12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hauptstr. 20, 99846 Seebach
Telefon
036929 / 89177
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (3)

1.2 von 5
, 30. April 2016
Schon vorab am telefon wurden Mängel verschwiegen Es wurde bei der Besichtigung viel versprochen, und es stellte sich heraus das nur die Hälfte der wahrheit entsprach. Es kristallesierte sich nach und nach immer mehr heraus, das viel gar nicht der Warheit entsprach Sehr unfreundlicher Kontakt nach Vertagsabschluss.
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 2. Dezember 2015
Ein nicht deklariertes EU-Auto wurde mit falschen Verbrauchsangaben zum Überpreis verkauft. Die Probefahrt wurde absolviert und versprochen die bemerkten Mängel zum Kauftermin abzustellen.Fahrstrecke zum Kauf 150 km. Wie sich schrittweise herausstellte war das Auto mit vielen Mängeln behaftet. Ich rede nicht von Alterserscheinungen sondern von relevanten Problemen wie verrostete Bremsen hinten,Stabidefekte,Vorderradlagerdefekte, undichte Klimaanlage,Fehler in der Kraftstoffversorgung und weitere Mängel.Diese wurden beim Sicherheitscheck durch den Bosch-Dienst Knoll entdeckt und aufgelistet. Insgesamt ein Händler der den Rechtsanwalt herausfordert. Empfehlung: Hände weg oder 3 mal mit Experten überprüfen lassen und danach den Preis festsetzen. Versprechungen werden leider nicht gehalten!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 16. November 2014
Der Herr K. hat anfangs einen freundlichen kompetenten Eindruck gemacht, so das ich mich entschieden hab das Auto bei ihm zu kaufen. Leider gab es nachdem der Vertrag unterschrieben war, ein paar Sachen die sich besser angehört haben, als sie dann zutrafen. Ich hatte an einem Donnerstag zu gesagt das ich das Auto nehmen werde, da hieß es, das er den Tüv noch neu macht und er das Auto zulässt. Freitag hab ich die erste Hälfte angezahlt und Montag sollte ich den Rest bezahlen (3500€) und das Auto abholen. Er sagte ich ruf dich an und dann kannst du es holen (so gegen Mittag). Als er sich so gegen 16 Uhr noch nicht gemeldet hatte, hab ich ihn angerufen und er erzählte, er konnte das Auto noch nicht anmelden weil der Tüv noch nicht gemacht war und das gerade noch ein anderer Kunde abgeschleppt werden musste oder so... Wofür ich auch Verständnis habe, trotzdem hätte ich erwartet das er mir Bescheid gibt, das es an diesen Tag nichts mehr wird. Er sagte am Dienstag, wenn sein Kollege das Auto zulässt, treffen wir uns und er nimmt mich dann mit zum Autohaus, wo ich die restlichen 3500€ zahlen sollte. Als wir dann dort waren, war Herr K. nicht da, aber es lag noch ein Zettel auf seinen Schreibtisch das ich noch die Zulassung bezahlen soll (80€), was aber vorher nicht erwähnt worden war. Es hieß, ich lass dir das Auto zu und wenn ich mir ein Kennzeichen reservieren möchte auf der Internetseite von der Zulassungsstelle würde das 10€ kosten. Ich erwarte von einem Autohändler, das vorher alle Beträge besprochen werden die fällig sind. Somit ist hier der Kunde nicht König!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf