12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

27. Januar 2011
Nur einen Monat vor der bevorstehenden Weltpremiere des neuen Murciélago-Nachfolgers auf dem Genfer Autosalon, feiert Automobili Lamborghini bei der Qatar Motor Show 2011 bereits eine weitere Premiere mit dem exklusiven Gallardo LP 560-4 Bicolore – der Sonderserie eines Supersportwagens, die für den Europäischen und die Asiatisch-Pazifischen Märkte produziert werden soll. Wie bereits aus dem Namen hervorgeht, zeichnet sich diese limitierte „Special Series“ durch ihre exklusive Zweifarben-Lackierung im Außenbereich, das perfekt darauf abgestimmte Interieur und die komplette Serienausstattung aus. Der raffinierte Kontrast zwischen schwarzem Dach und bunter Lackierung der anderen Karosserieteile (der Kunde kann zwischen 5 Varianten wählen), betont die scharfen Linien und die Dynamik des Gallardo LP 560-4 noch stärker. Zudem fasziniert der erfolgreichste Supersportwagen in der Geschichte von Lamborghini mit der brutalen Kraft seines 560 PS starken V10-Motors, der guten Traktion dank permanentem Allradantrieb und mit der messerscharfen Präzision seines Fahrwerks. Seine atemberaubende Performance beweist er mit einem Beschleunigungswert von gerade mal 3,7 Sekunden bis Tempo 100 und einer Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h. „Mit dem Gallardo LP 560-4 Bicolore zeigt Lamborghini wieder, dass wir nicht nur extrem und kompromisslos sind, sondern auch unverkennbar italienisch: Die Supersportwagen von Lamborghini verbinden die Energie eines Vulkans mit ebenso einzigartigem wie stilsicherem Design“, sagte Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini, in Doha. Zur Serienausstattung zählen auch das automatisierte egear-Getriebe mit Schaltwippen an der Lenksäule, das Lifting System, das das Anheben der Karoserie an der Vorderachse und dadurch ein leichteres Manövrieren auf Rampen und Straßenerhöhungen ermöglicht, und die Motorhaube aus gehärtetem Glas, die einen tollen Blick auf das Herz des Fahrzeugs gewährt: dem V10-Motor (5,2 Liter) mit Benzindirekteinspritzung. Dank einer großen Auswahl an Zubehör- und Ausstattungsmöglichkeiten kann das Fahrzeug den persönlichen Wünschen jedes Kunden angepasst werden: vom Navigationssystem bis zur Rückfahrkamera, von der Bremsanlage mit Carbon-Ceramic-Bremsscheiben, bis hin zu elektrisch verstellbaren Sitzen mit Sitzheizung. (Auto-Reporter.NET/pha)
Weiterlesen

Quelle: auto-reporter.net, 2011-01-27

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2013-11-26

Lamborghini Gallardo - Finale nach einer DekadeLamborghini Gallardo - Finale nach einer Dekade
Finale nach einer Dekade Lamborghini Gallardo Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2013-11-26

Lamborghini Gallardo - Adios KampfstierLamborghini Gallardo - Adios Kampfstier
Nach zehn Jahren und 14.022 gebauten Exemplaren wird der Lamborghini Gallardo in Rente geschickt. Der Nachfolger scha...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2013-09-10

IAA 2013: Weltpremiere für den Lamborghini Gallardo LP 57...IAA 2013: Weltpremiere für den Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadr...
Weltpremiere für den Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse auf der IAA in Frankfurt. Das extremste Modell der G...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2013-08-01

Lamborghini Gallardo Squadra Corse - Straßenmodell mit Re...Lamborghini Gallardo Squadra Corse - Straßenmodell mit Rennwagengenen
Straßenmodell mit Rennwagengenen Lamborghini Gallardo Squadra Corse Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net
4.0 von 5

auto-reporter.net, 2013-07-31

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse - Der ultimat...Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse - Der ultimative Straße...
Der neue Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse ist das neue und extremste Modell der Baureihe, das auf der Stra...Ganzen Testbericht lesen