12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 27. Mai 2011

Während der neue Porsche 911 schon einmal für seine Weltpremiere auf der IAA im September auf Hochglanz poliert wird, lassen es die Zuffenhausener in der aktuellen Generation des Sportwagens noch einmal richtig krachen. Mit dem 911 GT3 RS 4.0 tritt die ultimative Saugmotor-Variante zum Angriff auf die Rundenrekorde der internationalen Rennstrecken an.

Gelingen soll ihm das mit Technik aus dem Motorsport. Der 3,8-Liter-Boxermotor wächst auf 4,0 Liter Hubraum und erhält Titanpleuel sowie geschmiedete Kolben. So wird eine Leistung von 368 kW/500 PS möglich – 50 PS mehr als im bisher stärksten 911-Sauger, dem GT3 RS. Gleichzeitig sinkt dank des Verzichts auf eine Rückbank und durch die Karbon-Motorhaube das Gewicht auf nur noch 1.360 Kilogramm.

Mit dem daraus resultierenden Leistungsgewicht von 2,72 Kilo pro PS spurtet der Hecktriebler in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 310 km/h erreicht. Der Verbrauch soll bei 13,8 Litern auf 100 Kilometern liegen.

Die herausragenden Papierwerte sind aber nicht alles. Dank einer speziellen Rennstrecken-Abstimmung absolviert der GT3 RS 4.0 die Runde auf dem Nürburgring laut Hersteller in 7:27 Minuten – schneller als der Supersportwagen Porsche Carrera GT. Preislich setzt sich der Neue mit mindestens 178.596 direkt auf Rang zwei der nun 21 Modelle umfassenden 911-Palette. Teurer ist nur noch der turbogeladene GT2 RS für 237.578 Euro.

(Hinweis für die Redaktionen: Eine ausführlichen Fahrbericht sowie eine Kurzfassung werden wir Ihnen am Nachmittag des 30. Mai (Montag) zur Verfügung stellen.)

Porsche krönt seine 911-Reihe kurz vor dem Modellwechsel noch einmal mit einem extra schnellen Modell. Der 911 GT3 RS 4.0 soll auf der Rennstrecke sogar seinen bisher schnellsten Verwandten abhängen.

Weiterlesen
Fazit
Porsche krönt seine 911-Reihe kurz vor dem Modellwechsel noch einmal mit einem extra schnellen Modell. Der 911 GT3 RS 4.0 soll auf der Rennstrecke sogar seinen bisher schnellsten Verwandten abhängen.

Quelle: Autoplenum, 2011-05-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-01-22

Fahrbericht: Porsche 911 Carrera S - Alle 8-ungFahrbericht: Porsche 911 Carrera S - Alle 8-ung
Alle 8-ung Fahrbericht: Porsche 911 Carrera S Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-01-17

Porsche 911 Carrera S - Dynamischer UmkehrschlussPorsche 911 Carrera S - Dynamischer Umkehrschluss
Porsche bringt den neuen 911er auf den Markt. Die achte Auflage der Zuffenhausener Ikone ist wieder einmal schneller ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-29

Porsche GT2 RS Clubsport - Noch mehr RennwagenPorsche GT2 RS Clubsport - Noch mehr Rennwagen
Noch mehr Rennwagen Porsche GT2 RS Clubsport Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-28

Weltpremiere des neuen Porsche 911 - Die Legende lebt weiterWeltpremiere des neuen Porsche 911 - Die Legende lebt weiter
Die Legende lebt weiter Weltpremiere des neuen Porsche 911 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-28

Porsche 911 Baureihe 992 - Nummer acht!Porsche 911 Baureihe 992 - Nummer acht!
Porsche legt die achte Generation des 911ers auf und verpasst der Markenikone mehr Assistenzsysteme und mehr Leistung...Ganzen Testbericht lesen