12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Dennewitzer Str. 44, 14913 Jüterbog
Telefon
03372 / 42440
Fax
03372 / 424416
Website
http://www.autohaus-lautsch.de
Kfz-Reparatur
Opel

Erfahrungen (30)

4.8 von 5
, 16. Juni 2016
Sehr freundliche und offene Kommunikation, Probefahrt und ausgiebige Besichtigung , auch alleine, möglich. Getränke werden angeboten und gereicht: Persönliche und direkte Ansprache vorhanden, gediegenes Ambiente an allen Standorten, in Jüterbog sogar Kinderspielplatz vorhanden. Riesige Fahrzeugauswahl an jungen Gebrauchten. Bei Problemen nach dem Kauf, haben wir schnelle unkomplizierte Hilfe erfahren, Mietwagen kostenlos für mehrere Tage.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.7 von 5
, 10. Juni 2016
Opel Zafira Tourer! Wir waren auf der Suche nach einem Familienwagen, der auch durchzugskräftig und flexibel ist. Bei der Suche sind wir im Internet auf einen Zafira Tourer gestoßen, der bei diesem Autohaus in Luckenwalde stand. Wir wurden höflich und nett empfangen. Nach einem kurzen aber sehr informativen Gespräch haben wir eine Probefahrt machen können, welche uns noch mehr von dem Fahrzeug überzeugte. Nach der Fahrt haben wir uns nochmal mit dem Verkäufer zusammen gesetzt um den Rest für den Kauf zu besprechen. Alles ging sehr kurzfristig und problemlos ab. Auch der Ankauf unseres "Alten" und der nachträgliche Anbau einer Anhängerzugkupplung. Als wir dann gestern den Wagen abholen durften, war der Zafira mit neuem TÜV und Service ausgestattet und bis ins Detail gereinigt. Wir können nur sagen: In diesem Autohaus bekommt man einen super Service und kompetente Beratung mit interessanten Fahrzeugen und einer riesen Auswahl. Vielen Dank dafür Familie Bremer
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.3 von 5
, 3. Juni 2016
Wir haben einen gebrauchten Skoda in diesem Autohaus erworben. Anfangs freundlich, jedoch sobald man unterschrieben hat und vom Hof rollt.....aus den Augen aus dem Sinn. Bei Abholung sollte der Nebelscheinwerfer repariert sein. War er nicht. Der Wagen war nicht entsprechend gereinigt, da die Waschanlage defekt gewesen sei. Die Präsentation des Wagens lief so ab.... Zitat:“ist eben nen Skoda, kann ich nichts zu sagen!“ Klasse! Innerhalb eines Jahres war der Wagen fünf mal in der Werkstatt. Probleme wurden nicht erkannt, nur mit ständigem und energischem Nachdruck wurden Reparaturen durchgeführt. Der jüngere von beiden Meistern stellte sich konsequent quer und eine Kommunikation war schlicht weg nicht möglich. Auf Nachdruck wurden Geräusche aus dem Motorraum angegeben....diese seien bei einem Diesel normal, hieß es. Klar! Resultat, Getriebeschaden! Der Geschäftsführer, Herr C.G. verweigerte ein Gespräch vor Ort sowie via Telefon. Auto zwei Monate defekt, Kommunikation nur über Rechtsanwalt möglich gewesen! Mitarbeiter vor Ort, waren bei einem sehr lauten Gespräch, im Autohaus, dabei und gaben mir Recht. Nur keiner traut sich dort etwas zu sagen. Spricht für ein ganz tolles Arbeitsklima........ Nie wieder!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.7 von 5
, 11. Mai 2016
Fragen zum Auto (Insignia) wurden zeitnah beantwortet. Autokauf wurde wie vereinbart abgewickelt. Auto (Jahreswagen) wurde im Topzustand und ohne versteckte Mängel übergeben. Kann das Autohaus 100% weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.8 von 5
, 4. Mai 2016
Alles hat hervorragend gepasst! Auto war wie beschrieben, mein altes Auto wurde ohne Probleme Inzahlungnahme genommen. Alles unkompliziert! Die 500 Kilometer hin (und auch wieder zurück ;-)) sind zwar eine Hausnummer, aber haben sich gelohnt. Immer wieder gerne! Können das Autohaus nur empfehlen; auch für Interessenten, die etwas weiter weg wohnen :-)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 6. März 2016
Hallo an alle Autokäufer, Ich suchte seit ca. 2 Wochen einen Opel Cascada im Internet, Preis und Leistung sollten natürlich stimmen.( mein Ziel wenig zubezahlen ) aber sehr viel Auto zubekommen....nicht so einfach...immer wieder wurden die Händler von mir verglichen.... dann das Autohaus Lautsch in Luckenwalde die angebotenen Cascada waren voll in meinem Preis / Leistungsverhältniss. Am Montag den 1 März mein erster Anruf im Autohaus Lautsch. Ich wurde mit einer freundlichen Stimme empfangen... Marcus Grothe ..was kann ich für Sie tun, ich nannte mein Anliegen auf einen bestimmten Cascada den ich vorab im Netz gefunden habe.. nach einem fachlichen Gespräch vereinbarten wir am 2 März einen Termin im Autohaus Lautsch..Anreise für mich aus dem Norden ca.4.5 Sunden mit der Bahn. Ich wurde zuvorkommend empfangen, gleich wurde mir Kaffee / Wasser angeboten, ein kleines Gespräch ( ich wußte was ich wollte ) und dann ab zur Probefahrt wieder angekommen wurde der Vertrag gemacht.. Winterreifen und eine AHK bestellt. Den Termin für die Abholung des Cascada auf den 5 März gesetzt.. Für mich es eine erfolgreiche Reise ins Autohaus.. Am 5 März in Luckenwalde angekommen...leider kein Taxi vor Ort.. ein Anruf an Herrn Grothe kein Problem bin in 5 Minuten zur Abholung am Bahnhof..Angekommen da stand der neue alles wie besprochen...Ein ausgiebiges Fachgespräch dann die Besprechung am Auto..ein Abschlussgepräch im Verkaufsraum das Navi im Auto war schon auf meine Heimatsadresse eingestellt.. Ab nach Hause um ca.17.00 Uhr nach 366 km gut angekommen. Ich bedanke mich bei Herrn Grothe es wurde alles zu meiner Zufriedenheit erledigt ich persönlich kann dieses Autohaus Lautsch bestens empfelen ( im Osten war das Beste Preis / Leistungsverhältnis ) L.G. Bernd Winkler aus Niedersachsen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 5. März 2016
