Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hans-Heinen-Str. 36, 06844 Dessau
Telefon
0340 / 2532620
Kfz-Handel
Renault

Erfahrungen (1)

1.2 von 5
, 4. Juni 2008
Brachte meinen Renault Trafic (ca 3 Jahre alt und 88000 auf der Uhr)den ich auch bei AH Aken erworben habe hin weil er nicht mehr ansprang. Der "nette" Werkstattmeister behielt den Wagen dort. Nächsten Tag per Telefon, daß er gegen Mittag fertig sei und ca 200 EUR fällig wären. so weit, so gut ich war mit den Kosten einverstanden. Mittag jedoch ein Anruf, daß er doch nicht ganz sei und sie den Fehler nicht finden. nach weiteren 4 Tagen ein Anruf daß man den Fehler gefunden hätte aber jetzt ca 3500 EUR fällig wären. Das war mir ganz klar zu viel Geld und ich holte den Wagen dort ab und brachte ihn ( im Motorraum war viel auseinandergebaut) zu AH Renault Richter in Stumsdorf um zu vergleichen. Nach deren Prüfung folgte ein ordentliches Angebot mit Kosten von ca 1600 EUR wurde dann auch repariert für 1360 EUR incl. Werkstattwagen)und der Wagen läuft wieder. Probleme bei der Kulanzregelung mit Renault selbst gab es weil AH Aken trotz eingetragener Wartungen im Wartungsheft diese nicht ordnungsgemäß ausgeführt hatte und diese auch nicht im Computer vermerkt waren. ( es gab leider keinen Cent) und noch was zum Schluß: Hatte einen undichten ( ca vor 1 Jahr)Reifen am Trafic wo mir ein reifenwechsel berechnet wurde und als ich vor ein Paar Tagen bei PIT stop mir neue Reifen aufziehen lassen habe haben wir festgestellt das der Reifen mit irgend so einem Gummipfropfen geflickt war. Warum ist man so gierig?? ich muß auch für mein Geld arbeiten. In diesem Sinne
Hallo ! sicher der Kostenvoranschlag war wohl nix aber jedenfalls einen Reifen abziehen muss man schon, wenn man den Reifen flicken will.(wird von innen einvulkanisiert) Durchaus übliche Methode bis 210 km/h zulässig