Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 1.4 TSI (150 PS)

VW Golf 1.4 TSI 150 PS (seit 2012)

 

VW Golf 1.4 TSI 150 PS (seit 2012)
442 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 1.4 TSI (150 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von oldtimer50, November 2019

3,0/5

Den VW Golf 7 TSI mit 150 PS Sondermodell Allstar habe ich als Neuwagen gekauft. EZ 10/16. 5 Jahre PKW-Garantie war inklusive. Gottseidank! Aber lesen Sie bitte meinen Erfahrungsbericht:
Aufgrund günstiger Kaufkonditionen habe ich 2016 den Golf 7 als Neuwagen gekauft in der Hoffnung, das Fahrzeug wäre ausgereift.
Bereits nach 3 Monaten mit Kilometerstand von gerade 1000 Km leuchtete die Motorkontrolllampe auf, der Motor ruckelte und kurz danach fiel die Start-stop-automatik aus.
Es wurde die Motorsoftware updatet. 3 Monate später Naviausfall. Es wurde alles getauscht einschl. Steuergerät. Die Software von der elektr. Handbremse wurde
sicherheitshalber auch aktualisiert. Im Frühjahr 2019 Wassereinbruch hintere Türe
auf der Fahrerseite. Lautsprecherdichtung defekt. Erster Reparaturversuch leider erfolglos. 4 Wochen später die gleiche Reparatur. Seit einem halben kein Wassereinbruch mehr! Es war übrigens keiner unsere vielen Gölfe mängelfrei.
Seit 1987 sind wir überwiegend VW Golf gefahren. Nach Ablauf der Garantie werden wir das Fahrzeug wahrscheinlich verkaufen.
Ich selbst habe die Marke gewechselt. Der SEAT Leon ist inzwischen der bessere VW GOLF!!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von Anonymous, April 2018

5,0/5

Ich fahre jetzt meinen zweiten Golf Sportsvan (11/2017, kurz vor dem Facelift) in der Highline-Ausstattung, einen 1,4 l Benziner mit DSG-Automatikgetriebe. Davor hatte ich schon einen Passat mit gleicher Motorisierung und bin rundherum sehr zufrieden. Mehr Auto braucht man eigentlich nicht.
Ich würde mich allerdings sehr freuen, wenn mein Traum von einem vollklimatisierten Fahrersitz (d. h. mit Sitzkühlung für den Sommer) in einem deutschen Mittelklassewagen realisiert würde.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von intermixberlin, April 2017

1,0/5

Das Fahrzeug weißt erhebliche Mängel in der Fahrzeugelektronik auf. Über Garantie reparieren? Vw ist sehr eigen in der Hinsicht und macht ungern etwas gratis. Ganz mieser Konzern!!! Nie wieder Vw!!!!

Hab bereits unzählige Stunden beim freundlichen verbracht und durfte regelmäßig zur Brieftasche greifen.
Beschwerdeabteilung gibts nicht. Jeder Händler ist eigenständig und entscheidet selbst.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von christoph.kienast, Februar 2017

5,0/5

Ich möchte euch heute über meine Erfahrungen mit meinem aktuell 3,5 Jahre alten VW Golf berichten. Mein Golf ist ein Highline und hat außer Standheizung die komplette Vollausstattung. Ich bin mit dem Auto im gesamten sehr zufrieden und möchte gern im Folgenden von den Tops berichten und auch den ein oder anderen Flop nennen. Besonders begeistert bin ich vom Kompakten Raumgefühl, der sehr hochwertigen Lederausstattung, dem exklusiven Panoramadach und dem sehr guten Multimediasystem. Das Multimediasystem bietet 2 SD-Kartenplätze, 1 USB-Anschluss und eine interne Festplatte mit 20GB Speicherplatz. Das Display ist im Vergleich zu anderen Marken sehr groß, sehr gut ablesbar und der Touch funktioniert ohne Probleme. Im Großen und ganzen gibt es an meinem Golf nur einen Kritikpunkt und das ist die Außenfarbe schwarz. Ich finde das schwarz von diesem Baujahr sehr Matt und der Lack bekommt unheimlich schnell Kratzer. Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick gewähren in meine Erfahrungen mit meinem Octavia.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von space78, Februar 2017

