12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Martin-Kollar-Str. 3, 81829 München
Telefon
089 / 46261899-0
Fax
089 / 46261899-28
Website
http://www.pneuhage.de
Autozubehör, Reifen / Räder

Erfahrungen (3)

4.9 von 5
, 7. September 2013
In der Saison nur mit Termin - aber leicht im Internet selbst einzuholen im Online-Terminbuch. Ansonsten alles gut. Schöner Wartebereich (sehr guter Kaffee, aktuelle Tageszeitung, Fernseher, Couch, Sofa), nette Mitarbeiter.
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen erklärt
Keine Einbauhilfe
2.2 von 5
, 29. Oktober 2012
Wichtig bei der Abholung: Alle Radblenden nochmals fest andrücken. Ventilkappen nochmals festdrehen. Das wird vom Personal leider seit Jahren immer wieder vergessen und nach einer Woche verliert man das eine oder das andere. Sehr sinnvoll ist es auch, beim Wuchten dabei zu bleiben und einen Blick mit auf die Maschine zu werfen. Anscheinend sind nicht alle Beschäftigten gut ausgebildet. Das Büropersonal ist freundlich und kompetent, aber immer überlastet und unterbesetzt. Längere Wartezeiten also einplanen.
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
Sehr geehrte(r) Gnudu, Radblenden gehen nach eine Weile einfach kaputt. Leiern durch Bordsteinkontakt oder Alterung aus (vor allem durch die Temperaturen im Wintereinsatz wird Plastik spröde) - und dann fliegen sie davon. Ventilkappen werden stets "handfest" aufgeschraubt - und lockern sich nicht einfach so - ausser der Nachbar kann eine gebrauchen. Radschrauben werden stets mit Drehmomentschlüssel nach Herstellervorschrift festgezogen - und JEDER Kunde wird darauf hingewiesen, die Festigkeit derselben nach 50-100 KM nochmals - gern kostenlos bei Pneuhage - kontrollieren zu lassen. Bei Aktionen der Hersteller, die über die gesetzliche 2-jährige Gewährleistungspflicht hinausgehen, wird selbstverständlich informiert. Ist ja schließlich ein Plus im Verkaufsgespräch wenn z.B. Michelin noch eine Reifengarantie gibt (bzw. gegeben hat) - oder der Felgenhersteller 5 Jahre Garantie auf den Lack gibt. Längere Wartezeit liegt im Auge des Betrachters - ich würde behaupten selbst im Haupt-Saisongeschäft muss KEIN Kunde länger als 3-4 Minuten warten bis ein Berater/Verkäufer Zeit hat. Da in der Werkstatt mit Termin gearbeitet wird ist auch hier Wartezeit die große Ausnahme. Zum Thema Auswuchten und Mitarbeiter: ja, wir stocken in der Saison mit Zeitarbeit-Mitarbeitern auf. Nein, es legt kein Mitarbeiter Hand an ein Auto der nicht mindestens KFZ-Mechaniker gelernt hat. Aber: leider gibt es dutzende Wuchtmaschinen - und dann kann es etwas dauern, bis auch ein ausgelernter Geselle die ein oder andere nötige Einstellung für die entsprechende Felge findet. Also, sehr geehrte(r) Gnudu, bitte kommen Sie (oder jeder Interessierte) doch einfach mal vorbei auf eine Tasse Cappuccino oder Latte Macchiato - und schauen sich bei uns um. Dies muss ja nicht mit Hinweis auf dieses Portal geschehen, wir zeigen jedem/jeder Interessierten gern unsere Arbeitsstelle - nur fände ich es schade, wenn Sie sich einfach durch fehlendes Nachfragen nicht davon überzeugen, das jeder Radwechsel bei Pneuhage stets ein Premium-Service ist!
5.0 von 5
, 18. November 2007
Sehr hohe Beratungsqualität! Konnte auch als Frau alles fragen, was ich zu meinen neuen Reifen und Alufelgen wissen musste, wie ABE-Gutachten, TÜV Eintragung und alle technischen Details zu den Rädern selbst.