12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Weseler Strasse 535, 48163 Münster

Erfahrungen (1)

1.8 von 5
, 18. November 2009
Möchte als erstes sagen das diese Kritik nicht für jede ATU Filiale gelten muss. Aber da kann man mal sehen was man erwarten kann von Arbeitskräften die unterbezahlt sind. Es gibt einen Spruch: Wenn man mit Bananen zahlt kann man sich nur Affen halten. Dort müssen die Leute arbeiten wie ein Pferd und werden bezahlt wie ein Pony. Und das nur damit ein günstiger Preis gehalten werden kann. Nebenbei ist das in vielen Branchen so. Nun zu meinem Problem mit meiner ATU Filiale die ich nicht nennen möchte. Habe dort einen Zahnriemen montieren lassen bei meinem Vectra B. Bin dort hingefahren weil sie den günstigsten Preis angeboten haben. Nach einer schnellen Montage konnte ich mein Auto auch schnell wieder abholen. Doch nach ein paar Monaten ist mir der Zahnriemen gerissen. Wie eigentlich jeder Leihe weiß entsteht dann ein kapitaler Motorschaden. Gerade für einen 16V ist es tödlich. Habe meinen Wagen zu der ATU Werkstatt schleppen lassen und die sagten mir nach ein paar Tagen, dass sie für 1000 Euro den Wagen reparieren würden. Den Restbetrag würden die dann übernehmen. Ich habe das nicht eingesehen und habe mich aufs übelste mit dem Filialleiter angelegt. Nach langer Diskussion habe ich den Wagen dort mit einem auseinander gebauten Motor wegschleppen lassen. Habe es dann in einer freien Werkstatt prüfen lassen und der Meister sagte mir das der Zahnriemen gerissen sei weil er zu fest montiert wurde. Da müsse man bei der Montage unbedingt drauf achten. Bin seit dem nie wieder in einer Filiale von denen gewesen und die werden mich auch nirgendwo wieder sehen. Nach diesem Bericht kann sich jeder selbst ein Bild von solchen Werkstätten machen. Ich kann nur sagen das ich seit dem eine Rechtschutzversicherung habe.
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe