Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Passat
  5. Alle Motoren VW Passat
  6. 2.0 (115 PS)

VW Passat 2.0 115 PS (1993–1997)

 

VW Passat 2.0 115 PS (1993–1997)
9 Bilder

VW Passat 2.0 (115 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
VW Passat 2.0 (115 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von ruppert2000, Februar 2017

4,0/5

Besaß das Auto 5 Jahre lang in dieser Zeit war es ein treuer Begleiter wo mich nie im Stich gelassen hat. Es war ein 2,0l Motor verbaut mit 115PS, dieser war auch nötig um im Straßenverkehr einigermaßen mithalten zu können. Alle kleinere Motoren sind meiner Meinung nach nicht zu Empfehlen da das Fahrzeug allein ein Leergewicht von 1,3 Tonnen hat und somit gar nichts voran geht, besonders im Anhängerbetrieb.
Bei diesem Passat hat man Platz ohne Ende, der Kofferraum ist ebenerdig somit ist zum Beispiel der Transport einer Waschmaschine kein Problem. Auch zum Übernachten bestens geeignet durch umklappen der Rückbank hat man eine ca. 1,8m ebene Fläche für ne Matratze:), aber auch längere Anhänger Fahrten steckt er locker weg. Von der Ausstattung her ist es eher auf Funktionalität als auf Luxus getrimmt, sei es verstärkte Stoßstange, Klimaanlage, Color-Verglasung, Sitze.
Der Motor ist ziemlich wartungsarm wenn er nach Vorgabe den Service bekommt. Durch die einfach gehaltenen Technik ist der sehr reparaturfreundlich da nur sehr weniger spezial Werkzeuge benötigt werden.
Zu sagen ist noch das der Passat an den Türen unten und an den Radläufen rostanfällig sing.
Alles in Allem ist der Passat ein Auto für Personen die viel transportieren aber dennoch komfortabel und günstig fahren.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von nafreilich, Februar 2017

5,0/5

Eines der besten Autos die ich je hatte. Hier steht Made in Germany wirklich noch im Mittelpunkt. Alles bestens verarbeitet und sinnvoll verbaut. Kleinere Reparaturen können so noch selber durchgeführt werden, ohne ein Vermögen in der Werkstatt zu bezahlen. Das Platzangebot ist unglaublich. Ich hatte nie wieder einen Kombi der so viel Platz geboten hat. Der 2.0 Liter Motor mit gerade mal 115 PS ist für die Ewigkeit gebaut. Trotz der verhältnismäßig geringen Leistung für 2 Liter Hubraum hatte der Passat einen sehr guten Durchzug, gerade von unten raus. Das einzig negative was ich in Erinnerung behalten habe ist, dass die Türen im Winter immer so gefroren sind, dass sie zwar auf, aber nicht wieder zu gingen. Dieses Problem konnte erst wieder mit einem Föhn behoben werden. Alles in allem ein top Auto, das man mittlerweile in einem akzeptablen Zustand für einen sehr guten Preis erwerben kann. Wer also wirklich einen Kombi mit viel Platz sucht der obendrein super zuverlässig ist, den kann ich diese Auto nur empfehlen. Das war noch gute alte Volkswagen Qualität. Auch was Ersatzteile angeht hat man nach wie vor eine super große Auswahl, sei es bei ebay oder beim lokalen Schrotthändler. Das positive ist, dass die VW Teile aus dieser Zeit oft auch noch untereinander, also zwischen verschiedenen Modellen kompatibel waren.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von janphilip.m, Februar 2017

5,0/5

Mein Passat ist mitlerweile 21 Jahre alt, hat 220.000km auf der Uhr und ich habe sehr selten ärger mit ihm. Durch die verzinkte Karosserie, sieht er von unten 1A aus. Einzig die Zündspule musste in den letzten zwei Jahren erneuert werden (neben den üblichen Verschleißteilen).

Wer diesen Wagen pflegt und in der Lage ist selber zu reparieren, wird Freude an ihm haben.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von DCRaistlin, Februar 2017

4,0/5

Ein schönes und geräumiges Auto, das auch eine einen größeren Einkauf ohne Probleme mitmacht, ohne alles exakt packen zu müssen.
Das Auto bietet sowohl vorne als auch im Font ausreichend Sitz- und Beinfreiheit (auch für größere Personen).
Die Leistung der 2.0 Liter Maschine treibt das Fahrzeug recht zuverlässig an und auch der Verbrauch von 7,5 Litern ist für ein Auto dieser Größe u. Gewichts vollkommen im Rahmen.

