12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Patrick Broich/SP-X, 16. Oktober 2012

Kaum eine andere Fahrzeug-Kategorie war in den letzten Jahren so erfolgreich wie die Gattung der SUV. Kein Wunder also, dass Opel nachlegt und dem Antara einen kleineren Segmentvertreter zur Seite stellt. Der Mokka ist mit einem Grundpreis von 18.990 Euro ein erschwingliches Auto – allerdings gibt es für den Kurs lediglich die frontgetriebene Variante mit dem 1,6 Liter großen Sauger und Fünfganggetriebe.

Dennoch bekommt der 85 kW/115 PS starke Otto das EcoFlex-Badge mit einem Verbrauch von 6,5 Litern im gemischten Betrieb (CO2: 153 g/km). Allradantrieb ist nur möglich in Verbindung mit dem aufgeladenen 1,4-Liter-Benziner oder dem 1,7 CDTi. Dann steigt der Preis springhaft an auf wenigstens 23.790 Euro für den 103 kW/140 PS leistenden Turbo-Benziner respektive 25.380 Euro für den Selbstzünder mit 96 kW/130 PS. Immerhin bekommt schon die Basis neben der vollen Sicherheitsausrüstung Klimaanlage wie Radio mit auf den Weg. Wer möchte, kann dem Mokka zahlreiche Assistenzsysteme spendieren – darunter einen Kollisionsalarm, Spurwechsel-Warner und Kennzeichenerkennung für 700 Euro Aufpreis im Paket. Automatik-Liebhaber sind gezwungen, den Diesel zu ordern und mit Frontantrieb Vorlieb zu nehmen. Ab 24.680 Euro ist die Variante mit Sechsstufen-Wandlerautomat zu haben.

Unter Berücksichtigung der kompakten Außenabmessungen (4,28 m Länge) vermittelt der Mokka einen großzügigen Raumeindruck. Platzmangel ist in der Fahrgastzelle kein Thema – auch hinten sitzt es sich bequem. Die Beinfreiheit im Fond gibt selbst großgewachsenen Passagieren keinen Anlass zur Schelte. Darüber hinaus bietet Opels jüngste Neuerscheinung kommode Stühle mit straffer, aber angenehmer Polsterung. Die übersichtliche, jedoch mit zahlreichen Tasten gespickte Bedienkonsole kommt Markenkennern bekannt vor; wer schon Übung hat, wird mit den vielen Knöpfen gut zurechtkommen, während auf Markenneulinge – und von denen möchte Opel gerne eine Menge in den Schauräumen sehen – ein wenig Lektüre der Bedienungsanleitung zukommen wird. Immerhin haben sich die Interieur-Verantwortlichen Gedanken gemacht und vermeintlich weniger genutzte Funktionen auf die rechte Bedienseite verfrachtet. Links findet man dagegen die alltäglichen Dinge wie Navigation oder den Schalter-Verbund für die verschiedenen Audio-Quellen. Eine ansehnliche Verarbeitungsqualität ist außerdem Kennzeichen des Mokka-Innenraums. Somit haben die Mokka-Väter ihre Hausaufgaben erledigt, jetzt sind die Kunden am Zug.

Mit dem kleinen SUV namens Mokka installiert Opel ein neues Modell und Segment zugleich. Ab 18.990 Euro ist der front-und auf Wunsch auch allradgetriebene Rüsselsheimer zu haben.

Weiterlesen
Fazit
Mit dem kleinen SUV namens Mokka installiert Opel ein neues Modell und Segment zugleich. Ab 18.990 Euro ist der front-und auf Wunsch auch allradgetriebene Rüsselsheimer zu haben.

Quelle: Autoplenum, 2012-10-16

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-30

5x gebrauchte SUV - Fünf mal besonders zuverlässig5x gebrauchte SUV - Fünf mal besonders zuverlässig
Fünf mal besonders zuverlässig 5x gebrauchte SUV Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-09

Opel-Pläne - Neuer Mokka X kommt 2020Opel-Pläne - Neuer Mokka X kommt 2020
Neuer Mokka X kommt 2020 Opel-Pläne Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2018-07-02

Günstige Kompakt-SUV im Test: Duster, Ecosport, Mokka XGünstige Kompakt-SUV im Test: Duster, Ecosport, Mokka X
Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-08-13

Q2 gegen CX-3 und Mokka X: Kompaktes Cross-Over-TrioQ2 gegen CX-3 und Mokka X: Kompaktes Cross-Over-Trio
Q2 gegen CX-3 und Mokka X: Kompaktes Cross-Over-TrioGanzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-07

Gebrauchtwagen-Check: Opel Mokka - Der Typ ist in OrdnungGebrauchtwagen-Check: Opel Mokka - Der Typ ist in Ordnung
Der Typ ist in Ordnung Gebrauchtwagen-Check: Opel Mokka Ganzen Testbericht lesen