12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Löbtauer Straße 55, 01159 Dresden
Telefon
0351 / 49762490
Website
http://www.autoglaser-dresden.de
Autoglas, Karosserie, Kfz-Handel, Scheibenversiegelung, Scheibentönung

Erfahrungen (2)

5.0 von 5
, 6. April 2016
Wir wollten Samstag in den Urlaub fahren, doch am Freitag Vormittag nähe Autobahn Elbepark bekam ich ein Stein auf die Frontscheibe, ich vermute vom vorausfahrenden LKW. Der Steinschlag befand sich im oberen Bereich. Er war nicht sehr sehr groß aber ist Nachmittag auf einmal quer über die Scheibe gerissen. Ich bin dann am späten Nachmittag zu Autoglaser Dresden in der Löbtauer Str. 55 gefahren, gleich an der Jet-Tankstelle. Da wir am nächsten Tag in den Urlaub fahren wollten, hatte ich wenig Hoffnung das man es so schnell reparieren könnte. Die Jungs sagten mir ich solle das Auto stehen lassen uns Samstag Früh wieder abholen. Ich muss sagen das ich sehr glücklich war, dass alles so Super geklappt hat. Somit konnten wir mit unserem Auto am Samstag in den Urlaub fahren. Daher meine Empfehlung an die Jungs. Danke nochmal für alles.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.5 von 5
, 16. Februar 2012
Durch ein Riss in der Frontscheibe (vermutlich durch Eisbildung) war es mir nicht mehr möglich die Scheibenheizung in Gang zu setzen. Ich habe dann bei Autoglaser Dresden angerufen und mein Problem geschildert. Bin dann gleich am anderen Tag hingefahren und habe mein Auto abgegeben, da sich zwecks meinen Unterlagen die verweildauer hinauszögerte habe ich auch ein Kaffee bekommen. Jedenfalls habe ich Mittag mein gutes Stück wieder abgeholt. Ich bin sehr zufrieden und empfehle diese Firma in Dresden-Löbta auf jedenfall weiter. danke nochmal.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten