Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf
  6. 1.6 TDI (105 PS)

VW Golf 1.6 TDI 105 PS (2008–2012)

 

VW Golf 1.6 TDI 105 PS (2008–2012)
128 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Golf 1.6 TDI (105 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von fuel80, September 2017

4,0/5

Ich habe seit 2011 einen Golf 1,6 TDI. Der Motor hat eindeutig Sparqualitäten, ich komme mit mindestens 3,6 Litern auf 100 km hin.
Wenn ich ihn treibe, werdens aber Verbräuche wie bei einem Benziner. Meistens schafft er aber 1000 km mit einer Tankfüllung.
Das Drehmoment ist mehr als ausreichend und die Schaltung geht präzise.
Er hat die Comfortlineausstattung, wo mir besonders die Audioanlage gefällt.
Das Navi geht leider nicht mehr, die Antenne hat sich schon verabschiedet. Sie kostet aber mehr als ein mobiles Navi, deshalb bleibt sie defekt. Besonders gut sind auch die Sitze, da hält man es lange aus.
Ärgerlich ist jetzt das Abgasproblem, aber wenn es möglich sein wird Katalysatoren der neuesten Generation nachzurüsten, ist die Welt ja wieder in Ordnung. Der Golf ist auf jeden Fall ein Auto für eine Langzeitbindung.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von chris0711, Februar 2017

5,0/5

Habe diesen Golf 1.6TDI 105 PS BJ2011 im Jahr 2014 gebraucht mit 104000km
gekauft. Bin der zweite Besitzer Bremsen vorne und Hinten waren zu diesem Zeitpunkt schon gewartet. Im Augenblick habe ich 178000km auf dem Tacho.
Außer Öl und Filter wurden bisher folgende Teile gewartet.
- Wasserpumpe bei 120000
- Bremsbeläge vorne und hinten bei 160000
Der Verbrach ist in der warmen Jahreszeit bei 5,5 Liter und in der kalten Jahreszeit bei 6,0 Liter.
Jetzt im Februar 2017 wird der Rückruftermin wegen den Abgaswerten erledigt.
Trotz Abgasskandal (der meiner Meinung nach überbewertet wird) finde ich dieses Auto absolut empfehlenswert.
Verbrauch und Wartungskosten sind in einem guten Rahmen. Die Fahrleistungen sind vollkommen ausreichend. Freilich ist der 2.0 Liter 140PS Diesel besser, aber auch entsprechend teurer.Der Golf wird mit einer Gewichtung von 40Prozent Autobahn, 20Prozent Stadt und 40 Prozent Landstraße gefahren. Wer jetzt nicht hauptsächlich Autobahn fährt kommt mit dem 1.6TDI zurecht. Die Qualität der Verarbeitung ist sehr hoch . Auch nach 178000 km klappert nichts.
Bin sehr zufrieden und kann den Kauf empfehlen. Beim Gebrauchten genau auf die Verschleißteile achten, ob die schon getauscht sind. Dann steht einem Kauf nichts entgegen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von felix.zi, Februar 2017

4,0/5

Das Fahrzeug fährt sich angenehm, verbraucht relativ wenig Kraftstoff und auch lange Strecken sind damit kein Problem. Die Sicht zu allen Seiten hin ist für einen Kompaktwagen sehr gut und auch in der Stadt ist die Größe perfekt. Was allerdings stört ist der laute Motor, der nicht so leise ist wie bei einem älteren Golf mit Dieselmotor, den ich besessen habe. Zusätzlich leuchtet regelmäßig ein Lämpchen, welches sagt, dass es ein Problem mit dem Rußpartikelfilter gibt. Dies liegt laut einer Werkstatt (nicht von VW) daran, dass der Golf hauptsächlich in der Stadt gefahren wird und kaum auf der Autobahn gefahren wird. Ich muss vor allem im Winter regelmäßig lange Autobahnfahrten machen, damit ich den Rußpartikelfilter nicht wechseln muss, was nämlich sehr teuer werden würde. Das ist meiner Meinung nach eigentlich ein Ausschlusskriterium, den Golf in der Stadt zu nutzen, hier wäre mit Sicherheit ein Golf mit Benzinmotor sinnvoller. Ich werde also in der nächsten Zeit das Auto verkaufen und mir dafür dann einen Benziner zulegen. Da der Spritverbrauch bei moderater Fahrweise auf der Autobahn gut ist (meist etwa 5,0-5,5 l/100km) kann ich das Auto für viel- (und nicht nur Stadt-) Fahrer empfehlen!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von lucas.loewen, Februar 2017

