12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Daimlerstr. 5, 50170 Kerpen-Sindorf
Telefon
02273 / 6886-100
Fax
02273 / 6886-199
Website
www.centrokerpen.de

Erfahrungen (114)

1.0 von 5
, 30. Oktober 2012
Wir kauften vergangenes Jahr bei diesem Händler einen gebrauchten Opel Corsa. Der Händler kauft im großen Umfang Jahreswagen aus dem EU Ausland, welche dort als Miet- bzw. Leasingfahrzeuge liefen. Das erste Problem ist nun, dass in Deutschland Mietfahrzeuge nach einem Jahr zur HU müssen, dieser Händler sich aber die Kosten und Aufwände dafür sparen möchte. Bei der Anmeldung werden die Fahrzeuge daher als Leasingfahrzeuge angegeben, so dass hier die zweijährige Frist für die HU gilt. Seriös ist was anderes. Die in diesem Forum erwähnten Taktiken des Hinhaltens etc kann ich aus leidlicher Erfahrung bestätigen. Hinsichtlich Gewährleistungen werden alle juristischen Tricks ausgereizt um evtl Haftungen oder Ansprüche seitens des Käufers abzuwehren. Auf Kulanz oder sonstiges entgegenkommen darf man bei diesem Händler nicht hoffen. Auf keinen Fall werden wir jemals wieder ein Auto bei diesem Händler käufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.9 von 5
, 25. Oktober 2012
Bin seit 4 Tagen Besitzerin eines Nissan Qashqai, 1.6 I-way (117 PS) Bauj. Sept./2012. Herr K. war ein hilfsbereiter und kompetenter Ansprechpartner. Eine Abholung innerhalb von 2 Tagen war überhaupt kein Problem. Nachdem wir uns ein Fahrzeug (nicht aufbereitet wie z.B. gewaschen, entwachst......) angesehen und einen für uns ausschlaggebenden Mangel festgestellt hatten, wurde uns sofort ein anderes gleiches Fahrzeug angeboten. Diesen Wagen konnten wir dann nach 2 Tagen abholen. Wagen war sauber, wies keine Mängel auf, die Einweisung war gut und umfangreich. Problemlose Bezahlung, alle Unterlagen erhalten. Der einzige Nachteil ist definitiv -die Bedienungsanleitung ist in polnisch, ebenso das Service-Heft- Diese Anleitungen müssen leider selbst kostenpflichtig erworben werden!!! und hat derzeit beim Nissan-Händler lange Lieferzeiten. Würde jederzeit wieder dort ein Auto kaufen!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 14. Oktober 2012
Ich habe bei der Firma Autoropa ein Auto für einen Kunden gekauft der einen Motorschaden hatte und dem dringend geholfen werden musste. Der Vertrag wurde mir umgehend zugefaxt und sobald die Zahlung erfolgt, wird man mir das Fahrzeug zum Preis von 112€ sofort zustellen. Ich hatte den Betrag überwiesen und wartete ein paar Tage auf das Fahrzeug. Als das Fahrzeug nicht kam, rief ich dort an und fragte nach. Daraufhin sagte man mir, dass der Spediteur mit den 112€ nicht so schnell liefern kann er aber einen Spediteur hat der kurzfristig für 170€ einspringen kann.Da ich und mein Kunde in Zeitnot waren, lies ich mich auf den Deal ein und bat Montags die Spedition zu beauftragen weil mein Kunde nur Freitags das Auto übernehmen kann weil auch er eine Anfahrt von 400 km hat. Man sicherte mir zu das die Lieferung garantiert bis Freitags erfolgt. Als ich Freitagsmittags nachhörte wo mein Auto bleibt hatte mal wieder niemand etwas davon gewusst. Nach langem suchen fand man den Wagen bei einem Abschleppdienst der mir das Fahrzeug zustellen sollte.Darauf hin bin ich Freitagsmittags 500 km gefahren und das Auto dort abzuholen. Fazit : Als die Firma das Geld hatte war alles egal und niemand kümmerte sich um mich. Die Beschreibung über das Fahrzeug möchte ich mir ersparen, weil der Zeitaufwand zu groß ist.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
2.4 von 5
, 11. September 2012
Guten Tag! Ich habe 3 Fahrzeuge über Autoscout24 gekauft -NEU-, so bin auf Centro gestossen. Ein Seat Leon für 13347 Euro wird noch heute angeboten, man zeigt mir ein Fahrzeug und nannte den Preis von 15.500 Euro. Ich frage nach dem Wagen für 13347 Euro. Diese Wagen, so erklärte man wir, hätten alle Transportschäden. Ein Hinweis im Internet beim Fahrzeugangebot suchte man vergebens...Hätte der Azubi leider vergessen...(Noch heute ist kein Hiniswei szu finden!!!) Ich habe mir ein Auto mit Transportschäden angeschaut; dass sah erbärmlich aus....Ich würde niemals bei diesem Händler ein Auto kaufen! 2 Stunden Anfahrt -trotz Terminvereinbarung- für ncihts!
Nehmen sich Zeit
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
1.7 von 5
, 19. Juli 2012
Wir sind Händler und beziehen seit vielen Jahren Fahrzeuge über Autoropa. Bis auf den Punkt genu wurde mit uns genau so verfahren: Wir haben vor ca. 1.Jahr mehrere Hyundai ix35 für unsere Kunden bestellt. Ewig wurden wir vertröstet, dass diese Fahrzeuge bald kommen. Nun ca. 1 Jahr später, wo alle Bestellungen storniert wurden, bekommen wir die Nachricht, dass die Fahrzeuge nun zu Abholung bereit stehen und unverzüglich bezahlt werden sollen. Nachdem wir mitgeteilt haben, das wir diese nicht mehr benötigen, hat man uns von der Firma Autoropa mitgeteilt, dass wir diese abnehmen müssen, da wir ansonsten die anderen bestellten Fahrzeuge ebenfalls nicht mehr erhalten. Das sind keine Geschäftsgebaren, zudem kommt, dass die Fahrzeuge nun bei anderen Firmen viel günstiger angeboten werden. Da sollte sich jeder selbst sein Bild machen, ob man dort etwas bestellt oder kaufen möchte. Wir sind sehr enttäuscht über diese Firma!
1.2 von 5
, 7. Mai 2012
Wir sind Händler und beziehen seit längerer Zeit Fahrzeuge über Autoropa. Definitiv werden wir dort zukünftig nichts mehr beziehen, müssen allerdings noch warten bis wir alle Bestellungen ausliefern können. Genau darum geht’s, was wir gerne hier mal allen anderen Händlern und auch Endverbrauchern mitteilen möchten. Wir haben vor ca. 1.Jahr mehrere Hyundai ix35 für unsere Kunden bestellt. Ewig wurden wir vertröstet, dass diese Fahrzeuge bald kommen. Nun ca. 1 Jahr später, wo alle Bestellungen storniert wurden, bekommen wir die Nachricht, dass die Fahrzeuge nun zu Abholung bereit stehen und unverzüglich bezahlt werden sollen. Nachdem wir mitgeteilt haben, das wir diese nicht mehr benötigen, hat man uns von der Firma Autoropa mitgeteilt, dass wir diese abnehmen müssen, da wir ansonsten die anderen bestellten Fahrzeuge ebenfalls nicht mehr erhalten. Das sind keine Geschäftsgebaren, zudem kommt, dass die Fahrzeuge nun bei anderen Firmen viel günstiger angeboten werden. Da sollte sich jeder selbst sein Bild machen, ob man dort etwas bestellt oder kaufen möchte. Wir können diese Werkstatt nicht weiterempfehlen.
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 7. Oktober 2011
Hallo, auch ich habe mich für so einen Seat Leon Interessiert nur konnte ich dem nichts Posivies abgewinnen. Ich hatte zunächst kontakt per E-Mail aufgenommen. Erst nach mehren Mails bekam ich überhaupt eine Antwort. Diese war dann auch noch äußerst unfreundlich! Mir wurde bei läufig erzählt das die Fahrzeuge einen Garantiebeginn von 2009 haben (als ob dieses Selbstverständlich ist). Als ich mir dann auch noch das Fahrzeug vor Ort angesehen haben konnte ich nicht glauben in welchem Zustand sich diese Befanden. Wie auch in anderen Berichten zu lesen sind die Autos komplett Vermoost und in keinem gutem zustand. Ich habe mich dann dankend verabschiedet und einen wirklichen Neuwagen gekauft.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.8 von 5
, 4. Oktober 2011
Ich bin über Mobile.de auf die Firma Autoropa aufmerksam geworden und habe mich für einen Seat Leon Style Sport Up (EU Reimport) entschieden. Der Verkäufer war sehr freundlich, hat mich auf alle Besonderheiten hingewiesen (Euro 4 Sonderregelung, Garantieregelung) und die Abwicklung des Geschäfts ging reibungslos und schnell von statten. Für einen Top Preis habe ich ein bestens ausgestattetes Fahrzeug bekommen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.3 von 5
, 23. September 2011
Hallo liebe Autoplenumnutzer, ich habe einen Kia Soul( EURO 4 ) gekauft und bin sehr zufriden. Ich kann es mir nicht erklären wie doch so unterschiedliche Meinungen über das Autohaus geschrieben werden. Ich bin selber Selbstständig und ich kann es mir nur zu gut vorstellen (spreche aus eigener Erfahrung) dass die mehrheit der Negativ einträge von der Konkurrenten gepostet werden um ein negatives licht auf Centrokerpen zu werfen. Möglich das bei einigen etwas schief gelaufen ist aber ich enke nicht das dies der Regelfall ist. Aus den vorherigen Kommentare war öfters mal die rede über eine Euro 4 und Garantie Problematik. Dies konnte ich NICHT bestätigen. Ich wurde aufgeklärt, dass dieses Jahr eigentlich laut Gesetz nur noch EURO 5 Fahrzeuge zugelassen werden können, doch für die Euro 4 Fahrzeuge die letztes Jahr niocht verkauft worden Sind wurden ausnahmegenehmigungen vom Amt ausgestellt. Auch über den Garantiebenginn wurde ich aufgeklärt und sorry Leute es steht doch überall in den Inseraten im Internet auf der Homepage von Cenrokerpen und in den AGBs. Was sagt Mutti immer wer Lesen kann ist klar im Vorteil. Bei meinem Fahrzeug habe ich jetzt zwar 1 Jahr weniger Garantie (6 Statt 7 JAhre) aber dafür ist das Fahrzeug auch günstiger. Zwei kleiner Kritikpunkte habe ich jedoch: 1. Die Kaffeemaschiene war beziehungsweise ist bestimmt immer noch defekt und 2. Die Bedienungsanleitung ist nicht auf Deutsch Ich kann Centrokerpen nur weiterempfehlen....
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 12. September 2011
Habe hier mal fleißig gelesen was da so geschrieben wird. Wie bereits aus anderen Kommentaren kann ich leider nur dasselbe berichten. Ich habe eine Anfrage für einen Ford Fiesta 1,25 -82 PS Titanium gestartet. Der nennt sich Titanium, hat aber keine Sitzheizung, keine Frontscheiben beheizbar, keinen Regensensor, keine Chromleisten und jetzt kommt das Beste...ohne Radio und wohl OHNE Radiovorbereitung. Ich habe nachgefragt beim Handel. Alleine so ein Kabelbaum kostet ca.700,- nachzurüsten. Rüste ich dann noch die anderen Teile nach, muss ich wahrscheinlich 2000,- Euro zusätzlich investieren. Das ist eine absolute Unverschämtheit .
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.2 von 5
, 6. September 2011
Ich bin einer derjenigen Autofahrer, die ihr Fahrezug öfters einmal wechseln. Regelmäßig schaue ich mir Fahrzeuge bei verschiedenen Händlern an. Das Angebot an ausgesuchten und ansprechenden Fahrzeugen bei centrokerpen finde ich beeindruckend. Sage und Schreibe 6000 Lagerfahrzeuge. Der Verkaufsberater Herr Ferreira Pereira war sehr freundlich und meine Fragen wurden geduldig beantwortet. Nicht nur das ich ca. 5000 € zur UPE gespart habe sondern auch bei den angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten konnte kein EU Händler in der Umgebung das Wasser reichen. Ich kann den Verkäufer Herrn Ferreira Pereira und Centrokerpen nur weiter empfehlen. Für alle, die ein schönes und günstiges Fahrzeug suchen.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
3.7 von 5
, 16. August 2011
Liebe Leser und Leserinnen, ich habe mich intensivst mit dem Kauf eines Gebrauchtwagen auseinander gesetzt, ebenso habe ich wie jeder Preise verglichen und das natürlich im Netz. Von einer Firma Centro Kerpen hatte ich bis dato noch nie etwas gehört, und stieß dann auf die Bewertungen hier auf dieser Seite. Diese machten mich sehr skeptisch und mein Mann wollte aufgrund dieser noch nicht einmal zum Auto anschauen hinfahren. Mit einem mulmigen Gefühl fuhren wir nach Kerpen bei Köln, mit keinen großen Erwartungen, lediglich der Preis war interessant. Wir haben uns dann vom Gegenteil überzeugt und ich muss echt sagen ich bin sehr zufrieden mit meinem Opel Corsa und damit das wir uns nicht haben täuschen lassen. Ich kann nur für mich sprechen. Ich wurde eines besseren belehrt. DIe Verkäufer sind freundlich zuvorkommend, wir hatten keine der hier beschrieben Probleme. Es gab für mich zwei negative Aspekte: Man kann Centro Kerpen schlecht finden, da es kein Anhängeschild mit Centro Kerpen gibt. ( Braunes Gebäude mit einem Schild Autoeuropa) Absolut schlecht zu finden für einen Kunden der noch nie da war. Das zweite negative am ganzen war der defekte Kaffeeautomat, der auch nach 2 Wochen ( Abholung) noch nicht instandgesetzt worden war! Lieben Gruß an die Geschäftsleitung… B.Praus
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 16. August 2011
Hallo, wollte mich nun noch einmal herzlich für mein tolles Auto bedanken. Habe im Juli 2011 einen Fiat 500 erworben zu einem absultuen Hammer Preis. Ohne Probleme und innerhalb von weniger als 5 Tagen hatte ich das Auto. Da gehe ich doch gerne selber das Fahrzeug anmmelden(kein Zulassungsdienst)wenn ich mehr als 30 % sparen kann. Immer wieder.... Das Autohaus muss jeder selber erleben.. was dort an Autos steht ist mit Worten nicht zu beschreiben. B.N
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
4.6 von 5
, 15. August 2011
Nach einem Unfall musste schnell ein neuer her. Übers Internet sind wir dann auf centrokerpen.de gestoßen. Drei Fahrzeuge kamen für mich und meine Frau in Frage. 1.Nissan Micra 2.Ford Fiesta 3.Hyundai i20 Zum erstaunen waren alle 3 Fahrzeuge sofort verfügbar. Kein Wunder bei der Anzahl an Fahrzeugen.....(laut Verkäufer ca. 6000) Dies ermöglichte uns einen direkten Vergleich. Wir wurden fachlich gut von unserem Verkäfer beraten.Er war stets nett und hilfsbereit. Schließlich haben wir uns für den Fiesta entschieden. Ich kann das Autohaus ohne bedenken weiterempfehlen... MFG euer Peter
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
3.7 von 5
, 12. August 2011
Habe vor einigen Tagen mein neues Fahrzeug Hyundai i30 in Kerpen erworben. Mit der Beratung war ich sehr zufrieden, auch wenn es sich nicht um ein typisches Autohaus handelt. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Man hat mich über alle Vor und Nachteile ( wenn man Sie so nennen kann aufgekärt ) Bedinungsanleitung nicht in Deutsch !! Das ist denke ich aber nicht so tragisch denn ich habe einig Euro sparen können. Fazit wenn man auf den Schnickschnack im Autohaus verzichten kann, spart man hier bares Geld. Gerne wieder.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 28. Mai 2011
Erstmal stimmte der Liefertermin nicht, dann war die Ausstattung falsch, dann waren die Papiere nicht in Ordnung. Das Beste aber – bei der Zulassungstelle habe ich erfahren, dass das Auto schon eine Zulassung im Ausland hat. NIE WIEDER!
1.5 von 5
, 26. Mai 2011
mir wurde erst nach der Abholung bewusst , dass ich ein Fahrzeug gekauft habe, das laut meinen Unterlagen mittlerweile schon über 3 Jahre alt ist und bei der Firma Centro-Kerpen als Neuwagen verkauft wurde. Ich wurde weder ausführlich beraten, noch hat man mich darauf aufmerksam gemacht. Meine Reifen sehen schon sehr porös aus, auf einer Seite blättert schon eine Kunstoffbeschichtung ab. Das Fahrzeug hat wohl bereits längere Zeit im Süden in der Sonne gestanden. Ich werde dieses nun mal einem Gutachter geben. Damit bin ich keinesfals einverstanden. Neuwagen sollen zudem ab 2011 mit Euro 5 ausgestattet sein, dieses Fahrzeug hat KEIN Euro 5. Ich habe gelesen 0 km, daher war für meine Frau und mich klar, dass wir einen Neuwagen und keinen Gebrauchtwagen oder Langsteher kaufen. Auch wenn uns der Preis gegenüber dem Listenpreis sehr entgegen kam, bin ich letztendlich verärgert und habe jetzt viele Laufereien. Ich kann dieses Autohaus beim besten Willen nicht weiterempfehlen. Bekannte hatten mich bereits vor diesem Autohaus gewarnt, ich wollte es nicht Glauben, leider.
1.0 von 5
, 28. April 2011
Ich kann nicht positiv berichten. Habe mich für einen Nissan Qashqai interessiert, dort steht "Facelift", ich hatte extra zuvor angerufen, als ich dann dort war musste ich mit entsezten feststellen, dass es gar kein Facelift ist. Das ist jedoch nicht das einzige Übel. Man wirbt bei den Nissan Modellen mit der Ausstattungsvariante "Tekna", das ist eigentlich die beste Ausstattung. Hier bei diesen Teknas sind gar keine Alufelgen dabei, wahrscheinlich fehlt da noch einiges, habe aber dann direkt die Firma verlassen. Der Schein trügt, man lockt die Kunden mit Super-Angeboten, die dann so nicht auf dem Gelände stehen oder gar nicht diese Ausstattung haben. Kann ich nicht empfehlen. Ein großer Fahrzeug-Bestand, aber nichts dahinter. Hola Wolfgang
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
4.0 von 5
, 11. April 2011
Ich bin über mobile.de auf das Centro Kerpen gestoßen, das günstige EU-Reimportfahrzeuge anbietet. Wir wurden von dem Verkaufsberater, Herrn Erkan Külak, darauf hingewiesen, dass ein reimportierter Neuwagen nach deutschem Recht als gebraucht gilt und die Garantiezeit bei meinem Wunschfahrzeug bereits seit Oktober läuft. Herr Külak hat uns beim Kauf sehr engagiert beraten und betreut - ohne uns irgendetwas aufzudrängen. Bei der Kaufabwicklung verlief alles entsprechend der vorherigen Absprachen. Herr Külak ist sehr freundlich und hat eine angenehme, gewinnende Art. Ich empfehle das Centro Kerpen hiermit gerne weiter.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 2. April 2011
Ich kann nur positives Berichten, und ihnen wärmstens den Herrn Gündogdu empfehlen, der mir mit seiner kompetenten Beratung, vieles beim Autokauf erleichtert hat. Sehr seriöser und fixer Autodiscounter, wenn man weiß was man will. Übergabe des Fahrzeugs: Das Fahrzeug stand aufpoliert und gepflegt bereit. Vor der Bezahlung wurde alles nochmal mit einem Mitarbeiter durchgesprochen und inspiziert. Bezahlung und Übergabe der Papiere läuft schnell und proffessionell. Ich kann ihnen diesen Discounter nur wärmstenes empfehlen und werde mein nächstes Auto auch wieder dort kaufen. Ich danke nochmals dem Herrn Gündogdu, der mir ein kleiner Traum, zu einem vernünftigen Preis, erfüllen konnte. H. Böhmisch
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 29. März 2011
Besonders Positiv müssen wir die Beratung und Freundlichkeit des Herrn Salih Gündogdu der mit seiner Kompetenten und Freundlichen Art eine absolute Bereicherung für das Autohaus ist hervorheben.Er ging völlig Problemlos auf unsere Wünsche ein und zeigte uns Verschiedene Fahrzeuge da wir uns nur über den Preisrahmen aber nicht über Technik und Modell Festgelegt haben. Wir entschieden uns dann für einen Hyundai I 20 und sind Super zufrieden.Tolles Auto Toller Preis Toller Service.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.6 von 5
, 25. März 2011
Im Februer habe ich mich für ein Fahrzeug, des Autohauses Centro-Kerpen interessiert. Schon bei der ersten Kontaktaufnahme hatte ich bei Herrn Guendogdu, meinem Verkaufsberater, das Gefühl gut aufgehoben/beraten zu sein. Nachdem ich mich nun für das Auto entschieden hatte und ich die Abwicklung des Geschäftes klären wollte, stellte sich schnell heraus, dass das ein umfangreicheres Unterfangen werden sollte. Da ich in Italien leben und die Möglichkeit habe mehrwertsteuerfrei einkaufen zu können musste ich natürlich verschiedene Unterlagen zusammensammeln, welche einerseits meinen ständigen Wohnsitz und andererseits die Befreiung von der Mehrwertsteuer bestätigen. Nach langem hin und her zwischen Herrn Guendogdu, meiner Verwaltung und mir und vielen Telefonaten mit Herrn Guendogdu, der mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand, haben wir letztendlich alles zusammenfügen können, um den Vertrag zu schließen. Als besonders erwähnenswert möchte ich die Unterstützung bei der Abholung des Fahrzeuges bezeichnen. Da ich aus dienstlichen Gründen erst nach der Arbeit nach Deutschland fliegen konnte (Freitags) und für die ganze Abwicklung (Auto Sichtprüfung, Kaufabwicklung, Empfang aller Unterlagen, Fahrt zum Starßenverkehrsamt Bergheim (Fahrzeit 15 Min./Öffnungszeiten 09:00 - 11:00 Uhr, mit Erstzulassung, Ueberführungskennzeichen besorgen usw.) nur ein Zeitfenster von 1 1/2 Stunden zur Verfügung hatte (Samstags), war ich auf jede Hilfe die ich nur bekommen konnte angewiesen. Herr Guendogdu kümmerte sich um einen Ansprechpartner (Herr K. auch an Sie meinen besonderen Dank) der am Samstag eine halbe Stunde früher vor Ort war und der sich sofort um meine Sache annahm. Alles lief wie am Fließband und ich konnte um 10:30 Uhr in Bergheim zur Anmeldung erscheinen. Im Gesamten würde ich dieses Autohaus für Empfehlenswert bezeichnen und bedanke mich für die freundliche Betreuung durch Herrn Guendogdu. J. Werner
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 23. März 2011
Am 09.03.11 Hyundai i10 gekauft, am 12.03.11 abgeholt. Der Verkäufer Herr Gündogdu war äusserst engagiert und hat mich gut beraten. Die gesamte Abwicklung hat mir sehr gut gefallen, 100% Empfehlung aus eigener Erfahrung.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
3.6 von 5
, 18. März 2011
Wir suchten ein Auto in der Golf Klasse und fanden Centro Kerpen über Mobile.de. Einige andere Händler hatten ähnliche Preise und die selben Fotos im Internet. Ich telefonierte alle ab um den Händler zu finden, der sie Autos auch wirklich hat und landete bei Centro Kerpen auch Autoropa genannt. Wir wollten uns ganz konkret das Auto anschauen und dann kaufen. Ich rief dort an und bekam die Auskunft, welche Autos da wären und nicht bestellt werden müßten. Das waren nicht alle die im Internet angeboten wurden, aber egal. Es waren genug da. Bei 6000 Autos auf dem Hof kann man ja mal die Übersicht verlieren. Wir wurden sofort bedient und konnten uns die Autos anschauen. Man kann sich das nicht wie ein normales Autohaus vorstellen, sondern es ist ein Geschäftshaus und ein riesen Parkplatz mit den Autos ( oft noch mit Schutzfolien) drauf. Wir suchten uns ein bestimmtes aus und besprachen die Abholung eine Woche später. Wir hatten Kurzkennzeichen dabei, bezahlten, bekamen die Papiere und waren fertig. Leider hatten sie vergessen das Fahrzeug bereit zu stellen (waschen, Folien ab, usw.) das wurde innerhalb von 20 min nachgeholt und wir hatten in der Zwischenzeit einen Kaffee. Also halb so schlimm. Die versprochenen restlichen Garantie-Papiere bekamen wir nach 4 Tagen per Einschreiben. Das Auto hatte KEINE Tageszulassung im Ausland und die Garantie begann erst bei Kauf. Bei der Zulassung gab es keine Probleme. Wir haben bei dem Hyundai i30 ca. 6000 Euro gespart und dafür verzichte ich gerne auch schicke AUsstellungsräume etc. Bestellen würde ich kein Auto, aber wenn man weiß was man will, ist man gut dort aufgehoben. Ich würde wieder ein Auto kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.7 von 5
, 25. Februar 2011
am 11.02.2011 einen EU-Import gekauft. Vorher das Auto mit der passenden Ausstattung im Internet ausgesucht und telefonisch einen Termin vereinbart. Ich hatte vor das Auto direkt abzuholen, was mir auch ohne weiteres geling. Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: vorher das Auto beim lokalen Händler angucken, Probe fahren usw. und erst dann kaufen, denn bei 3-4 Tausenden Fahrzeugen fällt es selbst einem Verkäufer nicht leicht, den Überblick zu behalten. Also, Hyundai I30 mit super Ausstattung und mindestens 33% billiger als bei einem lokalen Händler, gute Beratung und freundlicher Herr Külak, Garantieheft war innerhalb von 3 Tagen bei mir zu Hause, da ich erst das Auto anmelden sollte und der EU-Händler die Zulassungsbescheinigung brauchte. Alles war in max.2 Stunden abgewickelt. Letztendlich kann ich nur sagen, qualitativ und quantitativ auf dem sehr guten Niveau. 100% Empfehlung aus eigener Erfahrung.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 13. Februar 2011
Tja der Autokauf selbst verlief ganz in ordnung. Ich muss dazu anmerken, dass ich für dieses Auto immerhin 600 Km gefahren bin !!! Aber leider war auch das Auto aus dem Internet nicht verfügbar. Wurde mir schnell eine Alternstive angeboten am PC. Es wurden mir zwar drei Modelle ausgesucht anschauen konnte ich mir allerdings nur eins. Bestand kein großes Interesse mehr einen anderen Wagen zu verkaufen. Kam mir vor - als wenn die Autos "wegmüssen" die sie sich aussuchten - denn nach langem Hin und Her diskutieren das ich doch das andere Fahrzeug wolle - da von dem eigentlichen Fahrzeug der Brief NICHT da war - war kein Entgegenkommen !!! Trotz langer Anreise und erklären, dass ich diesesn weiten Weg nicht OHNE Brief zurückfahre.Kein verständnis. ich mußte den anderen Wagen nehmen und der Brief wir mir per Einschreiben nachgereicht. Aber noch schlimmer ist die Serviceleistung HINTERHER. Es waren Opelfehler (defekte Lüftungsanlage,kaputter Lichtschalter,Kontaktfehler Anschnallzeichen ...) eben kleine Fehler die aber behoben werden mußte. Bin hier bei uns zur Opelwerkstatt.Hatte eine 50% schriftliche Zusage von kerpen zur Beteiligung der Kosten !!! Weiß nicht mal warum nicht 100 % Laut AGBS im ersten Jahr Kostenübernahme !!! Hm ???? AUF das Geld warte ich übrigens heute noch !!!!!!!!!!! (Reparatur am 13.01.2011 !)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 17. Dezember 2010
in centro-kerpen - Sorry, aber wir müssen hier auch mal etwas einfügen. Wir sind auch als Autohaus tätig und haben seit März-2010 bei der Firma Centro-Kerpen einen Skoda Yeti bestellt. Auf dieses und auf andere Fahrzeuge die im nachhinein bestellt wurde warten wir noch bis heute. Leider wird man dort immer wieder von den Verkäufern vertröstet. Es heißt, noch 4 Wochen. In 4 Wochen heisst es dann wieder nochmal 4 Wochen und so weiter. Uns kommt es teilweise so vor, dass die Autos entweder noch gar nicht bestellt sind, bzw bei der Firma Autoropa Bestellungen angenommen werden. Erst ab einer gewissen Menge an Bestellungen geht der Auftrag ins Ausland. Daher kommen auch die Langzeit-Bestellungen. Sind nicht genung Bestellungen zu einem Modell vorhanden, verzögert sich die Lieferung solange, bis die Bestellung ausgeführt ist. Wir werden uns nun die letzten Bestellungen liefern lassen (wenn diese dann auch wirklich eintreffen), aber ab sofort keine neuen Bestellungen oder Käufe ausführen. Wir haben hier die Kunden im Hause, bzw am Telefon, die verständlicher Weise auf Ihr Fahrzeug warten, wir aber nicht liefern können. Wir haben da auf die Aussagen der Verkäufer vergebens vertraut. Die Preise haben uns gelockt, dort zu kaufen. Da beweisst es sich wieder, dass nicht unbedingt das Günstigste Angebot auch das Beste Angebot ist.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
1.8 von 5
, 13. Dezember 2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich könnte mich warscheinlich noch Jahre über diesen Händler aufregen. Ich war in Begriff meinen ersten Wagen zu kaufen und habe mich für einen Opel Astra GTC cdti interessiert. Bei autoscout24 sah ich dann ein Angebot des Autohauses. 30.000km gelaufe n, "Gebrauchtwagen mit Gebrauchsspuren" was dem Autohaus nach ein Synonym für einen Unfallwagen ist. Da ich an diesem Wagen trotz der "Gebrauchsspuren2 interessiert war rief ich an und mir wurde gesagt, dass ich am darauffolgenden Tag gerne vorbeikommen könne. Dies tat ich dann auch und fuhr ca 60 km zu diesem Autohaus. Tja Pech gehabt ,dass Auto wurde wohl am vorherigen Tag verkauft.Auf die Frage hin ob ich mir dennoch auf das Gelände kann um mir ein anschauen zu können, wurde mir geantwortet, dass es bei dieser großen Anzahl an Autos eh keinen Sinn mache.Und schon saß ich an einem Schreibtisch und man wollte mir irgendwelche anderen Autos andrehen. Aber ich hatte kein Interesse und fuhr enttäuscht nachhause. Als ich zuhause war schaute ich mich weiter um und das Angebot war nach wie vor im Internet einzusehen und da ich skeptisch wurde rief ich nochmal an und mir wurde gesagt, dass der Astra noch da sei und ich mir den gerne anschauen könne.Ich legte auf und war völlig geschockt, also rief ich nochmals an und klärte auf, dass ich schon da waraber mir gesagt wurde, dass der Astra verkauft worden ist,jedoch gleichzeitig am Telefon gesagt wurde, dass er noch verfügbar sei. Der Händler wollte sich darum kümmern und rief 20 Minuten später zurück.Der Stand war somit: Wir haben einen Astra GtC bei denen beide Türen Dellen vorweisen, jedoch wussten Sie nicht ob es ein Unfallwagen sei (komisch oder).Der neue Astra GTc war genau der gleiche nur ist er ein wenig mehr gelaufen und war ein wenig teurer.Man hatte jedoch die Papiere zu diesem Wagen nicht und er war nur im System vermerkt, sprich er war nicht auf deml Gelände. Somit wurde mir auch der Sinn des Aufbaus des Autoshauses bewusst. Zunächst muss man in die Lobby und sich mit einem Verkäufer auseinandersetzen, direkt auf das Gelände zu gehen um sich einfach mal Autos anzugucken geht hier leider nicht Eine absolute Sauerei wie ich finde, ein Lockangebot wie es biederer hätte nicht sein können.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.9 von 5
, 21. November 2010
Sehr geehrte Damen und Herren, bestellt wurde bei Centro Kerpen durch Bekanntenempfehlung ein Nissan Qashqai. Der Vertragshändler bei mir um die Ecke hatte zum Zeitpunkt der Bestellung Lieferzeiten von über 11 (!) Monaten. Kurz bei Centro vorbeigeschaut, der Wagen wie ich es wollte war in größerer Menge vorbestellt und es waren noch welche zu "reservieren". Und zwar auch in meiner Wunschfarbe schwarz. Das Reservieren in Anführungszeichen, da man zu meinem Erstaunen nichtmal eine größere Anzahlung leisten musste. Der Qashqai war auch ziemlich zügig da, und wir haben genau zwei Tage darauf gewartet, dass die Papiere auch ankamen. Wenn ich von Leuten höre dass es ja soo lange gedauert haben soll mit den Papieren.. vielleicht ist es ja die subjektive Wartezeit? :) Natürlich wird ein Auto nie an dem Tag ausgeliefert an dem es vom Trapo runterrolt. Ich kenne Vertragshändler, die lassen sich gerne bis zu 3 Wochen Zeit bis ein Auto ausgeliefert wird, mit der Begründung, dass sie doch so viel zu tun haben. Die Mitarbeiter von centro haben zwar auch viel zu tun, ich hatte jedoch durchgehend das Gefühl, dort gut aufgehoben zu sein. Ein kleiner Geheimtipp: Herrn Gündogdu würde ich ausnahmslos weiterempfehlen, also am besten direkt nach ihm fragen. Probefahrten etc fallen weg, da ich mich vor Bestellung schon ausgiebig mit dem Qashqai auseinandergesetzt habe, und zufrieden bin ich natürlich! Sonst würde ich es mir ja nicht kaufen.. LG
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 19. November 2010
Wenn die Geldbörse nicht allzu gefüllt ist, schaut man sich schon mal genauer um, nach einem günstigen Angebot für ein Fahrzeug seiner Wahl. Und da war Centro Kerpen im Internet einfach konkurrenzlos günstig... auf den ersten Blick zumindest. Erstes Ärgernis: Die Preise im Internet lagen 500 Euro unter den tatsächlichen Verkaufspreisen. Außerdem kam noch eine sogenannte Auslieferungspauschale von ca. 250 Euro hinzu. Insgesamt ist der Wagen zwar immer noch sehr günstig gewesen, doch 250 Euro (für einmal Waschen, Warndreieck, Verbandskasten und Fußmatten lediglich vorn) hinterlassen doch kein gutes Gefühl. All das weiß man bei der Bestellung natürlich nicht. Die Lieferung sollte laut Unterlagen bis September erfolgen - tatsächlich war das Fahrzeug erst Anfang November da... ohne Papiere. Mitte des Monats konnte ich es endlich abholen. Anfagen bezüglich des Liefertermins wurden selbst nach Einschreiben zunächst ignoriert. Eine Auskunft der Rechtberatung der Verbraucherzentrale offenbarte schließlich recht fragwürdige AGBs - zumindest die Nach-Nach-Kündiungsfristen wurden als unlauter und wenig seriös bewertet. Heute bin ich heilfroh, dass dennoch alles halbwegs solide über die Bühne gegangen ist und ich nun einen neuen Wagen habe. Dennoch hat dieses Autohaus einmal mehr bei mir den Eindruck hinterlassen, dass Autohändler einfach keine allzu vertrauenswürdigen Zeitgenossen sind. Unter Service und Kundenbetreuung verstehe ich einfach etwas anders. So freundlich die Leute dort auch immer waren, es wirkte aufgesetzt. Klassische Verkäufersprüche aus dem Wochenendseminar. Ob ich dort noch einmal kaufen würde. Ich glaube nicht. Inzwischen gibt es vergleichbare Editionsmodelle meines Fahrzeuges für annährernd gleiches Geld bei Vertragshändlern. Die Bestellung erfolgt quasi auf eigenes Risiko! Da sollte jeder zweimal überlegen, ob einem der Kaufpreis dies wert ist.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 10. November 2010
Vor einigen Wochen haben wir uns entschieden, unseren kleinen Nissan Micra gegen einen (Pferde-)zugfähigen Kombi einzutauschen. Dann ging es an eine langwierige Internetrecherche, schließlich wußte ich nur, dass ich auf der Suche nach einem Kombi war, mit einer Anhängelast von mindestens 1400 kg. Marke, Modell, Ausstattung???? Ich habe E-Mails an verschiedene Autohäuser in der Gegend geschickt, um herauszufinden, welche Modelle meinen Anforderungen entsprechen - in den meisten Fällen ohne Erfolg. Es war gar nicht so einfach mit diesen Kriterien, die man ja nunmal nicht einfach in irgendeine Suchmaschine eingeben konnte, ein passendes Modell herauszusuchen, dass wir auch noch bezahlen wollten/konnten. In die engere Wahl kamen der Hyundai i30cw oder der KIA ceed sw in den jeweiligen Diesel-Varianten. Wir haben uns die Modelle bei den ortsansässigen Händlern angeschaut und hätten uns schon fast - aus Preisgründen - für den Hyundai entschieden, obwohl uns der KIA eigentlich besser gefallen hatte - aber der Hyundai hätte unseren Anforderungen vollkommen genügt. Wenn der Hyundai Händler nicht den Fehler gemacht hätte, uns mit einem Vorführwagen mit defekten Bremsen loszuschicken, hätte er auch sofort meine Unterschrift unter dem Kaufvertrag gehabt - aber auch wenn die holprige Bremse nicht die verkehrstüchtigkeit behinderte, so war das Fahrgefühl doch mies - ich hatte ständig Angst, dass die Bremsen nicht nur noch rukeln, sondern wirklich nicht mehr greifen würden... Am nächsten Tag haben wir uns für eine Probefahrt mit dem KIA angemeldet. Das Auto gefiel uns. Es gab ihn auch als jungen gebrauchten so zu kaufen, wie wir ihn haben wollten - eigentlich alles perfekt. Bis auf den Preis. Da ich ja nun genau wußte, welches Fahrzeug ich in welcher Ausstattung haben wollte, konnte ich ja auch genauer nach dem Preis im Internet ausschau halten. Und im centrokerpen gab es "mein" Auto als EU Neuwagen 4 T EUR günstiger, als den Halbjahreswagen vom heimischen Händler mit 15.000 gefahrenen Kilometern... Da stellte sich für mich ja eigentlich keine Frage mehr. Ich habe im Centro Kerpen angerufen und bekam schnell und unkompliziert Auskunft darüber, in welchen Farben das Fahrzeug in den beiden für mich interessanten Ausstattungen zur Verfügung stand. Der Wagen wurde sofort für mich reserviert und im Laufe der Woche sind wir vorbeigefahren, um das Auto zu besichtigen und den Kaufvertrag zu unterschreiben. Unser Ansprechpartner war kompetent und konnte alle Fragen beantworten - auch wenn das Computerprogramm ihm ein wenig zu schaffen machte - aber jeder der mit den Dingern arbeitet, weiß ja, wie das manchmal sein kann! ;o) Bei der Abholung war das Centro Kerpen sehr flexibel. Ich konnte meinen Termin problemlos um einen Tag vorverlegen! Ausserdem wurde umgehend nach meinem Anruf ein Fax an das Strassenverkehrsamt geschickt, da dort ein Schreiben vom Autohaus für die Zulassung fehlte. Leider habe ich nicht darauf geachtet, dass bei Auslieferung das Erste-Hilfe-Set im Wagen lag - es wurde mir aber umgehend nachgeschickt. Mein Fazit: Wenn man sich ohnehin sicher ist, welches Fahrzeug man haben möchte, ein Auto auch problemlos selber anmelden fahren kann und mit solchen Dingen, wie fehlenden Fußmatten zurecht kommt, ist man beim Centro Kerpen gut beraten. Auch wenn das Erste-Hilfe-Set und das Schreiben für s Strassenverkehrsamt als kleine Stolpersteine aufzuführen sind, wurden Sie doch umgehend durch meinen Ansprechpartner geklärt. Ich würde jederzeit wieder mein Auto dort kaufen! Schließlich hat das Centro Kerpen es möglich gemacht, dass auch der Kia, in unser Budget passte!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
