Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Passat
  5. Alle Motoren VW Passat
  6. 2.0 TSI (210 PS)

VW Passat 2.0 TSI 210 PS (2010–2014)

 

VW Passat 2.0 TSI 210 PS (2010–2014)
52 Bilder

VW Passat 2.0 TSI (210 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Passat 2.0 TSI (210 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TSI (210 PS) von homerrocks, Februar 2017

4,0/5

Der Passat B7 ist ein grundsolides Fahrzeug mit viel Platz im Innenraum, vielen Ablagemöglichkeiten und Ladevolumen (gut 1700l bei umgeklappten Rückenlehnen) und (falls gewählt) guter Ausstattung. Es handelt sich hierbei um kein wirkich neues Modell, sondern lediglich um ein größeres Facelift des B6.

Entsprechend ist auch das Infotainment-System (RNS 510) etwas antiquiert. Es reagiert relativ langsam auf Eingaben, besitzt für Verkehrs-/Staumeldungen lediglich das veraltete TMC-System. Bluetooth-Audio-Streaming funktioniert hingegen gut. Titel werden angezeigt und auch die Lenkradfernbedienung funktioniert.

Bei entsprechder Ausstattung für die Fahrerassistenz (ACC, Spurhalte-/ Spurverlassenwarner) gut gerüstetes und somit sehr sicheres Auto.

Die verfügbaren Sportsitze bieten einen guten Seitenhalt und ausreichend Verstellmöglichkeiten, sind elektrisch verstellbar und beheizbar.

Ein besonderes Feature ist DCC, bei dem sich die Dämpfung auf Knopfdruck in der Härte verstellen lässt. Im Sportmodus wird auch die Lenkung direkter und "härter".

Die Anhängerkupllung lässt sich anklappen und elektonisch ver- und entriegeln. Auch der Kofferraum lässt sich per Knopfdruck (an der Fernbedienung bzw. vom Fahrersitz aus) elektrisch öffnen. Zum Schließen muss allerdings am Kofferraum selbst eine Taste gedrückt werden. Das können andere Fahrzeuge besser.

Ein weiteres kleinens Minus ist, dass die Rückspiegel sich nicht per Fernbedienung einklappen lassen. Man kann dies nur durch Drehen eines Schalters im Innenraum (bei der Spielverstellung) veranlassen.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TSI (210 PS) von kfhsatur, Mai 2016

4,3/5

Ich habe bis Mitte 2015 den 2,0 TDI DSG Highline, Baujaht 2006, gefahren.
Es war eine Vollausstattung. Den Wagen wollte ich noch eWar in mehreren Werkstätten ohne besonderes Ergebnis. Letztlich wurde mir der K ühlwasserbehälter ausgewechselt.
Bei geringer Geschwindigkeit (max. 120 km/h) war kein Verlust nbemerkbar. Ostern gings zum Ski laufen in die Schweiz. Hinter Nürnberg Richtung Ingolstadt bei 215 km/h
stieg die temperaturanzeige auf 130°C an. Wagen ausrollenlassen, es war kein Kühlwasser mehr im Behälter.Alle 100km 1 Liter Wasser nachgefüllt und langsam gefahren. Inder Werkstatt wurde später festgestellt, dass der Motor einen Riss gehabt hat. Reperaturkosten mit Ergänzung aller anderen Bauteile 12000Euro. Wagen verkauft.
Heute mit Golf 6 unterwegs, genauso viel Fahrvergnügen wie beim Passat.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 TSI (210 PS) von Anonymous, Dezember 2012

3,9/5

Ich konnte den VW Passat 2,0 TSI Highline mit DSG in den letzten 8 Wochen einige Male über jeweils ca. 300 km fahren. Der Passat bietet einen großen Innen- und Kofferraum, hat sehr gute Sitze (inkl. Sitzheizung und elektrischer Lendenwirbelstützen) und lässt sich problemlos bedienen. Der Federungskomfort ist sehr gut, auch das Fahrverhalten ist dank des sicheren Geradeauslaufs und dem weitgehend neutralen Kurvenverhalten sehr sicher. Das von mir gefahrene Fahrzeug verfügte über ein adaptives Fahrwerk, was für mich jedoch nur eine nette Spielerei ist. Für wesentlich sinnvoller halte ich den Abstandsregeltempomat, welcher ebenfalls in dem von mir gefahrenen Fahrzeug eingebaut war und der, gerade bei Autobahnfahrten, eine große Unterstützung darstellt. Man muß aber seinen Fahrstil anpassen, dies stellte für mich jedoch kein Problem dar.
Weniger gut gefallen hat mir der, bei flotter Fahrweise, doch recht hohe Verbrauch des 2,0 Liter-155kw Turbomotors. Es ist zwar möglich den Verbrauch bei verhaltener Fahrweise auf ca, 7,8L/100km zu drücken, doch wer fährt mit so einem leistungsstarken Wagen wirklich immer verhalten? Mir ist es, ehrlich gesagt, nicht sehr oft gelungen, was auch daran liegt das der 2,0 Liter-TSI, insbesondere wegen seines Leistungsverhaltens (schnelles Ansprechen, guter Durchzug) doch sehr viel Spass macht und zum ausnutzen der vorhandenen Leistung, sofern dies möglich ist, sehr schnell verführt. Auch das gut abgestimmte DSG-Getriebe (6-Gang) trägt sehr zum Fahrspaß bei.
Abschließend möchte ich sagen das der VW Passat 2,0 TSi für denjenigen den die doch recht hohen Kraftstoffkosten nicht stören ein sehr empfehlenswertes Auto ist. Wer mit weniger Krafststoff auskommen und fast genauso schnell unterwegs sein möchte dem würde ich den Passat 2,0 TDI mit 125kw (bzw. ab MJ 2013 130kw) nahelegen.

Alle Varianten
VW Passat 2.0 TSI (210 PS)

  • Leistung
    155 kW/210 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    34.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten VW Passat 2.0 TSI (210 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2010–2014
HSN/TSN0603/AYB
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)155 kW/210 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.771 mm
Breite1.820 mm
Höhe1.516 mm
Kofferraumvolumen603 – 1.731 Liter
Radstand2.712 mm
Reifengröße215/55 R16 W
Leergewicht1.559 kg
Maximalgewicht2.140 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)155 kW/210 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h7,7 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Passat 2.0 TSI (210 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,2 l/100 km (kombiniert)
10,0 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben169 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d