12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Detmolder Str. 519, 33605 Bielefeld
Telefon
0521 / 9259950
Fax
0521 / 92599519
Website
http://www.wuertz-autocenter.de
Kfz-Handel

Erfahrungen (17)

4.8 von 5
, 25. November 2015
Ich würde auf Grund eines Kupplungsschadens in die Werkstatt eingeschleppt. Der Servicemitarbeiter nahm sich mir gleich an und machte mir einen Kostenvoranschlag. Nachdem ich rumtelefoniert hatte, wusste ich, dass der Preis sehr gut war und erteilte den Auftrag. Ich würde kompetent und freundlich beraten und fühlte mich dort sehr gut aufgehoben. Das Auto konnte ich wie vereinbart am nächsten Tag repariert abholen. Der vereinbarte Preis wurde eingehalten? Vielen Dank liebes Würtzteam!
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 25. November 2015
Auf Empfehlung eines Nachbarn habe ich einen Termin für eine Inspektion vereinbart. Die Erfahrungsberichte unten stehender kann ich nicht nachvollziehen. Ich wurde super nett bedient. Alle von mir in Auftrag gegebenen Arbeiten wurden erledigt und erhielte auch noch ein sauberes Auto zurück. Das Waschen war eine Dienstleistung. Kann die Werkstatt nur weiterempfehlen!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.0 von 5
, 18. Juni 2015
Die ADAC-Werkstatt Würtz musste von uns wegen eines bagatellhaften Missgeschicks aufgesucht werden. Ich schließe mich dem unteren Bericht eines Vorredners an und kann die Werkstatt nicht empfehlen. Noch nie habe ich zuvor bei einem Betrieb erlebt, dass einem sogar leichter Spott vonseiten der Arbeiter entgegengebracht und eine Person sogar laut wurde. Wir werden den zweitägigen Besuch in Bielefeld in erster Linie aufgrund unserer Erfahrungen, in welche diese KFZ-Werkstatt involviert war, in negativer Erinnerung behalten.
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 18. November 2013
Leider sehr unzufrieden mit der Werkstatt, ich würde mein Auto nicht nochmal dort abgeben. Fehler war ein undichter Getriebe Kühler, weshalb ich mein Auto zu der Werkstatt Würz schleppen ließ. Rechnung für das herausfinden was ich schon wusste 150 Euro der erste Supergau! der 2. war eine Beule im Nummernschild das vermutlich von einer Anhängerkupplung stammt aber wurde natürlich in Werkstattmanier alles abgestritten... , für die Behebung des Fehlers wollte die Werkstatt nochmal über 1800 Euro extra haben. Eine Unverschämtheit! habe das Auto dann zu einer freien Werkstatt geschleppt dort haben sie den Fehler für 30 Euro behoben und mein Auto fährt wieder. Also ich war schon bei vielen Werkstätten aber sowas ist mir noch nie unter gekommen, leider wird die Werkstatt in Kooperation mit ADAC noch viele Kunden übers Ohr hauen ...
