12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Morgenzeile 1, 60529 Frankfurt am Main
Telefon
069 / 6666185
Fax
069 / 6669060
Kfz-Reparatur
Renault

Erfahrungen (7)

1.0 von 5
, 4. Mai 2012
Das Autohaus Gegner ist wirklich der Gipfel an Frechheiten die ich in meinem ganzen Leben passiert sind. Ich wollte mir einen neuen Laguna zu legen also ging ich zum Autohas obwohl mir ein Kumpel bereits davon abgeraten hatte. Ich kam in das Büro und bekam noch nicht mal Guten Tag gesagt . Dann Stand ich eine geschlagene halbe Stunde im Büro und die beiden Herren die an ihren Schreibtischen saßen und auf ihren Computer starrten ignorierten mich. Nach der halben Stunde wurde ich gefragt was imein Anliegen wäre und ich dies mitteile , bekam ich zur Antwort: Ich habe jetzt keine Zeit und ich sollte einen Termin machen.Als ich dann Antwortete gut wenn sie halt kein Auto verkaufen möchten dann geh ich wieder,ertönte aus dem Hinteren Büro eine Stimme die mir sagte: Ich habe doch gehört ich soll einen Termin machen. Sowas hab ich wirklich noch nie erlebt . Der Umgang mit den Kunden ist echt die Höhe. Fazit mein Kumpel hatte Recht!!
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 7. April 2011
Mir ist gestern ein Mißgeschick passiert. Ich habe eine Kontrollleuchte falsch interpretiert und daraufhin 2 l Öl gekauft und nachgefüllt. Nach späterem blättern in der Betriebsanleitung stellte ich fest, daß nicht die Ölmenge "bemängelt" wurde, sondern lediglich angezeigt wurde, dass der nächste Ölwechsel bald fällig ist. Ach du dickes Ei!!!! Nun hatte ich 2 l Öl zuviel drin. Nachdem ich diverse Werkstätten ohne Erfolg kontaktiert hatte, fiel mir noch das Autohaus Gegner ein. Und.... hurra..... ich konnte mein Auto noch am selben Vormittag hin bringen. Und wo das Auto schon einmal da war, wurde auch gleich der Ölfilter mit gewechselt. Herr Gegner sen. hat mich dann aufgeklärt, dass ich nicht gleich selber machen soll, sondern lieber erst einmal anrufen und nachfragen soll. :-) Das war sehr nett von ihm und er hat mir auch nicht das Gefühl gegeben: Typisch Frau! Ich habe mein Auto eine Stunde später wieder abgeholt und es war tipp top in Ordnung... sogar von innen gesaugt! Super.... Ich bin begeistert und werde die nächste Inspektion auch dort machen lassen.
Autokauf kam nicht zu Stande
1.6 von 5
, 9. September 2010
Ich warals Interessent im Autohaus Gegner, es gin um einen kleinen Gebrauchtwagen bis etwa 5000 € Auf Nachfrage wurde erwiedert es wäre kein Verkäufer da, ich solle nächste Woche den junior Chef anrufen der würde mir gern ein neues Auto mit garantie Verkaufen. Aufmein Anliegen wurde zwar ausgiebig, ohne Luft zu holen eingegangen, aber nicht so wie ich es mir vorstellenwürd. Das Gebrauchtrwagenthema wurde abgeschmettert und ich wurde fast dazu gezwungen einen Termin mit dem Geschäftsführer zu Vereinbaren. Ein unmögliches Verhalten. Dieses Autohaus wird mich nicht mehr wiedersehen!
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 21. Februar 2010
Ich bin den Empfehlungen eines Bekannten gefolgt und habe einen Termin im Autohaus Gegner vereinbart, da mein alter Wagen schlapp gemacht hatte. Ich wurde, in Ermangelung eines eigenen Fahrzeugs, zur Probefahrt auf der Arbeit von einem Mitarbeiter des Autohauses abgeholt. Dort wurde mir mein Wunschfahrzeug ein Renault Twingo sogar über Nacht mitgegeben. Ich bat mir nach Rückgabe des Testwagens noch etwas Bedenkzeit aus und nutzte diese, um auch Nissan Pixo und Hyundai i10 kennenzulernen. Der Pixo überzeugte mich nicht, der Hyundai schon und ich trat auch hier in Verkaufsverhandlungen. Mit dem Angebot des Hyundai-Händlers konfrontierte ich Herrn Gegner (wiederum wurde ich von der Arbeit abgeholt), der daraufhin alles möglich machte und sogar noch eine Prämie des Herstellers komplett an mich weiter gab. Jetzt hatte er mich. Ich bin nun seit einigen Wochen stolze Besitzerin meiner kleinen roten Rennsemmel. Der Service und die Herzlichkeit des kleinen Betriebes überzeugen. Ein Tipp für jeden, der sich in Frankfurt für einen Renault interessiert und ein bißchen mehr möchte, als einfach nur ein Auto kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 19. November 2009
Ich bin den Empfehlungen auf dieser Seite gefolgt und kann nur sagen, ich bin begeistert. Lange habe ich mich beim Besuch eines Autohauses nicht mehr so gut aufgehoben und betreut gefühlt. Hier ist man wirklich Kunde und nicht nur eine Nummer. Nach dem Autokauf habe ich mich noch ein bißchen einem Mechaniker unterhalten. Er war erfrischend offen und erschien mir sehr kompetent. Ich werde auch der Werkstatt auf alle Fälle treu bleiben. Das Autohaus Gegner ist wirklich eine Empfehlung wert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
5.0 von 5
, 19. Juni 2009
Als langjähriger Gegner-Kunde hatte es zu keinem Zeitpunkt einen Zweifel gegeben, wo ich mein neues Auto kaufen würde. Im Februar nahm sich Stefan Gegner dann dreieinhalb Stunden Zeit für mich, bis wir meinen neuen Wagen ausgesucht hatten, ein Clio Campus sollte es werden. Als Liefertermin war bei der Bestellung noch der 22.05.2009 avisiert worden. Am 10.06.2009 konnte ich dann endlich meinen neuen Clio Campus bei Stefan Gegner in Empfang nehmen. Die Zwischenzeit half mir das Autohaus Gegner zum Teil mit einem Kangoo zu überbrücken. Zum Ende hin wurde mir das Warten trotzdem sehr lang, Kai Maiwald hielt mich jedoch hervorragend auf dem Laufenden. Die Auslieferung verlief sehr freundlich. Stefan Gegner nahm sich Zeit für alle Details der Finanzierung und der Abwicklung der Abwrackprämie und ließ so keine Fragen offen. Das Auto wurde sachlich und kompetent erklärt. Es war ein tolles Gefühl mit meinem sauberen, neuen Auto vom Hof zu fahren und zu wissen, dass die Betreuung durch das Autohaus Gegner nicht an der Bordsteinkante enden würde. Ein Besuch beim Autohaus Gegner ist eine persönliche und immer wieder erfreuliche Erfahrung und gleicht in so gar nichts der unpersönlichen Massenabfertigung in den großen Autohäusern der Region. Einfach empfehlenswert!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 18. Februar 2009
Das Autohaus Gegner ist ein sehr kleines Autohaus in Frankfurts Stadtteil Goldstein. Die Werkstatt besitzt nur zwei Hebebühnen. Angestellt sind zwei KFZ-Mechaniker, ein Karosserie-Spezialist und Lagerist in einer Person und ein Automobilkaufmann. Die Werkstatt und Buchhaltung führt der "Alte" - Dieter Gegner, der vor fünfundzwanzig Jahren den Betrieb in Frankfurt gegründet hat. Der Verkauf liegt in den Händen des ältesten Sohnes Stefan Gegner. Einen Showroom gibt es nicht. Neu- und Gebrauchtwagen stehen zusammen auf einem Platz neben der Werkstatt unter zwei unter Naturschutz stehenden Kastanien. Das Büro befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Wohnhauses der Familie Gegner, neben der kleinen Werkstatt liegt das noch kleinere Lager, das erstaunlicherweise die meisten gängigen Ersatzteile für den Kunden bereit hält. Das Autohaus Gegner bietet rund um das Neuwagengeschäft genauso lukrative Finanzierungs- und Leasingangebote, wie die großen Autohäuser auch. Die Qualität der gegnerischen Gebrauchten ist über jeden Zweifel erhaben, denn hier hat "der Alte" seine Finger im Spiel. Ein Gebrauchtwagen, an dem nicht alle Mängel behoben sind, kommt nicht auf den Hof, basta. Nachteil dieser Politik sind die im Vergleich zur direkten Konkurrenz etwas höheren Gebrauchtwagenpreise. Der Vorteil davon liegt auf der Hand, die Gegner-Gebrauchtwagen-Kunden, so wie ich, kommen wieder, denn sie sind zufrieden. Beim Kauf unseres neusten Gebrauchtwagens dieses Jahr wurden nicht nur die Eltern gut betreut, sondern auch unsere zweijährige Tochter bekam einen kleinen Renault geschenkt. Wie Stefan Gegner meinte, konnte sie schließlich nicht leer ausgehen, wenn Mama und Papa ein neues Auto bekommen. Die Werkstatt bietet alle gängigen Kundendienstleistungen, wie AU, HU-Durchsicht und HU-Vorfahrt. Die Klimawartung ist genauso möglich, wie dass Einlagern von Winterreifen im Reifenhotel. Besonders ist jedoch der etwas persönlichere Service. Springt ein Kundenfahrzeug während der Geschäftszeit nicht an, dann rückt die Gegner-Mannschaft schon mal aus und baut vor Ort eine neue Batterie ein. Bei Stammkunden natürlich auf Rechnung, so dass man sich nicht fürchten muss, nicht genügend Geld dabei zu haben. Auch bei einer einfachen Inspektion leistet das Gegner-Team ein bisschen mehr, als üblich. Das Auto wird ausgesaugt, die Türgummis mit Talg geschmiert, die Scharniere geölt und die Fangbänder gefettet. Der Inspektionsplan wird haarscharf eingehalten, sonst, das weiß jeder Mechaniker, steigt ihm der "Alte" auf's Dach. Nichts ist ihm so wichtig wie die Qualität der Arbeit. Auch Karosserieschäden behebt das Autohaus Gegner dank des eigenen Karosseriebauers kompetent. In Ermangelung einer eigenen Lackierei werden Karosseriearbeiten allerdings außer Haus gegeben. Die Preise für Werkstatt-Ersatzwagen beginnen bei 15,- EURO/Tag inklusive 100km. Da das Autohaus Gegner normalerweise nur einen kleinen Vorführwagen-Bestand hat, kann es jedoch schon mal vorkommen, dass alle Fahrzeuge verliehen sind. Wer einen sehr zuverlässigen Reparaturbetrieb sucht, ist beim Autohaus Gegner genau richtig und wer einen zuverlässigen Gebrauchten möchte, ist hier ebenfalls bestens aufgehoben, Neuwagen gibt es woanders zwar günstiger, jedoch ohne den typischen "Gegner"-Flair. Meine Eltern haben bisher vier Neuwagen, mein Bruder zwei Neue und ich zwei Gebrauchte und einen Neuen (ist bestellt *ungeduldigzappel*) hier gekauft, ich weiß also, wovon ich spreche. Nachteilig ist, dass das Autohaus Gegner samstags geschlossen ist und der Ersatzwagenpool durch die Größe ("die Kleine") des Betriebs schnell verliehen ist, so dass man, wenn man auf einen Ersatzwagen angewiesen ist, gegebenenfalls einige Tage auf einen Werkstatttermin warten muss.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf