12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Ulmer Str. 158, 86156 Augsburg
Telefon
0821 / 444040
Kfz-Handel
Renault

Erfahrungen (4)

4.8 von 5
, 22. Februar 2013
Schon seit längerer Zeit war sehr sporadisch beim loslassen des Bremspedals ein leises Zischgeräusch zu hören. Kurz vor einer Urlaubsreise haben wir uns dann doch entschlossen, Expertenrat für unseren Scenic (BJ 2002) einzuholen. Der Bremskraftverstärker wurde am nächsten Tag fachgerecht gewechselt und der Wagen war außerdem noch gewaschen und innen gesäubert. Bei Renault Mayr sind wir schon lange. Uns gefällt besonders das sehr freundliche und professionelle Team und die sehr kompetente Beratung.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 9. Juli 2011
Eine Super Werkstatt, sofort mein Auto angenommen un inerhalb 2 Tage wieder fertig. Weiter so Renault Mayr.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.0 von 5
, 9. November 2008
Wir haben leider sehr schlechte Erfahrungen mit dem Autohaus machen müssen. Das ganze ist schon ein paar Jahre her, aber da ich in meinem ganzen Leben nochts vergleichbares erlebt oder gehört habe möchte ich das hier doch kund tun: Mein Neffe (damals Fahranfänger) hat einen Unfall verschuldet und seinen Wagen seinerzeit dorthin schleppen lassen (wenige Monate zuvor dort gekauft). Erst sagte man ihm, es sei kein Problem, er könne das Auto erstmal dort stehen lassen, er muss ich keine Sorgen machen. Also in Ruhe den Kostenvoranschlag abwarten um dann zu entscheiden was er mit dem Auto macht. Er war zu der Zeit bei der Bundeswehr und immer nur am Wochenende zuhause. Außerdem hat sich ein Mechaniker für das Wrack interessiert. Der Meister erstellte einen groben Kostenvoranschlag, nach dem eine Reparatur uninteressant war (hätte ja selbst bezahlt werden müssen, keine Kasko). Als er am kommenden Freitag mit dem Mechaniker telefonierte, bot ihm der frech 300€ für das Wrack an. Er lehnte am Telefon ab, woraufhin der Mechaniker nur noch sagte, er müsse das Auto sofort holen oder Standgebühr bezahlen. Zum Glück hatte ein Bekannter einen Autohänger zur Verfügung und wir holten das Auto ab, um es selbst zu veräußern. Wir haben dann tatsächlich noch 1200€ bekommen (ich gehe davon aus, dass ein Renault-Mechaniker weiss, zu welchem Kurs so ein Unfall noch gehandelt wird, daher bezeichne ich sein Angebot als frech)! Meines Erachtens eine absolute Frechheit, eine vermeintliche Notsituation so schamlos auszunutzen. Ich erwarte bei einer Vertragswerkstatt, dass die Geschäftsführung so ein Auftreten Ihrer Mechaniker unterbinden kann. Es geht nicht nur um das viel zu niedrige Angebot (er wollte ein Geschäft machen, klar!) sondern darum, demjenigen dann derart den Boden unter den Füssen wegzuziehen, weil er sich nicht über den Tisch ziehen lassen will. Fazit: wir machen um dieses Autohaus seitdem einen großen Bogen, obwohl noch viel Renault in der Familie gefahren wird.
5.0 von 5
, 15. August 2008
Es gibt in Augsburg noch einen Renaulthändler aber ich kann nur sagen ob Neuwagenkauf/Gebrauchtkauf oder Reparatur oder Werkstatt , seit 1980 binn ich immer vorzüglich zufrieden gewesen ,also nichts wie hin ! Auch wenn ich mit dem Oldtimer komme !