12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Gewerbestr. Süd 62, 41812 Erkelenz
Telefon
02431 / 6001
Fax
02431 / 961249
Kfz-Reparatur
Opel

Erfahrungen (1)

2.5 von 5
, 15. Juni 2010
Meures in Erkelenz bietet neben OPEL auch die Marken Chevrolet und KIA an. Auf der Suche nach einem KIA-Neuwagen gehörte daher auch Meures mit zu meinen Anlauf-Stationen. Mich erwartete ein angenehmer Verkaufsraum, mit einer guten Auswahl an KIA-Fahrzeugen, sogar mein gewünschtes Modell darunter. Es ist Montag Nachmittag, die Sonne scheint, ich bin entscheidungsfreudig und zahlungsfähig - eigentlich beste Vorraussetzungen für einen Autokauf. - bis jetzt! Dummerweise befindet sich der einzig verfügbare Verkäufer im Gespräch. Macht nichts, habe ich Zeit, mir das Fahrzeug genauer anzusehen. Nach 30 Minuten habe ich dann jedoch schon so oft zur Probe gesessen, dass man das Fahrzeug kaum noch als Neuwagen verkaufen kann. Dem angebotenen Kaffee habe ich reichlich zugesprochen, die ausliegenden Zeitschriften auswendig gelernt. Mal gucken und hören, was das aktuelle Verkaufsgespräch so macht. Scheint langsam dem Ende zu zugehen: Es werden nur noch die Befindlichkeitsstörungen und geriatrischen Theraphien der Frau Gemahlin erörtert. - Schön wenn sich Kunden und Verkaufsberater so auf Augenhöhe begegnen. Kaum 10 Minuten und eine gefühlte Ewigkeit später werden die Plätze vor dem Schreibtisch im Verkauf wider Erwarten dann doch noch frei. - Ich dachte schon, die wollten da Moos ansetzen. - Ich war auch sofort bereit, die sich mir bietende Lebenschance zu nutzen: Ich hatte verschiedene Fragen zur Technik (Motor: Alu/Grauguss? Kette/Zahnriemen? Mechanische/Hydrostößel? Spritverbrauch unter Realbedingungen? Gehärtete Ventilsitze? LPG-Festigkeit/Möglichkeiten/Angebote? modellübergreifende Verwendung? usw.) Karosserie (Voll/Teilverzinkung?, Lackstabilität/Garantie? Uns.) sowie zum Service (Wartungsintervalle? Wartungsmaßnahmen? Kosten? Langjährige Ersatzteilversorgung? Werkstattnetz? usw.).- Offenbar war mein Verkäufer mit derartigen Themen bisher noch nicht in Berührung gekommen. Dafür verfügte er aber über ein gutes Leseverständnis. Wie er die Texte aus dem Verkaufsprospekt mit modulierender Stimme sicher rezitierte war erstaunlich, wenn man bedenkt, dass er diese vermutlich zum ersten Mal vor Augen hatte. – Inhaltlich nur leider irgendwie am Thema vorbei. – Das Fehlen anderer Informationsquellen wurde mit dem Hinweis auf den streikenden Computer erklärt. Und Edisons Erfindung des Telefons war über diesen Schicksalsschlag vermutlich in Vergessenheit geraten. Zum Schluss des Gespräches stellte sich dann noch heraus, dass das Preisschild am Fahrzeug sowie die darauf stehenden technischen Daten falsch waren. Um welches Fahrzeug es sich in der Ausstellung nun wirklich handelte und was es letztendlich kosten sollte, konnte an diesem Tag nicht mehr geklärt werden – von der Beantwortung meiner Fragen mal ganz abgesehen. Der Verkäufer sicherte mir jedoch zu, mich anzurufen und die fehlenden Informationen (d.h. eigentlich alles, was dieses Verkaufsgespräch ausmacht hätte) unverzüglich nachzureichen. Der Qualität dieser Beratung folgend, warte ich konsequenter Weise noch heute auf diesen Anruf . In Ergänzung zu meinem Betrag, möchte ich noch auf die Erfahrungsberichte hinweisen, die KIA Käufer/Interessenten mit anderen Filialen der Meures-Kette gemacht haben, insbesondere in Heinsberg.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Autokauf kam nicht zu Stande
Probefahrt nicht erwähnt