12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

7. November 2012
Ab sofort gibt es für den VW Phaeton ein neues Premium-Paket; u.a. mit ergoComfort-Sitzen für noch entspannteres Reisen. Die exquisite Bestuhlung wurde durch den Bundesverband der deutschen Rückenschulen e.V. und das Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V. geprüft und empfohlen. Zum Premium-Paket gehören weiterhin eine hochwertige Lederausstattung (Sensitive Classic Style), ein Multifunktionslederlenkrad, Multimediabuchse (MEDIA-IN) und die Mobiltelefonvorbereitung „Premium“. Von Fahrerassistenzen bis zur StandheizungZudem bietet das Ausstattungspaket mehr Fahrsicherheit durch zahlreiche Fahrerassistenzsysteme wie die automatische Distanzregelung ACC und das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“. Beide Assistenzen sorgen für einen konstanten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und helfen Auffahrunfälle zu vermeiden. Zum Angebot gehören ferner eine Rückfahrkamera (Rear Assist), eine Frontkamera zur Verkehrszeichenerkennung und die dynamische Fernlichtregulierung „Dynamic Light Assist“, die für optimale Ausleuchtung der Straße sorgt und die Blendung Entgegenkommender verhindert. Einen erhöhten Sicherheitsstandard bieten außerdem das Reifenfülldruck-Kontrollsystem und die Diebstahlwarnanlage „Plus“. Für Wohlfühlatmosphäre im Winter sorgt eine Standheizung.Preisvorteil von 6.435 EuroZum Paket gehören ebenfalls die 18-Zoll-Leichtmetallräder (Dynamic-Design) und die abnehmbare Anhängevorrichtung. Das Premium-Paket lässt sich mit allen Motorvarianten kombinieren und bietet Kunden einen Preisvorteil von bis zu 6.435 Euro. In Verbindung mit dem Ausstattungspaket ist beispielsweise der Phaeton V6 TDI ab 82.145 Euro erhältlich. (Auto-Reporter.NET/sr)   
Weiterlesen

Quelle: auto-reporter.net, 2012-11-07

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2016-04-03

Volkswagen-Flaggschiffe vom Typ 3 zum Phaeton - Viel Wage...Volkswagen-Flaggschiffe vom Typ 3 zum Phaeton - Viel Wagen, wenig V...
Viel Wagen, wenig Volk (Kurzfassung) Volkswagen-Flaggschiffe vom Typ 3 zum Phaeton ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-10-18

5 gute Gründe für den VW Phaeton: Warum man jetzt einen P...5 gute Gründe für den VW Phaeton: Warum man jetzt einen Phaeton kau...
Sein Name führt in die Irre. Ein Phaeton ist der Phaeton der Bauform wegen zwar überhaup...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2012-11-07

Ausstattungspaket für VW Phaeton - Besser sitzen und sich...Ausstattungspaket für VW Phaeton - Besser sitzen und sicherer fahren
Besser sitzen und sicherer fahren Ausstattungspaket für VW Phaeton Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2012-01-02

Jaguar XJ gegen VW Phaeton: Der eine fegt, der andere sch...Jaguar XJ gegen VW Phaeton: Der eine fegt, der andere schwebt
Für Freunde des besonderen Geschmacks: Wer in der Luxusklasse anders sein will, findet mit Jaguar XJ und dem jüngst ü...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2011-11-29

VW Phaeton im Test: Günstig Oberklasse fahrenVW Phaeton im Test: Günstig Oberklasse fahren
VW Phaeton V6 TDI 4Motion im TestGanzen Testbericht lesen