12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 24. April 2012

Schwarz statt Chrom: Mit Hilfe des neuen Ausstattungspakets „Black Edition“ lassen sich nun die metallisch glänzenden Karosserie-Zierteile an Kühlergrill, Dachreling und Scheinwerfereinfassungen des Kompakt-SUV Jeep Compass durch Applikationen in poliertem Schwarz ersetzen. Für die Lackierung des Blechs kann zwischen den Farben Schwarz, Rot, Silber, Grau und Weiß gewählt werden.

Die optische Aufrüstung ist für 250 Euro zu haben. Der Grundpreis für den VW Tiguan-Konkurrenten beträgt 25.200 Euro für die Version mit Frontantrieb und dem 115 kW/156 PS starken Benziner.

Glänzendes Chrom ist nicht jedermanns Sache. Jeep bietet für den Compass nun eine Alternative an.

Weiterlesen
Fazit
Glänzendes Chrom ist nicht jedermanns Sache. Jeep bietet für den Compass nun eine Alternative an.

Quelle: Autoplenum, 2012-04-24

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2018-08-18

Compass, Grandland X und Karoq: Benziner-SUV im TestCompass, Grandland X und Karoq: Benziner-SUV im Test
Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-06-13

Fahrbericht: Jeep Compass - Auch für echte DschungelFahrbericht: Jeep Compass - Auch für echte Dschungel
Auch für echte Dschungel Fahrbericht: Jeep Compass Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-29

Kurzmeldung - Jeep Compass als Marktstart-Sondermodell
Jeep Compass als Marktstart-Sondermodell Kurzmeldung Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-29

Jeep Compass Opening Edition - Das Beste zum StartJeep Compass Opening Edition - Das Beste zum Start
Das Beste zum Start Jeep Compass Opening Edition Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-03-17

Das SUV-Halbjahr - Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bi...Das SUV-Halbjahr - Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bis zum Herbst
Die wichtigsten Crossover-Neuheiten bis zum Herbst Das SUV-Halbjahr Ganzen Testbericht lesen