5,0/5

Ich fahren mit meinem Golf sehr viel sowohl geschäftlich als sich Privat das beste daran ist das es ein günstiges Mittel Klasse Auto ist und somit günstig im Unterhalt als auch bei Reparaturen. Das Auto macht seid 2 Jahren keinerlei Probleme und ich bin sehr zufrieden die lang Strecken Fahrten sind sehr angenehm zu fahren und das Auto ist sehr gemütlich. Der verbwuch lässt sich auch ganz gut unten halten und verbraucht auf langen Strecken auf der Auto Bahn im Schnitt nur 5 Liter und somit ein gutes lang Strecken Fahrzeug. Auch auf kurze Distanz macht der golf 5 keine probleme. Zum Einkaufen eignet sich der Golf eben so da der Kofferraum groß genug für einen Familien einkauf ist und der ganze einkaif ohne Probleme dort Platz findet sich als Familien Auto mit maximal 3 Kindern reicht der Golf v aus und transportiert und zufrieden in den Urlaub. Das Fahrverhalten des golfs ist wunderschön und macht echt Spaß er hat zwar nicht sehr viel ps aber dafür zieht er damit ordentlich und nutzt den Turbo komplett aus und der 1.9 Liter Motor macht den Rest. Die Kosten belaufen sich im jahr ohne tanken auf 600€ und das ist sehr gering für so ein Auto.

Alles in allem kann ich das Auto jeden nur als Herz legen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von Rotstift, Februar 2017

4,0/5

Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Golf VI, 105 PS. Vorher habe ich einen Golf IV gefahren. Zunächst einmal ist zu sagen, dass der Sprung vom 4er zum 6er Golf enorm ist.

Zunächst einmal zur Beschreibung des Fahrzeugs. Mein Golf VI hat die Ausstattungslinie "Comfortline". Diese ist die mittlere Ausstattungslinie und bietet somit folgende Ausstattungen:

Highlights:
Qualitätssiegel Volkswagen "Das WeltAuto."; 1. Hand; Scheckheftgepflegt; Garantie; CO2-Effizienzklasse: B

Technik + Sicherheit:
Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP) mit Gegenlenkunterstützung inkl. Komfortbremsassistent,ABS,EDS und ASR; Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn; Airbag für Fahrer und Beifahrer, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung inkl. Knieairbag auf der Fahrerseite; Scheibenwaschdüsen vorn automatisch beheizt; Innenspiegel automatisch abblendend; 5-Gang-Schaltgetriebe; Abgaskonzept, EU5; Servolenkung elektromechanisch, geschwindigkeitsabhängig geregelt; 4-Zyl.Turbodieselmotor 1,6 L/77 KW(4V) TDI Common-Rail Grundmotor ist: TF3/TN1/TJ1

Multimedia:
Navigationssystem mit TFT-Bildschirm, Touchscreen, SD-Kartenlesegerät, CD-Laufwerk und Multimediabuchse AUX-IN; Multimediabuchse MEDIA-IN mit USB-Adapterkabel

Assistenzsysteme:
Berganfahrassistent; Parklenkassistent "Park Assist" inkl. ParkPilot; Regensensor; Warnleuchte für Waschwasserstand

Innen:
Multifunktionsanzeige "Plus"; 4 Türen
inkl. elektrischer Fensterheber hinten; Gepäckraumabdeckung; Lederlenkrad 3 Speichen; 12-V-Steckdose im Gepäckraum; 2 Leseleuchten vorn mit Chromeinfassung und 2 hinten