4.7 von 5
, 10. November 2010
Sehr netter, sachlicher und fachlicher Verkäufer. Bei dem Händler sind ca. 5000 Fahrzeuge auf dem Hof. Jedes der Fahrzeuge kann sofort abgeholt werden. Ich habe jedoch auf die Aufbereitung bestanden. Das gekaufte Fahrzeug (Neuwagen) war 30% günstiger als bei dem Vertragspartner. Das einzeige Manko war, dass die Batterie bei der Übergabe fast lehr war. Ist aber innerhalb von 5 Minuten alles beseitigt worden. Kann den Händler nur empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
1.0 von 5
, 29. Oktober 2010
Seit gut 10 Wochen warte ich auf den "verfügbaren" Neuwagen. Wenn der Vertag abgeschlossen ist, dann hängt man am Fliegenfänger. Es interessiert nach Vertragsabschluss niemanden was zugesagt wurde. Der gezeigte PKW gleichen Typs war in einem erbarmungslosen Zustand. Der gekaufte PKW, ich wollte ihn vor derAnmeldung sehen, sah auch nicht aus wie ein Neuwagen. Brombeergestrüpp im Fußraum und ziemlich verdreckt. Wer weiss wo das Fahrzeug schon überall war. Der Preis mag ja gut sein, aber das wars dann auch! Dort sollte man nur kaufen wenn man Rechtsschutz versichert ist und Geduld ohne Ende hat.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 23. September 2010
Ich habe vor 3 Wochen bei CentroKerpen, einem Car-Discounter, einen Kia ceed 1.6 crdi gekauft. Selbstverständlich sollte man sich bei der großen Auswahl an Fahrzeugen (auf drei Geländen stehen an die 6.000 Fahrzeuge) darüber im Klaren sein was man will. Probefahren ist leider nicht möglich. Ich wollte einen Kia Ceed oder einen Hyundai i30. Von beiden Modellen war eine große Anzahl an Fahrzeugen in unterschiedlichen Ausstattungen, Farben und Motorisierungen vorhanden. Beide Modelle wurden mir gezeigt und ich wurde durch Hr. Külak und Hr. Gündogdu eingehend beraten. In aller Ruhe konnte ich mir die Fahrzeuge von außen wie von innen anschauen. Die Beratung fand ich sehr gut. Manches Autohaus könnte sich hieran ein Beispiel nehmen wie man mit potenziellen Kunden umgeht. Für mich entscheidend war letzten Endes der Preis (und die örtliche Nähe). Bin mit meiner Kaufentscheidung rundum zufrieden. Die Abwicklung war top - montags gekauft - mittwochs abgeholt. In meinem Bekanntenkreis würde ich jedem CentroKerpen für den Autokauf empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 20. August 2010
Ich habe am 18.08.10 einen Kia Ceed als Neuwagen gekauft. Der Preis des PKW`s hat mich zu der Fa. Centro-Kerpen geführt. Die Verkaufsabwicklung war durch Internet und Telefon vorbereitet. Der Verkäufer, Herr Schwarze, hat diesen Verkauf freundlich und kompetent begleitet. Rückfragen, Nachträge wurden umgehend erledigt und selbst der Transfer vom Bahnhof war kein Problem. Danke dafür ! Willi Menke.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 28. Juni 2010
Herr Schwarze hat mir mehrere, auf meine Bedürfnisse abgestimmte, Fahrzeuge präsentiert. Ich war mit der Beratung sehr zufrieden. Es ging alles sehr rasch und unkompliziert von Statten. Jederzeit wieder.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
5.0 von 5
, 13. Juni 2010
Unser Verkäufer war äusserst engagiert und hat uns wunderbar beraten. Wir haben keine offenen Fragen und können uns immer an unseren Verkäufer wenden falls Fragen aufkommen sollten. Das Auto wurde uns gut präsentiert und hat sofort zu unseren Anforderungen gepasst. Die Kaufabwicklung über eine Finanzierung lief einwandfrei und extrem schnell. Wir würden jederzeit Herr Gündogdu weiterempfehlen, er hat uns zweifelsfrei zu unserem Traumauto verholfen. Vielen Dank
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
4.1 von 5
, 25. Mai 2010
Seit dem 9.4.10 besitze ich einen Hyundai i30 blue 1,4 und bin sehr zufrieden. Hatte mich schon vorher über dieses Modell informiert und war von dem super Preis-Leistungsverhältniss bei Centro kerpen angenehm überrascht. Der Verkäufer , Herr Gündogdu, war sehr freundlich und kompetent. Die ganze Abwicklung lief reibungslos und ich fühlte mich gut aufgehoben. Den Kauf eines EU-Fahrzeuges bei diesem Händler kann ich nur empfehlen. Allerdings habe ich ein Modell mit Zentralverriegelung und würde heute ein Modell mit Funk-FB kaufen, denn es ist doch etwas unpraktisch wenn man nach dem Einkauf erst die Fahrertür öffnen muss um an den Kofferraum zu gelangen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.8 von 5
, 18. Mai 2010
"Bis dass der TÜV uns scheidet", lautet ein geflügeltes Wort der Autofahrer. Bei mir war es im Januar so weit. Trotzdem kam dieser Abschied etwas unerwartet. Aber über 1000 Euro Reparaturkosten für meinen betagten Golf Variant wollte ich nicht mehr investieren. Ich schaute mich also nach einem neuen Auto um. Durch Zufall entdeckte ich im Internet den neuen Skoda Yeti. Es war Liebe auf den ersten Blick. Der Nachteil war nur, dass für dieses schöne Auto eine sehr lange Lieferzeit in Kauf zu nehmen war. Ich habe in allen Skoda Vertretungen der Umgebung nachgefragt und mit Händlern in ganz Deutschland telefoniert - auch mit dem "centrokerpen". Herr Külak, mein Gesprächspartner, war am Telefon sehr nett und konnte mir - mit einer Vorlaufzeit von zwei Wochen - einen Yeti anbieten.Dass er noch dazu in der gewünschten Farbe und Ausstattung war, war natürlcih Zufall. Unschlagbar aber war der Preis - und ih habe mich wie erwähnt bei Skoda Lieferanten in ganz Deutschland umgesehen. So habe ich also auch eine Fahrstrecke von 600 km mit dem Zug auf mich genommen und Ende Februar meinen Yeti abgeholt. Alles verlief in einer angenehmen Atmosphäre problemlos. Vielleicht könnte "autokerpen" beim Abholen des Wagens einen Liter Benzin mehr in den Tank füllen. Es war das einzige Manko, in einer fremden Stadt, mit einem neuen Auto eine Tankstelle zu suchen, wenn auf dem Armaturenbrett andauernd die Benzinuhr blinkt. Ich bin ider Zwischenzeit bei einem heimischen Skoda-Händler gelandet, der mich problemlos betreut: Anbau einer Anhängerkupplung und Einbau weiterer Zubehörteile. Warum auch nicht - er hat ja einen neuen Kunden gefunden. Fazit: Ich kann das Autohaus "centrokerpen" - vor allem den netten und hilfsbereiten Herrn Külak - nur empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 9. Mai 2010
Ich möchte nur sagen das Herr Külak ein kompetenter Autoverkäufer ist, wenn Sie Ihr Auto kaufen wollen, dann bei Centrokerpen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.1 von 5
, 19. April 2010
Am 15.04.2010 konnte ich meinen Hyundai i30 bei Centro Kerpen in Empfang nehmen. Ich möchte mich bedanken, für die kompetente Beratung (Herr Külak) und die wirklich sehr professionelle und schnelle Abwicklung des Kaufes. Die gesamte Abwicklung hat mir sehr gut gefallen, ich würde jederzeit wieder bei Ihnen kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.2 von 5
, 14. April 2010
Auch ich kann centro kerpen nur empfehlen. Habe einen Hyundai i30 gekauft. Der Wagen befand sich im Vorlauf und kam superpünktlich.. Als Lieferterm wurde März/April angegeben und schon am10.4.10 konnte ich ihn abholen. Die ganze Abwicklung und auch der Verkäufer, Herr Gündogdu, kann ich wirklich nur weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
4.1 von 5
, 1. April 2010
Ich habe mich im Februar 2010 nach einem neuen Wagen umgeschaut. Wichtigste Auswahlkriterien dabei waren sparsamer Verbrauch und 5 Türen. Bei diversen Suchen im Internet bin ich auf Autoropa oder CentroKerpen gestoßen: Ein Händler, der vor allem ehemalige Mietfahrzeuge aus dem europäischen Ausland aufkauft und ca. 5000 Wagen in Kerpen auf verschiedenen Stellplätzen stehen hat und dessen Angebot man sich im Internet anschauen kann. Ich hatte mich zuerst für einen Toyota Yaris interessiert und eine Probefahrt vereinbart. Der Verkäufer erkundigte sich einige Tage vorher per Telefon, ob der Termin tatsächlich stattfinden sollte und ließ das Auto vorbereiten. An besagtem Termin stellte sich allerdings heraus, dass sämtliche Yaris schon verkauft worden waren. Wir sahen uns also gemeinsam nach Alternativen um und stießen dabei auf den Clio, von dem ca. 30 Stück in der Edition RipCurl im Lager standen. Der Verkäufer (Herr Gündogdu) hat sich im Folgenden sehr viel Zeit genommen, viele der Clios auf dem weitläufigen und matschigen Platz (Gummistiefel anziehen!) mit uns abzuklappern, um denjenigen mit den wenigsten Macken und Schrammen (Mietwagen!) und gleichzeitig der geringsten Laufleistung zu finden. Als wir schließlich einen passenden Wagen ausfindig gemacht hatten, war es glücklicherweise sofort möglich, ihn probezufahren, sodass ich nicht noch zu einem weiteren Termin kommen musste. Die Abwicklung war unproblematisch, wir vereinbarten einen Abholtermin und der Wagen wurde entsprechend vorbereitet. Ich habe einige negative Kritiken über CentroKerpen gelesen, die sich allerdings allesamt auf bestellte Fahrzeuge bezogen. Bei Wagen, die dort vor Ort stehen, treten diese Probleme nicht auf, und die Verkäufer nehmen sich die Zeit, die man braucht, um sich einen neuen Wagen aus dem großen Angebot auszusuchen. Es ist allerdings äußerst hilfreich, wenn man sich dabei kompetente Unterstützung holt (in meinem Fall war ein KFZ-Mechaniker dabei, der die eine oder andere Macke entdeckte, die mir als Laie sicherlich entgangen wäre). Aus demselben Grund sollte man bei ausreichendem Tageslicht die Besichtigung der Autos durchführen. Ich habe also bei CentroKerpen einen schnuckeligen Clio gefunden, der äußerlich top ist und auch sonst gut läuft. Der Benzinverbrauch ist trotz äußerster Anstrengung nicht unter 7 Liter zu drücken - das kann vielleicht erreicht werden, wenn sehr viel Autobahn gefahren wird. Bei normalen Stadt-Land-Verkehr erscheint mir die Herstellerangabe utopisch. Der Motor erscheint mir immer noch ziemlich laut, und bei 130 km/h auf der Autobahn hat man das Gefühl, dass man aus Versehen noch im 3. oder 4. Gang ist. Die Innenausstattung ist von RipCurl schick gestaltet, ich habe allerdings auch keine besonderen Ansprüche an mein Auto. Leider trat nach ca. 2 Wochen ein technischer Defekt auf: Die Nebelschlussleuchte konnte nicht mehr ausgeschaltet werden; dies wirkte sich auch auf die Innenbeleuchtung und die Kofferraumklappe aus, die sich nicht mehr öffnen ließ.Zwischenlösung war, das Birnchen herauszuschrauben. Der Defekt wird vom Händler im Rahmen der Händlergewährleistung beseitigt werden, es ist lediglich etwas ungünstig für mich, da ich das Auto für diverse Voruntersuchungen und Kostenvoranschläge jedesmal nach Kerpen fahren muss (ich wohne etwa 20 km entfernt). Ich bin aber zuversichtlich, dass der Defekt demnächst behoben wird. Bei der Reklamation musste ich erfreulicherweise auch nicht mit meinem Ansprechpartner bei CentroKerpen diskutieren, sondern der Anspruch wurde sofort und ohne Diskussion akzeptiert. Insgesamt wurde ich also nett und ohne Zeitdruck betreut, sowohl vor Ort als auch telefonisch.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
4.6 von 5
, 31. März 2010
Unschlagbare Preise im Internet durch EU-Reimport. Verkauft zu 95% an Händler, nimmt sich jedoch auch für Privatleute, so wie mich, Zeit. Man sucht sich "sein" Auto auf der homepage aus, macht bei "seinem" Händler in der Nähe eine Probefahrt und holt sich Prospekte. Dann ist es ganz wichtig, den Verkäufer von "centrokerpen" mit dem Telefon zu "seinem" Auto gehen zu lassen und die Ausstattung Punkt für Punkt durchzugehen. Wenn alles passt, geht der Kauf per mail und fax ganz schnell. Mein Auto ist ein Hyundai I30CW.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.4 von 5
, 29. März 2010
Ich bin durch die Autobörsen auf diesen Händler aufmerksam geworden. Der dort beworbene Hyundai i30 Diesel war preislich einfach unschlagbar, zudem in meiner Nähe. Trotzdem habe ich kurz angerufen und gefragt ob mein angefrages Fahrzeug vor Ort ist um es zu besichtigen. Antwort des Verkäufers am Telefon: "Nur noch 5 Stück.". Ok ich wollte eh nur eins. Dort angekommen konnte ich die Aussage des Verkäufers nachvollziehen. Nach seiner Aussage stehen dort 6000 Autos und viele Händler in D kaufen dort ein, daher ist ein Bestand von 5 Fahrzeugen auch mal schnell ausverkauft. Wir also direkt raus, Auto anschauen: Der i30 hielt was er versprach, der Preis war fest, der soll es sein. Im Büro dann die mögliche Finanzierung gerechnet und unterschrieben. Die darauffolgende Woche habe ich den Wagen dann abgeholt. Meinen Vorrednern schließe ich mich an: Wer weiss was er will kann wirklich ein Schnäppchen schlagen und wer sein Auto selbst anmelden kann und nicht zwingend Wert auf permanenten Kaffee-Service oder andere typische Autohausformalitäten legt ist dort bestens aufgehoben. Mein Verkäufer war stets nett und zuvorkommend. Allgemein kann ich den Händler uneingeschränkt weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 25. März 2010
Also ich kann einfach nur sagen ein super laden mit einem unglaublichen Angebot von Fahrzeugen, schon nachdem ersten schritt zu diesem Händler wußte ichb das ich hier richtig bin. Eine größere Auswahl an Fahrzeugen habe ich noch nie gesehen, Verkäufer immer Nett und Hilfsbereit fragen zur anmeldung wurde trotz meiner immer nervigeren fragen freundlich immer wieder beantwortet großes lob von mir werde euch weiter empfehlen und so schnell kauft sich bei mir im Famielenkreis keiner mehr ein Auto ohne vorher bei euch gewesen zu sein!!!!!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.7 von 5
, 24. März 2010
Das nennt man dann wohl Autohandel im Großen Stiel.:-) Preise sind günstig Fahrzeuge sind vor Ort außer die Bestellfahrzeuge aber darauf wird man hingewiesen. Schnelle und Seriöse abwicklung. Immer wieder gerne.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 16. März 2010
gute und freundliche Abwicklung, absolut seriös, würde auch wieder ein Auto bei denen kaufen, der Preis ist unschlagbar
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 13. März 2010
Wir haben im Feb. 2010 einen Skoda Yeti gekauft. Bei unserer Suche fanden wir das beste Preis-/Leistungsverhältnis bei Centro in Kerpen. Ein Anruf, und am gleichen Tag bekamen wir noch das erste Angebot von Frau Samina Jasmin Hussain. Das sogar am Samstag. Sie beantwortete unsere Fragen immer freundlich und kompetent, schickte uns Bilder vorab per mail und wickelte den kompletten Kauf unkompliziert ab. Eine Woche später holten wir unser neues Auto bei Frau Hussain in Kerpen ab. Auch hier ware alles top. Was uns zudem überraschte, war ein Anruf in der nächsten Woche, mit der Frage ob wir gut nach Hause gekommen sind, ob mit der Anmeldung alles geklappt hat, und ob wir mit dem Fahrzeug zufrieden sind. Also unser Fazit: Jederzeit wieder.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 12. März 2010
Kompetente und zuverlässliche Beratung von Erstkontakit bis zum Kauf und auch danach bei kleineren Problemen zeitnahe Lösungen durch Herrn Timo Schwarze.Alles in allem bedeutend bessere Abwicklung des Kaufes als bein ersten Autokauf vor ca. 3,5 Jahren.Insofern werde ich beim nächsten Kaufinteresse wieder den Kontakt zu "Autoropa" aufnehmen. Natürlich sind einige Kompromisse unvermeidlich; als Käüfer muß man allerdings auch berücksichtigen,dass man für einen guten Preis ein Auto erwirbt, das vergleichbar woanders sschwer zu finden sein wird!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 20. Februar 2010
Wir waren auf der suche nach einem neuen Seat Ibiza in rot mit 5 Türen. Im Internet auf diversen Seiten stießen wir schnell auf das Centro-Kerpen. Der erste Kontakt verlief telefonisch und der Ansprechpartner war Herr Erkan Külak. Nachdem wir einen Termin zur Besichtigung des Fahrzeuges vereinbart hatten und uns der Seat zusagte konnten wir diesen 3 Tage später schon abholen. Der Verkäufer Herr Erkan Külak machte einen freundlichen und Kompetenten Eindruck, er war sehr bemüht und nahm sich genügend Zeit uns den Seat zu zeigen und zu erklären. Insgesamt sehr Empfehlenswert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
1.8 von 5
, 8. Februar 2010
Ich war auf der Suche nach einem Peugeot 207 für meine Frau. Bei Autoscout24 und mobile.de waren eine ganze Menge dieser Fahrzeuge der Firma Centro Kerpen eingstellt die ein gutes Preis- Leistungsverhältnis versprachen. Somit machten wir uns, nach telefonischer Rücksprache, auf den Weg. Als wir dort ankamen (ca. 200 km einfache Fahrt) waren die Autos plötzlich alle ca. 500 Euro teurer als in dem Inserat. Als Begründung wurden uns von verschiedenen Mitarbeitern sehr unterschiedliche Begründungen genannt (z.B. Aufpreis für Metallic Lackierung - obwohl diese schon in dem Inserat als Ausstattungsmerkmal aufgeführt war oder Computerfehler). Außerdem wurde uns gesagt eine Probefahrt wäre nicht möglich, da es schon zu spät wäre, wir hatten aber extra vorher angerufen und uns erkundigt ob wir eine Probefahrt machen könnten. Weiterhin war ein Teil der Autos gar nicht zu besichtigen, obwohl ich vorher am Telefon ausdrücklich gefragt hatte ob man alle inserierten Fahrzeuge ansehen könne. Letztendlich haben wir dann gnädiger weise doch noch so eine Art Probefahrt machen dürfen (einmal die Straße hoch und runter). Zum Thema Gewährleistung sagte uns der Verkäufer dass die Firma Centro Kerpen, obwohl sie gesetzlich dazu verpflichtet ist, auch gegenüber Endverbrauchern keine Gewährleistung gibt. Er verwies vielmehr auf die Restliche Herstellergarantie ( teilweise nur noch einige Tage oder Wochen). Da sich der Verkäufer weigerte uns den Wagen zu dem im Internet offerierten Preis zu geben oder auch nur einen Rabatt auf den "neuen" Preis und weil auch ansonsten diese Firma keinen seriösen Eindruck auf uns machte, verzichteten wir darauf dort einen Wagen zu kaufen und fuhren wütend wieder nach Hause.
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.1 von 5
, 6. Februar 2010
Ich war auf der Suche nach einem Kleinwagen (Polo Klasse) und im Internet auf Centro Kerpen aufmerksam geworden. Da Kerpen nicht weit von meinem Wohnort entfernt ist, bin ich einfach vorbei gekommen um mir einige Modelle anzuschauen. Beraten wurde ich vom Herrn Erkan Külak. Wir sind zusammen auf den riesigen Parkplatz gegangen und haben uns zuerst einige Kleinwagen (Toyota Yaris, Hyundai i20, Ford Fiesta, etc.) genauer angesehen. Zum Schluß hat mich Herr Külak noch auf ein derzeitiges Angebot hingewiesen, den Hyundai i30 für einen sehr günstigen Preis. Am Ende habe ich mich für den i30 enschieden und konnte ihn in einigen Tagen auch direkt abholen. Da es ein EU Modell ist, bestehen einige Abeichungen in der Austattung im Vergleich zum einem Modell, welches für den deutschen Markt bestimmt ist. Einige Punkte hat Herr Külak direkt angesprochen (z.B. das Handbuch in englischer und bulgarischer Sprache). Es wäre aber schön gewesen, wenn die Unterschiede in der Austattung deutlicher und genauer herausgestellt würden, da man eigentlich nur an die Datenblätter der deutschen Modelle einfach herankommt (und diese dann auch versteht). Die Beratung war sehr freundlich und kompetent. Eine Probefahrt war mit einem Neuwagen leider nicht möglich, da bei der Menge an Modellen nicht immer ein Vorführwagen abgestellt werden kann. Insgesamt sehr empfehlenswert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 5. Februar 2010
Über das Internet habe ich Kontakt zu Centro Kerpen aufgenommen und einen Termin vereinbart. Die Beratung von Herrn Erkan Külak war sehr angenehm und fachlich gut. Zum gleichen Termin habe ich einen gebrauchten Opel Astra 1,4 gekauft. Er läuft prima. Es ist ein richtiges Schnäppchen gewesen. Der Kontakt zum Verkäufer besteht weiterhin.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 3. Februar 2010
Ich habe mir vor 2 Wochen einen Hyundai i30 bestellt (auf Raten gekauft) und ich kann mich in keiner Weise beschweren, der Service war TOP ich konnte mich bei jeder Frage an meinen Verkäufer Herrn Kusmenko wenden! Es wurde mir gesagt ich kann den Wagen in ungefähr 10 Werktagen abholen und obwohl es mit der Post so ne Sache ist hat es geklappt und es wurde sich auch sehr darum bemüht! Also kurz und bündig ich würde mir jeder Zeit wieder ein Auto dort kaufen, kann und werde diesen Autohändler weiter empfehlen!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 27. Januar 2010
Ich hatte mich kurzfristig entschlossen ein Lagerfahrzeug bei diesem Händler zu kaufen. Mein Ansprechpartner war Herr Külak. Er hat alle meine Fragen sachlich und in Ruhe beantwortet. Ich habe mich gut beraten gefühlt. Bei der Abholung lief alles reibungslos. Auto war aufbereitet und ich konnte direkt damit nach Hause fahren. Preis/Leistung ist sehr Gut. Tipp: Mann sollte die Ausstattung vorher vergleichen mit der deutschen Standardausstattung, dort können leichte Abweichungen entstehen. Die Ausstattung die ich dann bestellt habe war ausnahmslos vorhanden. Rundum ein guter Autokauf, kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
3.1 von 5
, 26. Januar 2010
Ich habe ein Opel Astra (1.4 Benzin 90 PS) bei Centro Kerpen Positive Aspekte: - ich komme aus Spanien und da ich zurzeit nicht so gut Deutsch verstehen kann und da ich nicht wuste, welche Unterlagen in Deutschland nötig waren, hat mir der Berater, Herr Külak, viel geholfen und sehr gut mich informieren. Die Beratung geht weiter nach dem Einkauf des Autos. Negative Aspekte: - ich habe mehr als 4 Wochen für die Papieren des Autos gewartet. D.h. ich kabe das Auto bestellt und 4 Wochen später habe ich die Papieren des Autos bekommen. - Es war nür möglich einen Probefahrt von 5 min und nicht in der Autobahn - Wenn man die Papieren des Autos erhaltet, muss das Auto noch mals sehen und prüfen ob alles richtig ist. Anschließen muss man bezahlen in bar oder duch eine Überweisung, wie ich das gemacht habe. Dann, sollte mach nach Hause gehen und die Überweisung durchführen und warten bis Centro Kerpen das Geld in seine Konto hat. Es wird nicht möglich die Überweisung persönlich im Bank machen und die Bestätigung des Banks zeigen. Wenn das Geld in der Konnto von Centro Kerpen stehet muss man die Papieren das Autos nehnen und die Anmeldung in der Stadt machen. Nach der Anmeldung darf man ansließend das Auto in Centro Kerpen abholen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 21. Januar 2010
Ich habe bei Herrn Külak ohne vorherige Ansicht einen einjährigen Opel Astra bestellt und abgeholt. Das Fahrzeug entsprach der Beschreibung. Eine angegebene Aufbereitungssumme von 300 Euro war übertrieben. Allerdings war die Jahresinspektion nicht durchgeführt worden. Die Betreuung war völlig ok. Nachdem das Fahrzeug eingetroffen war, musste ich noch einige Wochen auf den Brief warten. Bei dem unschlagbar günstige Preis ist war dies zu verschmerzen. Die Übergabe lief reibungslos. Die Fa. macht einen sehr professionellen Eindruck. Die Fa. hatte mehrere hundert Pkw vorrätig. Die Übergabe erfolgte wettergeschützt in einer Halle. Durch die vollständig übergebenen Unterlagen war eine Anmeldung des Importautos problemlos. Ich kann die Fa. guten Gewissens weiter empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
5.0 von 5
, 11. Januar 2010
Da wir nach einen Totalschaden/ Unfall Sohn (Gott sei dank nur das Auto) mußte schnell ein Neuer her. Im Internet auf Centro Kerpen gestossen, mit Hr. Erkan Külak ein erstes Telefongespräch geführt,was sehr freundlich verlief,und für den selben Tag einen Termin abgemacht. Der i20 war schnell ausgesucht, weil Preis/Ausstattung sehr gut zusammen pasten. Hr. Külak war sehr sympatisch am Telefon, bei Beratung und bei den persönlichen Gesprächen.Der Wagen wurde am nächsten Tag aufbereitet und stand dann zur Abholung bereit. Am nächsten Morgen haben wir das Fahrzeug nach Kontrolle der Ausstattung,Farbe event. Schäden etc. dann bezahlt.Ohne Probleme mit den erforderlichen Papieren angemeldet (Kr.DN), zurück nach Kerpen, den i20 mit Kennzeichen versehen und dann nach Hause.Wir waren gerade Zuhause, da erhielten wir einen Anruf von Hr. Külak,ob wir gut angekommen wären bei den Wetterverhältnissen. Nach meiner Erfahrung mit Centro Kerpen (Hr.Erkan Külak) werde ich den Händler gerne weiter empfehlen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
5.0 von 5
, 5. Januar 2010
Zusammengefasst: Wir (meine Frau und mein Sohn) waren angetan von der fachlichen Kompetenz, der Beratung und auch der Freundlichkeit des Verkäufers Herrn Külak. Mit Herrn Külak hatte ich mehrere Telefonate und E-Mails ausgetauscht. Zu ihm hatte ich Vertrauen. Also Alles zu unserer Zufriedenheit!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
4.9 von 5
, 30. Dezember 2009
wir sind mit gemischten gefühlen -aufgrund der hier früher eingestellten berichte- zu diesem autohändler gefahren. nach telefonischem erstkontakt mit herrn k. haben wir uns auf den weg gemacht nach kerpen. alle sorge stellte sich als unbegründet heraus. herr k. hat uns in aller ruhe alle fragen zu dem wunschauto beantwortet und uns das auto auch mehrmals vorgeführt. als verkaufsberater ist er m.e. uneingeschränkt zu empfehlen, überhaupt ist das team des centro überaus zuvorkommend und freundlich. das auto stand zum vereinbarten übergabetermin (absolute pünktlichkeit!!!!!) blitzblank da incl. aller papiere. ein einziger wermutstropfen: der tank war derart leer, wir sind gerade bis zur kreuzung gekommen, nicht mehr bis zur tankstelle am dritten kreisverkehr. zum glück gibts ja den reservekanister- empfehle jedem autokäufer, daran vorab zu denken. also: herr k. und centro sehr empfehlenswert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.7 von 5
, 30. Dezember 2009
Da ich schnell ein gutes und günstiges Auto benötigte, bin ich im Internet auf das Centro Kerpen gestossen. Die Flexibilität und Freundlichkeit von Herrn Külak waren nicht zu toppen. Das Auto wurde nach kurzer Bestellung per Email aufbereitet und war dann abholbereit. Das einzige Manko für mich war leider die Tatsache, dass zur Zeit keine Halle zur Verfügung steht, wo kurzfristig z.B. andere Reifen montiert werden können. Daher musste ich meine mitgebrachten Winterreifen leider an der Strasse montieren. Laut Hr. Külak steht aber demnächst eine Halle zur Verfügung, wo der Aufbereiter die Autos abholfertig macht. Dann ist auch dieses Manko behoben. Nach meinen Erfahrungen mit Autoropa bzw. Centro Kerpen, kann ich den Händler wärmstens empfehlen. Ich denke, dass ich mein nächstes Auto auch bei diesem Händler erwerben werde (hoffentlich nicht so schnell;-)).
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.9 von 5
, 30. Dezember 2009
Der Verkäufer, Herr K. war sehr nett und auch kompetent.Weiter zu empfehlen.Wir haben uns den Wagen angeschaut und konnten ihn nach 1 Std sofort mitnehmen. Zu jeder Zeit werde ich mir dort bei Herrn K. wieder ein Fahrzeug holen, Bin mit dem Wagen KIa Ceed bis jetzt zufrieden .
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
5.0 von 5
, 19. Dezember 2009
möchte mich an dieser stelle nicht zu lange mit beschreibungen aufhalten, kann nur eines sagen, die abwicklung des pkw kaufs sowie die zulassung klappte alles an einem tag das war top !!! hatte mir einen KIA CEED SW 1,6 Facelift 126PS (S) ausgesucht nachdem ein anderes KIA Modell leider noch nicht da war. Kann nur sagen Herr Erkan Külak vom Autohaus hat das super geregelt und auch das Storno des anderen Fahrzeuges alles optimal und die Betreuung bis zur Zulassung verdient meine Anerkennung !!! Zu jeder Zeit werde ich mir dort bei Herrn Erkan Külak wieder ein Fahrzeug holen, ok zum kaffee hatte es dann nicht mehr gereicht aber das wird nachgeholt smile. Bin mit dem Wagen mehr als zufrieden zu dem Preis gibts keine bessere Alternative !!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
4.2 von 5
, 3. November 2009
Haben Ende August einen Kia ceed sw crdi 1.6 tx facelift bestellt. Fahrzeug war Ende Oktober da, Preis 16380 EUR brutto. Zu beachten: TX entspricht nicht der Variante TX, die in Deutschland verkauft wird: Die Ausstattung ist leicht anders aber ebenfalls im hochwertigen Bereich. Das bestellte Fahrzeug war für den rumänischen Markt (kann man am Handbuch und am Garantieheft erkennen, die waren nämlich auf rumänisch). Die tatsächliche Ausstattung konnte man vorher auf der Web-Seite nachlesen, wir wussten also, was in TX für den rumänischen Mrkt bedeutet. Bis auf die angegebenen verdunkelten Scheiben hinten kam das Fahrzeug wie bestellt. Der Vekäufer rief direkt nach Fahrzeuglieferung an und hat uns auf das "Problem" hingewiesen. Er bot uns kostenlose Fahrzeugaufbereitung, Fussmatten und Erste-Hilfe-Set an. Weil wir noch ein Fahrzeug abwracken wollten und nicht neu bestellen wollten, haben wir das Angebot angenommen (der Preis ist einfach unschlagbar). Der Verkäufer (Herr Roerbein) war freundlich und konnte bei allen Fragen rund um die Zulassung des Neugfahrzeugs Auskunft geben. Die Fahrzeugabholung vor Ort war ok: Ausstattung geprüft, Fahrzeug bar bezahlt, Dokumente (Rechnung,CoC-Dokument,Garantieheft) und Autoschlüssel erhalten und los ging's. Am nächsten Tage habe ich das Fahrzeug endgültig zugelassen, hierbei gabe es keine Probleme. Fazit: Wer in der Ausstattung ein wenig fexibel ist und den Aufwand der Fahrzeug-Neuzulassung nicht scheut, bekommt hier einen sehr guten Preis für sein Auto. Die Betreuung vor und nach Kauf des Fahrzeugs war ebenfalls gut.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
4.5 von 5
, 24. Oktober 2009
Hallo zusammen, ich wollte auch einmal etwas positives über Centro in Kerpen berichten. wir habe uns dort einen Ford Fusion gekauft. Wir wurden freundlich von H. Köllen beraten, auf unsere Fragen wurde auch im nach hinein immer eine schlüssige Antwort gegeben. Sollte eine Frage nicht direkt beantwortet werden können ( z.B. was die Ausstatung angeht ), bekamen wir nach kurzer Zeit per Mail darüber beschreit. Ich gebe allen Kritikern recht, wenn es um den Liefertermin geht. Hier muss man etwas flexiebel sein. Wir waren auf den Neuwagen nicht angewiesen und konnten so mit einer Lieferzeit von 8 Wochen leben und als der Wagen dann vor Ort war ( er war tip top ) gab es eine freundliche und kompetente Übergabe. Wir sind mit Centro Kerpen voll zufrieden und würden uns auch wieder ein Auto dort bestellen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 22. Oktober 2009
Hallo !!!! Wir haben einen Hyundai i30 cw bei diesem Händler gekauft. Vom Preis-Leistungsverhältnis nicht zu schlagen. Wir haben uns den Wagen angeschaut und konnten ihn nach 1 Std sofort mitnehmen. Wer natürlich auf richtigen Service mit Kaffe und Kuchen, Honig um denn Bart schmieren, steht, der ist hier Falsch. Der Verkäufer, Herr Erkan Külak, war sehr nett und auch kompetent. Da wir Neulinge waren in Sachen EU-Fahrzeug, müssen wir sagen das es mit der Zulassung überhaubt kein Problem gab. Immer gerne wieder. LG Andrea
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
4.5 von 5
, 18. September 2009
Haben am 17.09.2009 unseren neuen BESTELLTEN Kia Ceed SW im Centro Kerpen abgeholt und ich musss sagen, TOP!!!!! Wie schon unten oftmals beschrieben, hatte auch ich zwar ein kleines Problem mit der Erreichbarkeit meines Verkäufers, er hat sich aber immer nach einiger Zeit bei mir gemeldet. In der Zeit der Abwrackprämie sei das einem Großhändler denke ich mal absolut zugestanden! Preis/Leistungsverhältnis ist super, keiner ist günstiger!!!! Großartige Beratung ist vorab eigentlich nicht zu erwarten, aber wenn man auf sowas wert legt, da man sich im Internet nicht auskennt um sich zu informieren, der muss halt in nen Glaspalast gehen und zw. 5000 - 15000 EUR mehr bezahlen. Ich persönlich hab mich bei nem KIA-Händler beraten lassen und dann bei Centro Kerpen gekauft! Nicht ganz fair, aber die Jungs verdienen ja dann genug bei den Kundendiensten! :-) Ganz lieben Dank nochmal an Bernd Link, unseren Verkäufer!! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, kompetente aber nicht langweilige Erklärungen zum Wagen bei der Abholung, sehr sympathisch!!! Wenn wir wieder ein Auto brauchen, dann bei EUCH!! Danke nochmal!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 14. September 2009
Kann mich meinem Vorrredner 1:1 anschließen...Bin auch mit zunächst gemischten Gefühlen von Wuppertal ca. 70 km nach Kerpen gefahren um mich über ein neues Fahrzeug zu informieren. Da die Abwrackprämie in den letzten Zügen war, habe ich mich vor Ort für einen bereits bestellten Kia pro-ceed in schwarz entschieden. Vor zwei Tagen konnte ich schließlich nach ca. 3 Wochen nach meiner Bestellung das Fahrzeug abholen. Bin von diesem absolut begeistert! Das Fahrzeug war im Vergleich zu anderen Händlern preislich unschlagbar. Die Kaufabwicklung verlief schnell und völlig problemlos. Mein zugewiesener Verkäufer war stets erreichbar, sehr freundlich und bei etwaigen Nachfragen sehr bemüht. Fazit: Centro-Kerpen: Beim nächsten mal wieder!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 23. August 2009
Auch wir haben in der Zeit der Umweltprämie ein Fahrzeug kaufen wollen um unser altes Schätzchen noch zu ein paar Euros zu machen. Im Internet sind wir auf den Händler Centro Kerpen gestoßen und ich muss sagen, dass auch wir uns in verschiedenen Foren erstmal informiert haben. Naja mit gemischten Gefühlen sind wir dann aber doch nach Kerpen gefahren. (30 km entfern) um uns das dort mal anzuschauen. Erster Eindruck: Erschlagend.... bestimmt 4000 Fahrzeuge auf dem Lagerplatz. Ein scheinbar gerade renoviertes Geschäftsgebäude.... nicht wie beim normalen Autohändler. Eher wie an der Börse, wenn man die, ich sag mal "lounge" betritt. Hinter einer Schiebetür saßen die Verkäufer an an Glastischen. Das ganze Ambiente wirkte sehr edel. erster Eindruck positiv. Der erste Verkäufer- auf den wir zugingen, (Marke Ballermann- Typ) ignorierte uns als wir vor seinem Tisch standen. Wir fragten, ob wir uns die Fahrzeuge auf dem Hof mal anschauen könnten. Dies wurde nur abgewehrt mit" Sie müssen erst mal warten" "setzen Sie sich draußen hin, jemand kommt gleich" Oh.... was war das fragten wir uns. Nach kurzer Überlegung der pampigen Antwort überlegten wir, ob wir nicht gleich wieder gehen sollten, aber wir wollten ja ein Auto. Und preislich sind die schon unschlagbar. Nach Wartezeit kam ein junger Verkäufer vom Hof herein und fragte freundlich, ob uns schon geholfen würde. Wir durften nun mit dem Verkäufer zum Schreibtisch und er klärte kompetent und freundlich all unsere Fragen zu einem Kia pro ceed. Nach besichtigung auf dem Hof, entschieden wir uns für einen Kia pro ceed in schwarz- mit Alurädern, Klima, CD Player und vielen anderen extras. Zu einem Hammer günstigem Preis. Der zweite Eindruck war also super und ich bin froh, dass wir doch gewartet haben. Meine Eltern wollen jetzt einen ceed Kombi haben, denn da ist noch ein Auto zu abwracken. Wir werden dieses Auto wieder bei centro Kerpen kaufen, das steht fest,....Empfehlen können wir Herrn Köllen, der uns mit top Beratung kompetent und freundlich zur Seite stand. CentroKerpen- immer wieder
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 14. August 2009
Service, Abwicklung, gleich null. nie wieder!!!!!!!!!