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.8 von 5
, 18. Februar 2013
Hallo. Vor kurzem hatte ich einen Unfall mit meinem Auto. Zum Glück war ich nicht Schuld. Ich habe dann den ADAC gerufen. Der Fahrer hat mich aufgeladen und gefragt wo ich hin wollte. Da ich mich in Bielefeld nicht auskannte, hat er mir Fa Würtz vorgeschlagen. SUPER ! Als wir dort ankamen wurde sich um alles gekümmert. Ich wusste garnicht auf was man alles achten muss... aber die haben sich ums Gutachten gekümmert, um einen Ersatzwagen und sogar um einen Rechtsanwalt. Keine Stunde später war ich auf dem Weg zur Arbeit. Anderthalb Wochen später hab ich mein Auto abgeholt. Man sah nix mehr von einem Unfall. TOLL ! Ich wollte dieses Medium hier mal nutzen um Danke zu sagen. Das hat mir sicherlich einige Sorgen erspart.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.2 von 5
, 9. September 2012
Nachdem ich mehrere vergebliche Werkstattbesuche bei meinem VW-Händler durch gemacht hatte, wurde ich auf den Boschservice Würtz aufmerksam. Ich erhielt kurzfristig einen Termin. Der Kundenannehmer war sehr freundlich und wirkte auf mich sehr kompetent. Was sich auch als richtig heraustellt. Bereits nachmittags erhielt ich einen Anruf, dass die Ursache gefunden wurde und erhielt einen Kostenvoranschlag. Das Auto wurde fristgerecht fertig, die Rechnung war wie abgesprochen. Diese Werkstatt hat einen neuen Stammkunden, nämlich mich.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Ersatzwagen
1.1 von 5
, 1. Juni 2012
nur schlechte Erfahrungen gemacht - kein Service - keine Zusagen wurden eingehalten - Endabrechnung um fast 80% über Angebotspreis da während der Reparatur ständig neue Defekte hinzukamen -leider im nachhinein nicht mehr prüfbar - Belege für Ersatzteile gab es nicht - es wäre ein Roman würde im Einzelnen darüber berichtet meine Erfahrungen und meine Erlebnisse mit diesem ADAC Partner reichen aus, um über eine weitere Mitgliedschaft beim ADAC nach zu denken, schließlich erwarte ich von einem ADAC Partner seriösität und Service anmerken möchte ich, es gab private Gründe dafür nichts gegen diese Firma zu unternehmen Aufgrund meiner Erfahrungen ist meine vergebene Note noch geschmeichelt
Kostenvoranschlag erhalten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Wir hätten ein großes Interesse daran das Schritte gegen unsere Firma unternommen werden. Da alle Punkte haltlos sind. Die Gegendarstellung lässt sich sicher gut lesen ...
1.8 von 5
, 16. Mai 2011
Wie offensichtlich viele andere hier landete auch ich im Würtz Autocenter in Bielefeld, da ich eine Panne hatte und vom ADAC abgeschleppt wurde. Ich war erst sehr positiv überrascht und zufrieden darüber, dass man mich trotz Standard-Mitgliedschaft zu einer freien Werkstatt geschleppt hat. Dort angekommen nahm man dann meine Daten auf und versprach mir einen Anruf am Morgen des darauffolgenden Tages. Da es schon sehr spät war wurde mir ein Taxi gerufen, das mich zum Hauptbahnhof bringen sollte. Grundsätzlich ein freundlicher Service, aber letztendlich wohl Teil der Kalkulation, denn laut Taxifahrer arbeitet sein Unternehmen mit dem Würtz Autocenter zusammen und er holt mehrmals pro Woche ADAC-Kunden dort ab. Es vergingen anschließend mehrere Tage, an denen mir immer wieder Anrufe versprochen wurden, die aber nie eingehalten wurden. Ich habe mehrfach hinterhertelefonieren und mich immer wieder erkundigen müssen. Letztendlich bekam ich dann nach einer Woche einen Kostenvoranschlag am Telefon vorgelesen, der deutlich über dem lag, was mir bei der Reparaturannahme als "im schlimmsten Fall" genannt wurde. Da das Auto nicht mehr fahrbereit war und sich auch eine Abholung nicht mehr gelohnt hätte, habe ich mich dazu entschieden, den Wagen stillzulegen. Man hat mir daraufhin angeboten, die Kosten dafür aus Kulanz zu übernehmen. Die durchgeführten Arbeiten musste ich trotzdem zahlen. Ärgerlich war auch noch, dass die Abmeldung des Wagens trotz zweifacher telefonischer Erinnerung erst 4 Wochen später erfolgte.