1,0/5

Der TSI Motor ist eine einzige Katastrophe. Hatte bereits 2 Mal Probleme mit der Steuerkette. Jedesmal ein umfangreicher Teiletausch erforderlich gewesen. Darüber hinaus einen Turbolader Schaden mit 60.000 km und einen Kolbenringstegbruch mit 77.000 km. Habe jedes Mal Kulanz erhalten. Von daher hielten sich die Nettokosten noch in Grenzen. Der Bruttoreparaturwert liegt bei über 10.000 Euro. Wenn das Fahrzeug mal läuft, ist er angenehm zu fahren. Alles wirkt sehr wertig und gut abgestimmt. Aber aufgrund der Reparaturanfälligkeit wird dies mein letzter Volkswagen gewesen sein. Ich habe mein Vertrauen in diesen Konzern verloren.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von mickur, Februar 2017

5,0/5

Fahre den Golf VII als Highline mit dem 150PS 1.4 TSI.
Tolles Update vom Golf VI zum VIIer. Das Exterieur wirkt moderner durch die klare Linienführung und mit den BiXenon Scheinwerfern macht das ganz schön was her. Die Verarbeitung ist genauso, wie man sie von Volkswagen erwartet: Einwandfrei. Im Interieur, wo die Veränderungen meiner Meinung nach noch größer auffallen, als beim Exterieur, hat sich auch einiges verändert. Es wirkt noch hochwertiger, grade das Sportlenkrad und die Ambientenbeleuchtung sind klasse. Die Ledersitze sind sehr bequem und weisen keine Mängel auf. Erstmalig bietet der Golf diverse Assistenten. So hat mich der Brake Assist einmal vor einem Auffahrunfall bewahrt.
Probleme hatte ich bis jetzt noch nicht mit dem Auto. Dieser Golf ist definitiv der Beste von allen!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von ConstructionB, Februar 2017

5,0/5

Ich bin begeistern von unserem Golf. Das Auto ist von vorne bis hinten gut durchdacht und absolut hochwertig. Wir haben neben diesem Golf auch noch einen Audi A4 und der Golf steht in Sachen Innovationen dem Audi in nichts nach. Schon alleine, was der Golf an Serienausstattung hat ist der Hammer. Zukünftig würde ich den Golf aber als GTD bestellen, weil dieser optisch einfach nochmal eine enorme Aufwertung ist. Ich habe schon überlegt die Rücklichter zu tauschen und die vom GTD einzubauen, weil sie wirklich sehr viel schöner sind und das Auto dann komplett anders wirkt. Begeistert bin ich auch vom Entertainment System. Es ist möglich, dass meine Frau mit ihrem Handy als Autotelefon verbunden ist und ich gleichzeitig per Bluetooth die Musik von meinem Handy über das Radio abspielen kann.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von Reject90, Februar 2017

5,0/5

Sehr zuverlässiges Fahrzeug. Seit 3 Jahren kein einziges Problem gehabt.
Ein Vorteil ist zudem, dass es auch sehr wintertauglich ist und somit auch bei Glätte sicher gefahren werden kann. Optisch ebenfalls schön anzusehen.
Ein Nachteil ist nur, dass dieses Modell zu der Marke 08/15 gehört. Wenn das aber nicht stört, der kann hier nichts falsch machen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von MauGio, Februar 2017

5,0/5

Hallo,

ich bewerte hier einen Golf Highline 150 PS TSI mit Schaltgetriebe (Neuwagen).

Meiner Meinung nach ist das Fahrzeug das beste Auto seiner Klasse.
Ich bin dieses Auto 1 Jahr lang gefahren und konnte somit verschiedene Fahrsituationen erleben.
Zunächst einmal zu Motor: Der Motor ist sehr gut. Zieht gut los, kann aber auch spritsparend sein. mein Verbrauch lag auf Langzeit (ca. 4.000km) bei 7,0l bei sehr sportlicher Fahrweise. Ich bin ein Mensch der gerne zuging losfährt und auch sonst eher schnell unterwegs ist.
Außerdem ist der Motor unglaublich leise, hier wurde eine super Arbeit gemacht.

