Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW T4
  5. Alle Motoren VW T4
  6. 2.8 V6 (204 PS)

VW T4 2.8 V6 204 PS (1990–2003)

 

VW T4 2.8 V6 204 PS (1990–2003)
14 Bilder

Alle Erfahrungen
VW T4 2.8 V6 (204 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht VW T4 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, Oktober 2009

4,6/5

Erwarb einen VW Caravelle T4 V6, Automatik, Klima, Leder, Sitzheizung, Tempomat, Soundanlage. Siebensitzer. Mit 26 tkm auf dem Tacho.

Komfortabel zu fahren. Übersichtliche Sitzposition, höher als in Toureg oder Cayenne. Der Drehmoment-Motor beschleunigt, in Verbindung mit dem Automatikgetriebe, den 2-Tonner aus dem Stand sehr schön nach vorn. Durchgang von der ersten Reihe nach hinten, Drehsessel in der zweiten Reihe. Für gemütliche Reisen, zu fünft, zu sechst, auch mit reichlich Gepäck, eine wunderbare Grossraumlimousine. Ordentlich verarbeitet, praktisch. Die Türschlösser klingen, satt schliessend, nach der guten alten Zeit.

Der Bus ist kürzer als eine Mercedes E-Klasse. Parken daher auch in der Stadt möglich. Parkdistanzwarner von Vorteil. Rangieren erstaunlich leicht, wenn man die grossen Aussenspiegel nutzt.

Die Unterhaltungskosten sind höher als bei einem normalen PKW. Denn wer mit dem Sechszylinder-Bus rast (geht 194 km/h), wird an der nächsten Tankstelle bestraft. Überland 12, Autobahn bei Richtgeschwindigkeit 13-15, in der Stadt 13-18 ltr./100 km. Beim 80 ltr Tank sind auch mal €100 vertankt! Wenn der Anschaffungspreis jedoch passt, stimmt auch die Benzinkasse wieder. Wer die Longlife Ausführung besitzt, darf sich über längere Serviceintervalle freuen.

Die Kinder lieben den Bus. Ein tolles Familien-Fahrzeug.

Erfahrungsbericht VW T4 2.8 V6 (204 PS) von xeflash134, November 2008

5,0/5

Wir haben den Business vor fünf Jahren als Jahreswagen mit 5 000 km gekauft. Er hat damals etwas weniger gekostet als ein normal ausgestatteter T5. Seither haben wir 150000 km gefahren. Bei 20000 km erhielt er eine Autogasanlage.
Bei 60000 km wurden die Vorderachse an den Längslenkern überholt - müssen die Vornutzer kaputt gemacht haben - und bei 90000 km war der Kompressor der Klimaanlage hinüber. Dafür erhielten wir 50 % Kulanz.
Weitere Reparaturen gab es außer der Wartung nicht. Bremsbelänge halten um die 70 - 90000 km, Öl zwischen den Ölwechseln ist nicht nötig und auch die Reifen halten etwa 45000 km.
Der Verbrauch bewegt sich bei unserer Nutzung bei Benzin um die 12 Liter, bei Gas um die 15 Liter.
Die Wartung und die Verschleißteile sind Transportertypisch teurer.
Die Ausstattung ist superedel - Volllederausstattung, Vollausstattung, Sechssitzer.
Wir finden das Auto Klasse - vor allem nach 800 Km on the road.

Erfahrungsbericht VW T4 2.8 V6 (204 PS) von Anonymous, Mai 2008

3,7/5

Der T4 Multivan V6, die Königsklasse der Motoren im T4 mit 204 PS. Es ist der Nachfolger des T4 VR6, man darf sich nicht von dem VR und V beirren lassen. Es sind beides VR Motoren. Die Zylinderwinkel stehen also nicht im 90 oder 60 Grad Winkel und auch nicht gegenüber. Der Winkel beträgt 16 Grad und die Zylinder sind versetzt so das sich eine Art Reihenform ergibt. Die grössten Änderungen ausser der PS Zahl sind ein Flexibles Ansaugrohr, Einzug des Can Bus Systems und das Motorsteuergerät. Hubraum und Getriebe sind gleich geblieben. VW hat den VR6 Motor mit 140 PS ausgestattet um mehr auf das Drehmoment zu gehen statt auf Geschwindigkeit.