Sitze + Polster:
Vordersitze beheizbar; Mittelarmlehne vorn mit Ablagebox, 2 Luftausströmern und 2 Becherhaltern hinten; Lendenwirbelstützen vorn; Vordersitze mit Höheneinstellung; Rücksitzbank ungeteilt, Lehne asymmetrisch geteilt umklappbar, mit Mittelarmlehne und Durchlademöglichkeit; Ablagetaschen an den Rückseiten der Vordersitze; Dreipunkt-Automatikgurt für mittleren Fondsitz; 3 Kopfstützen hinten, absenkbar; ISOFIX-Halteösen (Vorrichtung zur Befestigung von 2 Kindersitzen auf der Rücksitzbank)

Aussen:
Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, 2 Funkklappschlüssel; elektr. Aussenspiegel; Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt, zu 65 % lichtabsorbierend

Scheinwerfer + Leuchten:
Leuchtweitenregulierung mit statischem Kurvenfahrlicht; Scheinwerfer-Reinigungsanlage; Fahrlichtschaltung automatisch, mit Tagfahrlicht, "Leaving home"-Funktion und manueller "Coming home"-Funktion

Pakete:
Raucherausführung
Aschenbecher vorn
Zigarettenanzünder vorn; Komfortausstattung; "Team"

Sonstiges:
Schalthebelknauf in Leder; Komfortsitz vorn rechts; Wärmeschutzverglasung grün; Elektrische Luftzusatzheizung; Reserverad gewichts- und platzsparend (16"); Kraftstoffsystem Diesel; Dekoreinlagen "Black Pyramide" für Instrumententafel und Türverkleidungen; Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit, beleuchtet und abschließbar; Das angebotene Dieselfahrzeug kann von einer VW-Rückrufaktion betroffen sein

Mein Golf VI hatte bereits 70.000 Km auf dem Tacho, was für einen gebrauchen Diesel allerdings noch vertretbar ist. Zunächst einmal muss ich positiv erwähnen. Dass der Fahrkomfort mit dem Auto sehr gut ist. Das Auto liegt super auf der Straße und die Beschleunigung, inbesondere im 2-3 Gang ist dieseltypisch sehr sportlich. Ebenfalls super sind die Sitze der Ausstattungslinie Comfortline insbesondere im Vergleich zu meinem vorherigen 4er Golf. Ich habe selten so bequem gesessen: Rückenschmerzen ausgeschlossen. Die Navigation und das Entertainmentsystem sind hervorragend. Die Navigation rechnet schnell und wird super auf dem TFT-Bildschirm und den MFA+ dargestellt.

Das einzige was mir nicht so gut gefällt ist die Kofferraumklappe. Zwar öffnet sich diese automatisch nach Betätigen der Taste auf dem Schlüssel. Allerdings lässt sich diese nur sehr schwer schließen. Selbst mit Schwung ist es bei mir nicht möglich, ohne zusätzlich auf den meist dreckigen Kofferraumdeckel zu packen und die Kofferraumklappe "zuzudrücken". Ggf. sind die Dämpfer bei mir zu stark eingestellt. Der Autohändler befand dies jedoch für "normal", was ich jedoch von verschiedenen Automodellen so nicht kenne und mir jedes Mal die Hände versaut.

Alles in allem ein gutes Auto! Sehr zu empfehlen!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von SuielGolfFan, Februar 2017

4,0/5

Hallo Zusammen.
Ich hab einen Golf 5 V, 1,6 l Tdi DPF, 105 PS, BJ 2009 und 113.000 km. Ich hatte bis jetzt keine Probleme, bis auf einen Abgasfühler den ich letzte Woche tauschen musste. Ich habe auch schon von Problemen mit dem Turbo gehört, aber ich glaube das kommt daher weil sehr viele im Umlauf sind. Mir ist der 1,6l lieber als der 1,2l nichts geht über Hubraum besonders beim abwärts fahren. Ich setze den Golf auch zum Hänger ziehen ein.
Die Ausstatung kann sich sehen lassen und die Verarbeitung ist voll zufriedenstellend. Der Geräuschpegel ist angenehm, man kann mit anderen Mitfahrer vollkommen ruhig unterhalten

Für meinen Gebrauch voll ok.
Also ich kann das Auto nur weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Seit nun 4 Jahren besitze ich einen Golf. In dieser ganzen Zeit hat mich der Wagen ohne große Probleme von A nach B gebracht. Er ist ein Alleskönner;
fernstrecken so wie kurze Fahrten in der City sind sehr angenehm zu fahren er bietet allerlei Komfor
die auch eine größere Limousine hat. Zudem verbraucht der Diesel so gut wie nichts
in der Stadt komme ich auf 6 Liter und auf der Autobahn sogar unter 6 Liter auf 100km. Das einzige was stört ist das der Golf nicht so günstig ist im unterhalt.
Die Inspektion bei VW und die KFZ Versicherung drücken schon stark auf die Geldbörse. Aber alles in einem stimmt auch dieses Preis/Leistungsverhältnis.
Da ich wie schon erwähnt ohne eine große Panne seit 4 Jahren unterwegs bin

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von Schnurr, Februar 2017

5,0/5

Mein Golf.

Wir sind schon so etwas wie ein Paar. Jeden Tag zur Arbeit pendeln und die Urlaubs- und sonstigen Fahrten. Inzwischen hat er 197000 km auf der Anzeige und läuft weiterhin super. Ersatzteile wurden nie gebraucht, außer die normalen Verschleißteile wie z.B. Bremse machen, mal eine Glühbirne wechseln oder irgendwo einen Schlauch. Dann noch so etwas wie Ölwechsel. Natürlich ist er auch von der Abgas"affäre" betroffen, aber da hat VW bereits eine Lösung angekündigt.

Das einzige was wirklich stört, das ich keine Sitzheizung mitgekauft habe. Inzwischen doch super wenn man im Winter morgens um 6 los muss. Das es schnell schön warm ist. Dafür gibt es dann eine Unterlage, die ihren Zweck auch recht gut erfüllt.

Es klappert nichts, das Auto ist ein super Allrounder, der Kofferraum reicht für meine Zwecke super aus. Auch Kinder fühlen sich hinten sehr wohl.

Alles in allem, eine Empfehlung!

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von lukas.zimmermann91, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrzeug ist qualitativ sehr hochwertig. Bei einer momentanen Laufleistung von ca. 150.000 km waren bisher keine Reparaturen notwendig. Der Motor ist vom Dieselskandal betroffen, welcher jedoch von VW bereits mittels Rückrufaktion und einem neuen Softwareupdate, sowie Kunststoffrohr mit Gitter bereinigt wurde. Im Alltag ist das Auto sehr praktisch, da die Abmessungen einen Kompromiss aus großem Ladevolumen und Kleinwagen darstellen. Parkplätze stellen aufgrund der kompakten Abmessungen kein Hindernis dar. Das Navigationssystem arbeitet sehr schnell und warnt sogar vor Verkehrsbehinderungen, wenn die Navigation nicht aktiviert ist.

Erfahrungsbericht VW Golf 1.6 TDI (105 PS) von matthias.nue, Februar 2017

5,0/5

Ich bin großer Golf Fan. Ich habe den Wagen vor 4 Jahren als Gebrauchtwagen erworben und er hat mich bisher nicht enttäuscht. Besonders das Interiur gefällt mir sehr gut. Alles ist schnell und leicht zu bedienen und funktionierte bisher einwandfrei. Die Sitze sind sehr bequem und auch bei längeren Strecken bietet der Wagen ausreichend Komfort, selbst in der hinteren Reihe.
Außerdem war ich zunächst sehr positiv von der Geräuschentwicklung innerhalb des Fahrzeuges überrascht. Selbst bei Tempe 170 kann man sich noch Problemlos unterhalten.
Einziges Manko ist das Navigationssystem, die Karten waren schon bei der anschaffung sehr veraltet und weitere Karten- CDs sind überteuert und nur bedingt zu gebrauchen.

Alle Varianten
VW Golf 1.6 TDI (105 PS)

  • Leistung
    77 kW/105 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    23.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten VW Golf 1.6 TDI (105 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2009–2012
HSN/TSN0603/APS
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit189 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst660 kg
Maße und Stauraum
Länge4.199 mm
Breite1.779 mm
Höhe1.480 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.305 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.337 kg
Maximalgewicht1.890 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)77 kW/105 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit189 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst660 kg

Umwelt und Verbrauch VW Golf 1.6 TDI (105 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,7 l/100 km (kombiniert)
5,6 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben123 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen142 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
Energieeffizienzklasse