12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 9. Dezember 2020
SP-X/Köln. Der Countdown läuft: Das Weihnachtsfest nähert sich. Damit in diesem Jahr das Fest der Liebe nicht zu überraschend vor der Türe steht, hier einige ganz subjektiv ausgewählte Geschenketipps für autoaffine Menschen oder solche, die dazu erzogen werden sollen.Dieses Jahr werden mehr Menschen die Zeit zwischen Weihnachten und Anfang Januar mangels Alternativen zuhause verbringen. Und wer daheim schon im Homeoffice mehr Zeit am Computer als gewöhnlich verbracht hat, freut sich vielleicht über analoges Lesen. Passend zu den aktuell bewegenden Zeiten hat etwa der Delius Klasing-Verlag aus der Reihe „Bewegte Zeiten“ drei Bücher zu Fahrzeugen herausgebracht, die Generationen von Autoliebhabern begeistert haben und es auch noch immer tun: VW Käfer, Citroen 2CV (Ente) und Fiat 500. Die „Volkswagen“ aus Deutschland, Frankreich und Italien mobilisierten nicht nur die Massen, sondern standen auch für Freiheit, Stil und Wirtschaftswunder. Die Bücher warten mit Geschichte und Geschichten zu den vierrädrigen Ikonen auf. Die Bildbände (Peter Kurze: VW Käfer; Peter Kurze, Ulrich Knaack: Citroën 2CV - Die Ente und Jürgen Lewandowski: Fiat Cinquecento) kosten jeweils 16,90 Euro.In Praxis umgesetzte Bewegung passt sehr gut in Zeiten von Homeoffice und in Kombination mit Weihnachtsleckereien. Hundebesitzer sind naturgemäß im Vorteil: Der Vierbeiner will und muss täglich mehrmals raus. Nicht immer geschehen diese Bewegungseinheiten direkt am Wohnort. Viele Frauchen und Herrchen fahren mit ihrem Vierbeiner in landschaftlich ansprechende Gegenden zum Gassigehen. Aber wie kommt er ins Fahrzeug? Hineinheben funktioniert nur bei kleinen und leichten Tieren ohne Rückenbelastung. Einfacher und gelenkschonender für Mensch und Tier gelingt es über eine Rampe. Dieses Zubehör findet man oft im Autohaus seines Vertrauens. Subaru offeriert zum Beispiel eine solche, auf bis zu 1,93 Meter stufenlos verstellbare Ein- und Ausstieghilfe für rund 200 Euro.Auch kleine Kinder lieben es meist, die Gegend zu erkunden. Besonderen Spaß macht es, mittels Rutscheauto und Zweifußantrieb Wohnzimmer und Spielstraße unsicher zu machen. Die Auswahl an solchen Fahrzeugen ist riesig. Sie reicht vom Klassiker „Bobby-Car“ bis zum Markenmodell aus dem Autohaus. Kleine Autofans, die aber nicht irgendein gewöhnliches Fahrzeug ihr Eigen nennen und sich von automobilen Krethi und Plethi mit Niere, Ringen oder Stern abheben möchten oder sollen, werden bei Bentley fündig. Die Pressemitteilung des Unternehmens bewirbt das Autochen als „vom Bentley Continental GT inspiriert“. Für schlappe 200 englische Pfund (220 Euro) gibt es neben der Inspiration noch einen Kippschutz sowie einen Stauraum unter dem Fahrersitz.Darf es etwas mehr sein? Richtig gut betuchte Erziehungsberechtige können demnächst ihre Sprösslinge zumindest auf dem heimischen Grundstück standesgemäß vorfahren lassen. Aston Martin bietet in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen „The Little Car Company“ eine Reproduktion des DB5 im Zweidrittel-Format an. Insgesamt sollen 1.059 Exemplare vom DB5 Junior gefertigt werden, genauso viele wie einst vom legendären DB5. Mindestens 35.000 englische Pfund (38.500 Euro) kostet der Kinder-Spaß, natürlich ohne Steuern, Extras und Versand. Der Mini-Me-Aston Martin steht auf 10-Zoll-Rädern und ist rund 3 Meter lang sowie 1,10 Meter breit. Angetrieben wird das 250 Kilogramm schwere