12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

18. Februar 2004
Mainz, 18. Februar 2004 – Dass Diesel nicht langweilig sind, dürfte sich herumgesprochen haben. Dass Diesel sogar richtig Spaß machen können, dürfte auch bekannt sein. Dass aber ein Skoda Kombi mit einem 130-PS-Diesel aus dem VW-Regal ein richtig heißer Pampers-Bomber sein kann, ist vielleicht (noch) ein Geheimtipp. Der 130-PS-Diesel befeuert schließlich auch den Fabia RS und ist auch dort kein Klosterschüler.

Wir haben den Octavia als Kombi mit dem Diesel-Kraftwerk 1.9 TDI getestet.

Dezentes, elegantes Automobil Der Octavia Combi 1.9 TDI steht nahezu unschuldig auf dem Parkplatz. Ein dezentes, elegantes Automobil, das am ehesten zur Gruppe der Familientransporteure zugeordnet werden kann. Am Heck ein schlichtes „TDI“-Schild. Aha, ein Diesel. Wieviele Pferdchen unter der Haube wiehern, verrät das Schildchen nicht.

Motor-Sound kraftvoll Auch innen gibt es nichts Besonderes zu entdecken. Alles schaut aus wie in einem normalen Octavia. Also drehen wir den Schlüssel und lassen uns überraschen. Der Motor erwacht mit einem kraftvollen Geräusch, das den Vierzylinder-Diesel nicht sofort verrät. Es ist ein kerniger Sound, der sich beim Hochdrehen zwar verstärkt, aber nicht aufdringlich wird.

Räder drehen durch Dass der Skoda in dieser Motorisierung zum richtig heißen Eisen wird, merkt man beim Anfahren, wenn die Räder quietschend durchdrehen. Bei 1.900 Touren liegt das maximale Drehmoment von 310 Newtonmetern an. Von da ab hängt der Skoda am Gas, als gelte es einen Gipfel zu stürmen. Besonders bei Zwischenspurts zeigt der starke Selbstzünder sein elastisches Temperament und geht spritzig zur Sache.

Knackiges Getriebe Dass dabei das gut abgestimmte, knackige Sechsgang-Getriebe ein nicht unerhebliches Plus an Fahrspaß beisteuert, soll nicht unerwähnt bleiben. Und im fünften und sechsten Gang ist noch ausreichend Kraft vorhanden.

207 km/h Spitze Laut Hersteller sprintet der 130-PS-Kombi in 9,8 Sekunden auf Tempo Hundert und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h. Bei unserem Test bog sich die Tachonadel allerdings fast bis zur 230er-Marke vor. Dabei soll der Skoda gar nicht mal so durstig sein: Je nach Ausstattung bis zu 5,5 Liter soll sich das Aggregat auf 100 Kilometer durchschnittlich aus dem Tank saugen.

Ab 23.100 Euro Der Kombi mit dem 130-PS-Diesel kostet ab 23.100 Euro mit der Ausstattung Ambiente und 24.850 Euro als Elegance. Wer es ganz nobel möchte, sollte sich für den 28.800 Euro teuren Skoda mit Laurin&Klement-Ausstattung entscheiden.
Weiterlesen
Technische Daten
Motor Bauart:Vierzylinder, Reihe, Turbo, Pumpe-Düse-Diesel
Hubraum:1.896
Leistung:96 kW (130 PS) bei UPM
Drehmoment:310 Nm bei 1.900 UPM
Preis
Neupreis: 23.150 € (Stand: Februar 2004)
Fazit
Der Octavia Combi 1.9 TDI mit 130 PS gehört zu den Autos, die einen hohen Spaßfaktor serienmäßig mitbringen. Es ist eine Mischung aus praktischem Transportmittel, schickem Mittelklasse-Auto und spritzigem Mobil mit Sport-Ambitionen.

Der starke und zugleich sparsame Dieselmotor empfiehlt seine 130 PS jenen, die nicht nur einen praktischen Nutzen schätzen, sondern auch gern sportlich unterwegs sind.

Schließlich zeigt der Einsatz des gleichen Motors im Skoda Fabia RS, dass auch der Hersteller von der Dynamik des Pumpe-Düse-Aggregates überzeugt ist. (hd)

Quelle: auto-news, 2004-02-18

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
spot-press
4.0 von 5

spot-press, 2017-08-21

Skoda Octavia 1.5 TSI - Mit Zylinderabschaltung Skoda Octavia 1.5 TSI  - Mit Zylinderabschaltung
Mit Zylinderabschaltung Skoda Octavia 1.5 TSI Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2017-08-08

Skoda- und Seat-Umweltprämie - Alle ziehen mit Skoda- und Seat-Umweltprämie  - Alle ziehen mit
Alle ziehen mit Skoda- und Seat-Umweltprämie Ganzen Testbericht lesen
press-inform
4.0 von 5

press-inform, 2017-06-08

Skoda Octavia RS 245 - FamiliensportlerSkoda Octavia RS 245 - Familiensportler
Die beiden Buchstaben R und S stehen bei Skoda nicht nur für einen knackige Familiensportler, sondern auch für satten...Ganzen Testbericht lesen
spot-press
4.0 von 5

spot-press, 2017-06-07

Fahrbericht: Skoda Octavia RS 245 - NachgeschärftFahrbericht: Skoda Octavia RS 245  - Nachgeschärft
Nachgeschärft Fahrbericht: Skoda Octavia RS 245 Ganzen Testbericht lesen
press-inform
4.5 von 5

press-inform, 2017-04-11

Skoda Octavia RS 2.0 TSI - Eiliger VaterSkoda Octavia RS 2.0 TSI - Eiliger Vater
In den deutschen Wohnzimmern herrscht wieder seliger Frieden. Skoda zeigt mit dem Octavia RS, dass Familienkombis auc...Ganzen Testbericht lesen