Wir haben einen Insignia im Autohaus Jürgen Lautsch in der Filiale in Luckenwalde gekauft. Der Automobilverkäufer Herr Marcus Grothe hat uns sehr freundlich und kompetent beraten. Eine Probefahrt war sofort und unkompliziert möglich. Uns wurden auch verschiedene Finanzierungsangebote unterbreitet, wir können es jedem empfehlen, die Zinsen sind sehr niedrig, genauso wie die der Online Kredit Angebote, wenn nicht sogar noch günstiger, was einem jede Menge Arbeit, Zeit und Kopfschmerzen erspart. Die Preise dort sind meiner Meinung nach sehr hart kalkuliert, wodurch ein Handeln nicht mehr möglich ist, aber man muss auch mal das Preis-Leistungs-Verhältnis sehen, was man dafür Alles bekommt und was so ein Auto neu kosten würde, wenn man es sich selbst so zusammen stellen würde. Bevor wir das Auto abgeholt haben, wurde auch nochmal ein kompletter Service durchgeführt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Auto und natürlich auch mit dem Autohaus in Luckenwalde, daher können wir jedem empfehlen, dort ein Auto zu kaufen. Vielen Dank nochmal. Alles super gelaufen!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 2. Februar 2016
Ich möchte hier von meinen Erfahrungen über das Autohaus Jürgen Lautsch aus Jüterbog berichten. Da mein altes Fahrzeug viel zu früh und unerwartet mit Haarrissen im Motor stillgelegt werden musste, mussten wir uns unerwartet und kurzfristig für ein neues Fahrzeug entscheiden. Nach einigen Besuchen in verschiedenen Autohäusern und vielen Probefahrten fiel unsere Entscheidung am Ende auf einen Opel Zafira Tourer. Für uns war jedoch klar, dass der Wagen einige Extras haben musste. Da das Budget jedoch begrenzt war, kam für uns nur ein junger Gebrauchter in Frage. Es war jedoch nicht so leicht, einen Wagen nach unserer Vorstellung zu finden, der in Farbe und Sonderausstattung dem entspricht, was wir haben wollten. Endlich wurden wir bei unserer Internet-Recherche beim Autohaus Jürgen Lautsch in Jüterbog fündig. Der Zafira entsprach in der Ausstattung genau unserer Vorgabe und der Preis war unschlagbar. Das Problem war nur, dass Jüterbog 600 km von unserem Wohnort entfernt liegt und wir den Wagen nicht gerade mal ansehen und probefahren konnten. Ich habe daraufhin beim Autohaus Jürgen Lautsch angerufen und gefragt, wie das Prozedere aussehen könnte. Als Verkaufsberater habe ich mit Herrn Torsten Unfug gesprochen. Sehr freundlich wurde mir gesagt, dass er das Fahrzeug einige Tage reservieren könnte und wir uns in Ruhe endgültig entscheiden können. Zum Ablauf hat er mir vorgeschlagen, dass ich nach Jüterbog fahre, mir den Wagen ansehe und bei Gefallen mit ihm nach Hause fahren könne. Von dort überweise ich den Kaufpreis und bekomme, sobald das Geld gutgeschrieben sei, den Fahrzeugbrief per Post zugesandt. Mir gefiel der Ablauf und wir haben zugesagt. Ich habe mich im Internet über das Autohaus Jürgen Lautsch kundig gemacht und habe in verschiedenen Foren größtenteils schlechte Erfahrungen von Käufern über diesen Autohändler gelesen. Die einen schrieben, dass Fahrzeuge nicht die versprochene Ausstattung hatten, dass die Autos nicht 100% aufbereitet waren oder dass man abgefertigt würde wie am Fließband und eine Beratung praktisch gar nicht stattgefunden hat. Es gab auch positive Bewertungen, die negativen waren jedoch in der Mehrzahl. Nach der Lektüre der Bewertungen wurde ich immer nervöser. Ich habe geschätzte 10-15 mal mit Herrn Unfug telefoniert und ihn mit Fragen gelöchert. „Entspricht das Auto der Beschreibung?“ „Ist das Fahrzeug in wirklich gutem Zustand?“ „Wie sieht es mit Garantie aus?“ Herr Unfug hatte immer ein offenes Ohr und hat mir stets freundlich Auskunft gegeben. Einen Tag vor Abholung war Herr Unfug nicht im Haus und ich hatte weitere Fragen. Diese wurden mir von seinem Kollegen Herrn Holz genauso freundlich und kompetent beantwortet wie von Herrn Unfug. Am Ende bin ich einigermaßen beruhigt mit dem Zug nach Jüterbog aufgebrochen. Dort stand Herr Unfug schon am Bahnhof um mich in Empfang zu nehmen. Wir fuhren zum Autohaus und dort stand der Zafira Tourer schon bereit. Ich war mehr als positiv überrascht. Der Wagen war sowohl von außen, als auch von innen klasse aufbereitet und ich war mehr als positiv überrascht. Herr Unfug hat mit mir eine Probefahrt gemacht und hat sich nachher noch sehr viel Zeit genommen, mir alles