Getriebe: Die Gangschaltung tut ihren Job und fühlt sich angenehm an. Der Schaltweg ist nicht zu lang und die Gänge gehen wunderbar "rein".

Exterieur: Die Xenon Scheinwerfer sehen nicht nur gut aus, sondern sie erleuchten die Straße sehr gut. Im Vergleich zu Halogen-Scheinwerfern liegen hier Welten.
Die Optik eines Autos ist Geschmackssache und daher hier eine Bewertung eher fehl am Platz.

Interieur: Der Komfort der Sportsitze (Highline Serie) ist klasse. Die Sitze sind sehr komfortable und auch nach längerer Fahrt (5-6 Std.) kommt kein unangenehmes Gefühl auf. Auch der Seitenhalt ist sehr gut, was bei sportlicher Fahrweise vom Vorteil ist. Zudem sehen die Sitze durch das Alcantara sehr hochwertig aus und sind es meiner Meinung nach auch.

Der Kofferaum bietet auch viel Platz (3 Kisten Wasser passen problemlos rein) und das, obwohl ich nicht mal den variablen Ladeboden genutzt habe, der für noch mehr Platz sorgen würden. Auch für einen Urlaub zu zweit (in meinem Fall) hat der Golf genügend Platz geboten für das Gepäck.

Der Innenraum ist sehr gut gedämmt wodurch die Geräusche von außen wie z.B. Wind kaum zu hören sind. Bei langsamen Fahrten bis ca. 100km/h so gut wie nie zu hören.

Das war es von meiner Seite aus.
Ich kann dieses Auto nur weiterempfehlen, es ist eine Klasse Wahl.
Eine Probefahrt empfiehlt sich natürlich trotzdem.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.4 TSI (150 PS) von idragon3112, Februar 2017

4,0/5

Der Komfort ist absolut super, wenn man sich die Austattung dementsprechend mitbestellt. Vom Fahrverhalten her liegt das Auto sehr weich, sodass man Straßenschäden kaum bemerkt. Die Navigation funktioniert einwandfrei und ist gut strukturiert. Der Multicolor Screen am Tacho zeigt viele hilfreiche Informationen an.
Leider spielt vor allem bei Kälte die Software mal verrückt, sodass sich das Auto selbst am Entertainment System zu schaffen und drückt wild rum, sodass Lieder einfach weitergeschaltet werden oder auf der Navi Ansicht rumgespielt wird.

 

VW Golf Kompaktwagen seit 2012: 1.4 TSI (150 PS)

Der 1.4 TSI (150 PS) ist eine der weniger beliebten Motorisierungen für den Golf Kompaktwagen 2012 von VW, sie erhält nur 3,9 von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Für den Kompaktwagen wurden sechs Ausstattungsvarianten entworfen. Der Anschaffungspreis ist von der Ausstattung abhängig und variiert sich zwischen 24.075 und 31.925 Euro. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatik sind möglich und machen damit beide Liebhaberfraktionen glücklich. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Benzin getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 4,7 und 5,2 Litern je 100 Kilometer.

Der 1.4 TSI ist ein Wagen erster Wahl für umweltbewusste Fahrer, die mit ihrem Auto die Luft so wenig wie möglich verschmutzen wollen: Mit der EU6 genügt er den Ansprüchen der besten Schadstoffklasse. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 109 und 119 g je 100 Kilometer.

Abseits der technischen Kennzahlen sind sich unsere Nutzer aber nicht ganz einig über die Qualität des Fahrzeugs, sodass unterm Strich nur eine durchschnittliche Bewertung für den 1.4 TSI von VW zu Buche steht. Da ist noch Potenzial auszuschöpfen.

Alle Varianten
VW Golf 1.4 TSI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.075 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten VW Golf 1.4 TSI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2014–2016
HSN/TSN0603/BPG
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst630 kg
Maße und Stauraum
Länge4.255 mm
Breite1.790 mm
Höhe1.452 mm
Kofferraumvolumen380 – 1.270 Liter
Radstand2.620 mm
Reifengröße205/55 R16 V
Leergewicht1.268 kg
Maximalgewicht1.780 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.395 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,2 s
Höchstgeschwindigkeit216 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst630 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 1.4 TSI (150 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben119 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b