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
3.6 von 5
, 12. August 2009
Ich habe bei Centro-Kerpen (Autoropa) einen gebrauchten Corsa 1,3 CDTi gekauft. Nach den Berichten hier war ich auf einiges gefasst. Aber, wenn man weiß was man will, kann man hier wirklich ein günstiges Auto finden. Wir wollten einen Corsa 1,3 CDti mit der(spanischen) Enjoy-Ausstattung, weniger als 20.000km und EcoFlex für unter 10.000 €. Unser Verkäufer, Thomas Röhrbein, hat uns rheinisch herzlich begrüsst und uns gleich gesagt, das sie ja keine Autohaus sind. Er hat uns auch offen gesagt wo die Autos herkommen (überwiegend Miet und Leasingwagen aus Spanien) und in welchem Zustand sie zum dem im Internet günstigsten Preisen sind. Man sollte einfach 1000 € oder etwas mehr draufschlagen, dafür bekommt man ein Auto ohne Lackkratzer oder ähnliches. Nach einem kurzen Gespräch sind wir raus auf den Hof und haben recht flott unseren Wagen gefunden. Ich habe dann nachgefragt ob für dieses KFZ auch die Papiere da sind, was er bejahte. Er hat uns eine Bestellung ausgefüllt (Endpreis knapp unter 10.000 €), wir baten um einen Tag Bedenkzeit. Am nächsten Tag dann der Versuch telefonisch zuzusagen, was zugegeben nicht so einfach war. Aber letztlich hat es geklappt und wir konnten dann heute (also am dritten Tag) unser Auto abholen. Alles lief problemlos und nett. Man darf hier sicher keine umfassende Beratung erwarten, und wenn einem die Farbe oder so egal ist, dann findet man den passenden Wagen auf dem Hof. Andere Händler, die war abgeklappert haben, erzählten etwas von Großlager und Lieferzeit, letztlich kaufen viele von denen bei bei Autoropa die Autos, wenn man sie dann ordert. Ich habe mich in keiner Minute unwohl oder ähnliches gefühlt. Innerhalb weniger Tage einen so günstigen Wagen vor der Tür stehen zu haben ist m.E. nach nirgendwo anders möglich.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
1.4 von 5
, 1. August 2009
Ich habe am 25.04.09 einen Opel Corsa 1.3 CDTI (EU-Jahreswagen, EZ: 7.7.08) bestellt. Am 06.07.09 erhielt ich nach vielfachen Anfragen eine Mail, dass der Pkw in Kerpen eingetroffen ist. Als Abholtermin wurde mit dem Verkäufer der 15.07.09 vereinbart. Erst bei der Abholung (hatte eine Anfahrt von ca. 350 km) erklärte der Verkäufer, dass der Fzg.-Schein, die COC-Bescheinigung und das Serviceheft noch nicht aus Spanien eingetroffen sind und per Nachnahme nachgeschickt werden. Dies vermerkte er schriftlich auf dem Kaufvertrag und aversierte als voraussichtliche Dauer etwa 5 - 7 Tage. Mittlerweile sind fast 3 Wochen vergangen und die Fahrzeugpapiere fehlen immer noch. Auf mehrfache Anfragen wird von der Verwaltung des "Centro Kerpen" lediglich erklärt, dass die Unterlagen noch bei der spanischen Zulassungsstelle bzw. bei GM oder OPEL-Deutschland sind und "bald" eintreffen müssten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.9 von 5
, 21. Juli 2009
Neuwagen werden ohne KFZ Brief abgegeben, bei uns fehlte die Umsatzsteuerbescheinigung zur Anmeldung. Ein Teil der im Kaufvertrag vermerkten Funktionen war nicht vorhanden (Bordcomputer).
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
3.9 von 5
, 15. Juli 2009
Moin zusammen. Erstmal vorab: Hab mir gestern bei centro kerpen nen eu-mithsubishi lancer (Lagerfahrzeug) gekauft...alles i.O.! Hab mir natürlich vor dem Kauf u.a. die Berichte hier angesehen und entschloss mich dann, trotz vieler negativer Erfahrungen hier, dort zu kaufen! Grund: ALLE negative Berichte beinhalten das Wort BESTELLUNG!! Desshalb kurz und knapp: Bestellen würd ich dort wahrscheinlich auch nix, aber einen Lagerfahrzeug-Kauf bei centro-kerpen bzw. autoropa kann ich uneingeschränkt empfehlen! Das Sparpotential ist, verglichen mit deutschen Fahrzeugen, schon enorm! PS. Mein Verkäufer, Herr Vatanse...war zwar nicht die Service-Bombe schlechthin(was man bei solchen "Discountern" aber eh nicht erwarten darf) aber alles in allem war ich im Endeffekt doch mehr als zufrieden mit dem Ablauf des Fahrzeugkaufs!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
Sehr geehrte autoplenum Leserinnen und Leser, registrierte Mitglieder und Kunden, Durch die Hektik des Alltagsgeschäftes und bedingt durch die staatliche Umweltprämie der ersten zwei Quartale 2009, sowie die vielen automobilinteressierten Besucher bei autoropa Deutschland blieb oft nicht die Ruhe einfach einmal "Danke" zu sagen. Danke, dass Sie unsere Gäste waren! An dieser Stelle möchten wir eine Bitte äußern: seien Sie selber herzlich willkommen bei autoropa Deutschland - Deutschlands größtem Automobil-Discounter. Wenn Sie Wünsche, Fragen sowie Anregungen haben oder Ihnen etwas nicht gefallen hat, dann sprechen Sie uns persönlich an. Nur so können wir uns verbessern, weiterentwickeln und unserem Ziel, Ihre Erwartungen zu übertreffen, näher kommen. Wir freuen uns, Sie auch in Zukunft als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. autoropa Deutschland
2.0 von 5
, 2. Juli 2009
Ich habe bei dem Händler einen Neuwagen gekauft. Obwohl ich die Rechnung begliechen habe, wurde mir der Garantieschein nicht ausgehändigt. Nachdem ich festgestellt habe, dass das Garantieschein mir fehlte, habe ich den Händler aufgefordert, mir den Garantieschein schnellsmöglich zu schicken. Diese teilten mir jedoch mit, dass angeblich ( vom Autowachen)noch ein offener Betrag in Höhe von 80 € offen wäre. Erst nach begleichen des offenen Betrages würden sie mir den Garantieschein schicken. Ich würde keine empfehlen, dort ein Auto zu kaufen. Service und Beratung null.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 18. Juni 2009
Hallo, auch wir haben einen jahreswagen Seat bei centro kerpen gekauft. Die lieferzeit wurde mit ca. 4 wochen angegeben und tatsächlich in der 5ten woche haben wir unser auto auch abgeholt. Auf Mails wurde immer schnell geantworte und Herr Kölen nahm sich auch die zeit für uns und kümmerte sich um uns! Das bestellte auto war ziemlich verkratzt und so wurde uns ein anderes (gleich nur farbe anderst) angeboten. Dies war auch deutlich besser, aber auch 250€ teurer. wir haben dann diesen gekauft und sind soweit echt zufrieden! Es gab noch ein probelm bei der anmeldung (war nicht abgemeldet), aber herr Köllen löste dies innerhalb von wenigen stunden. Fazit: Wir haben zwar nich unser bestelltes, aber trotzdem ein tolles auto. preislich top! es gab sicherlich ein paar hindernisse, aber wir waren vorallem mit herrn köllen sehr sehr zufrieden. sicherlich is es etwas ein glücksspiel und die damen an de kasse scheinen auch nicht übermotiviert zu sein. wir könnten uns auch vorstellen ein weiteres auto dort zu kaufen...
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
4.0 von 5
, 6. Juni 2009
Wir haben auch bei Centro Kerpen einen Chevrolet Nubira gekauft . Wir waren auch einmal da um nachzufragen ob der Chevrolet Karlos am Lager sei . War nicht . Aber man wollte uns per Mail schreiben wenn die Lieferung eingegangen ist. Wie Ihr schon bei allen Vorgängern gelesen habt ,keine E-Mail . Also haben wiruns gesagt , wenn am Samstag schönes Wetter ist fahren wir nochmal hin . Es war schönes Wetter ! Hm , gutes Zeichen ? Also wie schon die Vorgänger beschrieben haben tolle Lounge und schönes Flair und viele Kunden . 1.Anmelden .2. Warten . Aber danach wurde man wirklich gut bedient und beraten . Wollten einen kleinen Wagen und sind mit einem Kombi als Bestellung nach Hause gefahren .Zu einem Preis den wir für einen kleinen hätten bezahlen müssen . Abholtermin ? Das ganze Prozedere wie meine Vorgänger beschrieben haben , keine E-Mail keine Anrufe ,bis Dienstag die Woche danach kam der Brief !! Die Freude war gross . Aber der Abholtermin sollte Samstag sein . Wir wollten aber Samtag schon auf der Piste sein .Aber es war möglich das wir den Wagen Donnerstag abholen konnten . Der Verkäufer mit dem unaussprechlichen Namen :Günogdu oder so ähnlich ,machte es möglich . Ich kann nur jedem empfehlen : Keine Vorstellungen von einem Auto zu haben ,sondern fragen was ist da und das zu kaufen . Vom Preis war das ganz toll. Nach Abzug der Abwrackprämie haben wir einen Roten Kombi für 10.000 Euro erhalten . Es hat sich gelohnt.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 5. Juni 2009
Hallo, bei meiner Recherche nach günstigen EU-Händlern bin ich im Februar übers Netz auf Centro-Kerpen alias Autoropa gestoßen. Sehr gute Preise, fast zu gut, daher wollten wir uns den Laden mal genauer Anschauen. Tief im Industriegebiet, ein grauer Gebäudekomplex mit der Aufschrift Autoropa, Schrott vor der Tür und einem umzeunten Fuhrpark dahinter. Nicht gerade der beste erste Eindruck. Nachdem Betreten die große Überraschung, eine große Lounge / Wartebereich mit Ledergarnituren, alles auf sehr edel getrimmt, dunkle Fließen, Klimatisierung, Verkäufer und Angestellte im "feinen" Zwirn". Beratungsplätze mit schweren Lederstühlen, sehr freundliche Verkäufer mit Visitenkarten mit Telefonnummern und sonstigen Kontaktdaten, innen wirkte also wieder alles sehr seriös. Wir ließen uns schließ darauf ein und ich bestellte meinen Wunschwagen, einen Kia Cee´d sw 1.6 CRDI. Es handelte sich um Lagerbestand im Ausland, mein Fahrzeug wurde online ausgewählt und für mich reserviert. In meiner Bestellung war Fahrgestellnummer etc. enthalten. Eine Anzahlung mussten wir nicht leisten. Die Lieferzeit sollte 4-6 Wochen betragen. Wobei da die Info von uns erfragt werden musste und die Antwort wirkte schon etwas unsicher. Soweit so gut... ...nach 4 Wochen wollte ich mal wissen, wie der Stand der Dinge ist. Telefon geht gar nicht, hatte der Verkäufer angekündigt, ein Problem mit dem Verteiler. Ok eine nette Email geschickt und nachgefragt...nach nur knapp einer Woche kam die Antwort mit der Bitte um etwas Geduld. Nach 8 Wochen noch mal nachgefragt...keine Antwort, nach 10 Wochen noch mal nachgefragt...keine Antwort, 12 Wochen noch mal nachgefragt, zugegeben nicht mehr ganz so freundlich, in Woche 13 kam die Antwort, in der mir "Alternativen" angeboten wurden. Lehnte diese Alternativen ab und drängte auf einen Liefertermin mit der Androhung von rechtlichen Schritten. Einen Tag später kam sofort eine Antwort, dass der Verkaufsleiter mir per Post eine Ablehnung der Bestellung zuschickt. Der Brief kam zwei Tage nach meiner Email an. Vertrag kostenlos mit beidseitigen Einverständnis aufgelöst. Im nachhinein wurde ich aufgeklärt: Rechtlich kam nie ein Kaufvertrag zu stande, den ich hätte einklagen können o.ä. Es gab nur eine Willenserklärung von mir, eine Unterschrift auf der Bestellung, eine Auftragsbestätigung in irgendeiner Form lag niemals vor, so war meine Willenserklärung schon nach 3 Wochen hinfällig und der Vertrag nicht gültig. Ich stelle die Vermutung an, dass hier eine klare Absicht zu Grunde liegt. Im Zusammenhang mit der Abwrackprämie, äußerst günstige Angebote zu verkaufen, um über die lange Wartefrist einen entsprechenden Druck zu erzeugen, damit dann die nicht mehr so günstigen "Alternativen" verkaufen zu können. der Preisunterschied ist in meinen Augen den Stress nicht Wert. Roulette der Warterei, ob man ein Auto bekommt oder nicht. Da hier anscheinend vertraglich nicht sauber gespielt wird, kann man die Befürchtung äußern, dass das an anderen Stellen ebenso läuft. Mfg
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 3. Juni 2009
Heute kam die Ablehnung der Abwrackprämie. Hatten ein Jahreswagen hier gekauft (s. Beitrag weiter oben). Fahrzeug war laut BAFA mehr als einmal angemeldet. Mal schauen wie es weitergeht, ich werde weiter berichten. Update 4.06: Also jetzt bin ich schlauer. Der Jahreswagen war ein Reimport, also EU-Wagen. Auf der Zulassungsbescheinigung Teil 2 ist bei dem ersten Halter bei Anzahl der Vorhalter ein Strich. Dieser besagt, dass die BAFA nicht zweifelsfrei feststellen kann ob das Auto im Ausland nicht angemeldet war. Somit sind wir der mögliche 3. Halter, also Pech gehabt. Wenn man schriftlich nachweisen kann, dass das Auto im Ausland NICHT angemeldet war, dann muss man das der BAFA nachweisen und man würde die Prämie bekommen. Aber so sind die Vorraussetzungen nicht erfüllt. Mal schauen was Centro Kerpen dazu sagt.
5.0 von 5
, 31. Mai 2009
Mitte April haben wir erfahren, dass unser momentanes Fahrzeug, Renault Scenic, keinen TÜV bekommt und die Autoreparatur so hoch wäre, dass es sich nicht lohnt ihn reparieren zu lassen. Toll, was nun? Zunächst haben wir uns für einen Seat Altea XL entschieden und stöberten nach diesem Fahrzeug im Internet. Zugleich klapperten wir diverse Autohäuser in der Umgebung ab. Im Internet stießen wir immer wieder auf die Angebote von Centro Kerpen, die einfach im Preis unschlagbar waren. Zum Glück bekommen wir für unseren Alten, wird heute (31.05.) neun Jahre alt, die Abwrackprämie. Ohne Abwrackprämie war Centro Kerpen immer noch um 3000 Euro und mehr günstiger als die Autohäuser. Also rief ich am 05.05. bei Centro Kerpen an und sprach mit Herrn Köllen. Herr Köllen nahm sich für uns Zeit und beantwortete sämtliche Fragen, die wir hatten ausführlich. Wir blieben bei einem Altea XL 1.9 TDI Stylance, Jahreswagen, 7174 km hängen. Herr Köllen erklärte uns, dass wir uns bis spätestens zum nächsten Tag entschieden haben müssen, da sonst das Fahrzeug wieder in den Verkauf fliese. Er reservierte uns das Fahrzeug und schickte uns per Mail einen Kaufvertrag/Bestellung. Dort laßen wir die AGBs und für uns stand fest, wir kaufen das Fahrzeug. Bezüglich Bezahlung und Garantie hatten wir noch eine Frage, also riefen wir am nächsten Tag Herr Köllen wieder an. Bzgl. Bezahlung teilte er uns mit, dass das Fahrzeug entweder vorab bezahlt werden kann oder eben in Bar bei Abholung. Da wir nicht vorab bezahlen wollten, entschieden wir uns für die zweite Variante. Auch die Garantiefrage beantwortete er uns ausführlich. Im Anschluss schickten wir Ihm den Kaufvertrag/die Bestellung unterschrieben zurück. Bezüglich Liefertermin gab er uns an, dass sie hoffen, dass die Fahrzeuge in 3-4 Wochen aus Spanien bei ihnen eintreffen. Damit konnten wir leben. Nach 1 1/2 Wochen schickte ich Herrn Köllen eine E-Mail, ob er uns neue Informationen bzgl. Liefertermin nennen könnte. Noch am selben Tag erhielt ich die Antwort, dass sich noch nichts ergeben habe. Am 27.05., also genau drei Wochen nach Bestellung und Unterschrift, fragte ich wieder nach. Am nächsten Tag erhielt ich dann die freudige Mitteilung, dass unser Fahrzeug eingetroffen sei und abgeholt werden könne. Daraufhin vereinbarte ich mit Herrn Köllen den 03.06. als Abholtermin. Nun freuen wir uns wahnsinnig auf den 03.06. um endlich das Fahrzeug in Empfang nehmen zu können. Wir haben nur positive Erfahrungen mit Centro Kerpen gemacht. Besonders mit Herrn Köllen, der uns jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stand. Auch der von ihm genannte Liefertermin wurde eingehalten. Ich werde nächste Woche, nachdem ich das Fahrzeug abgeholt habe, nachberichten. So, endlich haben wir unser neues Auto. Juchhuuuu. Am Abholtag erreichte ich nach etwa 20 Minuten Fußmarsch Centro Kerpen. Nachdem man in das Gebäude kommt steht man gleich im Empfangsraum, der durch eine große Tür von einem großen Raum getrennt ist, indem sich die Verkäufer befinden. Durch Zufall saß unser Verkäufer gleich am ersten Platz in diesem Raum. Somit konnte ich gleich Platz nehmen. Herr Köllen rief auch gleich im Auslieferungslager an und fragte, ob unser Auto schon fertig sei. Anschließend gingen wir über das Gelände zum Fahrzeug. Nachdem alles in Ordnung war, brachte Herr Köllen die Kennzeichen an und wir gingen zurück ins Haus. Er füllte am PC ein Formular aus, mit dem ich dann in den Keller zur Kasse gehen musste, um zu bezahlen. Nach etwa 10 Minuten hatte ich das Fahrzeug bezahlt und bekam die Schlüssel sowie alle Fahrzeugpapiere. Gemeinsam mit Herr Köllen ging ich dann wieder zum Fahrzeug. Er erklärte mir noch ein paar Sachen und nach etwa 45-50 Minuten konnte ich ins Auto einsteigen und endlich losbrausen. Alles in allem waren wir sehr zufrieden mit Centro Kerpen. Vom Verkäufer, der Lieferzeit, der Fahrzeugübergabe bis zum Fahrzeug, alles super. Wir können nix negatives berichten und werden, wenn wir wieder ein Fahrzeug brauchen, an Centro Kerpen denken.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
1.0 von 5
, 29. Mai 2009
Auch ich habe am 09.03.2009 ein Jahreswagen in vorlauf mit versprochenen 6 Wochen Lieferzeit Bestellt. Am 15.05!!! endlich das Nachricht Fahrzeug und Papiere sind da. Abholtermin 22.05. Nach eine halbe Stunde Wartezeit wurde ich vom einen Verkäufer zu dem Auto begleitet. Fahrzeug war dreckig wie sau, außen und ihnen. Zuhause angekommen nach Fahrzeugreinigung der Schock- einzige nicht nachlackierte Teile sind Dach und beide Türen auf rechte Seite. Der Rest ist nachlakiert und sowas vom schlecht, Unfallschaden Vorne und Seitlich. Fahrzeugpapiere sind nicht vollständig-Zulassung unmöglich. In AGB`s schließen Sie jegliche Gewährleistung aus!!! nur kriegt man die AGB`s zu sehen wen man Probleme bekommt. Habe jetzt Anwalt eingeschaltet werde weiter berichten. 03.06.2009 So da bin ich wieder. Habe gestern das Fahrzeug zurückgebracht, der Kaufpreis wurde erstattet. Auf das Kosten für 2x mal hin und zurück 400km. einfacher weg zwei Tage Urlaub und drei Monaten Wartezeit bin ich sitzen geblieben. Nie wieder CentroKerpen. Das Auto stand 2 Stunden nach Rückgabe wieder zum Verkauf ohne vermerkt auf Unfallschäden... Das selbe Auto habe ich heute vom zwei anderen Händler angeboten bekommen und die hätten keine Ahnung das es ein unfallfahrzeug ist. Wen Mann als Händler das Auto dort kauft dann hat Mann richtig eine Arschkarte gezogen da Mann als Händler gar keine Garantie oder Gewährleistungsanspruch hat und muss bei Wiederverkauf an Privatperson volle Gewährleistung geben. Heute habe ich einen Brief von deren Anwälten bekommen. Darin steht das Papieren mit Aufschrift Bestellung und Verbindlicher Bestellung gar keine Verträge sind, das sind bloß unverbindlicher Angebote. Einziger Vertrag ist Papier mit Aufschrift Rechnung die bekommt Käufer wen er das Fahrzeug bezahlt hat. Also wen jemand Schwierigkeiten hat sein Bestellung zu stornieren kann per PN Kopie vom deren schreiben anfragen. Und Leute verlangt komplette AGB was an Bestellung angehängt ist sind nur Auszügen, und dann entscheidet ob Mann mit solchen Bedingungen dort ein Auto kaufen will oder nicht. Es gibt genug andere Händler die des gleichen Autos für das gleiche Geld verkaufen aber die haben fiel bessere AGB`s.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.4 von 5
, 27. Mai 2009
Hallo erst mal. wir haben uns 23.03.09 einen Mitsubishi Outlander 2,2 DI-D bestellt(telefonisch) man sagte uns, dass das Fahrzeug in ca 4-8 eintrifft. schön und gut. nach 6 Wochen rief ich das erstemal an und fragte wie es aussieht? Antwort von Herr Va...Se...: " wir haben die Fahrzeuge gekauft und stehen noch im Ausland, wir haben Probleme mit der Einlieferung nach Deutschland, Mitsubishi hat da ja auch ein Auge drauf, dass die Fahrzeuge nicht so billig in Deutschland verkauft werden. Sie bekommen ihren Outlander auf jeden Fall". daraufhin waren wir erleichtert. wir riefen also jede Woche an und fragten ob er nun da sei. die Antworten: "ich rufe sie zurück oder ich schreibe ihnen eine E-mail" schlugen fehl. 27.05.09 ich rief erneut an und kam erstaunlicherweise schnell durch: "hallo ich stehe gerade im Hof ich rufe sie in 10 min zurück" (ich weiss ja dass er eh net anruft) also rief ich ihn eine halbe Stunde später zurück. auch hier kam ich wieder sofort durch (komisch, zuvor brauchte ich immer eine halbe std). "hallo Herr Mustermann es tut uns leid ihnen mitteilen zu müssen dass ihr Fahrzeug nur noch in der Ausführung 2,4 Benziner zur Verfügung steht" (nein danke) "ich schreibe ihnen eine Storno per Mail" (ich denke ich werde auch keine Mail von diesem Herren erhalten). klar wir ärgern uns über dieses Autohaus aber was will man machen. Mfg Andy
Nehmen sich Zeit
Garantiebedingungen erklärt
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 20. Mai 2009
Mein bestelltes Fahrzeug war ja für den 15. Mai avisiert (s. Bericht oben). Und völlig überraschend konnte auch dieser Termin nicht gehalten werden. Das teilt der Händler natürlich nicht von sich aus mit - Nein. Da muss mann ca. 40 (in Worten: vierzig) Anrufversuche starten, um diese Auskunft zu bekommen. Diesmal bestehen Probleme, das Fahrzeug nach Deutschland einzuführen. Ich habe meinen Kaufvertrag storniert. Wenigestens DAS hat hier funktioniert. Und meinen Wagen habe ich heute auch erhalten. Von einem anderen Händler, zum gleichen Preis. Der hatte das Fahrzeug im Geschäft stehen und hat sogar noch einen tollen Zulassungsservice angeboten. Mein Fazit: Nie wieder Centro Kerpen. Für's gleiche Geld gibts woanders gute Erreichbarkeit und guten Service. Schaut mal bei CRC24.de nach.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 19. Mai 2009
Ende Januar 2009 unterschrieb ich bei Centro Kerpen einen Kaufvertrag (Bestellfahrzeug im Vorlauf) für einen Mitsubishi Outlander 2L DI-D Instyle. Das Ambiente und die Abwicklung erschien mir seriös und gut organisiert. Die Lieferzeit sollte zwischen 6 und 8 Wochen betragen. Nach Ablauf der 8 Wochen gelang es mir nach vielfachen Versuchen telefonisch Auskunft zu erhalten: "Es kann noch bis zu 4 Wochen dauern". Da ich nicht umnittelbar in Zeitnot war, konnte ich dies zunächst akzeptieren. Der Kaufpreis war ja auch verhältnismäßig sehr günstig. Nach Ablauf der prognostizierten 4 Wochen entschloß ich mich zu einem Besuch, da ein telefonischer Kontakt nicht herzustellen war. hierbei wurde mir freundlichst mitgeteilt, das "es noch 4 Wochen dauern könnte". Handelt es sich hierbei vielleicht um einen Standardspruch? Während einem eindringlichst von mir geforderten Gespräch mit einem (leitenden?)Verkaufsberater wurde mir eine schriftliche Info (Mail)innerhalb der nächsten zwei Tage zugesichert, die ich leider jedoch nicht erhielt. Als ich daraufhin nochmals vor Ort erschien, folgte eine Entschuldigung mit den Worten "Ich konnte nichts in Erfahrung bringen". Auch wenn ich dies nicht verstehen kann, so wäre eine kurze Mail auch ohne nähere Auskunft angemessen gewesen. Als man mir vor Ort dann auch noch mitteilte, das die Chancen das Fahrzeug zu erhalten 50:50 stehen, war ich doch sehr verwundert. Das Bestreben einen Kaufvertrag einzuhalten konnte ich bei Cento Kerpen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr erkennen. Lapidar verwies man mich auf die AGB´s. Nun Es wurde mir ein Alternativfahrzeug (Lagerfahrzeug) angeboten, welches weder meiner Vorstellung noch annähernd meiner Bestellung entsprach. Desweiteren bot man mir an, vom Kaufvertrag zurück treten zu können, da u.a. auch nicht absehbar war, ob das bestellte Fahrzeug überhaupt oder mit unbekanntem Lieferdatum geliefert werden könnte. Immer noch voller Hoffnung überlegte ich noch übers Wochenende, ob und wie lange ich noch warten wollte. Dann traf ich den für mich richtigen Entschluß und kündigte den Kaufvertrag vor Ort (nach ca. 13 Wochen Wartezeit). Dieses wurde anstandslos akzeptiert. Es folgte eine schriftliche Aufhebung (ohne Kosten) des Kaufvertrages in beidseitigem Einvernehmen. Ich frage mich heute noch, wie man mit einem Kunden einen Kaufvertrag mit zugesicherten Ausstattung, Motorisierung, Farbe, etc. abschließen kann, wenn der Auftragnehmer gar nicht weiss, ob er dieses Fahrzeug wie bestellt überhaupt liefern kann. Ist hier vielleicht eine Verkaufsstrategie für Lagerfahrzeuge zu vermuten? Auf der erneuten Suche bei anderen EU-Händlern viel mir mehrfach auf, daß diese zwar sehr viele Fahrzeuge inserieren, aber konkret nicht verfügbar sind. Inzwischen habe ich mir bei einem deutschen Vertragshändler einen Outlander gekauft.
Nehmen sich Zeit
Garantiebedingungen erklärt
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 11. Mai 2009
Ich habe am 10.02.09 einen Mitsubishi Outlander bestellt. Das Fahrzeug war im sog. Vorlauf und sollte 4 bis 8 Wochen Lieferzeit haben. Nach Abschluss des Kaufvertrages war es praktisch unmöglich, einen Ansprechpartner bei diesem Händler zu erreichen. Entweder ist dort besetzt oder es geht niemand ans Telefon. Auch auf e-Mail-Anfragen wird nicht reagiert. Erst nachdem ich ich angedroht habe, die Gewerbeaufsicht einzuschalten und vom Kaufvertrag zurückzutreten, wurde ich angerufen. Ich erhielt widersprüchliche Aussagen, warum mein Fahrzeug bis heute nicht geliefert werden konnte. Jetzt sagte man mir die Lieferung bis zum 15. Mai 2009 zu. Seit Monaten sind auf der Homepage keine AGB vorhanden. Der Händler firmiert unter autoropa, Autozentrum International, Centro Neuss, Centro Kerpen. Dahinter steht immer als Geschäftsfüher ein Metin Aslan. Seriös ist anders und Kundenfreundlichkeit ist für diese Firma ein Fremdwort. Sofern das Fahrzeug bis 15. Mai nicht zur Verfügung steht (was ich bezweifle), werde ich vom Kaufvertrag zurücktreten. Einmal und nie wieder.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
3.0 von 5
, 5. Mai 2009
Hallo habe auch einen Seat Leon gekauft. Sie haben mir gesagt es würde eine Woche dauern bis der Brief da ist. Jetzt fängt mitlerweile die 2. Woche an.Wie lang hat da bei euch gedauert mit dem Brief? werde euch natürlich weiter berichten wenn es wieder was neues gibt.
3.0 von 5
, 28. April 2009
Ich hatte schon mal Anfang April mit wenig Hoffnung geschrieben. Allerdings habe ich inzwischen mein Auto (SEAT Ibiza TDI 1.9) innerhalb der versprochenen Lieferzeit (sogar eine Woche früher) mein Auto in Empfang nehmen können. Zustand wie beschrieben, alles gut. Allerdings bin ich auch der Meinund, dass diese Firma mal einen Stelle im Backoffice einrichten sollte damit Telefonate und E-Mail beantwortet werden können. Mein Tip: die Durchwahl 105 (ist eigentlich nicht für Privatleute zuständig, aber mit ein bißchen nerven bekommt man dort Auskunft. Service wird man hier nie viel bekommen, aber dafür tolle Autos zu einem guten Preis. Mann muss nur Geduld haben und nicht auf zeitliche Befristungen angewiesen sein. Im Nachhinein mit etwas Abstand betrachtet würde ich es vielleicht auch kein Auto dort mehr kaufen, aber nur weil die Umstände (Abwrackprämie ..) nicht passten. Sonst bin ich mit dem Auto zufrieden und meiner war auch im Verlauf. Die Probleme, die hier beschrieben sind, gab es fast immer nur bei Neuwagen. Gruss Tatze
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 23. April 2009
Bestellt wurde ein Jahreswagen, welcher eine Lieferfrist von max. 4 Wochen hatte. Auch nach 13 Wochen Wartezeit hielt es dieser Händler nicht für notwendig den Kunden über dieses Problem zu informieren. Anfragen per Telefon waren nicht möglich, da die Telefonnummern immer besetzt ist (versuchen Sie es mal). Anfragen per Email (an info@ blieben genauso unbeantwortet wie die an die persönliche Email des Verkäufers) Anfragen per Fax blieben ebenfalls unbeantwortet. Mittlerweile bin ich 2 mal persönlich vorstellig geworden, bei dem es dann lapidar hieß, dass es Probleme gibt und man keine weiteren Informationen zur Auslieferung hat. Alles klar? Ich habe die Besetllung vor 3 Tagen per Fax storniert. Und wie erwartet gibt es auch diesmal keine Rückmeldung, trotz Aufforderung. Ich habe Leute vor Ort getroffen die ihre Autos bereits nach 2 Wochen abholen konnten, so was gibt es dann auch. Trotzdem würde ich immer vor einer Bestellung abraten, es sei den Sie bestehen auf einen Eintrag bis zum Tag x die Lieferung zu erhalten, und jeder weitere Tag für dann um den Betrag x zu einer Preissenkung. Seriöse Händler werden damit gut umgehen können und ihnen im eigenen Interesse einen ehrlichen Liefertermin nennen. Viel Erfolg. Ihr J. Wilken
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 17. April 2009
Hallo,ich habe bei Centro Kerpen am 27.3.09 einen Hyundai Accent geordert! Er sollte ca. 2 Wochen später ausgeliefert werden! Nach mehrfachen gemaile mit Anfragen,ob das Auto pünktlichgeliefert wird(wird es nicht,weil die Ostertage dazwischen lagen)wurde ich gestern am 16.4.09 von meinem Berater Tel. informiert ,das das Fahrzeug am Samstag 18.4.09 Abholbereit ist! Bis zum jetzigen Zeitpunkt klappt alles und mit der Lieferzeit kann ich leben!Wer schon einmal bei Centro vor Ort war kann sich denken,das es nicht einfach ist,die ganzen Leute die Autos wollen abzuarbeiten! Es ist zwar ziemlich doof das man per Tel. nicht durchkommt ,aber man kann es wohl nicht ändern!Ausserdem sollte man bedenken,das man einiges an Geld sparen kann!In meinem Falle bei dem Auslaufmodell echt mehrere Tausend €!Wer für unter 10000€ einen netten Wagen sucht sollte sich den Accent mal ansehen(ist schon mein 3er Hyundai)!Ich werde weiterberichten wie die Auslieferung stattfand,bis auf weiteres,by 18.4.09 so ,heute abgeholt,ca. 45 Minuten gewartet,dann war das Auto abholbereit! Die Aufbereitung sollte man sich schenken(machen nur Folie ab und schrauben die Antenne drauf),ansonsten alles top und jederzeit wieder!!!!!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
1.2 von 5
, 14. April 2009
Wie so manch anderer auch hat meine Freundin bei Centro Kerpen März 2009 einen Wagen bestellt der Ende März oder Anfang April zur Abholung bereit stehen sollte. Nach 2 Wochen fragten wir dann per E Mail nach ob der Wagen nun da sei, immerhin kam eine Antwort, "es dauert vorraussichtlich noch ca 3 Wochen". Diese 3 Wochen sind inzwischen wieder rum und eine Antwort liegt uns noch immer nicht vor. Anrufen, E Mail senden sogar Faxen hat bei diesem Händler keinen Sinn. Habe mit meiner Freundin beschlossen lieber 500€ mehr zu zahlen und einen Händler aufzusuchen der auch erreichbar ist und vor allem Termine einhält. Egal ob Abwrackprämie oder nicht, Service sollte da sein, oder? Meine Hoffnung ist, ab 2010 gibt es keine Abwrackprämie mehr, die meisten der in Deutschland lebenden Personen werden gröstenteils Neuwagen fahren und der Bedarf für die nächsten 6 bis 8 Jahre wird gedeckt sein. Wir werden nun von der Bestellung zurücktreten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Also ich muss dem nur zustimmen. Es kann nicht sein das ein Auto welches im Internet angeboten wird und eine Lieferfrist hat. Dann doch nicht vorhanden ist. Bedenklich ist das Verhalten der Verkäufer allemal weil überall woanders hat man nicht soviel Probleme an ein Auto ranzukommen.
Schade eigentlich, dass dieser Händler nicht immer so gut arbeitet wie bei meiner Bestellung. Das Auto meiner Freundin wurde am 27.01. bestellt und wie vom Verkäufer versprochen Mitte Februar ausgeliefert. Wir bekamen sogar vorher den Fahrzeugbrief zugesandt. Vielleicht hatten wir wirklich nur Glück bei unserer Bestellung.
Mmmhhh, Bestellt: März (Anfang ?) Liefertermin zugesagt: Anfang April Nach 3 Wochen nachgefragt, also Ende März ? Neuer Termin Ende März plus 3 Wochen gleich Mitte Ende April. Heute ist der 15.te......... Wo ist das Problem ? Nachfrist setzen und dann Bestellung stornieren. Anwalt einschalten ? Wozu ? Erst das grosse Schnäppchen machen wollen und dann keine Geduld, man, man. Und: Nein, Service kannst Du nicht erwarten, wenn Du im Grosshandel kaufst, jedenfalls nicht soviel wie beim Händler um die Ecke.
1.0 von 5
, 6. April 2009
Also ich hatte am 25.11.2009 ein Auto mit Lieferfrist bis mitte Januar bei Centro Kerpen bestellt. Mit der Bestellung und der Bestätigung das ging alles schnell aber das Auto war mitte Januar nicht da mit der Begründung das Auto wird an einem anderen Standort produziert ich möge mich doch noch etwas gedulden hieß es. Mittlerweile war es mitte März 2009 das Auto war immer noch nicht da. Zwischendurch habe ich verzweifelt versucht den Verkäufer telefonisch sowie per Email zu erreichen was sich als unmöglich herausstellte. Entweder war besetzt oder es ging niemand ans Telefon. Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt einen Anwalt einzuschalten da bis ende März das Auto immer noch nicht da war. Anfang April bin ich dann dorthin gefahren da wurde mir vom Verkäufer gesagt das das Auto wohl nicht mehr geliefert wird weil das Auto nicht mehr Produziert wird. Ich habe mich dann für ein anderes Auto welches dort auf Lager steht und ich es auch schon besichtigt habe entschieden. Mir wurde das Auto für den 08.April2009 zur Auslieferung zugesagt. Ich konnte den Brief sogar schon mitnehmen und habe das Auto auch schon angemeldet. Nun warte ich nur noch auf den Anruf meines Verkäufers das ich das Auto abholen kann. Sobald ich das Auto habe werde ich meine weiteren Erfahrungen mit diesem Verein hier eintragen. Hurra ich habe endlich mein Auto! Aber auf den Anruf meines Verkäufers hätte ich noch länger warten können.Also bin ich selbst hingefahren und habe den Termin für Samstag den 11.April 2009 um 10:00 Uhr gemacht. So gut so schön. Am Samstag kam ich dann um 10:00 Uhr dort an und war nicht alleine es waren noch jede menge Leute da die entweder ihr Auto abholen wollten oder sich eins anschauen wollten. Als ich dann eine Stunde gewartet habe und sich immer noch nichts geschah bin ich zu der jungen Frau bei der ich mich vorher angemelden musste und habe da etwas druck machen müssen um endlich an mein Auto zu kommen. Dann etwa eine dreiviertel Stunde später fuhr ich mit meinem neuen Auto nach Hause. Also um ganz ehrlich zu sein würde ich bei Autoropa Deutschland nie wieder ein Auto kaufen. Mag sein das die Fahrzeuge dort etwas preiswerter sind als bei anderen eu-autohändler aber den Stress und den ganzen Aufwand den ich mit Autoropa Deutschland hatte werde ich mir in Zukunft sparen. Letztendlich habe ich mein Auto welches ich ursprünglich bestellt hatte doch nicht bekommen wieso und weshalb auch immer. Eine Antwort auf diese Frage habe ich bis heute von meinem Verkäufer nicht bekommen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.0 von 5
, 31. März 2009
Hi, also ich habe am 31.01. dort einen Seat Leon 1.6 Stylance bestellt. Wie schon öfters beschrieben ist die Möglichkeit sich dort Telefonisch zu melden sehr schlecht. Nun aber zum Auto ;) Laut Bestellvertrag oder was es nun auch immer sein mag dauert die Lieferzeit 4-10 Wochen. Demnach bin ich jetzt in der neunten Woche angelangt. Der letzte Stand ist das schon ein paar Leons eingetroffen waren aber meiner "leider" nicht dabei war. Man sagte mir es kann nur noch höchstens 2 Wochen dauern, welche sich aber jetzt immer schneller dem ende nähern, und noch kein Auto in Sicht. Aufgrund dessen das ich nicht mal eben 20000€ locker machen konnte habe ich mich sehr gefreut das ich dieses Angebot gefunden habe, doch nachdem ich mir diese Seite durch gelesen hatte nahm ich immer mehr Abschied von dem Gedanken das mein Auto je kommen wird. Prinzipiell kann ich jetzt nicht von einem kauf abraten ... solange das Fahrzeug tatsächlich dort steht und sofort mitgenommen werden kann. Aber was das Thema Bestellungen angeht sollte man die Finger davon lassen. Gruß Kris **UPDATE** Nachdem ich passend zum Ablauf der Lieferfrist am 09.04. nochmal dort aufgetaucht bin, traf ich einen Verkäufer der mir auf einmal weiter helfen konnte. Das konnten bisher andere nicht da es ja nicht möglich sei auf die Daten anderer Verkäufer zuzugreifen. Nun ja er erklärte mir das der Wagen mit größter Wahrscheinlichkeit gar nicht mehr kommen würde und das es nicht okay ist den Kunden so lange hin zu halten bis man was genaueres weis. Zudem war der Verkäufer der mich vorher bedient hatte wohl ein Azubi, was mir vorher nicht gesagt wurde. Kommen wir zum Schluss, der Verkäufer hat den Bestellvertrag auf Storno gesetzt und mir Fahrzeuge angeboten die auf Lager waren. Letzten Endes habe ich mich auf den Leon Style mit 1,8 er Motor eingeschossen und den abhol Termin auf den 18.04. gesetzt, da bin ich mal gespannt. Gruß Kris
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
Das macht mir leider keine große Hoffnung auf meine Bestellung. Aber schön, dass es noch "Mitleidende" gibt. Wäre schön, wenn du dich meldest was aus deiner Geschichte geworden ist. mfg Tatze
3.0 von 5
, 30. März 2009
Seat Ibiza Stylance 1.9 TDI Hallo zusammen, habe kürzlich das oben genannte Auto bestellt und suche nun Gleichgesinnte, die auch auf die Lieferung warten. Positiv ist für mich (noch zumindest) dass ich noch am gleichen Tag eine Bestellbestätigung bekommen habe und damit hoffentlich die Abwrackprämie noch beantragen kann. Sobald die Homepage endlich funktioniert ... Wartet noch jemand auf den SEAT? Würde mich über eine Rückmeldung zwecks Aussagen über Lieferzeiten sehr freuen. Mir ist vor Zeugen eine Lieferzeit von 4 Wochen versprochen worden und bisher hab ich keinen Grund zu klagen. Lieferung wäre dann Ende April. Damit hätte ich kein Problem, weil das Auto im Juni 2008 erst zugelassen wurde. Würde mich über Infos freuen. Bis dahin, TATZE
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 27. März 2009
Habe mir Anfang Januar einen Kia bestellt, es hieß das Fahrzeug würde in ca 2-4 Wochen eintreffen. Habe die ganze Zeit über nichts vom Händler gehört. Telefonischer Kontakt ist vollkommen unmöglich. Als ich dann nun per E-Mail KOntakt aufnahm und sich trotzdem keiner meldete, schreib ich erneut eine Mail, dass ich die Bestellung stornieren würde. Nach kurzer Zeit wurde ich angerufen, es wurde mir mitgeteilt, dass der Wagen nochmal 4 Wochen brauchen würde, aber, dass man das gleiche Modell für 200€ mehr vor Ort hätte. Dieser wäre was teuerer, weil dieser hochwertiger wäre, sprich weniger KM. Also entschied ich mich, mir dieses Fahrzeug anzuschauen. Als ich vor Ort ankam, präsentierte man mir ein Unfallfahrzeug!!! Beulen, Kratzer Dellen! Ich entschied mich nocheinmal 4 Wochen zu warten. Als auch diese fast verstrichen waren, und sich wieder keiner meldete, habe ich wieder mühselig versucht Kontakt aufzunehmen. Als ich dann nach einer ewigkeiten den Verkäufer am Apparat hatte, bei dem ich die Bestellung aufgegeben hatte, teilte dieser mir mir, dass der Wagen nicht lieferbar wäre. Also bin ich von der Bestellung zurück getreten. WO der Wagen ist und warum es diese Lieferprobleme gibt, konnte man mir nicht sagen. Diesen Händler kann ich ganz und garnicht weiter empfehlen, es wird sich nicht um Kunden gekümmert, sobald man für eine Fahrzeugbestellung unterschrieben hat. Also kurz gesagt, Centro Kerpen - NIE WIEDER!!!!!!
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
3.2 von 5
, 26. März 2009
Wir haben am 23.01.2009 einen Kia Sorento Active Black bei Centro bestellt. Das Fz war nicht an Lager und uns wurde eine Auslieferung innerhalb von 2 Wochen, spätestens jedoch bis Ende Februar in Aussicht gestellt. Danach riss der Kontakt ab und erst nachdem ich um eine schriftliche Bestätigung der Bestellun bar, andernfalls würde ich mir ein anderes Fz suchen, antwortete der Verkäufer. Als dann so der Februar vorbei war und wi in den März kamem war das Kfz immer noch nicht da. Wieder war kein Kontakt möglich, werer am Telefon noch per mail. Am 25.3 habe ich dann ultimativ um eine Antwort gebeten sonst würde ich stornieren. Daraufhin kam sehr schnell eine mail mit dem Hinweis das alle Sorentos letzte Woche geliefert wurden, meiner aber nicht dabei war. Nach intensiever Suche im Ausland könne man das Fahrzeug auch nicht mehr liefern. Den Rest spare ich mir hier. Fazit: Lagerfahzeuge kann man kaufen, alles andere naja... Der Preis ist doch nicht alles
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 25. März 2009
Trotz meines Ärger über die Nichtlieferung hat es meine Frau geschafft mich am 20.03.09 wieder zu Centrokerpen zu schleppen. Sie fährt nicht gerne und der Laden ist ja praktisch um die Ecke. Diesmal sollte es ein sofort lieferbares Lagerfahrzeug sein. Ein schöner 1,6 CRDI Premium Hyundai stand bereit und nach einer 4stündigen Bedenkzeit habe ich dann die Bestellung unterschrieben. Alles hat bestens geklappt und am Montag konnte ich das Fahrzeug abholen. Diesmal war ich mit der Beratung und Abwicklung sehr zufrieden und kann die Firma -zumindest bei Lagerfahrzeugen- empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
2.0 von 5
, 19. März 2009
gestern war ich da und der Verkäufer hat mir mitgeteilt, dass mein Wagen sehr wahrscheinlich im Nevana verschwunden ist. Man bot mir einen anderen Hyundai i 30 an. Allerdings nur Classic und 300,- € teuerer. Habe den Kauf daraufhin problemlos storniert und bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Auto. Aber nicht bei centrokerpen. Dir wünsche ich mehr Glück. Gruß
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
1.0 von 5
, 16. März 2009
GUten Tag, Habe dort im Internet ein Interesantes angebot geshen und habe mich dann telefonisch gemeldet.... wie es scheint war das fahrzeug zu diesem Preis erst im vorlauf.. als es dann wohl eigetroffen war, kostete es gleich 2.000 Euro mehr. abgesehen davon besitzte das selbe ahrzeug (gleiche) 20 verscheidnee Händler in ganz deutschland..... aber zu dem im Intent beschreibenen Preis keine zusage. Ich war ein bisschen entäucht von der "Masch" dieses unternehmens.... Erst günstige Preise anbieten dann den Kunden begeistern und dann 2.000 Euro für das gleiche Fahrzeug verlagen... Das System dieses "Grosshändler" ist schneeball... d.h. 1 fahrzeug wird zu einem günstigen Preis im Interet über mehere Händler inseriert wenn es aber dann zur bestellung kommt kostet das fahrzeug mehr!!! TOLLES SYSTEM.. füllte mich ein wenig vera***** und habe deshalb woaders gekauft und zwar dort wo die fahrzeuge auf Lager standen!!!
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Autokauf kam nicht zu Stande
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 16. März 2009
Hallo, hier mein Bericht: Ich war eher durch Zufall auf diesen EU-Händler gestossen, da ich einen Kleinwagen, Prämienfähig, suchte. Aufgrund der Meinungen im Internet war ich vorgewarnt. Nach diversen Versuchen, telefonisch Kontakt zu bekommen, erreichte am letzten Donnerstag ich einen kompetenten und netten Verkäufer. Der von mir online gesehene Fiat war leider nicht prämienfähig, auf meine Nachfrage nach z.b. einem Hyundai i10 (der nicht mehr im I-Net angeboten wurde), suchte er im PC und teilte mir dann mit, das man gerade noch 5 Stück bekommen habe. Ich habe dann eine Stunde später per email um Zusendung einer Bestellung gebeten und wurde dann sogar zurückgerufen. Ich hätte den letzten der 5 Stück bekommen. Nach telefonischer Klärung aller Fragen erhielt dann die Bestellung (Lagerfahrzeug mit Fahrgestellnr.) zugesandt. Unterschieben, zurückgeschickt (man bekommt die persönliche email des Mitarbeiters), am Freitag wurde ich wieder zurückgerufen, Abholtermin für kommenden Mittwoch vereinbart. Da mir Vorkasse auch zu wackelig war, werde ich bar vor Ort bezahlen. Ein Übersendung der COC-Unterlagen zur Anmeldung erfolgt vor Zahlung nicht mehr, man habe schlechte Erfahrungen gemacht. (was ich nachvollziehen kann) Werde mir also Kurzzeitkennzeichen besorgen und am Mittwoch mit der Bahn dorthin fahren (200 km), mal sehen ob ich mit einem neuen Auto nach Hause fahre, oder wieder mit den Zug,.......(-: Also: Bisher die erwartete, "instabile" aber freundliche Kommunikation. Und wenn jetzt noch was zum Abholen vorhanden ist... Ich berichte dann später weiter. EDIT 16.3.: Bekam schonmal Teil II der Zulassungsbescheinigung gefaxt um zu sehen, ob der Wagen wirklich da ist und ob es auch ein Neuwagen ist. Alles ok soweit........... EDIT 18.3.: Vorab: Alles gut. Wie gesagt, gestern hatte ich für 16.00 h meinen Abholtermin in Sindorf. Nachdem die DB ausnahmsweise pünktlich war, traf ich schon um 15.30 h dort ein. Sehr schöne Räumlichkeiten im Lounge-Design, freundliche Empfangsdame, und Kaffee gabs auch. Nach 10 min kam ich bereits dran und lernte meinen Verkäufer nun persönlich kennen. Dann kompetente und Stressfreie Abwicklung/Zahlung (ich habe bar vor Ort gezahlt). Übergaben Serviceheft, Schlüssel und Rechnung. Dann mit einem anderen Mitarbeiter zur Auslieferungsstelle einmal über den Hof (3500 Wagen stehen da....). Nach 5 min Wartezeit kam der Wagen, wie bestellt incl. Aufbereitung. Toll ! Alles drin, alles dran. Einmal kurz rundgucken, keine Macken, also Abfahrt zur Tankstelle um die Ecke und auf nach Hause. Die ganze Aktion hat genau 1 Std. gedauert, dann war ich auf der A4. Fazit: Wer beim Autokauf sparen will, ist hier richtig. Gute Nerven, Ausdauer und ein wenig Zeitaufwand vorausgesetzt. Das wird am Ende belohnt. Das ein Kauf im "normalen" Autohaus flotter geht ist klar, amn kauft hier eben beim Discounter ! Wer das weiss, wird nicht enttäuscht. Und seriös ist der Laden allemal, nur eben überfordert zur Zeit. Wenn Ihr Fragen habt, gerne. Gruss
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
4.0 von 5
, 13. März 2009
Hallo, betrifft autoropa auch centro kerpen genannt. Meinen bisherigen Bericht habe ich gelöscht, da es Morgen, Donnerstag, den 26.März doch noch zur Übergabe des Autos kommt. Fairerweise muss man sagen, dass wenn nicht alles so abgelaufen ist wie man es sich vorgestellt hat verursacht wurde durch die Abwrackprämie und den dadurch ausgelösten "run" auf die Händler. Gegenseitiges Verständnis ist daher angebracht! MfG H.H.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 13. März 2009
Hallo, betrifft autoropa auch centro kerpen genannt. Meinen bisherigen Bericht habe ich gelöscht, da es Morgen, Donnerstag, den 26.März doch noch zur Übergabe des Autos kommt. Fairerweise muss man sagen, dass wenn nicht alles so abgelaufen ist wie man es sich vorgestellt hat verursacht wurde durch die Abwrackprämie und den dadurch ausgelösten "run" auf die Händler. Gegenseitiges Verständnis ist daher angebracht! MfG H.H.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
3.0 von 5
, 12. März 2009
Freunde der Sonne. Hier meine kurzen Erfahrungen mit Centro Kerpen. Ich habe am 13.02.09 einen Neuwagen bestellt. Eine Wartezeit von 6-8 Wochen schien mir recht günstig, zumal der Neuwagenhändler um die Ecke 12 Wochen veranschlagte. Der Erstkontakt lief über e-mail, wobei Fragen zwar zeitverzögernd aber nachvollziehbar beantwortet wurden. Nachdem ich per e-mail Kaufinteresse bekundete, wurde ich doch tatsachlich zurück gerufen, um die weitere Verfahrensweise zu klären. Für mich war wichtig, dass vor der Präsentation des PKW kein Geld fließt. Vier Wochen sind jetzt seit der Bestellung vergangen und ich bin gespannt, ob der Zeitrahmen eingehalten wird. Ich werde berichten. Bis die Tage 16.04.09 Kurze Sachstandsmeldung. Nachdem 6 Wochen vergangen waren, fragte ich höflichst per e-mail nach dem Stand der Dinge. Die Antwort kam schnell und man zeigte sich hoffnungsvoll, dass in den nächsten 1 - 2 Wochen der Wagen da sein sollte. Mittlerweile sind die 8 Wochen rum und ich fragte erneut an. Leider bekam ich noch keine Antwort. Vielleicht ist der Mitarbeiter noch im Osterurlaub. Es sollte eigentlich ein Lagerfahrzeug sein!!! Hoffen wir mal, dass es der Osterhase nicht im nirgendwo versteckt hat. Ich melde mich und bis die Tage 26.05.09 Freunde der Sonne. Der große Tag war endlich da. Leider sind bis dahin sehr viele e-mails und vergebliche Telefonate geführt bzw. nicht geführt worden, da man ja nicht durchkommt. Mittlerweile weiß ich auch warum. Die Lieblingsbeschäftigung der dortigen Mitarbeiter scheint das Rauchen zu sein. Und da man seit einiger Zeit nicht mehr im Büro rauchen darf, geht man halt vor die Tür. Und in der Zwischenzeit klingelt es immer irgendwo, ohne das sich jemand darum kümmert. Also die PKW-Übergabe hat sich dann doch noch verzögert, da sich der Wagen angeblich noch in der Aufbereitung befand. Also, wenn ein Termin ausgemacht wird erwarte ich einfach, dass das Gefährt auch pünktlich auf dem Hof steht. Daran muß noch gearbeitet werden. Dann bin ich mir auch noch nicht sicher, ob die Neuwagengarantie überhaupt für mein Fahrzeug gilt. Nach Durchsicht des Serviceheftes fiel mir auf, dass einige Seiten fehlen??? An alle Neuwagenkäufer: Bitte das Serviceheft vor Ort genau prüfen und hinterfragen, warum Blätter fehlen. Ich habe dies beim ersten Durchblättern nicht feststellen können. Ich habe erst gar nicht mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen (siehe oben). Da es sich um einen Nissan handelt, habe ich Kontakt mit Nissan Deutschland aufgenommen und werde nachberichten. Nichts gegen die Mitarbeiter, die waren sehr freundlich aber irgendwie hatte ich immer ein komisches Gefühl. Kleiner Tipp: Im Kassenraum hängen drei Strahler die eine Hitze erzeugen, dass einem die Schweißperlen auf der Stirn stehen. Sieht beim Zahlen wirklich Schei... aus, als wenn man mit falschen Banknoten zahlen will. So, Horrido mit O und bis die Tage. Ich melde mich 12.06.09 Moin Sonnenanbeter. Ich war nach einigen e-mails mit Nissan-Deutschland bei meinem Nissan-Händler um die Ecke. Also, die Garantie ist tatsächlich drei Jahre gültig. In meinem Fall, da es sich um ein Importwagen handelte, begann der Zeitpunkt der Garantie bereits zwei Wochen früher. Ich glaube damit kann man leben. Fazit: Wenn man nicht viel Geld ausgeben will und darüber hinaus genau weiß was man will, kann man bei centro.kerpen oder autoropa oder wie auch immer, den einen oder anderen Euro sparen. Ich bin mit meinem Nissan Qashqai sehr zufrieden aber die Lieferfristen wurden absolut nicht, ich wiederhole, nicht eingehalten. Dies ist das große Manko dieser Firma. Ich muss dazu noch anmerken, dass man sich die Optionen des Rücktritts vom Vertrag oder eine Mahnung auf Vertragserfüllung offen halten sollte. Insbesondere die letzte Variante bewirkt in Verbindung mit der Androhung von Schadensersatz häufig Wunder. So, dass wars von mir für dieses Autohaus. Ende
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 11. März 2009
am 30.01.09 ein Hyunddai I 30 bestellt. Verkäufer sprach von 14 Tagen Lieferzeit. Nach Rückfragen -immer per Mail- verwies man auf eine Rückrufaktion und stellte den März 09 als Liefertermin in Aussicht. Telefonisch ist kein Durchkommen Mail werden mit Verzögerung beantwortet. Ich werde weiter abwarten und die Option der Reservierung bei der Abwrackprämie in Anspruch nehmen. Da ich noch kein Geld gezahlt habe bin ich bisher noch sehr gelassen. Für drag freue ich mich über die relativ schnelle unkomplizierte Lieferung. Die Auslieferung am 22.02.09 einem Sonntag erscheint mir zweifelhaft.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
1.8 von 5
, 25. Februar 2009
Ich hatte eigentlich vor mir dort einen Wagen zu kaufen, da die Preise unschlagbar sind. Habe mich im voraus über einen Wagen informiert (Fiat Grande Punto T-Jet). Bei meinem ersten Besuch hieß es, der Wagen sei Top komme bald etc. hinter dem Preis jedoch stand ein " * ". Was dieses Sternchen bedeutet konnte man mir beim zweiten Besuch jedoch nicht beantworten. Der Verkäufer wirkte ein wenig angespannt. Ich bat ihn darum mir den Wagen bei Ankunft vorzuführen. Er pochte jedoch darauf mir einen sofortigen Kaufvertrag anzudrehen, da er nur ein Auto verkaufen könne, wenn man vorher BEZAHLT! Was jedoch völliger Quatsch ist. Ich war bei einem zweiten kleineren Händler der ein ähnliches Angebot hatte. Der erklärte mir, wie man zu den günstigen Autos komme. Ein Großhändler vertreibe die Autos und er, sowie CentroKerpen fungieren lediglich als Weiterverkäufer. Als ich mir dann im nachhinein die !!AGB's!! des CentroKerpens durchgelesen habe, war ich schockiert. Ich rate vom Kauf ab. Wartet lieber auf die Autos und schaut sie euch vor Ort ab. Liefer- und Wartezeiten sind in Anbetracht des momentanen Automarktes und des Produktionsvolumens der Autohersteller ungewiss. Mein Fazit: Die Preise sind unschlagbar. Kauft nur Autos die ihr vorher auch vor Ort gesehen habt oder die ihr (noch besser) direkt mitnehmen könnt und lest die AGB's!
Nehmen sich Zeit
Finanzierung angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Guten Tag an alle Leser! So ich habe jetzt lange genug zugeschaut und kann einiges nicht nachvollziehen. Habe am 27.01.09 einen Hyundai i 30 tel. bestellt.Kaufvertrag kam sofort per email. Hatte auch meine Bedenken bzg. Inhalt, hab`s gewagt. Bekam keine Bestätigung und erreichte meinen Verkäufer nicht am Telefon.Man braucht vorab kein Geld zu überweisen. hab am 22.2.09 mit Kurzzeitkennzeichen nach telefonat das der Wagen da sei das Fahrzeug zuerst besichtigt, bezahlt und bin oberhappy nach Hause gefahren. Bin jetzt 1000 km gefahren das Auto ist nur geil, sparsam, super ausgestattet (comfort plus). Kaufe meinen nächsten wieder bei centro kerpen. basta und danke
4.0 von 5
, 13. Februar 2009
Den ganzen Beiträgen kann ich nur geteilt zustimmen. Anrufen ist wirklich zwecklos. Das liegt vermutlich wirklich an der Abwrackprämie, denn auch direkt vor Ort ist die Hölle los. Wartezeiten von mind. 60 min sollten eingeplant werden. Sonst allerdings netter Kontakt, informativ und eine wirklich schick eingerichtete Lounge. CentroKerpen hat nicht wirklich ein "Autohaus-Flair" sondern geht eher in die Richtung "Börse". Ein Großraumbüro, viele Schreibtische. Ich persönlich habe da kein Problem mit. Mein Gespräch verlief mit einem sogenannten Händlerverkäufer, der sich ausschließlich mit dem Verkauf an Wiederverkäufer beschäftigte. Dieser nahm sich aber aufgrund des hohen Andrang an Kunden Zeit für mich, und half mir so gut weiter wie er konnte. Verständlich, dass Fragen zu Leasing u. Finanzierung nicht 100%ig geklärt werden konnten (wurde aber direkt im Anschluss mit einem "richtigen" Verkäufer erledigt). Generell kann ich nicht viel schlechtes über diese Firma sagen. Außer vllt die lange Wartezeit (ich denke ist z.Z. aber in jedem Autohaus so) und die Lautstärke der telefonierenden Händlerverkäufer, was einerseits aber auch einen ganz angenehmen Flair von Großhandel mit sich brachte. Kleiner Tipp: Vllt Endkundenverkäufer und Händlerverkäufer in 2 verschiedenen Büros positionieren.
Nehmen sich Zeit
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.0 von 5
, 6. Februar 2009
Hi Leute, haben nun heute unsern Wagen bekommen. Hat alles in allem 16 Tage gedauert, da Papiere noch nicht da waren. Abholung Freitag Nachmittags war eine Katastrophe, die sind schlicht und einfach damit überfordert soviele Privatkunden zu bedienen. Nach 2 Stunden hatten wir dann auch unser Auto. Bisher gibts kein Grund zum Klagen, Verkäufer nahm sich viel Zeit, hat sich gekümmert so das alles klappt. Leider dauerts erstmal lange bis man an einen Verkäufer rankommt! Allein an den vielen Beiträgen der letzten Tage läst sich großes Interesse an diesem Händler vermuten. Leider kann der Händler das nicht alles ohne kleine Fehler und Verzögerungen verarbeiten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
4.0 von 5
, 5. Februar 2009
Die Kontaktaufnahme: -------------------- Nach mehrfachen Anrufversuchen bin ich an einen Verkäufer gelangt und konnte mein gewünschtes Fahrzeug (junger Gebrauchtwagen) "bestellen". Das Gespräch war äußerst freundlich aber knapp. Ein Besichtigungstermin für den Folgetag wurde ausgemacht und der Verkäufer gab mir das Versprechen, dass das Fahrzeug dann ab 15:30 Uhr auf dem Hauptgelände bereit stände. Im direkten Anschluss erhielt ich auch schon eine Email mit den Bestelldaten. Der Besichtigungstermin: ------------------------ Bei Centro Kerpen angekommen erstreckt sich ein riesiges Gelände mit zig Fahrzeugen. Eine bunte Mischung an Gebraucht- und Neufahrzeugen dicht an dicht. Das Hauptgebäude wirkte modern und freundlich eingerichtet. Sitzgelegenheiten und kostenlose Heißgetränke im Vorraum. Erster Eindruck war prima. Ab diesem Zeitpunkt war allerdings warten angesagt. Warten, dass ein Verkäufer zum Gespräch „aufruft“. Ja, es war vom Gefühl her wie eine Abfertigung beim Straßenverkehrsamt. Als ich nach gut einer Stunde an der Reihe war, wurde mir mitgeteilt, dass der PKW leider noch nicht eingetroffen sei und ich noch etwas Geduld haben solle. 45 Minuten später.. der Verkäufer begleitete mich auf die Verkaufsfläche aber das Auto war nicht auffindbar. Weitere 1,5h später konnte ich nun endlich eine kleine Probefahrt machen und anschließend den Kaufvertrag abschließen. Abschluss des Kaufvertrages: ---------------------------- Kurze und knappe Aufklärung der weiteren Vorgehensweise. Mir wurde versichert, dass ich vorab und innerhalb einer Woche die Fahrzeugpapiere per Post erhalte und das Auto anmelden könne. Bezahlung erfolgt dann vorab per Banküberweisung oder Barkasse bis 16:30 Uhr bei Abholung. Aktueller Stand: ---------------- Bisher ist eine Woche vergangen und ich habe noch keine Papiere per Post erhalten. Leider wurden auch 2 Emails mit Zwischenfragen nicht beantwortet. Mal sehen wie es weitergeht.. über Neuigkeiten werde ich hier berichten. Hat eigentlich schon jemand sein Fahrzeug erhalten? Lief alles problemlos? Im Moment wirkt es so, als wäre das Unternehmen mit der Abwicklung der Privatkunden überfordert. (lt. Verkäufer: Handel mit Privatkunden erst seit kurzer Zeit und Umweltprämie hätte einen unerwarteten Kundenansturm ausgelöst) __________________________________ 05.02.09 Verkäufer rief heute zurück und entschuldigte die verspätete Rückmeldung aufgrund von Krankheit. Alle offnen Fragen geklärt. Fahrzeugpapiere gehen heute zur Post. Na dann warten wir mal ab. 06.02.09 Die Fahrzeugpapiere sind tatsächlich heute per Post eingetroffen. Nun kann ich den Wagen anmelden und einen Abholtermin vereinbaren. Der weitere Verlauf meines Autokaufs folgt! 07.02.09 Heute erhielt ich einen freundlichen Anruf mit der Rückfrage, ob die Fahrzeugpapiere angekommen seien. Wir vereinbarten den Abholtermin (19.02.09) :-). Mittlerweile fühle ich mich doch recht gut betreut und gebe meiner Gesamtwertung einen Zusatzstern. Ich halte euch auf dem Laufenden. Eine Endbewertung gibt es nach der Fahrzeugübergabe. 11.02.09 Heute wurde mir der Eingang meiner Banküberweisung telefonisch bestätigt. Pirma! Somit steht der Abholung morgen eigentlich nichts mehr im Wege. ___________________________ Der Abholtermin - 12.02.09 --------------------------- Perfekt... reibungslose Fahrzeugübergabe! Schnell, äußerst freundlich, zuvorkommend und professionell! Aufgrund der Komplikationen am Besichtigungstag sowie der schlechten telefonischen Erreichbarkeit wurde das Fahrzeug vor Übergabe auf Kosten des Hause professionell aufbereitet. Über diese entgegenkommende Geste war ich äußerst überrascht. Vielen Dank! Fazit: ------ Alles in Allem ist Centro Kerpen sehr zu empfehlen. Jedoch ist zu bedenken, dass es sich hier um einen selbsternannten "Car Discounter" handelt. Wer sich vorher über die angeboten Fahrzeuge auf der Homepage informiert und Wartezeiten in Kauf nimmt, kann hier wirklich zufrieden nach Hause "fahren". Wer allerdings großen Wert auf umfangreiche Beratung legt und auch dafür bereit ist einen höheren Preis zu zahlen, KANN bei einem "normalen" markenbezogenen Autohaus besser aufgehoben sein.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
2.0 von 5
, 4. Februar 2009
hi, also auch ich habe mir anfang januar ein auto bei der firma bestellt. einen seat alte xl. telefonisch sofort erreichbar, vertrag innerhalb von 2 minuten da, zurück gesendet. es kam eine bestätigung per email und ein feundliches danke und ich habe sogar direkt danach nochmal eine antwort auf eine frage bekommen. jetzt wollte ich mich nach einem eventuellen liefertermin erkundigen und seit etwa 2 wochen ist einfach niemand mehr erreichbar dort. besetzt, rausgeworfen usw. seriös ist das nicht gerade! ich hatte zwischendruch mal eine höchst unfeundliche dame am telefon die mir mit den worten "bin nur verkäuferin" klar gemacht hat, dass sie sich darum wohl nicht mehr kümmern wird. falls ich da jetzt die nächsten tage jemanden an die strippe bekomme werd ich mal ein donnerwetter loslassen und evtl auch dort vorbeifahren! ich werde jetzt noch 1-2 wochen warten und falls ich dann immernoch keinen menschen erreicht habe der mir auskunft geben kann, werde ich von meinem kaufvertrag zurücktreten und gegebenfalls den anwalt informieren. denkt ihr es bringt etwas, dort persönlich aufzutauchen?? immerhin sind es einfacher weg gut 400km bis dorthin. gibts ansonsten bei euch etwas neues in punkto lieferung und/oder rücktritt o.ä.?? LG
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Also, ich hatte auch das Problem dass ich keinen ans Telefon bekommen habe. Erst nach (ich weiß nicht wievielen Versuchen), habe ich heute jemanden erreicht. Das Problem ist wirklich im Moment die Sache mit den Prämien. Die Leute rufen dort alle jede Sekunde an. Wir fahren morgen nach Kerpen und holen unseren Wagen ab. Ich kann Euch nur Mut machen immer wieder dort anzurufen, oder auch mal eine EMail zu schicken.
hallo! das ist unglaublich, genau das gleiche ist mir nämlich auch passiert! seit montag versuche ich jemanden telefonisch dort zu erreichen. mein verkäufer sowie die zentrale ist nicht erreichbar. ich habe mir einen micra bestellt. es sind zwar grad erst 10tage vergangen, aber man sagte mir, dass ich innerhalb von 7tagen die papiere bekommen müsste. habe heute eine email geschrieben und warte auf die antwort.. es gab unter der durchwahl meines verkäufers heute ein freizeichen, er ging aber nicht ran.. naja, er hatte mir letzte woche aber auf meine email geantwortet. abwarten. ich würde an deiner stelle nicht dorthin fahren. schade um dein geld, was du für den weg ausgeben musst. weil dir direkt ein auto geben können sie ja dann nicht ohne papiere! vorher kam mal eine bandansage mit einem auswahlmenü. jetzt klappt nicht mal mehr das. ich mein, die wollen doch auch an ihr geld, oder? wie sieht es denn mit einem rücktritt vom vertrag aus? der vertrag is eh so ein bisschen zu kurz meiner meinung nach! liebe grüße laijda
3.0 von 5
, 3. Februar 2009
Das Telefonverhalten kann ich schon mal bestätigen. Man kommt nur am Anfang durch mit einer frischen Nummer. Ruft man bei besetzt erneut an, kommt nicht mal die Ansage. Wenn man mal durchkommt nützt es nichts, denn man wird mit Sicherheit weiterverbunden und das endet bei einem Besetzzeichen. Erneuter Anruf zwecklos. Wenig vertrauenserweckend. Den Verkäufern ist völlig egal was sie verkaufen. Den größten Fehler hat man bestimmt gemacht wenn man Geld überweist. Es sollte mal ein rechtskundiger beschreiben, wie man wasserdicht aus einer Bestellung rauskommt. Hallo, kurzes Update zu centrokerpen. Nach eine Woche den Anruf erhalten, dass das Auto da ist. Sind am Samstag hingefahren und der Andrang war groß. Jeder zweite war schon ein Abholer. Das Auto war zwar da, aber das weiß hieß blue-weiß und ist Deutschland nicht so erhältlich. Statt weiß hatte er einen deutlichen Lilaton eingemixt und sah aus wie ein Plastikauto. Das Entsetzen war groß, aber alle anderen Farben waren bereits verkauft. Wir konnten immerhin mit Zustimmung des Chefs neu bestellen und müssen nun wieder 4 bis 16 Wochen warten. Aber die Farbe ging nun gar nicht. Immerhin muss man der Firma zugestehen, dass sie nicht darauf bestanden hat den Wagen zu nehmen. Bei der Farbe hatte man wohl Mitleid. Bin nun eigentlich guter Hoffnung, dass es gut ausgeht. Habe Pluspunkte hinzugefügt. In der Anzeige bei mobile.de wird keine konkrete Farbe genannt. In dem Lieferland Frankreich gibt es nur 4 Farben. Fragt man nach einer der Farben, kostet es immer mehr als 400€ mehr, wegen Metalliclackierung. Es gibt aber keinen Wagen ohne Metalliclackierung, also auch keine Wagen für den ausgewiesenen Preis. Vielleicht auch nur eine Schlampingkeit, weil es in Deutschland eine Nichtmetallicversion gibt. Alles wurde gut. Nach einigen Wochen nicht Erreichbarkeit, dann der Anruf. Auto war noch in Folie. Übergabe und Auto ok. Wenn man Geduld hat, kann man es riskieren.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 2. Februar 2009
Eines vorweg: Soweit Kontakt mit dem (Fast-)Verkäufer möglich war und stattgefunden hat, verlief dieser durchaus freundlich. Darüber hinaus ist leider nicht viel Positives zu berichten: Ich habe einen EU-Neuwagen im Oktober 2008 bestellt. Der mir genannte Liefertermin war (zunächst) Ende November 2008. Als inzwischen der Dezember lange gekommen war und noch immer keine Mitteilung erfolgt ist, versuchte ich, den Verkäufer telefonisch zu erreichen. Nach zahlreichen Versuchen erreichte ich schließlich einen Kollegen meines Verkäufers, der mir allerdings mitteilte, er könne mir bezüglich meiner Bestellung keine Auskunft erteilen, da die Verkäufer untereinander nicht in ihre jeweiligen Vertragsdaten schauen könnten (, was mich zugegebenermaßen etwas irritierte). Bei der Lieferung könne ich mich jedenfalls eher auf Ende Dezember 2008 einrichten. Ein Rückruf meines Verkäufers würde jedoch zeitnah erfolgen. Was tatsächlich erfolgte, war ein erneuter Anruf meinerseits Anfang Januar 2009. Nach wiederholt zahlreichen erfolglosen Versuchen, meinen Verkäufer zu erreichen, hatte ich letztlich erneut einen Kollegen am Apparat. Dieser versprach mir ein weiteres Mal einen Rückruf meines Verkäufers. Dieser erfolgte (vorhersehbar) nicht. Schließlich erreichte ich ihn jedoch. Lapidare Aussage: Ende Januar wäre der Wagen vor Ort abholbereit. Es habe Schwierigkeiten damit gegeben, einen Transporteur für den Import zu finden. Ich habe dem Händler daraufhin eine Frist bis Ende Januar gesetzt, die (natürlich) fruchtlos verstrichen ist. Zwischenzeitliche Kontaktaufnahme durch den Händler Fehlanzeige ! Inzwischen bin ich von der Bestellung zurückgetreten. Ich denke, der vorgenannte Verlauf bedarf keiner weiteren Kommentierung...
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 2. Februar 2009
Die Firma - die sich selbst Deutschlands größten Autodiscounter nennt - ist seit einer Woche telefonisch nicht zu erreichen. Der Liefertermin wurde nicht eingehalten. Vor Vertragsschluss wurde mir gesagt dass mein Auto bereits auf dem Platz stehe. Ich habe mir das Auto angesehen und den Vertrag vor Ort geschlossen. Dann hieß es, mein Auto sei baugleich, müsse aber noch geliefert werden. Ich warte seit 1 Woche auf den Fahrzeugbrief, und erhalte keine Antwort der Firma. Ich befürchte nun einen Betrugsfall und habe bereits meinen Rechtsanwalt informiert. Die auf der Webseite veröffentlichte Philosophie des Händlers ist der reinste Hohn. Unter gutem Service verstehe ich etwas anderes. So wie es aussieht, ist diese Firma nicht seriös. Komischerweise findet man im Internet nichts kritisches über Centrokerpen. Also vielleicht habe ich Pech gehabt, oder die haben eine eigene Abteilung um Threads wie diese zu entfernen... ---- Ergänzung vom 2.3. : Habe jetzt mal von einer anderen Nummer telefoniert und bin nach langem klingeln zum Verkäufer durchgekommen. Der entschuldigte sich, wegen der Abwrackprämie sei die Hölle los. Mein Auto sei da, die Unterlagen auf dem Postweg. Wenn dem so ist und ich mein Auto nächste Woche abholen kann, erfahrt Ihr es genau hier. Mal sehen was da kommt... ---- Ergänzung ..So, Mitte März, 6 Wochen nach Liefertermin, konnte mein Traumauto heute bei Autorapa / CentroKerpen abholen. Ende gut Alles gut! Danke für die berühgenden Worte aus diesem Forum! Fazit: wer bei der Firma ein Auto bestellt, hat Aussicht auf ein Schnäppchen, darf es dann aber nicht eilig haben und auch keinen Service erwarten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Wenig Betreuung nach Kauf
3.0 von 5
, 29. November 2008
Großes Angebot an Fiat im Internet, aber tatsächlich leider nur wenige Fahrzeuge vor Ort, insbesondere solche mit höherem Preis. Vor Besichtigung unbedingt telefonisch nachfragen, welche Fahrzeuge (zu welchem Preis) tatsächlich besichtigt werden können. Die vorhandenen Modelle (EU-Mietfahrzeuge) nicht teuer, aber auch keine Schnäppchen. Evtl. noch preislicher Verhandlungsspielraum! Die günstigen Schnäppchen aus dem Internet sind jedenfalls nicht erhältlich vor Ort. Ob und wann diese tatsächlich eintreffen bleibt unklar...
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
4.0 von 5
, 25. August 2008
Ich interessierte mich schon sehr lange für den Dodge Nitro. Über eine Autobörse bin ich auf diese Firma gestoßen und habe per Telefon direkt einen Termin für ein persönliches Gespräch ausgemacht. Der Verkäufer war sehr sicher und freundlich. Das Klima vertrauensvoll. Auch Fragen zu Finanzierungen oder Leasing wurden gut beantwortet. Centro Kerpen hat ungefähr (lt. Angaben d. Verkäufers) 2000 Autos auf dem "Hof". Wer da nichts findet ist selber Schuld :-). Einziges Manko: Der Lagerplatz mit den Autos hätte etwas mehr nach Marken geordnet sein können, damit auch der Besucher den Überblick behält: Mercedes neben Kia neben Ford neben BMW. Sonst TOP Preise und netter Umgang.