12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Herforder Str. 197, 33609 Bielefeld
Telefon
0521 / 323730
Fax
0521 / 3237340
Website
http://www.autohaus-berning.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (3)

1.2 von 5
, 3. Juli 2013
Ich habe dieser Werkstatt mehr als eine Chance gegeben aber wurde immer bitter enttäuscht. Ich will jetzt auch keinen Roman schreiben also ganz kurz. Hatte meinen Wagen zum Service da und musste ca. 600 Euro zahlen!!! Habe sogar hinteher festgestellt, dass obwohl abgerechnet und angegeben kein Ölwechsel erfolgt ist. Die Ausrede war ganz lapidar: " Das haben wir wohl vergessen, na ja Fehler können ja mal passieren." Keine Entschuldigung oder sonstiges. Ich habe mich auch gewundert, dass auf der Rechnung 5,- Euro für das nachfüllen von Kühlwasser veranschlagt wurde. Einfach nur lächerlich!!! Trotz dieser Erfahrung war ich kurz darauf später wieder in der Werkstatt, weil die Motorkontrollleuchte blinkte. Es wurde ein Schaden am Turbolader ausgelesen und trotz noch vorhandener Garantie wurde mir gesagt, dass das so um die 1500-2000 Euro kosten würde. Der Turbolader wäre nicht im Garantieumfang enthalten. Ich konnte das gar nicht glauben und war dann in einer anderen VW Werkstatt und siehe da...es lief alles über die Garantie!!! Mein Fazit lautet: Ich kann diese Werkstatt nicht weiterempfehlen. Hier versucht man den Kunden übers Ohr zu hauen. Wenn man seiner Unzufriedenheit Luft macht bekommt man nur lapidare oder pampige Aussagen. DURCHGEFALLEN!
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.3 von 5
, 15. April 2013
Sonntags wurde mein Auto, Passat 1,8 T mit dem Abschlepper in die Werkstatt gebracht. Es hatte sehr stark gequalmt. Am Montag wartete ich natürlich auf den Anruf des Autohauses. Mittags um 13:00 rief ich dann an, konnte aber nicht den Servicemeister sprechen. Man versprach mir schnell zurückzurufen. Es dauerte drei Stunden. Dann erzählte mir der Meister, das verm. die Zylinderkopfdichtung defekt sei. Da es ca. 1000,- € kostren sollte, erbat ich mir bis zum nächsten Morgen Bedenkzeit. Am Morgen dann rief ich an und konnte natürlich wieder den Servicemeister nicht sprechen. Es dauerte dann wieder bis zum Nachmittag mit dem Rückruf. Und siehe da, das Auto qualmte gar nicht mehr, so dass es auch nicht die Kopfdichtung gewesen sein konnte. Statt dessen war jetzt der Öldruck möglicherweise der Auslöser. Ich gab den Auftrag, diesen zu kontrollieren. Obwohl er angeblich zu niedrig war, wie ich dann kurze Zeit später noch erfuhr, kündigte ich die Abholung des Fahrzeuges zum nächsten Tag an. Das Ganze hat dann 365,-€ gekostet. Ich war mehr als bedient
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
1.4 von 5
, 26. Januar 2010
Aufgrund von Differenzen mit unserem VW Auslieferungshändler haben wir zwecks Mängelbeseitigung das Autohaus Berning aufgesucht. Polo 1.4 EZ 12/2009 mit einem Schleifgeräusch Zahnriemenseitig nach einem Warmstart, 1. und 3. harkt. Es wurde bei Fahrzeugübergabe ein Rückruf ausgemacht wenn die Diagnose feststeht. Der Rückruf kam nicht! Ich rief selbst an, die Info die ich erhielt war niederschmetternd. Es handelte sich bei dem Schleifgeräusch um einen "fast" Motorschaden, Reparaturdauer ca. 3 Tage. Bezüglich eines Ersatzwagens (der bezahlt werden muss weil das Fahrzeug nicht abgeschleppt werden muss) musste ich mich über die Tel. Nummer der Volkswagen Kundenbetreuung selbst kümmern. Zwei Tage später rief ich an wie weit das Fahrzeug sei, es wurde mir spontan mitgteilt das der Polo fertig war, wieder KEIN Rückruf! Ich stellte schon bei der Fahrt vom Hof fest, das der Motor nagelte. Zuhause angekommen rief ich wieder bei Fa. Berning an um, dieses Mangel zu monieren. Man sagte mir ich solle den Wagen am folgenden Montag bringen. Am Sonntag zuvor wollten wir mit dem PoloVerwandte besuchen, waren aber wegen des lauten nagelns sehr beunruhigt und riefen bei der Volkswagen Notrufnummer an, dort sagte man uns das wir das Fahrzeug auf keinen Fall mehr starten sollen. Man schickte uns einen Abschleppwagen und stellte uns einen kostenlosen Ersatzwagen zur Verfügung. Am Montag rief ich wieder bei Fa. Berning an und habe um Rückruf wegen dem Motorgeräusch gebeten, wieder kein Rückruf! Am Dienstag rief ich selbst an, wieder teilte man mir mit das der Polo fertig sei, sie aber nichts gefunden haben. Die erste Fahrt fahrt hat mir gleich klar gemacht das dieses Nageln noch immer präsent war. Ich bin wieder zu einem anderen Volkswagen Partner gefahren um zu erfahren ob dieses sehr laute Nageln richtig sei. Dieser Meister hat das Geräusch sofort gehört, hatte aber aktuell kein vergleichsfahrzeug da. Richtig sei es aber nicht das sich ein Polo aus dem Jahr 2009 anhört wie ein 20 Jahre alter Fiat Panda. Wir haben jetzt unsere Anwältng eingeschaltet und werden das Fahrzeug wandeln, ob es weider ein Volkswagen wird, zeigt sich wie flexibel das Autohaus Steinböhmer sich in diesem Fall zeigt.
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben