12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 27. Mai 2011

Geländewagen-Spezialist Jeep unternimmt einen neuen Anlauf im boomenden Segment der Kompakt-SUV. Mit dem nach zwei Jahren Pause wieder angebotenen Compass runden die mittlerweile zu Fiat gehörigen Amerikaner ihre Modellpalette nach unten ab. Den nur gegen Aufpreis mit Allradantrieb ausgerüsteten, frisch gelifteten Fünfsitzer gibt es ab 25.200 Euro.  

Der Compass ersetzt fortan die bisherigen Kompaktmodelle Patriot und Cherokee. Anders als seine beiden eher kantig bis rustikalen Vorgänger setzt der Neue auf ein feiner geschliffenes Blechkleid im Stil des Grand Cherokee. Das große SUV war auch Vorbild bei der verbesserten Qualitätsanmutung im Innenraum. Hartplastik findet sich im Cockpit nun kaum noch.

Anders als beim großen Bruder ist der Allradantrieb beim Compass aber nicht Standard, sondern nur bei den stärkeren Versionen an Bord. So sollen Basispreise und Spritverbrauch überschaubar bleiben. Drei Motoren stehen zur Wahl: Der Einstiegsbenziner mit 115 kW/156 PS ist ausschließlich in der 4x2-Version erhältlich. Der 2,4-Liter mit 120 kW/170 PS wird nur mit Allradantrieb ausgeliefert. Der in zwei Leistungsstufen angebotene 2,2-Liter-Diesel von Mercedes setzt in der schwächeren Variante mit 100 kW/136 PS auf Frontantrieb, die 120 kW/163 PS starke Ausbaustufe verteilt dagegen die Kraft auf alle vier Räder.

Zur Serienausstattung zählen neben lediglich vier Airbags, aktiven Kopfstützen und ESP auch eine Klimaanlage sowie ein Tempomat. So gerüstet sollen vor allem Konkurrenten wie VW Tiguan, Toyota RAV4 und Kia Sportage ins Visier genommen werden.

(Für die Redaktionen: Den Fahrbericht sowie eine Kurzfassung vom Vorstellungstermin stellen wir Ihnen am Dienstag, den 31. Mai zur Verfügung.)

Weil Jeep hierzulande ein Kompakt-SUV nach europäischem Geschmack fehlt, kehrt nun der Compass zurück. Nach zwei Jahren Pause wartet er mit schickerem Innenraum und neuen Motoren auf.

Weiterlesen
Fazit
Weil Jeep hierzulande ein Kompakt-SUV nach europäischem Geschmack fehlt, kehrt nun der Compass zurück. Nach zwei Jahren Pause wartet er mit schickerem Innenraum und neuen Motoren auf.

Quelle: spot-press, 2011-05-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
spot-press
4.0 von 5

spot-press, 2017-06-13

Fahrbericht: Jeep Compass - Auch für echte DschungelFahrbericht: Jeep Compass - Auch für echte Dschungel
Auch für echte Dschungel Fahrbericht: Jeep Compass Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-03-29

Kurzmeldung - Jeep Compass als Marktstart-Sondermodell
Jeep Compass als Marktstart-Sondermodell Kurzmeldung Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-03-29

Jeep Compass Opening Edition - Das Beste zum StartJeep Compass Opening Edition - Das Beste zum Start
Das Beste zum Start Jeep Compass Opening Edition Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-03-17

Das SUV-Halbjahr - Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bi...Das SUV-Halbjahr - Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bis zum Herbst
Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bis zum Herbst Das SUV-Halbjahr Ganzen Testbericht lesen
spot-press
4.5 von 5

spot-press, 2017-03-06

Jeep Compass - Auf Kurs gebracht (Update)Jeep Compass - Auf Kurs gebracht (Update)
Auf Kurs gebracht (Update) Jeep Compass Ganzen Testbericht lesen