12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Am Galgenberg 43, 01257 Dresden
Telefon
0351 / 2818103
Fax
0351 / 2818105
Website
http://autohaus-braune.de
Kfz-Reparatur
Kia

Erfahrungen (1)

1.1 von 5
, 2. März 2013
Wir hatten das Autohaus Braune im Jan. 2012 besucht mit er Absicht einen KIA als Neu oder Vorführwagen zu kaufen. Das Angebot auf dem Hof entsprach jedoch nicht unseren Vorstellungen, also wurde unser neues Fahrzeug woanders gekauft. Im Herbst meldeten wir dann unser Fahrzeug zur 30000km Durchsicht im Autohaus Braune an. Wir hatten bis dahin 3-4 mal Probleme mit dem Tempomat es lies sich nicht aktivieren. Diese Angelegenheit wurde mit angesprochen zwecks eventuelle spätere Garantieansprüche. Nach der Inspektion wurde uns vom Mechaniker erklärt was man beim Aktivieren des Tempomaten zu beachten hätte.(Zu Deutsch : uns wurde gesagt wir wären zu doof einen Tempomaten zu Bedienen.) Die Türscharnier wurden z. B. so Lieblos abgeschmiert das ich danach 2Std. zutun hatte das Fett um die Türrahmen zu entfernen . Die Abwicklung der Inspektion war außerdem sehr unpersönlich und Kühl . Im Jan.2013 meldeten wir dann das Fahrzeug wegen einer nervend Quietschenden Heckklappe und in unregelmäßigen abständen wurde ein Gummigeruch unter dem Fahrzeug wahrgenommen. Die Heckklappe wurde daraufhin wahrscheinlich nur äußerlich abgeschmiert (Das Quietschen ist zwar weniger geworden jedoch noch nicht weg) ,und beim Gummigeruch wurde nichts gefunden somit war die Sache erledigt von Seiten der Werkstatt. Aber jetzt kommt´s : Feb . 2013 Montag früh Richtung Dresden unterwegs : Totales Bremsversagen am Fahrzeug nur nach mehrmaligen Pumpen war wieder Bremsdruck vorhanden. Sofortiger Anruf in der Werkstatt und Anmeldung des Fahrzeugs . Beim Eintreffen in der Werkstatt machte uns Herr B. Persönlich Klar das es nicht am Auto liegen könnte Sondern an uns und wies uns auf die Witterungsbedingungen hin. Er hätte noch nie ein Auto gehabt wo die Bremsen nicht Funktionieren würden. Nach dem er sich selber im Auto einen Eindruck gemacht Hatte, wurde Herr B. eines besseren Belehrt. Er sagte „na da müssen wir es eben das Bremspedal etwas nachstellen“. Ich rief Mo. Nachmittag dann in der Werkstatt an wo mir gesagt wurde der Hauptbremszylinder sei Defekt, es würde aber erst am Dienstag ein neuer eintreffen. Da wir das Auto jedoch Beruflich benötigen und uns ein kostenloser Mietwagen nicht zur Verfügung gestellt werden konnte bot mann uns an das Defekte Auto wieder abzuholen und am Dienstag wieder zu kommen. Wir lehnten Dankend ab und holten das Fahrzeug wieder funktionstüchtig am Dienstag ab. Die Übergabe des Fahrzeuges gestaltete sich wieder kühl ,kurz und bündig. Zwei Unterschriften ,keine Erklärungen ob jetzt alles in Ordnung ist. Obwohl Herr B. nur 4 Meter von uns im Sichtbereich entfernt saß und unsere Anwesenheit bemerkt haben musste Kamm von ihm überhaupt keine Reaktion. Die Zufriedenheit seiner Kunden scheint Ihm überhaupt nicht zu interessieren . Wir werden jetzt ein anderes KIA Autohaus in der Region ansteuern ,Ich denke schlechter kann es nicht mehr werden. Dort soll das Fahrzeug noch mal durchgecheckt werden denn der Gummigeruch ist ja ab und zu immer noch da. Ich bin eigentlich auch nicht einer der über alles und jeden Erfahrungsberichte schreibt aber diese Sache hier geht eigentlich gar nicht da ich mit meinen vergangenen Werkstätten immer zufrieden war.