12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Industriestr. 6, 33689 Bielefeld
Telefon
05205 / 100680
Fax
05205 / 1006876
Website
http://www.schroeder-team.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (5)

5.0 von 5
, 4. Dezember 2008
Ich habe im März 08 meinen Golf bei der Fa. Schröder gekauft. Netter und kompetender Verkäufer. Mein Fahrzeug war aufgrund von Veränderungen am Fahrzeug zweimal in der dortigen Werkstatt. Es hat alles zu meiner besten Zufriedenheit geklappt. Sehr nette und höfliche Reparaturannahme. Mein Vater ist dort seit 1969 Kunde. Er ist auch bestens zufrieden.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
1.0 von 5
, 19. Oktober 2008
Nach fast 30min Wartezeit ohne Ansprechpartner den "Laden" wieder verlassen. Haben es wohl nicht nötig... Ein Arbeitskollege hat für einen Ölwechsel und einen Ersatzschlauch für die Kühlung horende Preise bezahlt. Unverschämt und unfreundlich. Die sehen mich nie wieder...
4.0 von 5
, 9. Januar 2008
Ich war einige Jahre mit meinem Polo immer in dieser Werkstatt. Fazit: sehr professionell, freundlich und kompetent. Preise angemessen für eine Fachwerkstatt. Empfehlenswert
2.0 von 5
, 27. Dezember 2007
Habe leider sehr schlechte Erfahrungen mit dem Autohaus sammeln müssen. Folgender Sachverhalte Fall 1 Inspektion -> Nach telefonischer Benachrichtigung des Meisters mussten bei einem KM-Stand von 50TKM Bremsscheiben vorne/hinten, sowie Bremsbeläge ausgetauscht werden Forderung von meiner Seite: Bei Abholung Fahrzeug alle ausgetauschten Bauteile vorlegen, um eine Sichtkontrolle meinerseits durchzuführen. Ergebnis: Bauteile wurden nicht vorgelegt bzw. Begründung: "Oh, der Azubi muss die Teile schon weggeschmissen haben!" 2 Bremsscheiben wurden nach ca. 25 Minuten Wartezeit vorgelegt - Restliche Teile (Bremsscheiben, Bremsbeläge, Scheibenwischer etc.) konnten nicht mehr gefunden werden... Fall 2 Behebung Störungen im Radioempfang Problem: Das fest eingebaute MMI-Radio im Audi empfing beim Bremsen Störungen (lautes Rauschen, Motordrehzahl ist im Radio zu hören) Ergebnis: Fehler konnte nach 48 Stunden in der Werkstatt nicht behoben werden. Angeblich liegt es an den Rückleuchten (Austausch während Garantiezeit). Kosten: 180 EUR -> Rechnungsstellung erfolgte 3 Monate nach "Reparatur" ! -> Da Fehler nicht behoben wurde - keine Bezahlung bzw. Kulanz Nach Rücksprache mit dem Meister, konnte sich niemand an den Vorfall erinnern und eine Kulanz wäre nur mit Zustimmung AUDI, Ingolstadt möglich !?! Keine Klärung von Seiten Schröder, Mahnungsstufen wurden voll durchgezogen. Nach weiterer Rücksprache, entschuldigte man sich "Man hätte es leider vergessen!" 90,- EUR wurden dann entsprechend von meiner Seite angewiesen Fall 3: Der damalige Verkäufer meines Wagens (A6) wurde von mir mittlerweile 8x angesprochen, dass ich Interesse an dem neuen A5 hätte. Bis dato keine Probefahrt - Kein Rückruf Lösung: Werde mir einen anderen Händler suchen müssen - War in dem Glauben beim Audi Team Schröder Senne gut aufgehoben zu sein. Das war ein Irrtum!
4.0 von 5
, 21. Juli 2007
hatte keine Probleme, freundlich und kompetent.