12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Jens Meiners/SP-X, 24. November 2010

Der formale Auftritt moderner Stadtauto-Konzepte ist typischerweise zwischen einem freundlichen Plüschtier und einer Amöbe angesiedelt. Umso bemerkenswerter ist das Urban Luxury Concept, das Cadillac jetzt auf der Los Angeles Auto Show zeigt. Die 3,84 Meter lange, 1,73 Meter breite und 1,45 Meter hohe Studie transportiert den technoiden Futurismus der Cadillac-Formensprache nahtlos ins Kleinwagensegment.

Die Monospace-Form wird geprägt von einer Variante des typischen Cadillac-Kühlergrills, zwei nach vorn und oben schwenkenden Scherentüren, die Zugang zu allen vier Plätzen eröffnen, und einer eckigen C-Säule, die von zwei vertikalen LED-Rückleuchtenbändern abgeschlossen wird. Im extrem luxuriösen Interieur setzt sich der futuristische Stil fort.

Der Antrieb ist erstaunlich konventionell: Es handelt sich um einen leicht hybridisierten, vornliegenden 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbo, der mit einem Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt ist. „Das Konzept ließe sich auf einer unserer existierenden Kleinwagenplattformen realisieren“, berichtet ein GM-Manager. Mit derartiger Technik wäre der ULC eine Alternative zu Smart, Mini oder Aston Martin Cygnet.

Doch sei, so fügt der Insider an, der Zeitpunkt für das GM-intern bereits seit längerem bekannte ULC-Projekt unglücklich gewählt: Amerikanische Kunden hätten aufgrund der sinkenden Spritpreise das Interesse an sparsamen Fahrzeugen verloren. Und auf den Exportmärkten sei die Marke Cadillac noch nicht stark genug, um dem ULC genügend Auftrieb zu geben. Es bleibt deshalb vermutlich bei Plüschtier und Amöbe.

Der Cadillac ULC könnte eine Alternative zu den bekannten Premium-Kleinwagen werden. Doch eine Serieneinführung ist fraglich.

Weiterlesen
Fazit
Der Cadillac ULC könnte eine Alternative zu den bekannten Premium-Kleinwagen werden. Doch eine Serieneinführung ist fraglich.

Quelle: Autoplenum, 2010-11-24

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-24

Cadillac Super Cruise - Blaue LinieCadillac Super Cruise - Blaue Linie
Autonomes Fahren - andere sind da schon deutlich weiter, als die deutschen Premium-Autobauer. Cadillac etwa bietet ei...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-16

Test: Cadillac CTS-V - Von der alten Schule Test: Cadillac CTS-V  - Von der alten Schule
Von der alten Schule Test: Cadillac CTS-V Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2018-08-12

M5, E63, CTS-V, Panamera: 600-PS-Club im TestM5, E63, CTS-V, Panamera: 600-PS-Club im Test
Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-08-28

Rückblick: Cadillac Eldorado Brougham 1957 - Seiner Zeit ...Rückblick: Cadillac Eldorado Brougham 1957 - Seiner Zeit voraus
Seiner Zeit voraus Rückblick: Cadillac Eldorado Brougham 1957 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-25

Test: Cadillac CT6 - Ein Beitrag zum Ausgleich der Handel...Test: Cadillac CT6 - Ein Beitrag zum Ausgleich der Handelsbilanz
Ein Beitrag zum Ausgleich der Handelsbilanz Test: Cadillac CT6 Ganzen Testbericht lesen