12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Stefan Grundhoff, 8. Februar 2018
Skoda verabreicht seinem erfolgreichen Fabia zum Frühjahr eine dezente Modellpflege. Erstmals zu sehen: auf dem 88. Genfer Salon. Diesel haben ausgedient.

Einfach zweimal hinschauen. Nein, nichts bemerkt? Es ist kaum zu sehen, aber Skoda hat seinem Kleinwagen Fabia eine leichte Überarbeitung spendiert, um weitere drei Jahre auf Kundenfang zu gehen. Wer ganz genau hinschaut, kann dem aufgefrischten Fabia in neue LED-Scheinwerferaugen blicken, die jedoch nur optional verfügbar sind. Dazu gibt neue Front- und Heckschürzen sowie auch am Heck LED-Lichttechnik. Im Innenraum gibt es neue Applikationen, ein geändertes Cockpitelement und neue Farbdetails.

Angetrieben wird der ab Sommer verfügbare Skoda Fabia ausschließlich von einem ein Liter großen Dreizylinderbenziner, der in vier Leistungsstufen mit 60, 75, 95 und 110 PS verfügbar ist. Die beiden Turbotriebwerke mit 95 und 110 PS sind erstmals mit einem Ottopartikelfilter ausgestattet und die Topversion ist auf Wunsch mit einem siebenstufigen Doppelkupplungsgetriebe zu bekommen. Die bisher ebenfalls verfügbaren Dieselversion des Skoda Fabia 1.4 TDI mit 90 und 105 PS fallen aus dem Programm. Neu sind Totwinkel- und Querverkehrwarner sowie Fernlichtassistent. Mehr als empfehlenswert: das 6,5 Zoll große Infotainmentsystem Swing oder das Navigationssystem Amundsen, das nun auch im Skoda Fabia Online-Verkehrsinformationen mit Stauhinweisen in Echtzeit zur Verfügung stellt. Per Smartlink gibt es zudem Zugriff auf Apple CarPlay, Android Auto, Mirrorlink und Smartgate. Die Preise des Skoda Fabia dürften nach der Überarbeitung auf dem Niveau des aktuellen Modells liegen, der bei 12.230 Euro startet.
Weiterlesen

Quelle: Autoplenum, 2018-02-08

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-10

BMW M8 Gran Coupé - Daniel DüsentriebBMW M8 Gran Coupé - Daniel Düsentrieb
BMW legt seinen bis zu 625 PS starken M8 nicht nur als Coupé und Cabriolet auf, sondern auch als viertüriges Gran Cou...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-10

Kaufberatung: Seat Arona - Spaniens SaubermannKaufberatung: Seat Arona - Spaniens Saubermann
Spaniens Saubermann Kaufberatung: Seat Arona Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-10

Bentley Flying Spur - Schwarz ist das neue SilberBentley Flying Spur - Schwarz ist das neue Silber
Schwarz ist das neue Silber Bentley Flying Spur Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-10

Test: Kia E-Soul - Elektrische NormalitätTest: Kia E-Soul - Elektrische Normalität
Elektrische Normalität Test: Kia E-Soul Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-10

VW Golf GTE Edition - Zum Abschied noch ein SondermodellVW Golf GTE Edition - Zum Abschied noch ein Sondermodell
Zum Abschied noch ein Sondermodell VW Golf GTE Edition Ganzen Testbericht lesen