Alles in allem kann ich das Fahrzeug nur empfehlen.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von brogers, Februar 2017

4,0/5

Der Passat wird als Familienauto genutzt und bietet auch für den wöchentlichen Großeinkauf genug Platz. Es ist nicht das sparsamste Auto für heutige Verhältnisse.
Aber man kommt recht weit mit einer Tankfüllung.

Auch für ein zügiges Anfahren reichen die PS. Und im Innenraum bleibt es auch auf der Autobahn sehr leise. Nach ein paar Jahre lockert sich leider die Laderaumabdeckung, so dass sie auch mal während der Fahrt sich löst und zusammenrollt.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von T3entusiast, Januar 2016

2,9/5

Ein geräumiger Kombi, übersichtlich zu bedienende Instrumente und als Classic Line ein ergonomischer Fahrerplatz. Der Verbrauch lässt sich durch entsprechende Fahrweise in einem erträglichen Rahmen halten. Mechanisch hat mein Wagen auch nach über 200000 Km keine überraschenden Probleme präsentiert.
Von der Fahrzeugelektronik kann ich das leider nicht sagen. Seit 2012 startete der Wagen in unregelmäßigen Abständen nicht beim ersten Versuch, ging unerwartet aus, sprang nach dem Tanken nicht wieder an. Die VAG Werkstatt schleppte ab, analysierte und fand keinen Fehler. Der Wagen lief wieder für 1 Woche oder einige Tage. Mehrmals wurden durch VAG Werkstätten kostspielig Teil getauscht, ohne das Problem zu beseitigen.
Eigene Recherchen lenkten meine Aufmerksamkeit auf die Bauteile der Wegfahrsperre. Ich fand auf der maschinell gelöteten Platine ein manuel angelötetes Bauteil, zwei von sechs Lötstellen waren defekt.
Laut Internet sind meine Probleme mit der Wegfahrsperre keine seltenen Probleme. Die schlecht verarbeitete Wegfahrsperre wäre selbst bei sofortiger Diagnose durch Volkswagen der wirtschaftliche Totalschaden gewesen.
Meine Erfahrungen mit teuren experimentellen Reparaturen durch Vertragswerkstätten von VW und die Verarbeitung zentraler Steuerelemente der Fahrzeugelektronik lassen mich in Zukunft Abstand nehmen von VW Fahrzeugen.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von Anonymous, Februar 2015

4,0/5

Fahrzeug: Volkswagen Passat Variant 2.0 GL Baujahr 10/1994

Allgemein:
Ich habe den Passat seid 2 Jahren, kann aber viel über Ihn sagen da ich schon mal einen Passat gefahren bin. Allerdings einen Passat Baujahr 1990.
Der Passat ist ein absolutes Arbeitstier ohne viel schnick-schnack ;-)
Er hat gerade die 240000km ohne Probleme geschafft und wird hoffentlich noch einige tausend auf den Buckel bekommen. (Zahnriemenwechsel steht an) Im Juni 2013 ging er mit geringen Mängeln durch den TÜV (Steht also auch an). Der Passat trumpft mit enormen Platzverhältnissen im Innenraum auf (ich bin 2,2m groß und kann perfekt sitzen)

Ausstattung:
Ist nicht viel:-) 4elektrische Fensterheber, "keine" Klimaanlage, elektrische Außenspiegel, Zentralveriegelung, Veloursitze, Lederlenkrad, nachgerüstete Mittelarmlehne, nachgerüstetes MP3 Radio

Motor &Leistung:
Die 2.0 Motoren haben 1984cm ³ mit 115PS (85kW) auf einem Reihen 4Zylinder.
Der Zahnriemen sollte laut VW alle 120000km gewechselt werden. Der Motor ist meiner Meinung nach fast perfekt ;-) Er tut sich etwas schwer bei größerer anhängelast (5m Wohnwagen) aber ich bin trotzdem zufrieden. Ich weiß dass Er mehr als 190kmh kann, aber ich quäle mein "Schätzchen" nicht mehr so. Mit seinen fast 21 Jahren braucht Er nur noch Geschwindigkeiten bis max. 150kmh schaffen.

Verbrauch:
Ach ja Er verträgt ohne weiteres E10. Auf der Autobahn fahre ich meinen Passat mit 7L auf 100km (bei 130-140kmh) innerorts hier im Oberbergischen nimmt Er sich 9-10L auf 100km. Ich finde das Okay.

Preis/Unterhaltskosten:
Ich habe für meinen Passat 1000€ bezahlt. Das ist im Rahmen des "normalen"! Wenn man den 70L Tank volltankt geht das schon ins Geld, geht aber bei 1,30€.
Die Verschleißteile wie z.B. Bremsen, Reifen (fahre 185/65/14), Radlager usw. sind extrem günstig zu bekommen. Er kostet im Jahr 141€ Steuern.

