12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kimmichwiesen 6, 75365 Calw
Telefon
07051 / 92740
Fax
07051 / 927410
Website
http://www.autopark-vetter.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 22. April 2013
Also der Autopark Vetter ist alles andere als sein Slogan!! Ich habe vor 2 1/2 Jahren einen neuen Seat Ibiza gekauft mit eingebauter Standheizung. Da ich diese im Winter laufen ließ um die Scheiben frei zu halten,aber nicht fuhr sprang er am nächsten Tag nicht mehr an da die Batterie leer war! Logische Sache eigentlich sollte man doch meinen! Nicht aber für die Fach***** vom Autopark Vetter Calw!! Ich rief also im Autohaus meines Vertrauens an und dieses schickte mir jemanden vorbei um das Auto zu überbrücken!! Und jetzt kommt der Hammer: dieser Mitarbeiter vom Autopark Vetter brachte es doch tatsächlich fertig beim überbrücken die Lichtmachine zu schrotten da er schlicht und einfach falsch überbrückt hatte! Nach dem überbrücken hatte das Auto gehupt und die gesamte Elektronik im Auto leuchtete auf! Der Mitarbeiter war sichtlich mit dieser Situation überfordert! Ich konnte das Auto kaum noch lenken u.trotzdem sagte er mir ich solle vesuchen zu fahren bis ins Autohaus.(das sind ca.1,5km). Alleine das schon ist eine Zumutung und gemein gefährlich! Das Auto ging insgesamt 4 Mal wieder aus und der Mitarbeiter überbrückte immer wieder falsch bis gar nichts mehr ging!! Dann endlich rief er den Abschleppdienst. Da waren es vielleicht noch 300 Meter bis zum Autopark. Und jetzt kommt die riesen Sauerei bei der Sache: der ganze Spaß,an dem der Mitarbeiter Schuld war,kostete mich jetzt 500Euro! Mit der überaus unverschämten und dreisten Aussage: wir sind nicht daran Schuld! Schließlich wissen wir ja nicht wer vor uns noch an dem Auto war! Was für eine Frechheit! Natürlich konnte ich das Gegenteil nicht beweisen und bezahlte die Rechnung! Ich habe ein hohes Lehrgeld bezahlt und werde nie wieder in dieses Autohaus gehen geschweige denn etwas kaufen! Denn das ist das einzige was die dort können: verkaufen! Aber Dienst am Kunden? Völlige Fehlanzeige!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 15. Januar 2009
autopark vetter, wo freundlichkeit noch zählt. soweit sogut, der slogan des autohauses. das wars dann auch schon. doch nun der reihe nach. vor einigen wochen rief ich bei diesem besagten autohaus, verzeihung autoPARK, an um einen termin zur spurvermessung zu vereinbaren. "kommen sie am freitag um 9uhr vorbei", hieß es am anderen ende der leitung. "sehr gut, das geht ja schnell", dachte ich noch, da ich von einer längeren wartezeit ausging. freitag, 8.50uhr ich melde mich und mein auto an."brauchen sie ihr fahrzeug heute noch?" "wie bitte?",dachte ich, "aber sicher!" kam es prompt von mir. "ja gut, dann mal schauen, vielleicht kann er (der mechaniker) es gleich drannehmen. kommen sie so um 11(!)uhr wieder." wie gesagt, ich hatte einen termin... um elf uhr habe ich dann mein auto wieder abgeholt. spur hat nun wieder gestimmt.sehr gut.auto stand bereits auf dem hof. ohne radkappen. kein problem kann man ja mal vergessen. flott "montierte" der mechaniker die 4 plastikscheiben drauf und entschuldigte seinen fauxpas mit den worten "war nich mit absicht, haha". dann gings ans bezahlen. "rechnung können wir nicht machen weil wir inventur haben.wir schicken es ihnen zu!" sagte mir eine leicht gestresste ältere dame. und damit wären wir bei der pointe. die rechnung kam eine woche später: 205 Euro !!!!!!!!! in worten zweihundertundfünf euro!!! ich dachte ich spinne, bei ATU oder pitstop hätte das maximal 90€ gekostet!