12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Heerbergstr. 7, 71384 Weinstadt
Telefon
07151 / 997070
Fax
07151 / 99707
Website
http://www.auto-isele.de
Kfz-Reparatur
Volvo

Erfahrungen (10)

4.2 von 5
, 7. November 2013
Ich bin mit dem Autohaus sehr zufrieden. Man bekommt wirklich sehr gute Fahrzeug Angebote. Der Service ist Top Das Personal ist Top Und die Fahrzeuge sind toll.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 7. November 2013
Ich persönlich kann mich den ganzen Meinungen nicht anschließen. Ich fahre jetzt meinen vierten Volvo vom Autohaus Isele und bin nach wie vor sehr zufrieden. Ich habe im Vergleich zu den anderen Händlern im Autohaus Isele immer den günstigsten Preis bekommen und die Beratung durch die Verkäufer war immer sehr kompetent. Ich bin mir nicht im klaren darüber wie viele Fahrzeuge das Autohaus Isele im Bestand hat aber wenn jeder einzelne Brief dort gelagert wäre, dann hätte das Autohaus ca. 3 000 000€ im Tresor rumliegen und wäre somit unflexibel. Ich will jetzt hier niemand persönlich angreifen aber ich bin mir sicher, dass 80% aller Leute nicht im Autohaus nachgefragt haben, ob der Brief im Besitz vom Autohaus oder bei der Bank ist. Also ich persönlich habe das von Anfang an abgeklärt und somit direkt an die Santander Bank überwiesen und siehe da: `der Brief war innerhalb zwei Werktagen da`und ich konnte mein Fahrzeug zulassen. Ich werde jedenfalls weiterhin nach Weinstadt oder Aalen gehen, da ich wirklich sehr zufrieden bin und war!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 16. September 2013
Auch wir können nichts Gutes über dieses Autohaus berichten. Haben in Essingen/Aalen ein Auto gekauft und auch bezahlt, es hieß der Brief liegt bei der Bank und wird dort angefordert, sobald das Auto bezahlt ist. Zur Abholung lag kein Brief bereit, da angeblich eine „Bestandsprüfung“ bei der Santander durchgeführt wird. Bei uns wurde ebenfalls schriftlich vermerkt, dass die Papiere per Post nachgeschickt werden. Das ist auch bereits 5 Monate her und inzwischen fahren wir einen Leihwagen vom Autohaus der uns natürlich nicht gehört. Unser Auto wurde von der Bank abgezogen, da unser bezahlte Wagen wohl nicht vom Autohaus bezahlt wurde und sie mit unserem Geld wie es aussieht Löcher bei sich gestopft haben. Die Bank hat inzwischen einen Kaufvertrag mit einem anderen Vertragshändler geschlossen und das Autohaus Isele hatte angedeutet das Auto wieder aufzukaufen. Dies ist wiederum auch einen Monate her und die Geschäftsführung rührt sich nicht und scheint den ganzen Tag nur die Vögel auf den Bäumen zu beobachten. Es werden jedenfalls Sachen erzählt um die Kunden bei Stange zu halten und sich aus der Sache irgendwie zu winden. Die Geschäftsführung ist nie zu erreichen, d.h. gehen weder ans Telefon, rufen nicht zurück und beantworten keine E-Mails. Diese beiden verstecken sich hinter ihren Mitarbeitern und uns ist schleierhaft wie sich dieser Betrieb so lange halten kann. Es kann sein, dass es nicht alle Kunden betrifft, daher kann ich allen Anderen nur raten erst die Papiere in den Händen zu halten und dann zu bezahlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.3 von 5
, 20. August 2013
Habe dort einen Wagen gekauft und in BAR bezahlt. Beim Kauf war der KFZ-Brief nicht da. Keiner hat mich vorher informiert, dass der Brief bei der Bank sei. Es wurde mir schriftlich versprochen, dass der KFZ-Brief spätestens in einer Woche nachgesendet wird. Warte vergeblich seit Monaten auf den KFZ-Brief. :(( Ich kann den Wagen nicht zulassen/nutzen und der Wagen verliert nur am Wert.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Hallo, haben momentan das selbe Problem. Wo wurde das Auto gekauft? Essingen oder Weinstadt? Wir mussten auch vorab bezahlen, haben aber auch keine Papiere erhalten und nur eine Zeit Kurzzeitkennzeichen erhalten. Die Geschichte bei uns zieht sich schon seit Monaten. Was wurde Ihnen gesagt, wann die Papiere kommen? Steht das Auto bei Ihnen? Wenn ja, haben Sie wenigstens dahingehend Glück, da wir nicht einmal das Auto hierzu haben...Es wurde von der Bank eingezogen, weil es vom Händler nicht bezahlt wurde. Welche Begründung wurde gegeben wieso die Papiere noch nicht da seien?
