Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Arteon
  5. Alle Motoren VW Arteon
  6. 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

VW Arteon 2.0 TSI 4Motion 280 PS (seit 2017)

 

VW Arteon 2.0 TSI 4Motion 280 PS (seit 2017)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS) von Anonymous, Oktober 2020

5,0/5

Ein Klasse Auto was sich herrlich fährt und hochwertig verarbeitete ist
Bin den VW arteon mit 190ps TSI Motor gefahren und war begeistert von den erstklassigen Fahrleistungen
Der arteon hat ein sehr ausgewogenes Fahrwerk und sehr sichere Fahreigenschaften.ich find den arteon Klasse macht Spass in zu fahren

Erfahrungsbericht VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS) von lexi.lind, November 2018

3,0/5

Die Materialanmutung wie auch die Verarbeitung geben keinen Anlass zur Kritik, hab ich jetzt auch nicht unbedingt erwartet. Doch etwas mehr Eigenständigkeit hab ich mir schon gewünscht, ist er letztlich klar und funktional wie ein Passat. Wo bleibt auch Innen die Emotionalität?

Eine breite Zierblende reicht über das Armaturenbrett bis in die Türen. Dazu auch hier zahlreiche Chromleisten und die Instrumenteneinheit in gestochen scharfer Digitaloptik, zumindest mit dem aufpreispflichtigen Active Info Display ersetzt. Die volldigitalen und programmierbaren Instrumente können zudem um ein Head-up-Display ergänzt werden. Doch mit einer schnöden Plastikscheibe, die auf Knopfdruck herausfährt, hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Wo sind hier die Oberklasseambitionen geblieben?

Beim Infotainmentsystem Discover Pro sind diese zumindest wieder zu finden, wenn ich mir auch hier einen Drehregler für die Lautstärke gewünscht hätte.
Im VW Arteon fehlt mir nicht nur die exklusive Note, auch die optische Differenzierung der R-Line hätte im Innenraum deutlicher umgesetzt werden können.

So hat selbst die R-Line keine Sportsitze in petto. Auf der Rückbank bietet mir der Gran Turismo ein üppiges Raumgefühl, zumindest was die Beinfreiheit anbelangt. Die abfallende Dachlinie schränkt dagegen den Raum für den Kopf ein und wer die 1.85 Meter übertrumpft, kommt dem Fahrzeughimmel sehr nah bzw. muss mit eingezogenem Kopf Platz nehmen. Die Fastback-Karosserie sichert dem Arteon aber auch einen gewissen Nutzwert, ist der Kofferraum groß und gut nutzbar, noch die Abdeckung entfernt und der Stauraum kann bis zum Dach genutzt werden. Wer’s braucht kann dann auch noch die Rücksitzlehne asymmetrisch vorklappen, hierzu muss ich die Kopfstützen nicht abnehmen.

280 PS lassen bereits tolle Fahrleistungen erahnen, beim Sound zwar etwas enttäuschend, ist die Beschleunigung aber großartig. Das DSG Getriebe scheint dieser Vehemenz aber nicht immer nachzukommen.

 

VW Arteon Coupé seit 2017: 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

Im Vergleich mit anderen Motorisierungen für das gleiche Modell bekam der 2.0 TSI 4Motion (280 PS) von den VW-Fahrern etwas schwächere Nutzerurteile. Während der Arteon Coupé 2017 insgesamt durchschnittlich 4,4 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit vier von fünf Sternen ab. Trotzdem handelt es sich natürlich um eine sehr gute Bewertung. Der 2.0 TSI 4Motion (280 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich (Elegance und R-Line) – darunter auch eine sehr gute. Je nach Ausstattung schwankt der Neupreis der Baureihe zwischen 50.100 bis 50.675 Euro. Alle Varianten sind durchgehend mit 7 -Gang-Automatik ausgestattet. Der Verbrauch liegt bei etwa 7,3 Litern auf 100 Kilometern. Getankt wird Benzin.

Der Motor ist aufgrund seiner guten Abgaswerte in die Schadstoffklasse EU6 eingeordnet – er gehört also in Sachen Schadstoffausstoß zu den Musterschülern. Auf 100 Kilometern stößt diese Motorvariante 164 g CO2 aus.

Test und Nutzerbewertungen zeigen es und die technischen Daten sind ebenfalls ausgezeichnet: Mit dem 2.0 TSI 4Motion (280 PS) ist VW ein sehr schönes Gesamtpaket gelungen. So macht Autofahren Spaß!

Alle Varianten
VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

  • Leistung
    206 kW/280 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    50.100 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2017–2018
HSN/TSN0603/CDJ
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)206 kW/280 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h5,6 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.862 mm
Breite1.871 mm
Höhe1.450 mm
Kofferraumvolumen563 Liter
Radstand2.837 mm
Reifengröße245/45 R18 W
Leergewicht1.716 kg
Maximalgewicht2.240 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)206 kW/280 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h5,6 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.200 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Arteon 2.0 TSI 4Motion (280 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,3 l/100 km (kombiniert)
9,2 l/100 km (innerorts)
6,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben164 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c