Gefährt von einem E-Motor, der 5 kW/6,7 PS an die Hinterräder liefert. Wer sich für den fahrbaren Untersatz für den Nachwuchs interessiert, kann sich unter www.thelittlecar.co/db5junior registrieren lassen. Die Produktion beginnt 2021, die Auslieferung erfolgt über zwei Jahre. Wer Glück hat, kann den nicht ganz billigen Spaß dann an Weihnachten 2021 verschenken.Zu teuer? Eine Reminiszenz an den DB5 gelingt auch deutlich günstiger. Der Heel-Verlag bietet neben Autobüchern und -kalendern auch Socken im DB5-Design vom Hersteller Heel Tread an. Kenner registrieren auf den 10 Euro kostenden Teilen den seitlichen Lufteinzug des Dienstfahrzeugs von James Bond. Der Hersteller hat auch weitere Automodelle wie etwa GTI, Mini, GTA, EVO und Cobra im Programm. Damit dürften diese Fußbekleidungen für Autofans als Weihnachtspräsent durchaus salonfähig sein.Was fehlt noch? Natürlich Lego. Die bunten Kunststoffklötzchen erfreuen Jung und Alt. Für lange Weihnachtsferientage eignet sich für Erwachsene etwa die Creator-Serie des dänischen Unternehmens, die mit vielen Einzelteilen und komplexen Aufbauplänen aufwartet. Dazu zählt zum Beispiel der seit Mitte November erhältliche und aus 2.352 Teilen bestehende Bausatz des Ecto-1 genannten Einsatzfahrzeugs der Filmreihe „Ghostbusters“. Das rund 195 Euro teure Modell kommt auf eine Länge von 47 Zentimetern und zeichnet sich durch viele Details aus. So gibt es unter der aufklappbaren Motorhaube einen angedeuteten Motorblock, außerdem sind die Vorderräder lenk- und die Türen klappbar. Dank diverser Aufkleber weist das Modell außerdem den beim Original-Filmauto reichlich vorhandenen Rostfraß auf. Wird der Ecto-1 geschoben, bewegen sich auf dem Dach ein Richtmikrofon und eine Suchantenne. Für Bewegung in der häufig faulen Weihnachtszeit wäre also zumindest an dieser Stelle gesorgt.Gefühlt ist Weihnachten schon seit Ende August, wenn die ersten Schoko-Weihnachtsmänner in die Regale der Supermärkte geräumt werden. Und doch wird kurz vor dem Fest die Zeit fürs Geschenkebesorgen oft knapp. Wir geben Tipps, und unter diesen findet sich auch ein Klassiker.
Weiterlesen
Fazit
Gefühlt ist Weihnachten schon seit Ende August, wenn die ersten Schoko-Weihnachtsmänner in die Regale der Supermärkte geräumt werden. Und doch wird kurz vor dem Fest die Zeit fürs Geschenkebesorgen oft knapp. Wir geben Tipps, und unter diesen findet sich auch ein Klassiker.

Quelle: Autoplenum, 2020-12-09

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Mehrheit für Tempolimit - Nicht nur auf der Autobahn Mehrheit für Tempolimit  - Nicht nur auf der Autobahn
Nicht nur auf der Autobahn Mehrheit für Tempolimit Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Fiat 500 Elektro - Preisaufschlag beim Mini-Stromer Fiat 500 Elektro - Preisaufschlag beim Mini-Stromer
Preisaufschlag beim Mini-Stromer Fiat 500 Elektro Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD - Unterw...Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD - Unterwegs mit Ru...
Unterwegs mit Rudolf und Nicolaus Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Ford Fiesta Facelift - Pflaume in der Mitte, Kamera obenFord Fiesta Facelift - Pflaume in der Mitte, Kamera oben
Pflaume in der Mitte, Kamera oben Ford Fiesta Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-15

VW setzt weiter auf Plug-in-Hybride - BrückenbauerVW setzt weiter auf Plug-in-Hybride - Brückenbauer
Brückenbauer VW setzt weiter auf Plug-in-Hybride Ganzen Testbericht lesen