5.0 von 5
, 30. Juli 2012
Hallo Autoplenum! Ich habe im AH Isele durchgängig sehr gute Erfahrung gemacht. Ich habe dort bereits 2 mal ein Auto gekauft und war immer zufrieden. Wenigstens bei der Preisgestaltung gebgen mir die meisten Vorkritiker recht, dass diese sehr gut war und DAS ist für mich ein sehr wichtiger Punkt. Ich, als mündiger Bürger, wußte vorher schon immer wie ich bezahlen möchte und welches Modell ich suche bzw. was auch vorrätig ist, denn ich nutze das Internet auch zum informieren und nicht nur zum kritisieren. Auch bei mir hat sich die Auslieferung um einen Tag verzögert, was aber die Schuld der Bank war die den Brief nicht rausgeschickt hat. Ich selber arbeite in einem anderen Dienstleistungsbereich und auch bei uns passieren mal Fehler...bei wem nicht??? Von Anfang bis Ende hatte ich das Gefühl einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, die (hatte verschiedene Verkäufer) stets bemüht waren und das ohne irgendein Gefühl von Kaufdruck o.ä.! Diese Punkte finde ich erwähnenswert!!! Ob der Händler meine bestellten Winterreifen im Januar oder Juli bestellt ist mir egal - hauptsache Sie sind zur vereinbarten Zeit da. Wer das Haar in der Suppe sucht, der wird auch eins finden.... Ich war und bin sehr zufrieden, und wenn der Preis passt kaufe ich mein nächstes Auto wieder da - fertig. Heizer77
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.9 von 5
, 5. Juli 2012
Ich kann mich den oben dargestellten Aussagen in vollster Gänze anschließen. Auch meine Leidensgeschichte wäre zu lange, um sie hier ausführlich darzustellen. Das einzige, was bei diesem Autohaus wirklich stimmt, ist der Preis. Alles andere lässt schwer zu wünschen übrig. Hier eine Kurzfassung meines Bestellvorgangs. Punkt 1) Ich habe Anfang Nov. ein Auto bestellt, um Monate später festzustellen, dass das Auto von Volvo Isele erst am 02.12. beim Hersteller bestellt wurde. Punkt 2) Unverbindlicher Liefertermin war Anfang April und ich habe das Auto heute noch nicht (nach 8 Monaten (!!!). Punkt 3) Im April wurde mir gesagt, dass Winterreifen für mich bestellt werden, was bis heute nicht geschehen ist. Punkt 4) Ich habe seit Anfang April kein Auto mehr, aber das interessiert das Autohaus nicht. Punkt 5) Das Auto ist angeblich schon seit 9 Tagen da, aber die Übergabe wurde jetzt schon das 3. Mal verschoben (aus unerfindlichen Gründen!) Punkt 6) Ich bin gespannt, was da noch alles auf mich zukommt.... Habe vertraglich noch einen kostenlosen Kundendienst, Felgen und Reifen zum EK vereinbart und bin gespannt, ob ich diese in diesem Leben noch ohne Komplikationen zu Gesicht bekomme, denn das wäre dann der erste Vorgang in diesem Autohaus, der sauber vonstatten ginge!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.3 von 5
, 12. Februar 2012
Es würde mir schwer fallen die Geschichte kurz zu fassen, in Anbetracht der Tatsache, dass man so lange hingehalten und über Monate hinweg vertröstet wird. Diese Ärgernis lässt sich nicht in ein paar Worten zusammenfassen. Deshalb lasse ich die Einzelheiten weg. Ich denke die Details tun hier auch nichts zur Sache. Ich kann nur soviel dazu sagen, dass ich bereits seit einem halben Jahr darum kämpfe (inzwischen zusammen mit meinem Anwalt), dass mir endlich mein Geld zurückbezahlt wird, welches mir rechtmäßig zusteht!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 20. Oktober 2011
Das einzige positive war der faire Preis für den Volvo S60. Es wurde ein Termin zur Fahrzeugübergabe vereinbart und als ich da war, war aber mein Auto noch nicht fertig. Ich mußte noch über zwei Stunden warten bis es dann soweit war. Die Geldübergabe ging danach aber ziemlich schnell. Es wurde noch vereinbart, das mir innerhalb von 10 Tagen zwei neue Reifen zugesandt werden(leider habe ich versäumt die Qualität der Reifen genauer zu bestimmen). als nach 14 tagen noch nichts da war, rief ich an um nachzufragen und da merkte ich schon, dass dies eigentlich niemanden mehr interessiert. Nach etlichen Nachfragen wurden mir zwei reifen zugesandt deren Marke ich sowie mein Reifenhändler noch nie gehört haben. Nach dem aufziehen merkte ich gleich das diese Reifen bei Nässe überhaupt keine halt boten. Die Reklamation dauerte ca. 3 Monate wobei unzählige anrufe und emails unbeantwortet blieben, da sie ja schon mein Geld hatten. Mein Fehler war, das ich zu weit entfernt wohne um diese Sachen vor Ort klären zu können. Mein persönliches Fazit: ich würde dort kein Auto mehr kaufen, da die Kundenzufriedenheit nach dem Erhalt des Geldes unwichtig für das Autohaus ist. Ich werde jetzt lieber ein paar Euros mehr ausgeben und habe vor Ort einen Ansprechpartner.
