Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Elisabeth-Selbert-Strasse 2a, 63128 Dietzenbach

Erfahrungen (4)

3.6 von 5
, 13. Dezember 2009
Ich hatte bei dieser A.T.U-Werkstatt einen kurzfristigen Termin zu einem Öl und Filterwechsel bekommen leider wurde der Wagen zu dem versprochenen Termin nicht fertig und es wurde auch nicht nachgefragt, welche Motorölsorte eingefüllt werden soll. Ich muss den Bericht korrigieren das mit der Ölsorte war gar nicht anders möglich also hat der Händler mit der Auswahl des Motorenöls recht gehabt.
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
2.0 von 5
, 4. Mai 2009
Für Ersatzteilkauf, wie Scheibenwischer und Leuchtmittel sowie einen reinen Ölwechsel oder Reifentausch, ist A.T.U durchaus eine günstige Alternative. Man darf sich nur nicht auf die Zusatzoptionen einlassen, die einem bei Abholung des Fahrzeugs noch nahegelegt werden. So sollte ich meine hinteren Stoßdämpfer für über 200€ erneuern lassen (die waren ein jahr und 12Tkm alt und ich habe sie nach dieser Empfehlung nochmal von einer anderen Werkstatt messen lassen mit dem Ergebnis 100% ok) Es wurde mir auch gesagt, dass meine vorderen Bremsen komplett neu gemacht werden müssten (sprich: Scheiben und Beläge), woraufhin mir der Kfz-Mechaniker meines gringsten Misstrauens bestätigte, dass ich noch mindestens 20Tkm damit ohne Problem fahren könnte. Die Bremse war auch grad erst vor 10Tkm komplett erneuert worden. Ich bin der Meinung, dass zwar bei trivialen Sachen man dort gut und günstig bedient wird, aber einem dann unnötige und teure Sachen angedreht werden sollen. Ich kaufe mir da Reifen und Leuchtmittel und lasse die das auch ein- bzw. anbauen, aber an alles andere lasse ich die nicht dran. Die ziehen einen übern Tisch mit angeblich wichtigen Reperaturarbeiten, die aber nicht immer wirklich notwendig sind.
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Kein Ersatzwagen
4.0 von 5
, 27. September 2008
also, ich muss sagen, ich habe ja auch noch nichts gutes über atu gehört, aber wenn ich scheibenwischer oder glühbirnen brauche, gehe ich gerne zu atu, der preis ist ok und der servic ist auch prima, ich frage ob mir jemand die wischblätter oder binen austausch und bis jetzt konnte ich mich nicht beklagen und das ganze auch noch kostenlos, bis auf ein trinkgeld. also für kleinigkeiten immer zu atu. gruß ari
1.0 von 5
, 23. Juni 2008
Wer einen Privaten Schrauber kennt is dort besser aufgehoben, einfach nur Peinlich diese Werkstattkette, im Verkaufen ist das Personal gut geschult, Fachlichekompitenz Fehlanzeige, von Kunden service oder Freundlichkeit kann man nicht reden, man muss sich ja quasi entschuldigen wenn man den Verkäufer in seiner Privataudience mit seinen Kumpels stört.