Kostenvoranschlag erhalten
Ersatzwagen angeboten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben
5.0 von 5
, 17. November 2010
So, heute stand für den neuen Verso der erste Werkstattbesuch an... jedoch geplant und wegen einer Kleinigkeit, denn ich wollte mir am Wochenende Leuchtmittel von Xenonlook einbauen lassen. Allerdings war die ganze Zeit schlechtes Wetter, weshalb ich dann doch dazu eher die Firma Würtz aufsuchte. Die machten das natürlich prompt und es hat nicht einmal zehn Minuten gedauert... und gekostet hat es auch nichts :-)+ Daher an dieser Stelle ein dickes Lob an die Männer der Firma Würtz und ganz besonders an den süßen Herr Nektat für den schnellen und prompten Service :-)+ :-)+ :-)+ Bin sehr gespannt auf die Performance der Leuchtmittel, werde morgen davon berichten. Lieben Gruss Katja Walpurgis
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.5 von 5
, 17. November 2010
Hallo zusammen da ja in Foren gerne Negatives berichtet wird und auch Werkstätten öfter mal schlecht wegkommen, hier ein, so eben geschehener, positiver Bericht: Die Scheibenwaschanlage meines Porschei versagte in den letzten Tagen den Dienst, also nur das Spritzwasser, was aber nichts mit eingefroren zu tun hatte, weil es auch bei wärmeren Temperaturen nicht ging. Die Sicherung, die laut Handbuch dafür zuständig ist, schien in Ordnung. Also bin ich heute nachmittag (ohne jede Voranmeldung) zu meiner Werkstatt (Würtz Auto Center) gefahren. Dort hat sich sofort ein Techniker des Problems angenommen und ich bekam einen Kaffee angeboten. Keine Viertelstunde später tauchte der Techniker wieder auf. Es war doch die Sicherung, allerdings im Motorraum, und er habe sie ausgetauscht. Außerdem habe er den Frostschutz aufgefüllt. Dann habe ich mich in Richtung Kasse gewandt, die das Gespräch mitbekommen hatten. Und dort sagte man mir: Alles klar, vielen Dank, kostet nichts. Also auch von mir ein Danke an die Werkstatt und den großen Wunsch: Weiter so. Und an alle anderen: Geht doch! Beste Grüße Martin
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.7 von 5
, 25. August 2010
Ich habe einen Unfallschaden mit meinem Fahrzeug gehabt. Durch die Polizei wurde der ADAC verständigt. Der Fahrer vom ADAC informierte mich das der Abschleppdienst auch eine eigene Werkstatt hat. Diese hätte sogar eine eigene Karosserie Abteilung. Er bot mir an, unverbindlich mein Fahrzeug hier prüfen zu lassen und einen verbindlichen Kostenvoranschlag zu erstellen. Der Serviceberater hat mir sofort seine Hilfe angeboten. Er kümmerte sich um einen Anwalt, um die Versicherung und um den Ersatzwagen. Innerhalb einer Stunde war alles erledigt. Der Kostenvoranschlag kam am nächsten Tag.´Da ich mich bis dahin sehr betreut gefühlt habe, gab ich den Auftrag ! Mir wurde gesagt das die Reparatur in einer Woche erledigt sei. Nach gut acht Tagen kam dann der Anruf das ich mein Fahrzeug abholen kann. Was soll ich sagen... Mein Fahrzeug stand da, komplett poliert- innen gereinigt und wie neu !!! Ich war mehr als Zufrieden ! Das ganze ist jetzt 4 Wochen her, und ich bin immernoch nachhaltig beeindruckt. Ich kann kein einziges schlechtes Wort über diese Firma oder deren Mitarbeiter schreiben. Diese Werkstatt würde ich Freunden und Verwandten sehr empfehlen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin verschoben
1.1 von 5
, 14. Mai 2010
