12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Obernierstr. 15, 53119 Bonn
Telefon
0228 / 559400
Fax
0228 / 5594026
Website
http://www.autohaus-nolden.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (11)

5.0 von 5
, 28. November 2014
Top Service, Top Mitarbeiter. Es ist echt erstaunlich das es noch so einen guten Service gibt. Von der Preisabsprache bis hin zur Fahrzeugrückgabe hat alles gepasst. Ich sage nur Hut ab und weiter so. Ich war mehr als äußerst zufrieden. Vielen Dank für alles.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
4.9 von 5
, 12. Juli 2014
Schnelle Terminvergabe, sehr gute und fachlich kompetente Beratung. Sehr freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter. Die Abholzeiten wurden bis jetzt immer eingehalten und falls der Wagen schon früher abholbereit war, wurde man telefonisch informiert. Auch bei zufällig entdeckten weiteren Mängeln ist immer telefonische Rücksprache gehalten worden. Alles rundum top, ich kann sowohl die Werkstatt, als auch das Autohaus bedenkenlos weiterempfehlen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.6 von 5
, 3. Juni 2014
Wo Service noch Groß geschrieben wird ... Leider ist dem nicht so !!! Wollte die eingelagerten WR für meinen Golf abholen und gleichzeitig sollte nach meiner defekten Innenbeleuchtung geschaut werden. Der FREUNDLICHE erzählte das es vielleicht die Sicherung sein könnte, müsste in den Schaltplänen mal nachsehen und verschwand. Der kam dann nach ungefähr 10 Minuten wieder und sagte das das nicht so mal eben geht. Man muss den Fehlerspeicher dafür auslesen lassen, das würde min. 45 Minuten dauern und natürlich etwas kosten. Bin dann nach Hause gefahren und habe erst einmal die gute Google-Maschine angeworfen. Siehe dar, direkt ein Beitrag gefunden mit den Hinweis es könnte die SC15 (Braune 7,5) sein. Sicherung geholt, direkt gewechselt und es ist wieder hell im Innenraum !
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
2.0 von 5
, 13. Dezember 2013
Mein Wagen war zum ausgemachten Zeitpunkt (obwohl 1 Tag länger als ursprünglich vereinbart) nicht fertig. Die Werkstatt hatte Freitag früher und Samstag wegen Inventur gechlossen, sodaß ich ihn nicht abholen konnte und ich wurd darüber nicht informiert. Es gab keine telefonische Rücksprache ( mehrmals nicht). Insgesamt ein unmögliches Verhalten da ich mehrfach geäußert hatte, daß ich den Wagen in der kommenden Woche dringend benötige. Ich würde niemals mehr in diese Werkstatt gehen.
Kostenvoranschlag erhalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.4 von 5
, 9. August 2013
Nie wieder werde ich meinen Fuss in diese Werkstatt setzen. Hier fühlt man sich als Bittsteller und muß glücklich sein, wenn man vom Personal registriert wird. Personal ist teilweise nicht kompetent.
Kostenvoranschlag erhalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.7 von 5
, 7. Mai 2012
Sehr flexible, kundenorientierte Werkstatt, wo man sich für die Eingangsdiagnose sehr viel Zeit lässt und diese mit dem Kunden bespricht. Schlussresultat war viel preiswerter, da "Anfangsverdacht" sich nicht bestätigte und die Firma auch nur das wirklich Notwendige ersetzte und in Rechnung stellte. Sehr zu empfehelen - vor allem der Serviceberater Herr Werner.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.9 von 5
, 4. März 2012
Mein Fazit: Top-Unternehmen: Personal freundlich und kompetent; hohe Arbeitsqualität; termin-verlässlich;
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.2 von 5
, 9. Juli 2011