Mein persönliches Fazit:
Der Passat ist alt, gut & zuverlässig. Für jemanden der gern auch mal am Auto selber schraubt absolut zu empfehlen. Ich gebe die Note 2+(gut)

Auch hier kann ich sagen: "Kaum Rost" ;-) (immer noch erste Auspuffanlage)

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von peterskwarr, Mai 2012

4,6/5

Hallo,

ich fahre meinen "Passi" Bj. 1994 nunmehr seit 12 Jahren; was soll ich sagen, ich würde immer wieder so einen kaufen. Klar, das Auto ist mittlerweile 18 Jahre alt und somit kein Neuwagen mehr; Gebrauchsspuren, ein bischen Rost und hier und da ein paar kleinere Reparaturen sind schon an der Tagesordnung. Aber... Super Platzverhältnisse, günstig in Steuer und Versicherung, sparsam im Verbrauch; hab schon 1000 km mit einer Tankfüllung geschafft. Mit einer Anhängelast von 1500kg gebr. hat unser "Passi" auch mit unserem Wohnwagen und Pferdeanhänger nie Probleme gehabt. Mittlerweile hat "er" 425000 km auf dem Tacho und wir streben die halbe Million an. Als Selbstschrauber bin ich froh um die einfache Technik; alles machbar, keine Geheimnisse. Zusammengefasst bin ich immer noch sehr zufrieden.

mfG

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von Anonymous, Januar 2010

4,0/5

Ein guter Kumpel von mir fährt einen 93er Passat mit recht guter Ausstattung, z.B. Leder, Sitzheizung, ZV.... Er ist sehr zufrieden mit dem Wagen. Er fuhr davor Audi 80 und würde nie wieder tauschen.

Der Motor ist sehr gut. Er ist sehr langlebig, oft über 400.000 km und die Leistung ist recht gut. Sie reicht sogar, dass mein schaltfauler Kumpel manchmal im 3. Gang anfährt.

Der Platz ist einfach genial. Man hat überall sehr viel Platz, ob vorn, hinten oder im Kofferraum. Nur die Verarbeitungsqualität ist nicht die beste, aber man kann damit leben.

Leider greift der Rost gern am Passat zu. Meist an der Heckklappe, aber auch an Schwellern und Radläufen. Das ist die größte Schwache am Passat.

Das Fahrverhalten ist sehr unproblematisch. lediglich wenn man die Höchstgeschwindigkeit von laut Tacho 220 km/h ausreizt wird das weiche Fahrwerk überfordert und er wird unruhig.

Im Großen und Ganzen ist der Passat ein zuverlässiger Alltagsbegleiter.

Erfahrungsbericht VW Passat 2.0 (115 PS) von newmami2008, Juni 2008

4,3/5

Besonders für Familien ist ein VW Passat Variant der älteren Generation ideal, denn das Fahrzeug ist nicht nur im Unterhalt super günstig. Bisher hat unser Fahrzeug nur die EInstufung "Schadstoffarm E2", doch da wir demnächst einen KLR (Kaltlaufregelventil) einbauen lassen, sparen wir etwa 50% der Steuern.
Zudem sind Verschleiß- und sonstige Ersatzteile schnell und extrem günstig besorgt, da es sich um ein wirklich beliebtes Auto handelt.
Für unsere Kinder bietet die Rücksitzbank viel Platz, und die Mittelarmlehne hilft, dass die beiden sich nicht gegenseitig abschnallen können ;O).
Zudem ist der Laderaum enorm groß, so dass sich bequem 2 Kinderwagen, sowie zusätzliches Gepäck einfach transportieren lassen.
Tuning- und Stylingteile bekommt man auch in Massen für den Passat, so dass man sich daraus einen individuellen Hingucker zaubern kann.

Alle Varianten
VW Passat 2.0 (115 PS)

  • Leistung
    85 kW/115 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.810 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Passat 2.0 (115 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1993–1996
HSN/TSN0600/840
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.595 mm
Breite1.720 mm
Höhe1.445 mm
Kofferraumvolumen465 – 1.500 Liter
Radstand2.625 mm
Reifengröße195/60 R14 H
Leergewicht1.425 kg
Maximalgewicht1.870 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)85 kW/115 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h12,3 s
Höchstgeschwindigkeit187 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch VW Passat 2.0 (115 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

Alternativen

VW Passat 2.0 115 PS (1993–1997)