am und im Fahrzeug zu erklären. Mir war klar, dass ich diesen Wagen nehmen würde und entgegen vorheriger Absprache habe ich den Kaufpreis direkt von meiner Bank überweisen lassen. Die Bank hat die unwiderrufliche Überweisung bestätigt. Daraufhin wurden mir die kompletten Papiere ausgehändigt und ich konnte das Fahrzeug direkt am nächsten Tag anmelden. Zu erwähnen ist noch die riesige Auswahl an jungen Gebrauchten von Opel die Lautsch vor Ort stehen hat. Ich bin mir sicher, dass hier jeder das Fahrzeug findet das er sucht, egal welches Model oder welche Ausstattung. Mein Fazit lautet: Das Autohaus Jürgen Lautsch, insbesondere Herr Unfug hatte stets Verständnis für die Sorgen die ich mir gemacht habe. Ich war sicher einer der anstrengenderen Kunden, trotz allem hatte ich nie den Eindruck, dass Herr Unfug genervt war sondern er hat sich stets die Zeit genommen mir meine Sorgen zu nehmen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und habe den Kauf beim Autohaus Jürgen Lautsch bisher in keiner Weise bereut. Ich habe dort genau das Auto bekommen das wir haben wollten und ich würde dort jederzeit wieder ein Fahrzeug kaufen. Man findet die negativen Bewertungen im Internet und natürlich kann auch mal etwas schief laufen. Nachdem ich jedoch die riesige Auswahl an Fahrzeugen gesehen habe und mir die Anzahl der verkauften Autos pro Jahr genannt wurde, bin ich mir sicher, dass wenn jeder zufriedene Kunde eine Bewertung schreiben würde, die negativen Bewertungen nur einen Bruchteil ausmachen würden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 7. September 2015
Ich bin mehr als zufrieden. habe ein faires Angebot für mein Fahrzeug bekommen, und ein Traumata bekommen. Alles hat sehr zuverlässig geklappt. Beim abholen meines neuen Autos war auch noch sprit für 170 km im tank.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
1.0 von 5
, 20. Juli 2015
NIE WIEDER!!!Gebrauchtwagen bei Lautsch. Unfallfreien !!! Unfallwagen gekauft nie wieder. 1,5mm auf Bremssteine und so wird man da los geschickt!! Tank grade mal so voll das man es zur nächsten Tankstelle schafft! Angeblich Inspektion vor halben Jahr ohne Mängel , das ich nicht lache in Fachwerkstatt wurde mir nur Gesagt so lässt man kein Auto vom Hof! Es mussten Bremsen NEU gemacht werden Reifen hatten einen Cut NEU Batterie nach zwei Tagen Tod NEU!!!! Tür gespachtelt und nach lackiert wurde festgestellt für unfallfrei ganz toll. Keine Reaktion auf Mails oder Anrufe.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 5. Mai 2015
Ich habe im März 2015 einen Opel Zafira Tourer dort gekauft. Probefahrt kein Problem. Bestellung per Mail gern gesehen.Daraufhin wird der Fahrtzeugbrief verschickt, damit der Kunde das Fahrzeug anmelden kann. Bei Abholung das dicke Ende: gekauft wird von einem "Saab Zentrum", nicht von dem Opelhändler, der das Auto im Internet beworben hat. Der Wagen hatte an der Stoßstange einen deutlichen Kratzer, an der Kante der Fahrertür war Lack abgeplatzt. Reaktion Verkäufer: Nehmen Sie das Auto so wie es ist oder die Sache platzt (nach Anmeldung des Fahrzeugs und Zuganreise ...). Widerwillig wurde die Stoßstange nachpoliert und die Tür mit Lackstift bearbeitet. Als nächstes war die abnehmbare Anhängekupplung "verschwunden", eine neue musste aus dem Lager geholt werden. Das Fach zur Aufnahme der Kupplung war ohne die standardmäßige Styroporausfüllung. Wir ahnen es: Nehmen Sie das Auto so, wie es ist, oder ... Der Wagen wurde auf neu gekauften Winterreifen übergeben. Kurz nach Verlassen des Hofes leuchtet der Reifendruckwarner. Rückkehr und ein guter Rat: Drücken Sie die Warnung des Bordcomputers weg und ignorieren Sie die Warnleuchte - die Reifen haben keine Drucksensoren. Diesmal allerdings nach kurzem Zögern und angedeutetter Klagebereitschaft wegen versteckten Mangels Rücknahme der Reifen und Erstattung des Geldes. Zuhause war ersteinmal Großreiigung angesagt. Der Wagen war vor Übergabe bestenfalls abgestaubt worden. Von Aufbereitung keine Spur. Schmierflecken auf den Kunststoffteilen. Dreck auf den Polstern. Statt Freude über ein neues Auto bleibt das Gefühl, abgespeist und überrumpelt worden zu sein und die ungute Erwartung, dass noch mehr ans Licht kommt. So güstig, dass man sich das noch enmal antut, ist er nun auch wieder nicht Nachtrag: Ein User vor mir beklagt, dass das Autohaus im Serviceheft einen Ölwechsel quittiert hat, der nicht durchgeführt wurde. Den Eindruck hatte ich auch und habe einen Ölwechsel bei meiner Werkstatt machen lassen. Fazit: Öl pechschwarz und "verbraucht". Keine Spuren eines vorherigen Ölwechsels am Fahrzeug, obwohl der Filter so angebracht ist, dass es fast unmöglich ist, ihn zu wechseln, ohne wenigstens kleine Spuren zu hinterlassen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.5 von 5
, 26. April 2015
