12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Engerser Landstr. 103, 56564 Neuwied
Telefon
02631 / 27366
Fax
01716 / 413868
Website
www.auto-mohr.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (1)

2.1 von 5
, 13. Mai 2016
Ich habe einen Ford Focus Kombi beim Autohaus Mohr gekauft, weil das Preis- / Leistungsverhältnis gestimmt hat und mir das Angebot gut erschien. Das Auto ist auch in einem einwandfreien Zustand und ich bin mit dem Auto an sich vollends zufrieden. Leider kann ich das vom Autohaus nicht behaupten, denn der Verkäufer war während des Verkaufsgesprächs als auch danach (bei Bezahlung des Autos) einsilbig und wirkte auf mich unterkühlt und desinteressiert. Normalerweise erwarte ich bei einem Autokauf, dass mir ein Verkäufer das Auto "schmackhaft" machen möchte, mir etwas zu trinken anbietet und mich berät. All das vermisste ich beim Autohaus Mohr leider vollständig. Das Auto wurde mir zwar gezeigt, doch von sich aus hat der Verkäufer leider nur wenig gesagt und mir (auch später, als ich das Auto schon gekauft hatte und es abholen kam) nichts näheres über das Auto erklärt, bzw. mir wenigstens kurz die verschiedenen Funktionen erläutert (wo gehen die Scheibenwischer, Licht, etc. an, wie benutzt man die Standheizung, etc.) - entweder ich musste explizit danach fragen oder bekam keine Erklärung. Das war ziemlich müßig. Außerdem wurde mir keine Probefahrt angeboten. Als ich danach fragte, sagte der Verkäufer, dass ich erst bestätigen muss, dass die Finanzierung des Autos steht, bevor er mich überhaupt erst Probefahren lässt. Dass so mit Kunden umgegangen wird, war mir neu und ich fühlte mich ziemlich vor den Kopf gestoßen. Was an dieser Stelle auch noch wichtig zu erwähnen ist: Es bestand absolut keine Möglichkeit zur Preisverhandlung. Der Verkäufer hatte seinen fixen Preis, den er so auch im Internet veröffentlicht hatte und bei diesem Preis ist er auch geblieben. Er ließ sich auf keinerlei Verhandlungen ein und wollte erst gar nicht über Preissenkungen sprechen. Unsere Versuche dieses Thema anzusprechen wiegelte er sofort und konsequent ab, ließ uns sogar einfach stehen und ging in sein Büro zurück. Er war sich sehr sicher, dass er das Auto auch an jemanden anderen verkaufen könnte –sicher, ist da auch etwas Wahres dran- doch interessierte Kunden derart abzupassen finde ich ziemlich gewagt und zugegebenermaßen unverschämt. Es gibt einem einfach kein gutes Gefühl, wenn man so behandelt wird. Sowieso hatte ich permanent das Gefühl, dass ich als interessierter Kunde eher störe und mich dafür entschuldigen zu habe. Zusammenfassend kann ich also sagen: Preis-/Leistung ist in Ordnung, das Ambiente und das Drumherum nicht, somit kann und werde ich das Autohaus keinem meiner Freunde weiterempfehlen und dort sicher auch selbst nie wieder ein Auto kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 20. Juli 2016
Guten Tag Frau Nehren. Vielen Dank dafür, dass Sie Ihren neuen Gebrauchten bei uns gekauft haben. Wir bemühen uns regelmässig nach Kräften, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und allen eine optimale, ehrliche, freundliche und faire Beratung zu bieten. Dies scheint uns in Ihrem Fall leider nicht in allen Punkten gelungen zu sein. Wir bedauern das sehr. Aber die Chemie kann leider nicht immer stimmen. Umso mehr freuen wir uns jedoch, dass Sie mit dem gekauften Fahrzeug sehr zufrieden sind und Sie das von Ihnen bei Kauf noch bemängelte Preis-, Leistungsverhältnis jetzt doch als gut einstufen. Wir wünschen Ihnen allzeit gute und störungsfreie Fahrt mit dem PKW. Bernfried Mohr + TEAM