Nachdem ich einen Unfall hatte wurde mein Wagen per ADAC- Abschleppwagen in diese Werkstatt geschleppt. Da ich keine Werkstatt kannte war es mir zunächst egal. Auf Nachfrage wurde mir zunächst ein Preis genannt, zu dem ich noch bereit war mein Auto reparieren zu lassen. Trotzdem wollte ihc erst nochmal Rücksprache halten und gab daher noch nicht direkt grünes Licht. Einige Zeit später erhiielt ich einen Anruf und es wurde mir mitgeteilt, dass die Reparatur dann doch MINDESTENS 5600 Euro kosten würde. Ich war natürlich entsetzt, zumal ich immer wieder betonte dass der Wagen nur fahrtauglich sein müsste. Trotzdem, das sei das Minimum wurde mir gesagt. Praktischerweise hatte man im Internet auch gleich einen vergleichbaren WAgen gefunden und legte mir nahe, doch gleich diesen anderen zu kaufen. Die Werkstatt sei außerdem bereit, mir meinen Wagen (der 50.000 km hat) für 300 (!) EUR abzukaufen. Ich habe dankend abgelehnt, der Wagen wurde mir mittlerweile in einer anderen Werkstatt für 2300 EUR repariert. War anscheinend doch möglich und mir kam das Ganze sehr unseriös vor. Ein Blick in den Kostenvoranschlag erklärt den hohen Preis: es wurden viele Teile neu berechnet, die ohne weiteres noch verwertbar gewesen sind. Auch ansonsten wurde sehr großzügig gerechnet. Ich kann die Werkstatt wirklich nicht empfehlen.
Kostenvoranschlag erhalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
4.8 von 5
, 17. März 2010
MIr wurde die Werkstatt von einem Nachbarn empfohlen. Nachdem ich schon viele schlechte Erfahrungen in anderen Werkstätten machen musste, kann ich hier sagen, dass man gut bedient wird mit fairen Preisen. Termine und Kostenvoranschläge werden bedingungslos eingehalten. Die Kundenannhame zeichnet sich durch kompetentes und freundliches Personal aus. Ich kann diese Werkstatt nur weiterempfehlen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.9 von 5
, 14. Januar 2010
An einem Tag vor Weihnachten war ich wie immer in letzter Minute unterwegs. Plötzlich stieg aus meinem Motor rauch auf. Da ich im ADAC bin, habe ich sofort Wuertz angerufen. Keine 20 min Später stand ich auf dem Abschlepper. Obwohl es schon kurz vor Feierabend war, kam ich sofort an die reihe und ich konnte eine knappe Stunde später wieder fahren. Preis super, Personal super, Kompetenz super. Ich werde jederzeit wieder in diese Werkstatt fahren !
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.3 von 5
, 28. Oktober 2009
Mir wurde diese Werkstatt vom ADAC empfohlen, da ich an einem Sonntagabend einen Autounfall 50 Km von meiner Heimatadresse hatte und mein Auto nicht mehr fahrbereit war. Da ich an dem Unfall unschuldig war erhielt ich einen Leihwagen, Opel Zafira 1.8 Benziner mit Ganzjahresreifen (Im tiefsten Winter) und eingefrorenem Wischwasser. Die Reparatur an meinem Fahrzeug sollte 5 Arbeitstage betragen, am Ende waren es fast 5 Wochen. Bei der Übergabe m usste ich dann noch die Passgenauigkeit der ausgetauschten Karrosserieteile monieren. Der Werkstattleiter erschien mir total überfordert, was wohl an der Lustlosigkeit des Inhabers lag.
Ersatzwagen angeboten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben
1.8 von 5
, 29. September 2009
Scheinen doch recht überfordert zu sein. Hat schon etwas von Hobby-Werkstatt, nicht die Größe sondern das WIE ist wichtig. Ohne Panne hätte ich sicher diese Werkstatt nicht aufgesucht.
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung erklärt
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.0 von 5
, 12. Juli 2009
Sehr kundenfreundliche und kompetente Werkstatt. Angemessene Preise.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Ersatzwagen