12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Fabian Hoberg, 1. Dezember 2011

Wer mit einem BMW X6M mit über 300 km/h über die Autobahn fahren will, kann jetzt auf ein Kit von G-Power zurückgreifen. Der Tuner bietet für den 4,4-Liter-V8-Biturbo eine Leistungssteigerung auf 533 kW/725 PS an, was einem Plus von 170 PS entspricht. Gleichzeitig erhöht sich das Drehmoment um 210 Newtonmeter auf nun 890 Nm bei 1.500 Umdrehungen. Damit rennt der gedopte Bayer in 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Für den sicheren Halt sorgt eine Keramikbremsanlage an der Vorder- und Hinterachse, die allerdings mit 17.208 Euro für vorne und 14.016  Euro für hinten berechnet wird. Die Leistungssteigerung kostet 16.096 Euro, das Basisauto 106.400 Euro.

Zur optischen Untermalung der zusätzlichen  Kraft fungiert unter anderem ein spezielles Body-Kit (ab 15.900 Euro) mit breiten Schwellern, Diffusor, wuchtigen Kotflügeln sowie großem Front- und Heckspoiler. Die neu gezeichnete Frontschürze soll den Luftdurchfluss zum Motor verbessern und die Bremsen mit mehr Kühlluft versorgen, die leichte Karbonhaube (6.980 Euro) hat zusätzliche Kühlöffnungen, um den Motor nicht ins Schwitzen zu bringen.

Um die großen Radhäuser auszufüllen, stehen 23-Zoll-Räder (10.550 Euro) bereit. Ein Sportfahrwerk (3.604 Euro) senkt die Karosserie um 3 Zentimeter ab, die heißen Abgase entweichen aus einer doppelflutigen Edelstahlauspuffanlage. Für den Innenraum stehen unterschiedliche Ledersorten und Farben zur individuellen Gestaltung bereit.

Um den X6M auf über 300 km/h zu bekommen, bedarf es einer Leistungssteigerung. Die gibt es jetzt vom Tuner G-Power. Der beweist zudem, das Bremsen teurer sein kann als Gas geben.

Weiterlesen
Fazit
Um den X6M auf über 300 km/h zu bekommen, bedarf es einer Leistungssteigerung. Die gibt es jetzt vom Tuner G-Power. Der beweist zudem, das Bremsen teurer sein kann als Gas geben.

Quelle: Autoplenum, 2011-12-01

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-15

Gebrauchtwagen-Check: BMW X6 - Gutmütiger Koloss Gebrauchtwagen-Check: BMW X6 - Gutmütiger Koloss
Gutmütiger Koloss Gebrauchtwagen-Check: BMW X6 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-06-28

BMW X5M und X6M Black Fire - Schwarz und schnellBMW X5M und X6M Black Fire - Schwarz und schnell
Schwarz und schnell BMW X5M und X6M Black Fire Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2016-10-08

Test: BMW X6 xDrive35i - Durch die breite MasseTest: BMW X6 xDrive35i - Durch die breite Masse
Durch die breite Masse Test: BMW X6 xDrive35i Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-01-14

BMW X6 M gegen Mercedes-AMG GLE 63 S: Zweikampf der Brach...BMW X6 M gegen Mercedes-AMG GLE 63 S: Zweikampf der Brachial-SUV
Beim Facelift wurde aus dem ML der GLE, das S beschert ihm 28 PS dazu. Reicht das, um de...Ganzen Testbericht lesen
automobilmagazin
4.0 von 5

automobilmagazin, 2015-09-28

BMW X6 xDrive30d im Test: vernünftig?BMW X6 xDrive30d im Test: vernünftig?
BMW X6 xDrive30d im Test: vernünftig?Ganzen Testbericht lesen