12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Ole Dietkirchen/SP-X, 24. November 2010

Chrysler meldet sich zurück: Der Jeep Grand Cherokee kommt in der mittlerweile vierten Modellgeneration auf den Markt. In Deutschland steht der Geländewagen ab Dezember bei den Händlern. Zum Marktstart wird es nur Benzinmotoren in der Topversion Overland geben. Zur Wahl steht ein 3,6 Liter V6-Benziner mit 210 kW/286 PS sowie einen V8, der seine Leistung von 259 kW/352 PS aus 5,7 Litern Hubraum holt. Die Preise starten bei 52.850 Euro. Wenn im Frühjahr auch ein Diesel und die Ausstattungsvarianten Limited und Laredo angeboten werden, dürfte es bei rund 45.000 Euro losgehen.

Die überarbeitete Version des Geländegängers wirkt kantiger und kräftiger. Am deutlichsten sind die Unterschiede aber im Innenraum spürbar: Es gibt ein nobles Ambiente aus Lack und Leder. Außerdem erleichtern zahlreiche Assistenzsysteme dem Fahrer das Leben. Der Grand Cherokee blickt unter anderem von alleine in den toten Winkel, warnt vor Auffahrunfällen und hält automatisch Abstand zum Vordermann.

Noch zu Zeiten von Daimler und Chrysler entwickelt, steht das Fahrzeug auf der Plattform der kommenden M-Klasse. Das mit deutlich größerem Radstand als bisher aufwartende Geländefahrzeug wirkt modern und macht auch preislich eine gute Figur. Denn die Modelle deutscher Hersteller kosten bei entsprechender Motorleistung und vergleichbarer Ausstattung zwischen zehn und zwanzig Prozent mehr. Nach dem Wegfall des großen Commander übernimmt der Grand Cherokee übrigens auch wieder die Spitzenposition im Jeep-Modellprogramm.

Chrysler hat seinen Jeep Grand Cherokee überarbeitet. Markteinführung der mittlerweile vierten Generation des Geländewagens in Deutschland ist bereits im nächsten Monat.

Weiterlesen
Fazit
Chrysler hat seinen Jeep Grand Cherokee überarbeitet. Markteinführung der mittlerweile vierten Generation des Geländewagens in Deutschland ist bereits im nächsten Monat.

Quelle: Autoplenum, 2010-11-24

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-04-10

Jeep Grand Cherokee Trackhawk - Feuer frei!Jeep Grand Cherokee Trackhawk - Feuer frei!
Der BMW X6 M und der Mercedes-AMG GLS 63 können einpacken, es gibt einen neuen Chef auf der Straße: Der Jeep Grand Ch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2017-04-09

Jeep Grand Cherokee Trackhawk - SUV-Superlative Jeep Grand Cherokee Trackhawk - SUV-Superlative
SUV-Superlative Jeep Grand Cherokee Trackhawk Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2017-01-24

Jeep Grand Cherokee (2017) als "Trailhawk", "Summit" und ...Jeep Grand Cherokee (2017) als "Trailhawk", "Summit" und "SRT" im T...
2017er Jeep Grand Cherokee in drei Versionen im TestGanzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-01-23

Jeep Grand Cherokee Trailhawk - Der will nur kletternJeep Grand Cherokee Trailhawk - Der will nur klettern
Der will nur klettern Jeep Grand Cherokee Trailhawk Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-01-23

Jeep Grand Cherokee Trailhawk - Ab in die Pampa (Kurzfass...Jeep Grand Cherokee Trailhawk - Ab in die Pampa (Kurzfassung)
Ab in die Pampa (Kurzfassung) Jeep Grand Cherokee Trailhawk Ganzen Testbericht lesen