12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Landsberger Str. 1, 82110 Germering
Telefon
089 / 840010
Fax
089 / 84001144
Website
http://www.morigl.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (12)

4.6 von 5
, 20. Januar 2011
Hallo Zusammen, wollte mich nur nocheinmal melden, da wir unsern Wagen schon vor einigen Wochen abgeholt haben und wir total zufrieden sind. Hat alles wie erwartet Super geklappt. P.S. Ich gratuliere dem Autohaus Morigl zum Werkstatttest
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein Finanzierungsangebot
5.0 von 5
, 2. Januar 2011
Hallo Allerseits, als erstes frohes neues Jahr wünsch ich euch allen. Was das Autohaus Morigl betrifft, bin ich sehr zufrieden, ein super Team und sehr freundliche Mitarbeiter. Sehr hilfsbereite Servicemeister, sehr freundliche und höfliche Damen im Counter persönlich und auch am telefon, sowie eine tolle beratung von den Verkäufern. Weiter so!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 28. Mai 2010
Ich habe beim Autohaus Morigl ein zwei Jahre altes Auto "gekauft". Der Vertrag wurde mir per Fax geschickt, ich habe ihn unterschrieben und die bei der Probefahrt festgestellten Mängel eingetragen. Danach habe ich den kompletten Kaufpreis überwiesen. Nach 9! Tagen hat mich der übrigens sehr nette Verkäufer in Auftrag der GL angerufen, ich müsste meine Bemerkungen streichen, oder der Vertrag würde annuliert, die Mängel wären nachgebessert. Nach erneuter Probefahrt waren die Mängel immer noch vorhanden. Auf die Bitte der Nachbesserung erhielt ich die Aussage: "Entweder akzeptieren, oder wir bestätigen den Auftrag nicht. Der Geschäftsfüher verweigerte bis zuletzt mit mir zu sprechen. Ich habe auf den Kauf verzichtet.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 11. Dezember 2009
Ich werde nie wieder einen Fuß in das Autohaus Morigl setzen. Am 30.03.2009 hatte ich einen VW Passat bestellt. Unverbindlicher Liefertermin: Juni 2009 (Verkaufsargument des Verkäufers, Herr K. Passat gegenüber Golf Variant: Lieferzeit beim Golf 10 Monate, beim Passat nur 10 Wochen). Viel, Viel dem Verkäufer hinterhertelefoniert, selten zurückgerufen worden, wenn, dann ohne wirkliche Auskunft. Urlaub mit 16 Jahre Golf bestritten (Freundin schwanger) - 2500 km mit dem 3er Golf gefahren. Nach dem Urlaub wieder das gleiche Spiel: Viel angerufen, kein Zurückrufen. Mitte Juni doch zurückgerufen worden: Bauwoche 38/39. Enttäuschung, aber hingenommen. Nach sechs Wochen mal den Status abgefragt: Es hieß: Den Verkäufer gibt es hier nicht mehr. Ich bekam anschließend einen Rückruf von der "Assistenz der Geschäftsleitung" des Autohauses, Herrn B., m.d.B. um Terminvereinbarung. Beim Termin am 27.07.2009 hieß es, die Bestellung sein nie weitergegeben worden. Keine Entschuldigung, kein „Tut uns leid“ o.ä. Der Verkäufer, der die Kunden des "Gekündigten" übernommen hat, müsse jetzt viel "verbrannte Erde" aufarbeiten. Kurzer Abgleich mit der Bestellung (Warum eigentlich, das wäre auch telefonisch gegangen?). Dann erneute Terminvereinbarung für Freitag, 31.07.2009 08.00 Uhr, hier sei auch Herr B. (Assistenz der GL) anwesend. Er hätte ja mal vorher die neuen Vertragsunterlagen ausdrucken können...aber naja...wat solls. Erster Ausdruck, Drucker versagt, neuer Versuch. Schlussendlich nennt er mir -natürlich unverbindlich- die Bauwoche 35. Auslieferung ca. Ende September, aber mein Vertrauen ist gestört, das ist ja jetzt auch nicht mehr so abwegig. Kurzum, ich lasse das ja mit mir machen, wenn mir das Autohaus irgendwie entgegenkommt / die Kuh vom Eis bringt, vielleicht will das Autohaus sein Ruf waren, bzw. ist auch das Interesse gegeben, mir nach den 48 Monaten Vertragslaufzeit wieder ein Auto zu verkaufen. Ich hoffe doch. Auf jeden Fall sichert der Verkäufer mir am Termin zu, ich müsse die € 150 für die Verschrottung meines Altfahrzeuges nicht bezahlen (Hersteller sind per Gesetz verpflichtet, ihre Altfahrzeuge unentgeltlich zurückzunehmen). Ich habe dem Verkäufer schließlich angeboten, daß er mir bitte, sofern ich die neue Bestellung unterschreiben soll, ein Angebot für Winterreifen (Standard 215 R16) auf einer VW Alufelge machen soll. Ich will nichts geschenkt haben, aber das Autohaus Morigl hätte sich überlegen können, einen Winterreifen (oder eine Felge, oder irgendein Zubehör –wenn auch nur etwas günstiger- anzubieten). Stattdessen schlägt mir der VW-Verkäufer den Reifenhändler Holert Konz GmbH (Kette: Premio) in Wolfratshausen vor, ich solle mit der Visitenkarte von Herrn X nach Wolfratshausen fahren (ca. 50 km) um Winterreifen + Alufelgen abzüglich eines mündlich zugesagten Rabattes von % 35 – 40 zu erhalten (Fabrikat noch unbekannt, da ja derzeit keine Saison). Nach meiner Recherche erhalte vier Winterreifen Goodyear Ultragrip oder einen Continental Wintercontact + einer nach meinem Geschmack ausgesuchten Alufelge (z.Bsp. „Rial Flair“) bei „Reifen.Com“ (inkl. Montage + vor Ort Service) für € 874,00, Lieferbar in 2-3 Werktagen. (Schindelar € 976,00). Auch VW bietet im Zubehör-Katalog passende Winterreifen auf Stahlfelgen (€ 560,00) oder Alufelgen an (ca. € 239,00 / Alufelge –aufwärts-) / an. (Alle Angaben Stand 31.07.2009) Herr X teilte mir mit, dass eine Felge Milwaukee € 370,00 kosten würde (es muss doch keine Milwaukee sein… bittet mir doch einfach einen Winterreifen auf einer Stahlfelge -und das nur ein bisschen günstiger- an). Warum will ein VW Autohaus keine VW-Produkte verkaufen? Okay, das geht also nicht. Ich frage Herrn X weiter. Servicegutschein? „Ich kann Ihnen nur in Sachen Zubehör entgegenkommen“. Sind Reifen und Felgen denn auf einmal kein Zubehör mehr? https://www.volkswagen-zubehoer-shop.de Nach weiterm Hin-und her erzähle ich dem Verkäufer, dass ich bei meinem Fahrzeug vorhabe, den Highline-Kühlergrill zu bestellen und von VW auch einbauen zu lassen. Gibt es hier eine Möglichkeit? Nein. Inzwischen schlägt Herr X einen Servicegutschein von € 150,00 vor. Ich entgegne, ich bin mit mit einem Zubehör-Angebot und einem Servicegutschein von € 200,00 zufrieden. Herr X wendet sich an die Assistenz der GL, Herrn B. und ist in nicht einmal einer halben Minute zurück – ein Servicegutschein von € 200,00 sind kein Problem. Wenn das so einfach ist, warum die Hartnäckigkeit??? Auf jeden Fall ist es sein letztes Wort. Genervt und innerlich aufgebraucht, bitte ich Herrn X, sich über das WE Gedanken zu machen und breche das Gespräch ab. Zwischenzeitlich habe ich das Auto beim Rasch in FFB bestellt. Jedesmal, wenn ich dem dortigen Verkaufer, Herrn H. eine Email schicke, ruft er innerhalb von ca. 20 min. zurück und beantwortet mir kompetent meine Fragen, sofern er etwas nicht weiß, organisiert er einen Kollegen, der sich auskennt. Herr X hat am Freitag, den 07.08.2009 noch einmal auf meinem Handy angerufen, ich war allerdings im Auto unterwegs, konnte den Anruf also nicht entgegennehmen. Mein Fahrzeug hole ich am 01.02.2010 in Wolfsburg ab. Die Betreuung vom Autohaus Rasch ist mit dem Germeringer Autohaus überhaupt nicht zu vergleichen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 26. Oktober 2009
Hallo Zusammen, wollte mich nur nocheinmal melden, da wir unsern Wagen schon vor einigen Wochen abgeholt haben und wir total zufrieden sind. Hat alles wie erwartet Super geklappt. P.S. Ich gratuliere dem Autohaus Morigl zum Werkstatttest. Gruß
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 23. Oktober 2009
Hallo Liebe User, ich kann hier nur auf ein positives Kauferlebnis hinweisen und bin total Zufrieden mit allen im Autohaus Morigl. Weiter So.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 22. Juli 2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor 2 Wochen meinen Neuen Golf übernommen und bin total begeistert vom verkauf, Service und der Geschäftsleitung. Weiter so!!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 9. Juli 2009
Hallo Zusammen, ich kann die meisten Meinungen hier nicht teilen. Man hat mich von Anfang an Gut bis Sehr Gut bedient/ beraten. Wir haben für meine Frau einen Neuen Polo bestellt und freuen uns schon auf die Abholung in ca. 4 Wochen in Wolfsburg.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 13. Februar 2009
Wollte für meinen Sohen einen gerbrauchten Golf 5 kaufen!! -Wenn ich ein Autohaus betrete möchte ich begrüßt werden! -Möchte ich eine Probefahrt machen, der Verkäufer meinte das geht nicht, der Schlüssel sein in der Aufbereitung! -Als ich dann das Auto innen gesehen habe, habe ich mir gedacht, es wurde seit seiner Erstzulassung nicht mehr gereinigt! Deshalb habe ich das Auto auch bei einem anderen Händler gekauft. NOGO für ein Autohaus!!!!!
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 11. Februar 2009
Wollte einen VW T 5 kaufen (65.000Eur) der Verkaufer hat bis heute nicht zurück gerufen obwohl er das nach 2 Wochen machen wollte!!!
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 1. Februar 2009
Wollten mir einen neuen VW Caddy Life kaufen, der Verkaufer wollte mich in 2 Wochen zurückrufen, hat dies aber bis heute nicht getan. Auto habe ich dann ca 100 KM weit weg in Eggenfelden gekauft. Nach einiger Zeit ist eine Sicherung für den Innenraum durchgebrannt. Deshalb wollte ich bei einem Werkstattmeister die Sicherungsnummer erfragen, dieser wollte einen Termien wegen dieser Sicherung (!!) vereinbaren. Auserdem wollte ich meine Scheibenwischdüsen einstellen lassen, der Kfz-Meister meinte diese kann man nicht nachstellen.
Nehmen sich Zeit
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
2.0 von 5
, 26. Januar 2009
Bin mit diesem Autohaus ganz und Gar nicht zufrieden!! Wollte mir einen nagelneuen VW Golf GT kaufen, der Verkäufer hat beim Gespräch gesagt er würde mich in 2 -3 Wochen anrufen. Das hat er nicht gemacht. Jetzt habe ich mein Auto beim Händler in Puchheim gekauft. Da mir der Weg für die erste Inspektion nach 10.000 Km nach Puchheim zu weit war, wolle ich mein Auto zum Autohaus Morigl geben, doch der nächste Termin war in 4 (!!!!) Wochen frei! Das ist doch nicht normal!!
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf