12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Kai Schwarten/SP-X, 30. Dezember 2010

Einmal mehr zeigt die Stuttgarter Messe CMT (15. - 23. Januar 2011) ihre starke Position in der Caravaning-Branche: Im Januar zündet unter den rund 700 Exponaten ein wahres Feuerwerk an Neuheiten. Dabei sind die Trends vielschichtig: Auf der einen Seite widmen sich zahlreiche Hersteller bei dem Leichtbau, andererseits werden immer mehr Fahrzeuge themenspezifisch ausgestattet - etwa unter dem Motto „Outdoor” oder „Wellness”. Und beim Möbelbau sind dunkle Werkstoffe angesagt. Die wichtigsten Neuheiten: Bimobil. In der gehobenen Komfortklasse hat sich das große Bimobil- Reisemobil LB 365 auf Mercedes Sprinter etabliert. Jetzt hat man dem Wunsch nach Allradantrieb und noch besserer Fernreisetauglichkeit mit der Modellerweiterung LBX 365 Rechnung getragen.   Bürstner. Vom badischen Reisemobilhersteller Bürstner wird die neue Alkoven-Modellreihe Argos time vorgestellt. Gleich drei Grundrissvarianten sind auf den auf Fiat Ducato aufgebauten Mobilen verfügbar. Die familienfreundlichen Fahrzeuge glänzen mit einem frischen Außendesign.   Carado. Die Marke aus der Hymer-Gruppe stellt eine besondere Reisemobil-Edition vor. Der 6,78 Meter lange Halbintegrierte T 345 auf Fiat-Ducato-Basis weist eine edle Lederausstattung und eine Sonderlackierung in Champagner-Metallic auf.   Concorde. Der Premiumhersteller aus Aschbach präsentiert zwei neue Modelle: zum einen das integrierte Reisemobil Charisma 840 L in der New Line Edition mit einer ganz besonderen Inneneinrichtung und zum anderen eine Bar-Variante für die Baureihe Carver.   Dethleffs. Das Unternehmen startet 2011 in sein 80. Jubiläumsjahr und präsentiert passend dazu mit dem Dethleffs Eighty eine auf 80 Fahrzeuge limitierte Wohnwagen-Sonderedition. Reisemobilisten können sich zudem auf ein Jubiläumsmodell freuen, das erstmals in Stuttgart gezeigt wird.   Eura Mobil. Eura Mobil kommt mit der limitierten Sonderserie „Comforturia“ nach Stuttgart. Es ist nach eigenen Angaben „das erste Wellness-Mobil“ und basiert auf dem Integra Style 650 EB. Komfort- und gesundheitsbewusste Reisemobilisten können sich über eine exklusive Wellness-Ausstattung mit vielfältigen Massage-Funktionen und besonderem Schlafkomfort freuen.   Fendt. Der Hersteller aus Mertingen stellt den ersten „Brillant“-Wohnwagen mit Einzelbetten vor. Das Modell 560 SG weist im Heck eine große Rundsitzgruppe auf.   Hobby: Die Fahrzeuge der Sphinx-Baureihe werden mit einer modifizierten Inneneinrichtung vorgestellt. Die Fockbeker spendieren den Reisemobilen der Premium-Klasse ein Raumbad mit separater Dusche.   Hymer. Premieren im Doppelpack bietet Hymer an: Man stellt eine neue Version der B-Klasse, das Modell B 534, vor. Es zeichnet sich durch eine große Rundsitzgruppe im Heck aus. Unter den Caravans zeigt sich das Modell Nova S 540 als Neuling. Er bietet zwei komfortable Einzelbetten. Die Sitzgruppe im Bug verspricht einen Panoramablick.   Knaus. Im Rahmen des 50. Geburtstages des Unternehmens bringt Knaus gleich vier Sondermodelle mit nach Stuttgart. Unter dem Titel „Celebration 50 Years“ bieten die beiden Reisemobile 650 MF und 650 MEG ein Innendesign im Yachtstil. Einer der absoluten Hingucker der CMT verspricht das Knaus Retro-Schwalbennest zu werden - eine Neuauflage des legendären ersten Wohnwagens der Marke. Die Auflage ist auf 150 Stück limitiert.   LMC. Carbon I 675 heißt die Sonderedition, die LMC in Stuttgart zeigt. Das integrierte Fahrzeug basiert auf dem LMC Explorer, zeichnet sich aber durch ein eigenständiges Außendesign und eine aufwendige Sonderausstattung aus. Für Wohnwagen-Fans stellt LMC mit dem Spring 503 E ein Sondermodell in der Musica-Baureihe vor.   Phoenix. Maxi-Liner nennt Phoenix die neue Premium-Baureihe auf Iveco Daily. Sie beginnt mit dem Modell 7300 RSL mit Längshubbett, Raumbad und Hecksitzgruppe und bietet drei weitere Varianten auf dem 6 Tonnen-Chassis.   T.E.C.. Mit einem neuen Leichtbau-Alkoven-Reisemobil kommt T.E.C.: Das Modell FreeTEC XS light ist 6,96 Meter lang und bietet umfangreiche Zuladungsreserven. Bei den Caravans zeigt man erstmals das Modell Weltbummler 483 TE Energy.   Tischer. Eine Premiere für die Fans von Pick-up-Reisemobilen: Tischer stellt auf der neuen Amarok-Doppelkabine von Volkswagen die Wechselkabine Trail 220 vor. Die Kombination ist offroad-tauglich.   Weinsberg. Rekordverdächtig: Aus dem Bayerischen Wald kommen gleich sieben neue Grundrisse. Das Reisemobil TI 650 MEG ist eine Einzelbettenvariante, ein quer eingebautes Doppelbett im Heck besitzt der TI 650 MGH und mit dem TI 700MX gesellt sich noch eine Queen-Bett-Variante hinzu. Dazu kommen noch vier Wohnwagen-Premieren.   Wilk. Zusammen mit Rosi Mittermaier und Christian Neureuther hat der Wohnwagenhersteller ein Sondermodell entwickelt, den Vida Natura 400 FD. Er widmet sich mit speziellen Ausstattungsdetails dem Thema Outdoor.

Mit einem Feuerwerk an Neuheiten wird die Stuttgarter Caravan Motor Toristik vom 15.-23. Januar 2011 zu einem der bedeutendsten Termine der Branche.

Weiterlesen
Fazit
Mit einem Feuerwerk an Neuheiten wird die Stuttgarter Caravan Motor Toristik vom 15.-23. Januar 2011 zu einem der bedeutendsten Termine der Branche.

Quelle: Autoplenum, 2010-12-30

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Mehrheit für Tempolimit - Nicht nur auf der Autobahn Mehrheit für Tempolimit  - Nicht nur auf der Autobahn
Nicht nur auf der Autobahn Mehrheit für Tempolimit Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Fiat 500 Elektro - Preisaufschlag beim Mini-Stromer Fiat 500 Elektro - Preisaufschlag beim Mini-Stromer
Preisaufschlag beim Mini-Stromer Fiat 500 Elektro Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD - Unterw...Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD - Unterwegs mit Ru...
Unterwegs mit Rudolf und Nicolaus Test: Mazda CX-30 e-Skyactive X 2.0 M Hybrid AWD ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-16

Ford Fiesta Facelift - Pflaume in der Mitte, Kamera obenFord Fiesta Facelift - Pflaume in der Mitte, Kamera oben
Pflaume in der Mitte, Kamera oben Ford Fiesta Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-09-15

VW setzt weiter auf Plug-in-Hybride - BrückenbauerVW setzt weiter auf Plug-in-Hybride - Brückenbauer
Brückenbauer VW setzt weiter auf Plug-in-Hybride Ganzen Testbericht lesen