Autohaus Nolden in Bonn - Ein Erfahrungsbericht über Pleiten, Pannen und falsche Kostenvoranschläge Es ist nicht immer einfach, verlässliche und kostengünstige Dienstleister zu finden, die eine qualitativ hochwertige Arbeit abliefern. Nach meinen Erfahrungen trifft dies insbesondere auf Telekommunikationsanbieter und – wie dieser Erfahrungsbericht schildert – manche Autohäuser zu. Fehler sind gewiss hinnehmbar. Wenn diese aber vermehrt passieren und insbesondere Leistungen eines Kostenvoranschlages nicht eingehalten werden bzw. fehlerhafte und überhöhte Kostenvoranschläge erstellt werden, so liegt die Vermutung der bewussten Abzocke nicht mehr fern. Ein schlechter Kundenservice tut sein Übriges. Der nachfolgende Bericht gliedert sich in zwei Teile zu unabhängigen Erfahrungen mit dem Autohaus Nolden. Reparatur nach Wassereinbruch Nachdem in meinem KFZ der Marke Seat vermehrt die Scheiben von innen vereisten und sich im Rückraum des Fahrzeugs Wasser gesammelt hatte, war ein Besuch in einer Werkstatt zwecks Abdichten der Türen und Trocknung unvermeidlich. Dazu besuchte ich das Autohaus Nolden Bonn, welches mir einen Kostenvoranschlag auf Festpreisbasis machte. Die Kosten für die vereinbarte Abdichtung einer Seitentür inklusive Trocknung des Innenraums und der Dämmmatten erschien mir angemessen. Nachdem ich mein Fahrzeug im Autohaus abgegeben hatte und auch einige Tage später keine Rückmeldung erhielt, rief ich selbst dort an. Zu meiner Verwunderung war die Reparatur zwar abgeschlossen, auf den vereinbarten Anruf an mich hatte man jedoch verzichtet. Vor Ort übergab man mir dann das Fahrzeug, die Kosten für die Reparatur lagen sogar noch etwas unterhalb des Kostenvoranschlags. Dies hatte jedoch triftige Gründe: Nachdem ich mir den Rückraum des Fahrzeugs näher anschaute, musste ich feststellen, dass dieser fast genauso feucht war wie zuvor. Bei Abklopfen des Fußraumes schoss das Wasser regelrecht nach oben. Der zuständige Mechaniker sah den Fehler zunächst gar nicht und dann nur widerwillig ein. Auch seitens der Serviceberaterin kam es zu keinerlei Entschuldigungen, es sei äußerst schwierig, die Dämmmatten zu trocken, dies sei nur durch Entfernen des Fußbodens, Zerschneiden der Dämmmatten und Wiedereinsetzen aller Teile möglich. Da dies Bestandteil unseres Festpreisangebotes war, lies sich die Dame schließlich darauf ein. Es wurde vereinbart, die Differenz zu dem Festpreisangebot nachzuzahlen. Einige Tage später war die Trocknung abgeschlossen und das Ergebnis konnte als zufriedenstellend bewertet werden. Nur leider gab es zwei weitere Probleme: • Die Serviceberaterin berechnete uns nunmehr zwar die Differenz zum ursprünglichen Festpreis nach, dies aber entgegen der Absprache als Nettobetrag, so dass wir insgesamt nach Mehrwertsteuer über dem vereinbarten Festpreisangebot lagen. • Nach der Reparatur tritt nun beim Fahren ein klapperndes Geräusch im hinteren Fahrzeugbereich auf, welches zweifelsfrei vor der Reparatur nicht vorhanden war und zudem genau in dem reparierten Bereich zu hören ist. Eine Rückfrage beim Autohaus Nolden führte aber nicht zu der erwarteten Reaktion: Wir wurden über die Kosten informiert, die bei einer Fahrzeuganalyse anfallen würden. Der Hinweis, der Schaden sei womöglich bei der Reparatur entstanden, wurde ignoriert – so viel zum Thema „Kundenservice“. Erst nach einer E-Mail an die Geschäftsleitung wurde dann zumindest eine kostenlose Analyse unseres Fahrzeugs durchgeführt. Kostenvoranschlag für eine Lackierung In der Hoffnung, dass die zuvor geschilderten negativen Erfahrungen mit dem Autohaus Nolden nicht dem üblichen Serviceniveau entsprachen, wendete ich mich einige Monate später in einer weiteren Angelegenheit an das Autohaus: Durch ein Missgeschick wurde mein Fahrzeug auf der rechten Seite an einigen Stellen verkratzt. Für eine spätere mögliche Reparatur holte ich daher einen Kostenvoranschlag für die Lackierung ein. Was jedoch an Posten in dem Kostenvoranschlag vermerkt wurde, ist nicht verständlich: Zunächst einmal übertraf der Kostenvoranschlag einen andere eingeholte Kalkulation deutlich. Dies lag insbesondere an der Berechnung diverser Arbeitsgänge, die schlichtweg bei einer Lackierung meines Fahrzeugs niemals vorgenommen werden