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 14. April 2011
Ich kann den Bericht von fniebel gut nachvollziehen. Meiner wäre noch deutlich länger. Nachdem ich allerdings schon genug Zeit darin investiert habe, mich mit dem Autohaus rumzuschlagen bitte ich die, die es genauer wissen wollen, mich zu kontaktieren. Hier die Kurzfassung: Es gab Uneinigkeiten bezüglich Bezahlung, die mich nötigten kruzfristig mehrere tausend Euro in Bar aufzutreiben. Zur im Kaufvertrag vereinbarten Inspektion bekam ich das Protokoll nur auf Nachfrage und auch nur die Hälfte davon. Danach waren noch einige Mängel zu Beseitigen. Hier kam man mir Bezüglich der Erstattung meiner Fahrkosten (80 Km pro Besuch) nur einmalund nur nach Aufforderung und nur in Form von Scheibenwischern entgegen , die bei der Inspektion meiner Meinung nach sowieso getauscht gehört hätten, usw...
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
5.0 von 5
, 22. Januar 2009
Guten Tag, Ich kann die Ansicht des ersten Berichts nicht nachvollziehen.Ich wurde in diesem Autohaus bestens Beraten und es wurde mir kein Auto aufgezwungen.Als ich mich dann für einen XC90 entschieden habe müsste ich mit erstauen feststellen wie flexibel und Kunden freundlich dieses Autohaus ist.Ich war selbverständlich zuvor in mehreren Autohäuser aber keines dieser Häuser, ist so persönlich auf meine Wünsche eingegangen wie dieses. Ich fühle mich in diesem Autohaus verstanden und aufgehoben.Somit bin ich überzeug das mir weiterhin dort geholfen wird. Volvo Isele kann ich nur empfehlen. Sicherlich gibt es Menschen den man nichts rechtmachen kann, egal was man macht, und positives schreibt man sicherlich weniger aber diese Ansicht des ersten Berichts kann ich nicht zustimmen.Mein XC90 läuft Heute noch. Gruss Dirk König
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Guten Tag! Der 1.Bericht bringt mich zum schmunzeln...Ist doch normal, das das Geld zur Abholung überwiesen ist. Keinerlei Angabe wieviel Kilometer gefahren wurden o.ä.!Wegen 150 Euro geht man nicht vor Gericht aber kontaktiert einen Anwalt... Bremsen mußten erneuert werden-sehr seltsam für ein Verschleißteil oder? Zum 3. Punkt fällt mir nur ein: Woher weiß der Besitzer, das alle Schäden vorher entstanden sind? Ich habe auch nichts von einer Garantie gelesen, sondern von einem DEKRA-Siegel-der Herr sollte nicht Äpfel mit Orangen vergleichen. Ich denke es hat schon seinen Grund nicht die Laufleistung seit Kauf mit anzugeben. Und auch das Modell V6 spricht für jemanden der wenig Kilometer mit wenig Verbrauch fahren will. Als Fazit: Lächerlich was hier geschrieben wird(1.Bericht)! Leider kann man ja im Internet jeden Mist schreiben-ohne Anspruch auf Wahrheit. Viele Grüße aus Stuttgart F.Weeber P.S. Kenne das Autohaus leider nur vom "Hören/Sagen" habe aber nur positives über Preise und Kundenfreundlichkeit/Kulanz "gehört".