12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Rhinstraße 54, 12681 Berlin
Telefon
030 / 93694555
Website
www.Ford-litsche.de
Auspuff, Autoelektrik, Autoglas, Autokühler, Autozubehör, Kfz-Handel, Kfz-Reparatur, Lackierung, Reifen / Räder
Ford, Chevrolet

Erfahrungen (2)

1.5 von 5
, 25. Januar 2016
AUTOHAUS LITSCHE UND ZAHN NIEEE WIEDER !!! Telefonische Terminvereinbarung am 25.11.2015, 8:40 Uhr: Heute geht nicht mehr, wie sieht es denn morgen aus? Gleich früh 07:30 Uhr? Ja, ist mir recht. Also bis morgen früh... 26.11.2015, 07:30 Uhr Autohaus Litsche und Zahn: Eine kurzhaarige Blondine empfängt mich an den Tresen Worum es überhaupt geht? Mein Ford Focus Turnier macht Geräusche, Tak, Tak, Tak, über dem rechten Hinterrad, wahrscheinlich die Pumpe von der Standheizung. Es soll sich nur mal jemand kurz dieses Geräusch anhören. Ich habe einen Termin. Ja, sie sieht wohl, dass ich eingetragen bin, sie kann aber die Jungs nicht von den Autos wegholen, der eine macht gerade einen Zahnriemen und dann ist noch einer ausgefallen, Eine Stunde oder auch länger müsste ich mindestens warten, tja und dann nochmal die Zeit für das Anschauen oder die Fehlersuche. Wofür habe ich dann einen Termin, frage ich. Ja, wees ick och nich, wer hat Ihnen den Termin denn jegeben? Ich erwiderte, dass es ein "Er" war und er sagte nur "Autohaus Litsche und Zahn". Tja, det tut mir leid, am besten machense nochmal einen Termin. Vielleicht in einer Woche, Montag, gleich früh 7:30 Uhr? Gehts noch??!! aber... Was bleibt mir anderes übrig...? Montag, der 30.11.2015, 07:33 Uhr Ford Autohaus Litsche und Zahn: Diesmal sitzt ein "Er" an den Tresen. Ich versuche gerade mein Problem zu schildern... da hat er doch gleich einen Kugelschreiber zur Hand und sinniert laut... schreiben wir doch gleich mal einen Auftrag. Während er schreibt, erzähle ich ihm, dass ich das Fahrzeug bei einem großen Autohaus gekauft habe und er einiges nicht hat, was er laut Anzeige hätte haben sollen. Das war der Auslöser für den Chef sich breit über die "Geiz ist geil" - Mentalität auszulassen und das Kunden eben immer alles billig haben wollten etc. und er da nicht mitmacht. Ich sage nichts mehr... Abgesehen davon, dass mir die Vorgehensweise am 25.11. eine Lehre hätte sein müssen, dort nicht mehr aufzukreuzen, hätte ich bei "...schreiben wir doch gleich mal einen Auftrag", mich auf dem Absatz umdrehen sollen. Okay, ich habe es unvernünftigerweise nicht getan. Der Mechaniker kommt, setzt sich mit seinen blauen Arbeitshosen einfach auf meine schönen Individualledersitze. Ziehen andere Werkstätten nicht immer Plastiksäcke über die Sitze...? Ich schlucke, sage aber nichts. Das Geräusch ist gerade mal nicht zu hören. Ich habe es aber aufgezeichnet und spiele es ihm vor. Okay, hört sich wie die besagte Pumpe an. Nur jetzt ist nichts zu hören, da kann er auch nichts machen, heißt nichts unternehmen, sagt der Mechaniker. Ich schaue ihn ungläubig an. Okay, okay, er kann ja mal drunterschauen. (Oh, vielen Dank euer Gnaden) Gesagt getan. Der sogenannte Chef kommt wedelnd mit seinem Auftragszettel und zitiert mich hinter ihm her zu den Tresen und lässt sich den Auftrag unterschreiben. Ich unterschreibe und möchte wieder zu dem Mechaniker. Halt! Das ist nicht erlaubt. Werkstattbereich ist tabu, er hatte schon mal einen Unfall, da ist ein Kunde ausgerutscht... und bla, bla bla. Ich habe mittlerweile gelernt, dass dieser Typ für alles eine Begründung und Ausrede hat. In jeder anderen Fordwerkstatt wurde mir bisher immer gezeigt, "wo der Hase im Pfeffer liegt" und das direkt erläuternd auch unter der Hebebühne. Hier aber wie vor anno dazumal keinen auf die Finger schauen lassen, was dort wirklich gemacht - oder eben auch nicht gemacht wird. 10 Minuten später kommt der Mechaniker mit meinem Ford vorgefahren und gibt dem Chef die Schlüssel. Ergebniss: Alles paletti, kein Fehler, dass macht dann 49,92 Euro. Habe ich bezahlt und bin losgefahren. Nach 10 Minuten Fahrt ...Tak, Tak, Tak. Umgedreht wieder hin, direkt vor die Werkstatt. Den Mechaniker gerufen. Er hört sich das an. Das ist ganz normal, da kann er mich beruhigen. Okay, hier bringt das nun wirklich nichts mehr. Ich haue ab, rufe bei anderen Fordwerkstätten an und spiele das aufgenommene Geräusch vor. Kurz und prägnant: Es ist die Pumpe für die Zusatzheizung, die man über den Bordcomputer auch abschalten kann, dann müsste das Geräusch weg sein. Und Tatsache, es war so. Bordcomputer Zusatzheiung den Haken weg und ... Stille. Aber, so laut wie sich DAS anhört, funktioniert sie zwar noch, wohl aber nicht mehr lange. Technische Gründe und Zusammenhänge wurden mir freundlich erläutert. Was sagt denn der Fehlerspeicher wurde ich gefragt. Wohl gar nichts erwiderte ich. Keinen Fehler? Wohl nicht, aber richtig, ich werde mir das Protokoll holen und komme dann gleich mal rum. Daraufhin... Anruf bei Autohaus Litsche und Zahn: Ich hätte gerne das Protokoll des ausgelesenen Fehlerspeichers. Das ginge nicht, den hat er (der Auftragszettelchef wiedermal) nicht ausgedruckt. Ich erwidere, dass ich auch nicht sofort kommen muss sondern im Laufe des Tages. Nein, das geht auch nicht, er hat den schon gelöscht. Hääh ?! Nochmal bei anderer Fordwerkstatt angerufen. Nein, bei uns wird der nicht gelöscht. Ein Jahr bleibt der gespeichert. Noch Worte? Ostberliner Schnoddrigkeit, gepaart mit Unvermögen und Bauernschläue - so auf die Kürze. Mit anderen Worten: "Wir können zwar kein Hochdeutsch, aber auch sonst nichts". AUTOHAUS LITSCHE UND ZAHN NIEEE WIEDER !!!
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
3.0 von 5
, 4. Oktober 2008
Es ist ein kleines Autohaus am s Bahnhof Marzahn. Der Geschäftsführer ist meiner meinung nach der netteste von allen dort was wohl auch der grund sein mag, dass die angstellten dort machen was sie wollen wenn man als kunde vor ihnen steht und bedient werden möchte! Die preise habe ich auch nicht ganz verstanden bei telefonische nachfrage über ein teil wurde mir gesagt mit einbau 700 euro bei einen späteren vorort gespräch sagte ich das ich es woanders habe machen lassen für knapp 400 euro! So warum sagt man mir jetzt aufeinmal, dass es nur 120-200 euro gekostet hätte???? Und warum kommen die mir dort aufeinmal mit "Das hätten wir alles auf kulanz günstiger gemacht. Sie hätten doch nur anrufen müßen!" spinn ich?! Ich habe wegen jeder sache angerufen die ich hatte und dort war nix mit kulanz o.ä.! Ich wurde nur immer darauf hingewiesen, dass ich doch mal überlegen soll, wie alt das auto ist! Gut er ist inzwischen 9 jahre alt und hat wahnsinnige 45tkm runter. Aber wie zum teufel hat er mit den mängel ( siehe erfahrungsbericht Ford fiesta) zwei monate vor kauf die HU bestanden( vorbesitzer ist dann nur knapp 60 km gefahren! Der internet auftritt ist nicht gerade aktuell( es wird immernoch der Focus 23.02. 2008 zu einführen angekündigt)! Gut was man unbedingt erwähnen muß ist, dass die preise die man dort für ein Fahrzeug hinlegen muß zeitweise günstig sind!!! Das autohaus ist ab 01.01.09 in der rhinstr. zufinden! Schade eigentlich, weil das jetzige autohaus eigentlich erst neu ist.