12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Marcel Sommer, 11. Februar 2012
Pirelli erntet die ersten straßentauglichen Früchte aus ihrer Formel-1- Zusammenarbeit.

Mit dem P Zero Silver bringt der italienische Reifenhersteller Pirelli einen neuen Autoreifen für Premiumfahrzeuge auf den Markt. Der Formel-1-Reifenausrüster entwickelte das neueste Mitglied der erfolgreichen P-Zero-Familie zusammen mit den jüngsten Erfahrungen aus der Motorsport-Königsklasse. Die Silver ist wie ein Formel 1-Reifen an den Außenseiten stärker und härter ausgeprägt. Der Grund dafür liegt in der automobilen Zielgruppe, zu der unter anderem ein Mercedes CLS, Audi A5 oder auch die 5er-Reihe aus dem Hause BMW gehören. Mit Leergewichten bis zu zwei Tonnen sorgen die seitlichen Verstärkungen für einen besseren Bodenkontakt und für eine längere Haltbarkeit.

Mit 20.000 bis 25.000 Kilometern Laufleistung pro Jahr zielt der P Zero Silver auf Kunden, die jeden Tag ihr Fahrzeug bevorzugt Autobahnen nutzen. Bei ersten Tests zeigt sich der auf einem VW Scirocco montierte Reifen als renntauglich und umgänglich. Auch auf nasser Fahrbahn vermittelt der schwarze Italiener einen sicheren Eindruck. Einzig niedrige Temperaturen verringern spürbar den Grip des auf acht Größen limitierten Silver. Als 19-Zöller steht er in den Größen 225 bis 275 und als 20-Zöller im Format 265 zur Auswahl. Preislich wird er etwas über dem Niveau des Supersportreifens P Zero liegen.

Neben seinem Namen zeigt er auch in seiner Materialauswahl seine direkte Verwandtschaft zur Formel 1. "Neben neuen Fertigungsmethoden verwenden wir beim P Zero Silver wie auch in der Formel 1 spezielle Polymere und Harze", erklärt Pirelli-Motorsportdirektor Paul Hembery. Auch Pirelli-Präsident Marco Tronchetti ist glücklich über die ersten Früchte der Formel 1-Zusammenarbeit: "Wenn die Rahmenbedingungen stimmen, kann ich mir durchaus vorstellen, das Engagement auch über den bestehenden Zeitraum - bis 2013 - hinaus zu verlängern."
Weiterlesen

Quelle: Autoplenum, 2012-02-11

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Renault: Erste Preise für Kangoo - Bestellstart für Launc...Renault: Erste Preise für Kangoo - Bestellstart für Launch-Ausstattung
Bestellstart für Launch-Ausstattung Renault: Erste Preise für Kangoo Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Abarth 1000 SP - Neuauflage einer Marken-Ikone Abarth 1000 SP   - Neuauflage einer Marken-Ikone
Neuauflage einer Marken-Ikone Abarth 1000 SP Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Estrema Automobili Fulminea - In jeder Hinsicht schnellEstrema Automobili Fulminea - In jeder Hinsicht schnell
In jeder Hinsicht schnell Estrema Automobili Fulminea Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse - Vom Baby-Benz zum hoh...Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse - Vom Baby-Benz zum hohen C der M...
Vom Baby-Benz zum hohen C der Mittelklasse Tradition: Mercedes-Benz C-Klasse ...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2021-05-17

Fiat Tipo City Sport - Auf großen Rädern Fiat Tipo City Sport  - Auf großen Rädern
Auf großen Rädern Fiat Tipo City Sport Ganzen Testbericht lesen