müssten: • Das Seitenteil müsse „ausgebeult“ werden. Da sich jedoch im gesamten Bereich der Kratzer keine einzige Delle befindet, ist ein Ausbeulen vollkommen unnötig. • Es müsse eine Hohlraumkonservierung durchgeführt werden. Dies ist völlig überzogen und allenfalls dann sinnvoll, wenn die Kratzer so tief wären, dass es zu einer Korrosion kommen könnte (dem ist nicht so). • Die Tankklappe müsse aus- und eingebaut werden. Dieser Arbeitsschritt wurde zumindest in der anderen Kalkulation nicht berechnet. • Die Materialkosten für die Lackierung liegen bei fast dem dreifachen Wert verglichen mit der anderen Kalkulation. Ob es sich bei all diesen Punkten um ein bloßes Versehen handelt oder ob man einem erfahrenen Mechaniker nicht zumindest zutrauen müsste, die Notwendigkeit eines Ausbeulens und einer Hohlraumkonservierung zu erkennen, wage ich nicht zu beurteilen. Ich kann jedoch das Autohaus Nolden nicht empfehlen. Jedenfalls werde ich dieses Autohaus nicht wieder aufsuchen und hoffe, bei meiner nächsten Suche mehr Glück zu haben.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 23. November 2009
Auf Grund der äußerst postitiven Bewertungen hier im Forum habe ich diese Werkstatt ausgesucht. Nach 4000 km mit dem Neuwagen war es dann soweit. Der Bordcomputer während der Fahrt zur Arbeit: "Ab in die Werkstatt" . Also das Autohaus angerufen und nachgefragt: "Ja es kümmert sich sofort jemand darum. 30-40 min Zeit benötigen Sie". Entgegengengesetzt zur telefonischen Auskunft wurde der Wagen nicht sofort angeschaut. Es wurde mir aber mitgeteilt: Es gibt eine technische Notiz wir müssen ein Ersatzteil bestellen, sie können den Wagen abends abholen, aber bitte vor 17.30 später geht nicht. Leihwagenangebot, etc. - nichts. Mir wurde immerhin freundlicherweise der Weg zur Bushaltestelle erklärt. Nach der Aussage, dass ein Ersatzteil bestellt werden müsse, kam später bei der Auftragsannahme die Frage, welches Modell und welches Baujahr ich denn fahre (???). Den Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter habe ich als nicht gut empfunden. Ich hatte das Gefühl zu stören. Alles in allem weit entfernt von der Aussage, daß hier Servie großgeschrieben wird und der Kunde nicht als Auftragsnummer angesehen wird. Da ich abends den Wagen wegen der frühen Zeit nicht abholen konnte musste meine Frau das Auto abholen. Ihr O-Ton: " So arrogant bin ich bisher noch nie behandelt worden. Nicht nur das die Empfangsdamen das Wort Kunde nicht kennen, selbst der Werkstattleiter war extrem arrogant." Ein No Go für mich sind auch die kundenunfreundlichen Servicezeiten. Der Verkauf hat übrigens deutlich länger geöffnet. Das bin ich - neben einer deutlich zuvorkommenderen Behandlung -von meiner früheren Werkstatt anders gewöhnt. Alles in allem für mich ein Grund beim nächsten Mal eine andere Werkstatt aufzusuchen. Ich hoffe mal, daß dies nicht VW - typisch ist. Nach 30 Jahren Renault-Werkstätten und meinem ersten Aufenthalt in einer VW-Werkstatt war ich gelinde gesagt entsetzt.
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 28. Juni 2009
Top Werkstatt, durchaus berechtigt mehrfacher Preisträger. Die MA´s sind motiviert seriös und kompetent. Wartezeiten sind bei VW Nolden ein Fremdwort und das ist auch super so...
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 21. März 2009
Da die Werkstatt Vertragswerkstatt der HUK ist, habe ich dort zweimal Unfallschäden reparieren lassen. Auffallend freundliche und kompetente Beratung. Kostenloser Abhol- und Bringservice im Bonner Raum, daher (bei eintägigen Arbeiten) kein Ersatzauto nötig!! Es ist sinnvoll, diesen Service zu nutzen, da die Werkstatt in der Nähe des Bonner Verteilerkreises für ÖPNV ziemlich ungünstig liegt. In einem Fall (längere Reparatur) gab es ein preiswertes Ersatzauto (Mittelklasse zum Kleinwagen-Preis)!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen