12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Stefan Grundhoff, 21. November 2011
Der neue Porsche 911 Carrera steht noch nicht einmal beim Händler, da zeigen die Stuttgarter bereits die offene Version. Kurz nach dem Genfer Salon im März 2012 ergänzt das Cabriolet das neue Coupé der Baureihe 991. Größer, leichter und stärker denn je.

Keine Frage, dass sich das neue 911 Cabriolet der Carrera-Baureihe 991 wiederum mit einem vollelektrischen Stoffdach präsentieren wird, um echte Cabriogefühle zu befriedigen. Ebenso wie schon beim geschlossenen Modell wurde durch intelligenten Leichtbau die Gewichtsspirale durchbrochen. Somit ist das Porsche 911 Cabriolet der neuen Baureihe 991 deutlich leichter als sein Vorgänger vom Typ 997. Das neu entwickelte Stoffdach mit seinen Magnesium-Elementen zeichnet erstmals die Dachlinie des Coupés nach und verzichtet auf den bisher vorhandenen kleinen Buckel. Wie bisher lässt sich das vollelektrische Stoffdach auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von rund 50 km/h bedienen.

Angetrieben werden die Versionen 911 Carrera Cabriolet und 911 Carrera S Cabriolet von den gleichen Triebwerken wie die geschlossenen Brüder. Basismodell ist das 257 KW / 350 PS starke Porsche 911 Carrera Cabriolet, das mindestens 100.532 Euro kostet. Bis die Allradmodelle und weitere Sportversionen nachfolgen, ist das heckgetriebene 911 Carrera S Cabriolet mit seinem 3,8 Liter großen Sechszylinder-Boxer und einer Leistung von 294 KW / 400 PS zunächst die Topversion. Diese kostet zum Marktstart im März 2012 mindestens 114.931 Euro. Serienmäßig arbeitet in beiden Motorvarianten das neue Siebengang-Handschaltgetriebe. Optional ist ein siebenstufiges Doppelkupplungs-Getriebe zu bekommen, das die Verbräuche nochmals senkt. Beide Modelle werden damit knapp unter bzw. knapp über neun Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.
Weiterlesen
Testwertung
5.0 von 5

Quelle: Autoplenum, 2011-11-21

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2020-02-17

Porsche 718 Cayman GTS 4.0 - Der Ton macht die MusikPorsche 718 Cayman GTS 4.0 - Der Ton macht die Musik
Mit dem 718 Cayman GT4 hat Porsche einen Volltreffer gelandet, der selbst eingefleischten Elfer-Fans die Hände feucht...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-12-30

Ausblick auf das Autojahr 2020 - ZeitenwendeAusblick auf das Autojahr 2020 - Zeitenwende
Das kommende Autojahr 2020 steht im Zeichen des Umbruchs: Von den drohenden Strafzahlungen an die EU getrieben, lasse...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-12-11

Porsche Taycan 4S - Solide BasisPorsche Taycan 4S - Solide Basis
Fast gleichzeitig mit dem Taycan Turbo S bringt Porsche den kleinen Bruder mit dem Kürzel 4S auf den Markt. Dass es e...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2019-10-30

German Car of the Year - Porsche Taycan ist Auto des Jahr...German Car of the Year - Porsche Taycan ist Auto des Jahres 2020
Der Porsche Taycan ist das Auto des Jahres 2020 in Deutschland. Nachdem die begehrte Auszeichnung der German Car of t...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-07-12

Porsche 718 Cayman GT4 - TüröffnerPorsche 718 Cayman GT4 - Türöffner
Endlich hat der Cayman wieder sechs Zylinder, denn Porsche befeuert den GT4 mit einem neuen Vierliter Sechszylinder B...Ganzen Testbericht lesen