So, da steht er nun endlich - mein Wunschauto Opel Insignia ST CDTI 2,0 Innovation ECO S/S - gebraucht von 07/2014 Km-Stand 17.000 aus dem Autohaus Lautsch in Jüterbog. Habe das Auto bei mobile.de gefunden und Freitag den 10.04.2014 14.30Uhr den ersten telefonischen Kontakt aufgenommen. Autoverkäufer Herr Stefan Bergmann überaus freundlich, informierte mich - das Auto noch da, Frage: heute noch vorbeikommen und auch Probefahren - kein Problem. Ca 16.00Uhr war ich vor Ort - Schlüssel bekommen - kurze Einweisung und los gings. Die Probefahrtstrecke ist zwar relativ kurz, aber da ich wusste was ich will - völlig in Ordnung. Da Herr Stefan Bergmann an diesem Freitag viele Auslieferungen hatte, war ich mir selbst überlassen was ich toll fand, denn so konnte ich ohne vollgeredet zu werden das Objekt meiner Begierde ganz in Ruhe ansehen. Zwei Nächte drüber geschlafen - am Montag 13.04. - Anruf - Kaufabsicht bestätig. Per Mail erhielt ich am Dienstag 14.04. die verbindliche Bestellung - unterschrieben und ab die Post zurück damit. Samstag, den 18.04. waren alle Unterlagen für die Zulassung in meinem Briefkasten - auch bei den Zulassungsmodalitäten erhielt ich von Herrn Stefan Bergmann für mich sehr wichtige Hinweise. PM-Zulassungen gehen auch mit Onlinetermin in Potsdam Stadt zu erledigen - ein Traum! So, heute ist Freitag der 24.04. und ich hab ihn - den Insignia. Zusammenfassend kann ich über Kundendienst und Freundlichkeit und Verbindlichkeit nur lobende Worte finden
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.2 von 5
, 8. April 2015
Ich habe letztes Jahr einen Jahreswagen bei der Firma Lautsch gekauft. Kontaktaufnahme, Vertrag per Email und Kommunikation waren vielversprechend. Also Kennzeichen geholt und in den Zug gesetzt. In Jüterborg angekommen war die Reise dann erstmal zuenden - denn, trotz vorheriger Absprache, holte mich niemand ab. Telefon unbesetzt, Verkäufer plötzlich nicht im Haus... Also weiter mit dem Taxi. Dort angekommen musste ich das "gekaufte" Auto nicht lange suchen - den Verkäufer zu finden war da schon etwas schwieriger. Entgegen aller Versprechen am Telefon war der Jahreswagen - ein Werksfahrzeug der Adam Opel AG- aber nicht Scheckheftgepflegt, das Öl war nicht gewechselt und das Fahrzeug hatte diverse Schäden. Von all dem war natürlich vorher nichts bekannt. Aber schonmal da und hunderte Kilometer angereist steht man ziemlic h doof da. Aber mir wurde vom Verkäufer zugesagt, daß die Firma Lautsch die diversen Schäden bezahlt. Ich solle die Kostenvoranschläge zusenden und man werde sich darum kümmern. ... Ein Jahr später bin ich mit meinem Auto immer noch sehr zufrieden, habe die Schäden beseitigen lassen - nur vom Autohaus Lautsch hört man nichts mehr und meinem Geld laufe ich noch hinterher. Der Geschäftsführer ist andauernd Außer Haus, hat keine Zeit & Emails werden ignoriert. An alle Käufer: Augen auf beim Autohaus Lautsch! Wer einen - im Vergleich zu den Mitbewerbern- günstigen Opel kaufen möchte sollte sich im Klaren darüber sein, daß das Autohaus Lautsch nur Masse verkaufen möchte. Service ist dort nicht zu finden. Wer allerdings den kundenfreundlichen Opelhändler sucht der auch nach dem Kauf noch "Kundenbeziehung" wünscht - der ist wahrlich woanders viel besser aufgehoben.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 30. März 2015
Ich habe in diesem Haus schon meinen zweiten Insignia gekauft und bin völlig zufrieden mit der Qualität der beiden Wagen! Auch alle Wünsche (Felgen lackieren und zieraplikationen entfernen) wurden einwandfrei erfüllt!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 19. März 2015
Wir sind in Internet bei Autoscout24 auf das Autohaus Lautsch aufmerksam geworden und waren positiv überrascht über die Vielfalt von allen Opelmarken die vorhanden sind . Wir haben uns speziell für einen Opel Insigna interessiert den wir heute auch Gefunden haben , durch die gute und fachliche Beratung haben wir uns schnell entschieden einen Opel Insigna eco flex ( facelift) zu kaufen . Wir danken für die gute und sorgfältige Beratung Marcel und Nancy
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 15. März 2015
Wir waren auf der Suche nach einem Opel Insignia Sports Tourer,durch diverse Recherchen im Internet fiel uns das AH Lautsch mit seinem wirklich unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis auf. Also entschieden wir uns vor Ort einmal die Angebote unter die Lupe zu nehmen, vorab per Mail in nettem Kontakt einen Termin vereinbart und los ging es nach Jüterbog. Dort angekommen waren wir erstmal sehr überrascht über die Größe und Auswahl, wir waren an dem Tag da als der neue Corsa vorgestellt wurde, also war auch das Kunden aufkommen entsprechend. Trotzdem wurden wir sehr schnell und höflich von Herrn Bergmann bedient, wir bekamen den Schlüssel und Kennzeichen für unser Wunschauto und konnten uns dann in aller Ruhe das Auto ansehen und eine Probefahrt machen. Nachdem diese zu Ende war schauten wir uns die weiteren Insignias an und wollten noch einen zweiten probe fahren, also nochmal zu Herrn Bergmann der uns wieder ohne Probleme den Schlüssel gab und wir wieder Zeit hatten das Auto in Ruhe zu begutachten. Nachdem wir uns entschieden hatten unser Auto dort zu kaufen, mussten wir kurz warten da wirklich viele Leute mit Herrn Bergmann sprechen wollten,aber bei Kaffee und Fernsehen verging die Zeit schnell. Auch das Verkaufsgespräch selber lief super, kompetente Beratung,ausführliche Erklärungen (auch hinsichtlich Preisgestaltung) und offene Fragen konnten geklärt werden, also alles in allem super. Zum Auto selber: wir sind sehr zufrieden, super Ausstattung,super gereinigt worden und preislich unschlagbar (wir haben sehr viel verglichen). Alles in allem bekommt das AH Lautsch und speziell Herr Bergmann von uns eine klare Empfehlung, jederzeit wieder.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 14. März 2015
Ein Autokauf mal ganz anders! Nach längerfristiger Abwägung hatten wir uns für einen Opel Meriva entschieden und gezielt danach gesucht (Jahreswagen). Dabei kamen auch mehrfach Angebote vom Autohaus Lautsch in Betracht. Im Januar 2015 gab es mehrere interessante Netzangebote, auch vom Autohaus Lautsch. Deren Preise erschienen aber überaus günstig und erzeugten dadurch natürlich Skepsis. Deshalb habe ich in verschiedenen anderen Opelhäusern vergleichbare Fahrzeugangebote auch über deren Netz eingeholt. Angebote gab es durchaus, aber bei weitem nicht so günstig. Also sind wir mit den ausgedruckten Angeboten nach Jüterbog gefahren und waren erst einmal total überrascht über das riesige Fahrzeugangebot insgesamt, aber auch das der einzelnen Modelle. Dennoch war es recht einfach durch die übersichtliche Gliederung den richtigen Modellbereich und letztendlich auch die gesuchten Fahrzeuge zu finden. Nach einer ersten äußerlichen Begutachtung (es waren aber noch mindestens zehn weitere vergleichbare Fahrzeuge verfügbar) haben wir einen Verkäufer aufgesucht. Trotz hoher Kundenfrequentierung wurden wir auch gleich angesprochen (in unserem Fall von dem Geschäftsführer) und nach unseren Wünschen gefragt. Da wir eine engere Wahl getroffen hatten, wurden uns die entsprechenden Fahrzeugschlüssel ausgehändigt, so dass wir in aller Ruhe selbständig diese Fahrzeuge ausgiebig besichtigen und alle möglichen Funktionen überprüfen konnten. Im anschließenden Gespräch konnten alle weiteren Einzelheiten geklärt werden. Danach eine Probefahrt, ausgiebig, völlig unkompliziert. Im Anschluss daran haben wir das Fahrzeug gekauft. TÜV, ASU Restgarantie – alles dabei. Wir waren sehr zufrieden. Dennoch zwei Anmerkungen: In mehreren Erfahrungsberichten war zu lesen, dass die Bewertung für eine Altfahrzeug-inzahlungnahme sehr niedrig ausfiel. Nach dem Besuch im Autohaus habe ich aber volles Verständnis dafür. Denn wir wollten ja eigentlich einen Opel-Jahreswagen preisgünstig kaufen und nicht die verschiedensten Altfahrzeuge besichtigen. Auch die mehrfach kritisierte unflexible Preisgestaltung durch den Verkauf kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Die überaus günstigen Angebote vom Autohaus Lautsch lagen für uns in einem Niveau, dass eine weitere Preisdiskussion sich nahe einer Anstandsgrenze bewegen würde. Wir sind der Meinung, dass die hier praktizierte Verkaufsphilosophie einem zunehmenden Interessentenkreis entgegenkommt und einen Besuch auf jeden Fall rechtfertigt.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.8 von 5
, 7. März 2015
Ein Autohaus zum Weiterempfehlen. Wir haben in 02.2015 einen Jahreswagen Opel Insignia ST erworben. Aufmerksam geworden sind wir auf das Fahrzeug im Internet. Ein Anruf, ein spontaner Ausflug nach Luckenwalde und dann eine Probefahrt reichten aus, um sich für das Fahrzeug zu entscheiden. Im Autohaus wurden wir sehr freundlich empfangen. Eine Tasse Kaffee zur Überbrückung einer kurzen Wartezeit scheinen hier selbstverständlich. Der Verkäufer war sehr freundlich und ging auf alle Fragen ein. Den Kauf haben wir noch nicht bereut. Das Auto ist perfekt! Unseren Gebrauchten haben wir letztendlich nicht in Zahlung gegeben, da wir diesen privat deutlich besser verkauft bekommen haben. Aufgrund der riesigen Auswahl (so viele Opel auf einmal haben wir noch nicht gesehen!) werden wir uns sicher auch bei einem weiteren Kauf an das Autohaus wenden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 13. Februar 2015
Ein Vorzeige-Autohaus ! Hier ist der Kunde wirklich König. Nicht nur, dass die Auswahl an Markengebrauchtwagen riesig ist, auch das Ambiente (Kaffee, Kekse in der gemütlichen Fernsehecke) und die freundliche kompetente Beratung stimmen. Man merkt, dass die Berater ihren Job lieben. Auf die Berater ist Verlass, bei der Terminvereinbarung und auch bei der Reservierung über mobile.de. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das so nicht überall üblich ist. Da wird trotz Reservierung das gewünschte Fahrzeug anderweitig verkauft - Hauptsache schneller Umsatz. Neuer TÜV/ASU, Ausstattung mit diversem Zubehör, Entgegenkommen bei den Garantie-Bedingungen - alles für einen zufriedenen Autokauf und glücklichen Kunden. Weiter so, habe Euch schon weiterempfohlen. Schade, dass Ihr so weit weg seid !
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.7 von 5
, 8. Februar 2015
Ich war auf der Suche nach einem jungen Gebrauchtwagen und bin über AutoScout24.de sowie Mobile.de auf das Opel-Autohaus Lautsch aufmerksam geworden. Die hier vorab bereits gelesenen Beurteilungen ließ ich in meine Auswahl mit einfließen, habe aber trotzdem die angebotenen Fahrzeuge vor Ort besichtigt. Der Verkäufer war bereits beim ersten telefonischen Kontakt sehr freundlich und bot auch die Inzahlungnahme meines zu diesem Zeitpunkt knapp 2 Jahre alten VW Golf VI an. Gewiss, der angebotene Preis war geringer, als ich ihn später privat verkauft habe. Jedoch hätte der Verkäufer wohl seinen Beruf verfehlt, wenn er mir einen Preis geboten hätte, zu dem er das Fahrzeug später nicht mehr hätte verkaufen können. Die erste Probefahrt war sehr einfach und unkompliziert möglich. Da von dem ins Auge gefassten Typ insgesamt drei Fahrzeuge mit leicht variierender Ausstattung und Laufleistung dort zur Verfügung standen, habe ich alle möglichen Fahrzeuge zur Probe fahren können. Auch dies wurde sehr zuvorkommend und in einer sehr netten Weise ermöglicht! Nach Auswahl des letztlich dann auch gekauften Fahrzeuges überprüfte ich die entsprechender Ausstattung. Auch hier waren keine Unstimmigkeiten zu erkennen. Die Verkaufsverhandlungen führte ich nicht großartig, da ich zwei gleiche Fahrzeuge bei anderen Opel-Vertragshändlern in Berlin-Brandenburg zuvor bereits Probe gefahren hatte - diese aber min. 2000 EUR teurer und zum Teil eine höhere Laufleistung aufwiesen. Somit war ich mit dem aufgerufenen Preis zufrieden. Die Inspektion wurde inkl. Ölwechsel und anstehender Arbeiten noch durchgeführt. Zusätzliche Wünsche für Sondereinbauten konnte ich direkt mit der Werkstatt besprechen, die dann zu einem äußerst günstigen Preis vollzogen wurden. Auch hier herrschte stets eine sehr freundliche und kundenorientierte Atmosphäre. Bei der Übergabe nahm sich der Verkäufer eine komplette Stunde Zeit für die entsprechende Erläuterung und Einweisung in das Fahrzeug. Bis heute kann ich mich direkt an das Autohaus telefonisch bei Fragen wenden, die weiterhin sehr freundlich beantwortet werden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 11. Januar 2015
Wir haben im Januar 2015 für fast € 30.000 einen Opel Insignia ST im AH Lautsch in Luckenwalde gekauft. Im Rahmen der Verhandlungen dort im Haus und bei der Fahrzeugübernahme fielen uns einige negative Dinge auf, die uns zum Ergebnis brachten, dass man guten Gewissens dieses Autohaus nicht weiterempfehlen kann. Der Verkäufer war freundlich, eine Inaugenscheinnahme des PKW sowie ein Probefahrt waren ohne Probleme möglich. Die Verhandlung wurde seitens des Verkäufers knallhart geführt - Verhandlungsspielräume gibt es nicht. Eine Inzahlungnahme eines Fahrzeuges sollte vermieden werden, da, wie in unserem Fall, das Angebot des AH Lautsch ziemlich unterirdisch ausfiel. Das alte Fahrzeug lieber selbst verkaufen. Dem Verkäufer schien eine Kundenbindung nicht wichtig zu sein, da permanent auf die Internetangebote verwiesen wurde. Wir möchten darauf hinweisen, dass die im Internet bzw. auf der Hausseite des Autohauses aufgezeigten Ausstattungsmerkmale mit den tatsächlichen vorhandenen Merkmalen verglichen werden sollten. In unserem Fall gab es in zwei Punkten einen Unterschied zwischen dem PKW und dem Internet-Angebot. Sehr negativ war für uns die Fahrzeugübergabe: es sollte eine Inspektion samt Ölwechsel durchgeführt werden. Neues Öl scheint das Auto nicht gesehen zu haben(neues Öl sieht halt für uns anders aus als vorgefunden). Und das Fahrzeug war innen nicht gereinigt worden, sondern alles war mit einem Schmierfilm überzogen. Jeder, der die Absicht hegt, dort ein Fahrzeug zu erwerben, sollte sich im Klaren darüber sein, was ihn dort erwartet und dann abwägen. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass das Preis-Leistungsverhältnis der angebotenen Fahrzeuge des AH Lautsch insgesamt passt. Also - viel Spaß beim Autokauf.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
3.2 von 5
, 13. Februar 2014
Nette Leute, so lange nicht bezahlt ist, nahcher wird jede Beanstandung abgeleht. Bei guten Beweißen nur über Gerichtliche Entscheidung kommen Sie auf Ihre rechte. Empfehlung: vermeinden um jeden Preis. Es gibt viele andere ernsthafte Händler.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
3.2 von 5
, 13. Februar 2014
Nette Leute, so lange nicht bezahlt ist, nahcher wird jede Beanstandung abgeleht. Bei guten Beweißen nur über Gerichtliche Entscheidung kommen Sie auf Ihre rechte. Empfehlung: vermeinden um jeden Preis. Es gibt viele andere ernsthafte Händler.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
4.9 von 5
, 11. Juli 2013
Hallo, ich hatte mir Anfang Mai einen gebrauchten (Jahreswagen) Opel Astra beim Autohaus Lautsch gekauft und bin mit allem wirklich sehr zufrieden. Bin auf das Autohaus über Mobile.de gestoßen da eine große und günstige Auswahl zur Verfügung steht. Natürlich habe ich mich vorher über das AH informiert, da man nicht alle Tage sein erspartes ausgibt. Habe auch hier die Bewertung gelesen und war eher skeptisch. Daraufhin habe ich ersteinmal im Autohaus angerufen. Das Telefonat war sehr freundlich und informativ. Natürlich wollte ich aus München nur einmal anreisen und habe es dem Verkäufer gesagt, er meinte ich solle mir Kurzzeitkennzeichen besorgen da diese günstiger sind als würde ich diese über das Autohaus erwerben. Den Tipp fand ich Klasse, denn wenn man Geld sparen kann warum nicht!! Der Verkäuer sagte er wird alles zur Fahrzeugabholung bzw. Besichtigung vorbereiten. Doch bevor wir einen Termin vereinbaren, sagte er: Bevor Sie sich auf den Weg machen, schaue ich mir das Fahrzeug an und werde Ihnen von evtl. Kratzern Fotos schicken. Gesagt getan. Kurze Zeit später kam eine Mail mit einem Bild worauf ein kleiner Kratzer an der Stoßstange zu sehen war, doch mal ganz ehrlich ich kaufe ein Gebrauchtwagen. Wo durchaus kleine Kratzer vorhnden sein können. Solanges es keine Dellen oder so sind. Fand es ser nett mich drauf hinzuweisen. Danach haben wir einen Termin vereinbart, wo mir geraten wurde unter der Woche zu kommen, da Samstag sehr viel los ist. Gesagt getan, hatte sowieso Urlaub. Mit Vorfreude bin ich dann zum Autohaus Lautsch gefahren. Doch was ich dann sah, hat mich vollkommen überrascht. Soviele Opel Fabrikate akkurat in einer Linie stehen zu sehen, habe ich zuvor bei keinem weiteren Autohaus gesehen. Das gepflegte Erscheinungsbild und dann noch der kleine Spielplatz für meinen Sohn hat mich sehr angenehm positv überrascht. Ich bin ersteinmal über das Gelände geschländert um mir einen Eindruck zu machen. Die Autos stehen wirklich akkurat in einer Linie. Draufhin bin ich ins Autohaus gegagen und wurde gleich sehr freundlich von meinem Verkaufsberater Herr B. angesprochen. Er zeigte mir den Astra für den ich mich entschieden haben und war ebenfalls überrascht. Den erwähnten Kratzer habe ich gar nicht auf anhieb sehen können, hätte er mich nicht drauf hingewiesen. Ein wirklich sehr gepflegten Jahreswagen (Gebrauchtwagen) durfte ich im Empfang nehmen. Mir wurde auch gleich eine Probefahrt angeboten, welches ich natürlich in Anspruch nahm. Ich bin mit meinem Sohn über zwei Dörfer gefahren wo man auch etwas schneller fahren konnte. Das Fahrzeug hat mir und meinem Sohn sehr zugesagt. Somit habe ich mit Herrn B. alles fest gemacht und bin bis Dato immer noch sehr zufrieden mit dem Fahrzeug und dem gesamten Autohaus. Auf diesem Weg kann ich das Autohaus nur weiter empfehlen!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.7 von 5
, 4. Juli 2013
Hallo, ich habe im Frühjahr im Autohaus Lautsch in Jüterbog einen Opel Meriva mit 9 Tkm und Bauj. 2012 gekauft. Das Auto ist zwar soweit i.O., doch hatte ich den Eindruck man war dort überhaupt nicht interssiert an einem Verkauf. Der Verkäufer war ziemlich lustlos und auch an keinem großen Gespräch interessiert. Ebenso wenig zuvorkommend war die Beratung. Für mich machte der Verkäufer eher den Eindruck, entweder du kaufst das Auto oder du kannst wieder gehen, wir haben ja noch andere Kunden. Obwohl recht gute Auswahl an Gebrauchten, könnte ich dieses Autohaus nicht mit guten Gewissen weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 6. März 2013
Die Autohaus Jürgen Lautsch OHG hat zwei Standorte, Dennewitzer Straße 44 in 14913 Jüterbog sowie Schieferling 17 in 14943 Luckenwalde. Das Unternehmen bezeichnet sich als mittelständiges familiengeführtes Unternehmen nahe der Bundeshauptstadt Berlin. Richtig – eben, nur nahe der Bundeshauptstadt! Aber eine Fahrt dorthin lohnt sich, denn man kann auf der Fahrt nicht nur die streckenweise neu ausgebaute B101 befahren, sondern auf der alten Strecke auch den dörflichen Verfall hautnah miterleben. Geschichte live – Dinge, die man sonst nicht wissen würde! Zurück zur Autohaus Jürgen Lautsch OHG. Am 26.02.2013 hat die Autohaus Jürgen Lautsch OHG auf autoscout24 sowie mobile.de ein gutes, für mich interessantes Fahrzeug für 11.990,00 Euro angeboten. Da sich telefonische Nachfragen am Standort Jüterborg schwierig gestalteten (Auskunft zum begehrten Fahrzeug konnte nur der Geschäftsführer, Herr C. G., höchstpersönlich geben und dieser war gerade mit einer Fahrzeugausgabe beschäftigt) und auf Mails nicht geantwortet wurde, fuhr ich am 27.02.2013 mit 12.000 Euro im Koffer (-raum) und einer klaren Kaufabsicht einfach zum OPEL-Vertragshändler nach Jüterbog. Das Objekt der Begierde war auf dem Firmengelände schnell ausgemacht und gefiel, trotz nicht erwähnter Parkbeschädigungen der beifahrerseitigen Leichtmetallfelgen. Der Kauf gestaltete sich jedoch schwierig, denn das begehrte Fahrzeug aus dem bundesweit publizierten Angebot war als einziges Fahrzeug vor Ort preislich nicht ausgezeichnet und konnte - auf Nachfrage - auch nur durch den Geschäftsführer höchstpersönlich verkauft werden. Und dieser war dato nicht mehr, sondern erst am übernächsten Tag wieder im Haus. Es sah sich aber auch keiner der vielen vor Ort befindlichen Verkäufer oder „Schreibtisch-Mitarbeiter“ (keine Ahnung wer davon ein Verkäufer war) genötigt, mir ein anderes, alternatives Fahrzeug schmackhaft zu machen. Offensichtlich hatte man an dem Verkauf eines anderen Gebrauchsfahrzeuges auch kein Interesse. Also war der über 70 km lange Anfahrtsweg umsonst. Kein Problem, dachte ich, dann eben in zwei Tagen. Aber ich bin noch nicht einmal zu Hause angekommen, da hatte sich der Preis online plötzlich um 1.000,00 Euro auf 12.990,00 Euro erhöht. Was das denn? Das ist das bereits am 16.11.2009 von georgmitlmeier auf autoplenum beschriebene Geschäftsgebaren der Firma Autohaus Jürgen Lautsch OHG -> bei Interesse steigt der Preis. Also, im Osten nix Neues … Also Leute, fahrt nicht viele unsinnige Kilometer für irgendwelche Lockangebote, die vor Ort tatsächlich gar nicht vorhanden sind! Ich bin von der Autohaus Jürgen Lautsch OHG sehr enttäuscht. Auf telefonischer Nachfrage wurde mitgeteilt, dass der erste Preis ein Irrtum war.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.2 von 5
