12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kränkelsweg 35, 41748 Viersen
Telefon
02162 / 14060
Fax
02162 / 32250
Website
http://www.autohaus-engels.de
Kfz-Reparatur
Rover

Erfahrungen (1)

1.6 von 5
, 3. Dezember 2011
Positiv: Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Negativ: Das Benehmen und die Umgangsformen des Chefs dieses Autohauses sind in jeder Hinsicht indiskutabel. Nachdem ich mit Frau und kleinen Kindern nach einer längeren Anfahrt gegen 12 Uhr (geöffnet bis 13:00 Uhr) am Autohaus eintraf, führte uns zunächst eine freundliche Mitarbeiterin das Auto unseres Interesses vor. Zur Klärung unserer Frage, ob eine Probefahrt am betreffenden Tage noch möglich sei, habe sie ihren Chef telefonisch befragen wollen. Nach kurzer Zeit traf dieser vor Ort ein. Grußlos und ohne eine Vorstellung seiner Person, belehrte er uns zunächst, dass unser Auto (auf dem sonst leeren Parkplatz) nicht gemäß den (kaum sichtbaren) Markierungen geparkt sei. Anschließend stellte er uns zur Rede, aus welchem Grund wir es unterlassen hätten, rechtzeitig einen Termin für eine Probefahrt zu vereinbaren. Zum Abschluss seines ruppigen, vorhaltungsvollen und jedweder Freundlichkeit entbehrenden Vortrags, stellte er fest, dass das Autohaus nunmehr schließe (12:30 Uhr) und wir doch am nächsten Werktag Kontakt mit dem zuständigen Verkäufer aufnehmen sollen. Anschließend ging er so grußlos wie er gekommen war und ließ uns stehen. Obgleich wir ein handfestes Kaufinteresse für diesen fast neuen Mittelklassewagen hatten und dies auch kommuniziert haben, sehen wir uns nunmehr außerstande, Kunde eines derart geführten Gewerbebetriebes zu werden.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 12. Juli 2012
Per Zufall haben wir von diesen Negativ-Eintrag erst ein halbes Jahr später im Juli 2012 Kenntnis erhalten. Unseren Geschäftsführern sind die im Bericht geschilderten Ereignisse leider nicht bekannt. Der Mensch hinter seinem Synonym hat sich zweifellos geärgert und dafür gilt es sich zu entschuldigen, allerdings zeigt sein Bericht nur, dass er unserem Autohaus mangels systematischer Planung schaden will. Daher gehen wir an dieser Stelle davon aus, dass er weniger Verständnis für unsere verantwortlichen Mitarbeiter in Vertretung eines Verkaufsberaters hat, als unser Autohaus für ihn in Folge einer mangelnder Planung als Fahrzeuginteressent. Kundenzufriedenheit und Flexibilität wird in unserem Autohaus tagsüber, sehr oft auch zu fortgeschrittener Stunde mehr als sehr groß geschrieben. In jedem anderen uns bekannten Fall bitten wir die Leser, die gerne unsere Kunden sind, von freundlichen Mitarbeitern und Geschäftsführern und Ihren positiven Erfahrungen zu berichten. Damit begegnen wir Menschen, die es offensichtlich nicht leicht haben und die es für wichtig empfinden, eine ungeprüfte Monologe der Kommunikation ins Netz zu stellen. Leider müssen wir feststellen, dass unser hoher Maßstab an Kundenzufriedenheit und Flexibilität unseres Autohauses einen Kunden unter Druck nicht erreicht haben, nach dem vielleicht die falschen Signale ausgesendet wurden. Die Geschäftsführung im Autohaus Herbert Engels entschuldigt sich bei diesem Kunden, getarnt als Synonym, für eine missverständliche, sicher vermeidbare Kommunikation und wir werden uns seine Gefühle zu Herzen nehmen. Unsere selbstkritische Empfehlung: Teilen Sie Ihren Menschen Ihren Bedarf auch rechtzeitig mit und sie werden wie von selbst Flexibilität ernten.