Doch nun zum V6. Der Motor hat ausreichend Kraft und schafft es den 2 Tonnen klotz recht zügig zu beschleunigen. Das der V6 kein Sparwunder ist sollte jeden klar sein. Von 13 Liter bis 35 Liter ist alles drin. Letzteres wenn man den Bus am Limit bewegt auf der Autobahn.
Die Verarbeitung ist sehr gut, Das MFD System ( NAVI ) arbeitet genau und ist dank seinem schwenkbaren Bildschirm immer gut einsehrbar. Der Mutlivan ist Reisewagen und so sollte er auch ausgestattet sein wie zb mit einer Standheizung, Sitzheizung und der grossen klima. Schalfen lässt es sich auch recht gut auf der umklappbareb Rückbank, ein bis 3 tage kann man es aushalten. TIP: mit Kopf richtung Heck schlafen da der Wagen leicht nach vorne geneigt ist und so nicht das Blut um Kopf staut.

Die Drehsitze in der zweiten reihe sind recht leicht auszubauen was aber nicht heisst das sie leicht sind. Locker 30 Kilo wollen gehoben werden. Dafür gibt es im Innenraum überall Staufächer und Dosenhalter wie auch eine Klimasteuerung hinten die vom Fond aus zu bedienen ist. leider ist auch trotz der vielen kleinen änderungen zum Vorgänger immer noch nicht das Problem gelöst worden das sich die Beschichtung der griffe löst.
Auch zu achten ist das wenn man das Fenster öffnet bei regen nicht gleich die E fenster schalter unter wasser stehen.

Typisch für alle T4 ist eine knarzende Schiebetür. Hier hilft fast Monatliches fetten.
Der T4 V6 ist ein perfektes Reiseauto, leise, schnell und Komfortable aber leider auch sehr teuer im unterhalt. Steuer hält sich in grenzen aber Versicherung und Verbrauch verlangen einen grossen Geldbeutel. Dafür entschädigt der V6 mit einer Steuerkette und keinem Steuerriemen der zum reissen neigt. klar dürfte auch sein das die Bremsen recht schnell verschlissen sind dank der Leistung und dem Gewicht.

Der T4 der letzten Jahre ist ausgereift und frei von Fehlern und Rost kennt der auch kaum. Durch das leichte heck entwickeln sich bei breiten reifen ( 235 ) gerne mal Sägezahn.

Leider ist der T4 V6 Multivan ein absolut seltenes Auto, nur 1 % der T4 Produktion waren V6 motoren und die Gebrauchtpreise sind auch noch hoch. Caravellen sind für einige tausende weniger zu bekommen. Viele rüsten den V6 auf gas um, dieses bietet sich auch an da im Kofferraum genug platz ist und er sich somit auf Diesel Niveau bewegen lässt vom preis her.

Im grossen und ganzen der Über Multivan mit dem Charm einer Oberklassenlimo. Kein Sparwunder aber das sollte er auch nie werden.

 

VW T4 Kleinbus 1990 - 2003: 2.8 V6 (204 PS)

Der 2.8 V6 (204 PS) ist eine der begehrtesten Motorvarianten für den T4 Kleinbus 1990 und erreicht insgesamt 4,4 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen neun Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Bei diesem Motor fährst du Automatik mit vier Gängen. Der Kraftstoffverbrauch, hier übrigens Benzin, liegt je nach Variante zwischen 13,0 und 13,2 Litern auf 100 Kilometer.

Für umweltbewusste Fahrer und alle Fahrer, die nahe einer Umweltzone oder sogar darin wohnen, wird auch die Schadstoffklasse wichtig sein: Der 2.8 V6 lässt sich in die EU3 einordnen - damit bestehen weitestgehend Fahrbeschränkungen in Umweltzonen. Erst recht, wenn kein Partikelfilter eingebaut ist. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 312 und 317 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 2.8 V6 von VW. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
VW T4 2.8 V6 (204 PS)

  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    40.820 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW T4 2.8 V6 (204 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformBus
Anzahl Türen4
Sitzplätze7
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0603/577
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,4 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.789 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.920 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.920 mm
Reifengröße215/60 R16 99H
Leergewicht2.031 kg
Maximalgewicht2.660 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.792 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,4 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch VW T4 2.8 V6 (204 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,0 l/100 km (kombiniert)
17,7 l/100 km (innerorts)
10,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben312 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

VW T4 2.8 V6 204 PS (1990–2003)