, 31. Januar 2013
Anfangs war ich von Opel Lautsch sehr überzeugt. Man verkaufte mir in Jahre 2010 einen schicken Opel Astra Kombi. Man sagte mir, wenn ich das Auto Bar bezahle, könne ich den auch am Nachmittag abholen. Ich und meine Partnerin waren hellauf begeistert. Am Nachmittag fuhren wir wieder zum Autohaus Lautsch um den Astra abzuholen. Nach allen Formalitäten bekam ich noch eine Einweisung, in die Bedienung des Autos. Danach konnten wir sofort losstarten, so versicherte man uns das. Der Verkäufer hat gesagt: "die 90000er Durchsicht wurde laut Serviceheft gemacht sowie der Tüv.". Als Laie habe ich das so hingenommen. Jetzt nach gut zwei Jahren, ist mir der Keilriemen Weggeflogen, und das noch zu Weihnachten. Wir waren gerade auf Besuch bei meinen Eltern. Diese wohnen nicht weit weg vom Autohaus Lautsch. Auf der Webseite habe ich eine Telefonnummer gefunden, die ich am Sonntagabend dann angerufen habe. Leider ging nur der Anrufbeantworter ran. Der Anrufbeantworter hat mir dann gesagt, das es, wenn es Probleme mit einem Auto gibt folgen Nummer 0000 anrufen soll, das seit die 24h Bereitschaft auch an Feiertagen und Sonntagen. Leider war diese Telefonnummer nicht zu erreichen. Also musste der ADAC ran. Der hat mir auch weitergeholfen, so dass wir erst einmal die 600km Heimfahrt antreten konnten. Zuhause angekommen interessierte mich ganz einfach mal wann der Riemen gewechselt werden muss. Im Serviceheft, sowie in verschiedenen Foren fand ich dann die Antwort auf meine Frage. Der Wechsel hätte bei 90000km durchgeführt werden müssen. Ein weiterer Blick ins Serviceheft sagte mir, dass bei der 90000er Durchsicht gerade einmal das Öl gewechselt wurde. Ein Anruf im Autohaus Lautsch bestätigte das. Eine freundliche Mitarbeiterin Schaute nach und Bestätigte, das nur das Öl bei der Durchsicht gewechselt wurde. Ein weiterer Anruf, diesmal beim Geschäftsführer brachte nichts, dieser verwies mich an die Werkstatt und legte auf. Ich konnte nicht einmal ausreden. Die Werkstatt vom Autohaus Lautsch wimmelte mich auch nur ab. Ich entschloss mich Opel direkt einzuschalten. Nach einigen Wochen warten, bekam ich auch eine Antwort. Der Geschäftsführer Herr G. tätigte folgende Aussage zu Opel: " Beim Kauf des Astras wurde mit dem Käufer mündlich vereinbart, das die Riemem (Zahn und Keilriemen) vom Käufer selbst gewechselt werden sollen." Diese Aussage ist eine Lüge. An das Autohaus ist kein rankommen mehr und ich weiß nicht mehr was ich so richtig machen soll. Soll ich nun die 560 Euro einklagen oder doch nicht?
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.3 von 5
, 4. Januar 2013
Wir hatten im Internet einen Opel Insignia gefunden für ca.15.500€. Ein guter aber nicht unrealistischer Preis. Insgesamt gab es in der Preislage 5 Fahrzeuge vor Ort. Als wir dann von Ort waren, um uns die Autos anzuschauen wurde uns beiläufig mitgeteilt, dass alle Insignias Hagelschaden haben. Im Internetangebot war davon keine Rede, um die Kunden erst mal anzulocken.
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
1.3 von 5
, 5. Februar 2012
Ich habe mir vor 3 Monaten einen 3 Jahren alten Gebrauchtwagen von meinem hart Ersparten gekauft. Leider musste ich jetzt feststellen, daß ich damit keine gute Wahl getroffen habe, denn nach guten 3 Monaten und etwas Kälte ist die Batterie komplett ausgefallen und selbst der ADAC staunte darüber. Bei Nachfrage im Autohaus bekam ich die Antwort, daß es keine Garantie darauf gäbe und es ja schon ein altes Auto sei.(für 10000 Euro, dass ich nicht lache) Ich bin sehr enttäuscht von diesem Autohaus und werde es nicht weiterempfehlen.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.8 von 5
, 23. Mai 2011
Sowohl das Beratungsgespräch, als auch die Fahrzeugübergabe wurden vom Auszubildenden durchgeführt. Der ein Jahr alte Opel Meriva wurde zu einem akzeptablen Preis verkauft. Es wurde vorgegaukelt, dass die erste Inspektion durchgeführt wurde, das Scheckheft wurde sogar gestempelt! Nur, die Inspektion wurde nicht durchgeführt und niemand hat sich gewagt Kilometerstand und Datum der angeblichen Wartung einzutragen oder gar zu unterschfreiben. Der Geschäftsführer wiegelt zunächst ab und meint dann am Telefon, ich solle das Fahrzeug auf eigene Kosten zu seiner Werkstatt bringen. Eine Entschädigung für Zeit- und Kostenaufwand lehnte er ab. Ich könne schon froh sein, dass er die Inspektion nachholt. Das Autohaus hat gute Fahrzeuge zu guten Preisen, aber Vorsicht beim Abschluss! Vertrauen geht anders!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf