12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Adam-Klein-Str. 120, 90431 Nürnberg
Telefon
0911 / 311444
Fax
0911 / 316570
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (6)

1.2 von 5
, 4. Juli 2016
Ich habe mir 2011 dort einen Peugeot 106 gekauft, mir wurde erzählt das Auto bekäme einen Kundendienst, neu Tüv und mir wird ein Gutachten ausgehändigt. Alle diese Angaben sind leere Versprechen, es war nur neu TÜV/ASU. Bei der Abholung stellte ich nach wenigen Metern fest, das Kupplungsseil hakte sehr stark und es war unmöglich einen Gang reinzudrücken, ich kam mit Ach und Krach zum Händler zurück. Am nächsten Tag holte ich das Auto erneut ab, es war repariert. Dann stellte ich fest es war ein verkehrter Deckel auf dem Kühler, es schoß ständig Kühlflüssigkeit aus, auch der Ölstab war pörös. Also selbst ausgetauscht. Zwei Monate soäter kamen der Auspuff, er wurde nur notdürftig repariert, 4 Wochen später hatte ich das gleiche Problem nur noch schlimmer, diesmal wechselte er auf mein Drängen den Auspuff aus, er wollte Geld von mir, ich sagte das dies auf die Gewährleistung ginge, er bezahlte murrend. Dann versagte die Bremse komplett, das Bremsseil war gerisssen, also wieder reklamiert, wurde wieder repariert, bei der Abholung glänzte er entgegen der Abmachung mit Abwesenheit, die Werkstatt musste ich notgedrungen zahlen, wenn ich mein Auto wollte. Kurz vor Ablauf der Gewährleistung war die Zylinderkopfdichtung defekt, er weigerte sich dies zu reparieren. Ich ließ es dann in einer Fachwerkstatt reparieren, danach verlangte ich von Ihm zumindest einen Anteil, da ich nur ca. 2500 km gefahren war. Er verweigerte irgendwas zu zahlen, angeblich hätte er dies für nur 200 € gemacht. Fazit: Die alle zugesicherten Eigenschaften sind alles nur leere Versprechen!! Diesen Autohändler kann ich nicht empfehlen, ich kann nur davon abraten dort ein Auto zu kaufen. Geht lieber zu einem seriösen, der auch hält was er anpreist.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 4. April 2016
VORSICHT VOR DIESEM HÄNDLER!!!!!!! Wir haben ein Fahrzeug bei diesem Händler gekauft. Erstzulassung 2003, 125.000 km. Laut seiner Aussage sollte das Fahrzeug in einem hervorragenden Zustand sein und noch viele Jahre laufen. Nach der Kaufabwicklung und der ersten Fahrt auf der Autobahn blieb der Wagen nach nicht einmal 200 km stehen und wir mussten den ADAC bemühen. Folge: Es war kein Öl im Motor. Aussage des ADAC-Services: "Kaufen Sie sich gleich einen neuen Motor." Nach der Weiterfahrt blieb das Problem bestehen. Wir mussten nach ca. 200 km erneut Öl nachfüllen. Insgesamt hat das Auto auf 800 km 2,5 Liter Öl verbraucht. Folge: Reklamation bei dem Händler mit der Forderung der Rückabwicklung des Kaufes. Er hat sich sehr schnell darauf eingelassen, was äußerst fragwürdig erscheint. Der Kaufpreis wurde nicht vollständig zurück erstattet, da wir das Fahrzeug benutzt haben. Laut Händler war der Wagen scheckheftgepflegt. Damit wirbt er bei jeder Anzeige. Ich kann nur empfehlen, das Scheckheft genau zu überprüfen. In dem Fahrzeug unseres Fahrzeugs waren zwar lückenlos Eintragungen vorgenommen, die letzte Eintragung mit Stempel und Unterschrift der ausführenden Werkstätte stammte jedoch aus dem Jahre 2009. Die bis 2015 vorgenommenen Eintragungen wurden dilettantisch eingetragen (mit immer der gleichen Handschrift) und nicht abgestempelt und unterschrieben. Auch wurde das Fahrzeug laut Aussage des Händlers mit Allwetterreifen verkauft. Es handelte sich jedoch um M+S Reifen, also Winterreifen. Sein Kommentar hierzu: Winterreifen kann man auch im Sommer fahren und somit sind es Allwetterreifen. Auf meinen Hinweis, dass es Allwetterreifen als extra Reifentyp gibt, konnte er nicht entkräften. Eine äußerst dubiose Aussage. Ich könnte noch weitere Dinge nennen, was deutlich den Rahmen sprengen würde. Allen Interessenten, die bei diesem Händler ein Fahrzeug ins Auge gefasst haben, kann ich nur raten. KEIN AUTO BEI DIESEM HÄNDLER KAUFEN! Die anderen negativen Rezessionen sprechen gegen diesen Händler.
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 27. November 2015
Hände weg von diesem Händler!!! Er täuscht und tricks. Hat im Internetauftritt das Fahrzeug mit Baujahr mit 2000 angegeben. War aber tatsächlich 1996. Hat den TÜV Mängelbericht verschleiert bzw. unterdrückt. Im Nachhinein haben sich diverse größere und kleinere Mängel gezeigt, auf die nicht hingewiesen wurde (zusätzliche) Reperaturkosten von 800.- €. Hat nicht über die Händlergarantie aufgeklärt und wollte hinterher auch nichts davon wissen. Fahrzeug: Audi A4; Gekauft am 24.11.2015 in Nürnberg bei Alfred Huber. Äußerst unseriöser Händler!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.1 von 5
, 19. November 2014
Habe vor ca. einem Jahr sehr schnell ein Fahrzeug gebraucht, daher recht zügig der Kauf bei diesem Händler. Weiter empfehlen werde ich ihn aber definitiv nicht. Zum einen meinte er, er bringe den Wagen zum TÜV und rufe mich danach direkt an. Nachdem ich eine Woche nichts hörte, habe ich mich entschlossen anzurufen um zu erfahren, dass das Auto bereits vor 3 Tagen den TÜV bekommen hat. Zuverlässigkeit sieht schonmal anders aus. Der nächste Punkt waren die Reifen. Im Kofferraum waren Sommerreifen, die dabei waren. Bereift war das Auto angeblich mit Allwetterreifen. Soweit so gut dachte ich, merkte allerdings nach ein paar Tagen, dass es sich bei den "Allwetterreifen" ebenfalls nur um Sommerreifen handelte, wenn auch noch mit fast neuem Profil. Auch wenn ich es genauer hätte kontrollieren sollen, welches Auto wird denn 8-fach bereift nur mit Sommerreifen verkauft!?!? Freundlichkeit und Kompetenz hielten sich im Rahmen. Das Fahrzeug selber war bisher jedoch (abgesehen von der Batterie, welche nach ca. 4 Monaten hinüber war) sehr zuverlässig. Der Preis war ok, mehr aber auch nicht. Für Schnäppchen bzw. richtig gute Deals muss man definitiv woanders hin. Fazit: Nicht zu empfehlen!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
1.1 von 5
, 28. März 2012
Ich habe mir ein Auto letztes Jahr bei diesem Händler gekauft und kann Ihn nicht weiterempfehlen. Das Auto an sich war ganz O.K., es fährt und war bis jetzt soweit auch alles gut. Nur dann kam der Reifenwechsel und ich bin entsetzt! Ich denke mal einen Satz Reifen kann man eventuell mal vertauschen egal ob Sommer oder Winter. ABER die falschen Winter- und die falschen Sommerreifen zu einem Auto dazu zu legen ist schon extremst verwunderlich. Ich frage mich wie die Autos so verkauft werden dürfen und wie man seine Kunden einen kompletten Winter dann auch mit falschen Reifen fahren lassen kann. Das ist schon echt grob fahrlässig! Leider kenne ich mich mit Autos nicht so gut aus und habe die Beigabe der falschen Reifen erst jetzt festgestellt nachdem ich zum Reifenwechsel in eine Werkstatt gefahren bin. Ich bin entsetzt und würde keinem Raten dieses Autohaus zu besuchen!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 2. Oktober 2008
hallo zusammen, mann kann ja mal pech haben, aber so was ?!?!?! also ich hab mir ein auto das äusserlich einen hervoragenden eindruck machte in diesem etablissement gekauft. und wurde von einem VERKÄUFER eingelullt, was für ein tolles auto ich da hätte. mit einem wundervollem gutachten (aus gefälligkeit)voller schreibfehler und z.t falscher angaben. das ende vom lied sind fast 2 wochen rennerei bis das auto einigermaßen ruhig lief (fahrwerk) und einer rechnung von der Fachwerkstatt des vertrauens von gut 2000 Euro!!