Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Volvo Modelle
  4. Alle Baureihen Volvo 960
  5. Alle Motoren Volvo 960
  6. 3.0i (204 PS)

Volvo 960 3.0i 204 PS (1990–1998)

 

Volvo 960 3.0i 204 PS (1990–1998)
3 Bilder

Volvo 960 3.0i (204 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Volvo 960 3.0i (204 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von hberger3753, Juni 2012

3,8/5

Habe den 960er von 1994 (3,0Liter) von meinem Schwiergervater übernommen.
Leider hatte der Motor bei 218'000 km einen Riss im Motorblock.
Habe Ersatzmotor mit etwa gleichviel Km einbauen lassen.
Hat Geld gekostet, aber das Fahrzeug ist einfach genial.
18 Jahre alt, nichts klappert, nichts quitscht, was nicht muss.
Habe immer noch den ersten Auspuss, mittlerweile 245'000 km.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von ezv, Februar 2012

4,4/5

Hier ist Eckis Bericht.
Fahre seit über 8 Jahren ein Volvo 960 Baujajhr 1993. Es ist ein sehr zuverlässiges Auto das jetzt 410000 Km auf der Uhr hat. Ein echter Schwede ohne wenn und aber mit ein paar kleinen Macken die aber jedes Auto hat. Da ich selber vom Fach bin und vieles auch selber mache, bleiben die Reparaturkosten im Rahmen. Leider sind die Ersatzteile bei Volvo vom Preis her nicht ganz ohne, aber man gut das es das Internet gibt. Probleme traten beim Klimakompressor, beim Kühler und an der Vorachse auf, na und dann die ganz normalen Verschleißteile. Der Motor und Getriebe sind sehr pflegeleicht. Beim Motor auf den Oelstand achten und rechtzeitig den Zahnriemen wechseln das wars. Der 960 ist ein Raumwunder ohne gleichen, die Ledersitze tragen zu einem bequemen fahren auf Langstrecken ein gutes bei. Es ist ansich alles im Volvo was man braucht ABS, Klima, Schiebedach, Sitzheizung, Standheizung und und..... Und der Volvo ist ein richtiges Zugpferd. Was mich ein bisschen stört ist der Durst den der Motor hat, aber wenn man nicht umbedingt 220 km/h fahren muss, geht es noch.
Der alte Schwede so steht es auch auf der Heckscheibe ist zwar eine fahrende Schrankwand, aber durch den Motor doch so einige Autofahrer ins Grübeln bringt. Werde mir im nächsten Zeit einen 960II kaufen und diesen dann mit einer Gasanlage ausrüsten.

Ach noch was, fahre im Sommer einen Volvo 480, also eine Schweden-Flunder mit Schlafaugen, iss ein schönes Spaßauto.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von Dutchfly, Dezember 2011

4,8/5

Mein 960 I des BJ. 1991 habe ich eine Weile suchen müssen. Ich wollte halt ein gediegenes Exemplar. Vor guten 1 Jahr habe ich ihn gefunden beim Volvo Vertragshändler: 1. Hand, Scheckheft gepflegt, unfallfrei und knappe 145 TKM Laufleistung. Das Auto fährt, als wäre er euin Jahreswagen. Kein Knarzen, nichts quitscht. Souverän schaltendes Getriebe, seidenweicher 6 Zylinder Vortrieb. Dazu Platz in rauhen Mengen, sowohl in Reihe 1 als auch in Reihe 2. Der Kofferraum ist Echo verdächtig. Die Verarbeitung grundsolide. Mit einem nachgerüsteten Kaltlaufregler bekommt das Auto sogar eine EU2 Schadstoffeinstufung. Der Kraftstoffverbrauch liegt im Schnitt bei ca. 12-13 Liter/100 km. 204 Pferde wollen ja schliesslich auch gefüttert werden. Für einen Kundendienst (Intervall 15 TKM) sind etwa EUR 300 einzukalkulieren. Recht überschaubar also. Rundum ein sehr feines Auto.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von kleeb, September 2011

5,0/5

Volvo 960 Automat 3.00L Benzin. Gekauft Vorgeführt mit
180000 km. 2 Jahre gefahren, mit 385000 km Elektronischer defekt.
Der Abschied. kosten in dieser Zeit: Am Anfang mit 200000 km:
Zahnriemen CHF 700.- + Oel+Filterwechsel 120.- Bremsklötze hinten und vorne 150.-. Das war alles.

2ter Volvo Gekauft: S90 3L Automat Mit 215000 km ab Platz für
CHF 1000.- Reperatur 140.- Dann Forgeführt, sogar neue Pneus waren drauf.
Fahre seit 15 Monaten, jetzt 305000 km drauf.
Kosten: 1x Oel+Filter+ Luftfilter+Kerzen, CHF 250. ( Das mach ich alle 50-60000 km nicht vorher).
Jetzt mach ich noch Zahnrihemen, Das letzte mahl wurde er mit 150000 km Ersetzt. Mache ca. 6000-9000 km/Monat, geschäftlich, alles.
Autobahn ca 11Lt/100 km.

Gruss M.K
Supper Autos, nie stillgestanden

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von Elchliner, Dezember 2010

3,3/5

Hallo,Leute habe mir als alter Volvo Fan(meist 240iger Kombi)nun für einen echt schmalen Tahler einen 960iger( 3,0Liter 24 V Kombi mit echten 69000km !!!!) letzte Woche zugelegt.Ein echtes Wahnsinn Auto vom Fahrgefühl her,allerdings nicht von den Kosten an der Zapfseule.Bei 1,48 Euro der Liter kann es schon mal schnell ins Geld gehen.Allerdings die Automatik auf der Landstrasse lässt einen das grinsen ins Gesicht nicht verlieren. Nun habe ich schon einen Termin für einen Gasumbau für meinen Sechsender Terminiert.Damit sich das Auto von den Unterhaltskosten relatieviert.Vor allem wenn mann vor dem 960iger einen echt Sparsamen Diesel gefahren hat.Da hat der Staat mit den Plakettepflichten in Innenstädten sich aber reichlich mit Ruhm bekleckert.Volvo Fahren ist mein Ding es muss gross und kantig sein und schon schlägt mein Herz schneller.Habe schon 5 -240iger verschlissen.Einen 745 Kombi in grau mit Ami Voll Ausstattung ,einen Goldenden 245 mit Ami Ausstattung und einen V70 II Sauger mit Gasanlage und nun noch den sechsender 960iger.Meine Frau versteht mich nicht????Aber ich mich!!!!Allzeit gutes ROLLEN .Euer Roland aus Rees

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von hoehlein54, Juli 2010

3,4/5

Seit 2000 fahre ich mein Schiff.Wir haben mit Familie und Gepäck sämtliche Reisen bequem und weil es ein Combi ist mit vollem Gepäck unternommen. Hilfrreich hier die Metallgitter, das das Heck vom Fahrgastraum trennt. Mittlerweile hat er 357000 KM und ich trenne mich von ihm, schweren Herzens, denn die Ersatzteile sind wirklich teuer und mit zunehmendem Alter steigt sowohl der Öl als auch Benzinverbrauch an. Seine eckige Form hat es mir immer ermöglicht mein Schiff auf Parkplätzen wiederzufinden.
Ideales Fahrzeug für Familien, die gern bequem reisen. OderPersonen die beruflich lange Strecken entspannt fahren wollen, oder auch einen kompletten Marktstand mit Schirm und Ware einladen möchten. Die Niveauregulierung macht es möglich. Übrigens rostet er auch nur wenig ( 10 Jahre ohne Garage machen ihm nichts). Springt auch bei 28 Grad minus an.
Schweren Herzens trenne ich mich von meinem alten Freund.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von volvonaut, März 2010

3,8/5

Habe mir vor gut 3 Jahren einen Ersthand-960 mit 204 PS gekauft. Und weil er mir so gut gefiel, hab ich meiner Frau kurz später noch einen V90, auch mit 204 PS dazugekauft.

Beide Autos habe ich für jeweils 2.700 Euro mit einer Prins-VSI-Gasanlage ausrüsten lassen.

Mit beiden Autos sind wir inzwischen jeweils 70.000 Kilometer gefahren. Außer der normalen Wartung fiel nur einmal ein neuer Klimakompressor an, ansonsten keinerlei Probleme.

Ein gediegener Gleiter, der sich dank Gasanlage wirtschaftlich betreiben lässt. Der Gasverbrauch liegt bei 14 Litern.

Unbedingt zu empfehlen ist aber eine regelmäßige gründliche Wartung, insbesondere Ölwechsel, Zahnriemen-/Polyriemen- und Wasserpumpenwechsel, sofern nötig Automatikgetriebespülung, Reinigung der Kurbelgehäuseentlüftung und des Flammsiebes, Kerzen- und Luftfilterwechsel usw.

Bremsen werden auch öfter mal fällig bei dem Schiff, finde ich aber normal.

Was anderes als den 6-Ender-Elch möchte ich nicht mehr fahren. Ich hoffe, beide halten noch lange durch.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von Donalonso, August 2009

3,6/5

Ich fahre seit 6 Monaten einen 960er 3L 24V.
Baujahr 1991
Gekauft mit ca 130.000km

Positives:

eleganter, starker und vor allem leicht zu wartender Schwede.
Der starke 6 Zylindermotor verspricht eine hohe Laufleistung
(der 960er eines Bekannten gab erst bei 830.000km den Geist auf!)
Für dieses Baujahr ein sehr gut ausgestattetes Fahrzeug
(E-Fensterheber, E-Spiegel, Spiegelheizung, Klimaautomatik, Alarmanlage, Schiebedach, Sitzheizung)
204 PS ;)
Negatives:

Hohe Kosten bei Ersatzteilen
( Das Preisniveau kann man durchaus mit Mercedes vergleichen)
Hoher Spritverbrauch
( 15 Liter auf 100 Km sind auch bei "normaler" Fahrweise die Regel, unter 13 Liter ist dieses Auto nicht zu bekommen)

Wenn man nicht selbst ein wenig am Auto basteln kann, würde ich von diesem Fahrzeug abraten.
In den 6 Monaten wurde bei meinem 960er bereits der Nockenwellensensor getauscht, Getriebesimmering getauscht, Windschutzscheibe getauscht, Ölpumpe abgedichtet...
Summe = 800€
Für den Kilometerstand eine große Investition.

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von matthiasdost, Januar 2009

5,0/5

Ja, ich fahre auch diesen Traum aus Raum und Form. Er ist einfach ein Hingucker, wie fast alle seiner Vorgänger. Was Fahrgefühl und Komfort angeht kann ich mich den anderen Referenzgebern nur anschließen. Es ist/war ein rundum durchkomponiertes Auto für Anspruchvolle. Der 960er ist ein edler Schwede der alten Garde. Wie es sich gehört mit Heckantrieb und natürlich wintertauglich in allen Lagen. Er ist der smarte Gleiter unter den Super-Tankern der Landstrasse. Wenn man es einem jungen Wilden unbedingt zeigen will, ist es einfach; an der Ampel auf die "S" Sportschaltung stellen und "ein wenig mehr" Gas geben als sonst. Die 204 PS werden sehr präzise aktiviert. Ein Koloss wird so zum Porsche. Aber das hat man als Admiral eines solchen Wagens nicht nötig. Zum Thema Leder kann ich aber nur beipflichten, habe aber ein tolle Lösung gefunden. Unter der URL www.renuwell-preiswert.de gibt es ein tolles Pflegemittel, was das Leder wieder (fast) wie neu erscheinen läßt. Die Möbel-Schnellpflege, ein quasi Naturprodukt, was obendrein gut riecht. Es wird explizit auch für Glattleder hergestellt. Man kann damit auch alle Kunststoffteile innen behandeln. Es lohnt.
Zum Schluß noch das. Ich war kürzlich auf Abwegen und habe mal bei Volvo Deutschland nach den Qualitäten des Volvo X90 90 nachgefragt. Nachdem der freundliche Herr am anderen Ende erfahren hatte, welches Auto ich derzeit fahre, fragte er, ob ich mich wirklich verschlechtern wolle und falls die doch mein Auto verkaufen möchte, soll ich mich bei ihm melden.....noch Fragen?
Beste Grüsse an alle 960-Fahrer
Matthias Dost

Erfahrungsbericht Volvo 960 3.0i (204 PS) von schwede01, Juni 2008

4,1/5

Wow was für ein Auto...
Wir haben unseren 960 Gebraucht gekauft mit damals 142.500km...
Jetzt hat er mitlerweile 291.300km runter und läuft immer noch wie ein Uhrwerk... :-)
Gut mitlerweile wurden einige Reperaturen durchgeführt wie nen Neuen Kühler, neue Stoßdämpfer inkl Nivoregulierung...
aber der est hält sich in Grenzen...
Was weniger schön ist das sich das Leder an den Türen löst bzw Falten wirft..
aber das ist nun mal eine alte 960er Krankheit..
ansonsten verwöhnt der Wagen mit Luxus und einem tollem lauf einem das Leben...
Es wurde Glatt wieder einen Neuen geben wenn er denn noch Gebaut werden würde..
Der 960er ist das zuverlässigste auto was ich jemals hatte..
Ach ja und der Zylinderkopf wurde mitlerweile auch gewegselt...
Junge Junge das ging dann mal ins gemachte...
einfach nur Klasse :-))

Alle Varianten
Volvo 960 3.0i (204 PS)

  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    32.672 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Volvo 960 3.0i (204 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1994–1996
HSN/TSN9101/703
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.922 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.860 mm
Breite1.750 mm
Höhe1.434 mm
Kofferraumvolumen602 – 1.702 Liter
Radstand2.770 mm
Reifengröße195/65 R15 V
Leergewicht1.600 kg
Maximalgewicht2.060 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum2.922 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Volvo 960 3.0i (204 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse