12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Günter Weigel/SP-X, 16. Mai 2013

Zum Verkaufsstart am 20. Juli liefert Mercedes die neue S-Klasse in drei Motorvarianten an die Händler. Neben dem Einstiegsmodell S 350 mit dem 190 kW/258PS- starken V6-Diesel für 79.790 Euro stehen zwei Benziner in den Showrooms. Der S 500 liefert zum Basispreis von 104.601 Euro der Klientel der V8-Kunden 335 kW/455 PS. Der S 400 Hybrid ist der erste der angekündigten Hybride im Modellprogramm der S-Klasse. Sein 3,5 Liter-V6-Benziner stellt 225 kW/306 PS zur Verfügung, die durch einen 20 kW/27 PS E-Motor ergänzt werden. Hierfür berechnet Mercedes mindestens 85.204 Euro.

Der zweite Hybrid, ein S 300 Bluetec Dieselhybrid, wird das vorerst sparsamste Modell der Baureihe. Die Kombination aus 2,2-Liter-Vierzylinderdiesel und 20 kW/27 PS-E-Motor soll im Mittel mit 4,4 Litern Kraftstoff  auskommen. Das entspricht CO2-Emissionen von 115 Gramm je Kilometer. Er wird noch in diesem Kalenderjahr vorgestellt, Verkaufsstart ist aber erst im kommenden Jahr. Über den Preis schweigt man sich noch aus. Er dürfte aber unterhalb oder bestenfalls auf dem Niveau des S 350 Diesel liegen.

Ebenfalls noch 2014 soll ein weiteres Hybridmodell das Motorisierungsangebot ausbauen. Mittels einer stärkeren Lithium-Ionen-Batterie wird aus dem S 400 Hybrid ein S 500 Plug-in-Hybrid. Die Batterie soll etwa 8 – 10 kWh Leistung speichern können, genug für eine elektrische Reichweite von rund 30 Kilometern, verspricht Daimler-Forschungschef Thomas Weber. Durch die Anrechnung der elektrischen Fahrt kommt die mehr als 300 PS starke Luxuslimousine mit rund 3,5 Litern im Normverbrauch aus und wird so weniger als 75 Gramm CO2 emittieren.

Eine größere Reichweite wäre zwar machbar, würde aber eine deutlich höhere elektrische Speicherleistung voraussetzen und die Kosten entsprechend nach oben treiben. Der Plug-in-Hybrid sei grundsätzlich auch in Kombination mit einem Dieselmotor denkbar, allerdings gebe es weltweit eher eine Nachfrage nach Hybriden mit Ottomotor, so Weber. Die Hybride in der S-Klasse sind sowohl für die Versionen mit langem, wie auch mit kurzem Radstand bestellbar.

Neben diesen beiden Karosserieformen wird es drei weitere Karosserievarianten geben, kündigte Weber an. Dabei handelt es sich zum einen um das traditionelle CL-Coupé. Dieses wird ungefähr ein Jahr nach der Limousine präsentiert, dürfte also im Sommer 2014 im Handel sein.

Neu ins Programm kommt eine Pullmann-Version mit extra langem Radstand. Sie ersetzt auch die bisherigen Maybach-Modelle. Bei der fünften Karosserieform könnte es sich um ein viersitziges Cabriolet handeln. Mit diesen Derivaten zielt Mercedes auf das obere Luxussegment, das man bislang Bentley und Rolls Royce fast kampflos überlassen hat.

Im ersten Jahr der Markteinführung bietet Mercedes die neue S-Klasse bereits in zwei Hybridversionen an. Eine dritte folgt. Und auch bei den Karosserievarianten tut sich noch was.

Weiterlesen
Fazit
Im ersten Jahr der Markteinführung bietet Mercedes die neue S-Klasse bereits in zwei Hybridversionen an. Eine dritte folgt. Und auch bei den Karosserievarianten tut sich noch was.

Quelle: Autoplenum, 2013-05-16

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-12-05

Mercedes 300 SEL & Opel Diplomat V8 im Fahrbericht: 2...Mercedes 300 SEL & Opel Diplomat V8 im Fahrbericht: 2 Luxus-Lim...
Deutsche Perfektion gegen American Way of Drive. Zwei Achtzylinder-Kulturen treffen aufe...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2015-03-10

Sparversionen der Mercedes S-Klasse: Spritsparender LuxusSparversionen der Mercedes S-Klasse: Spritsparender Luxus
Verbrauchsbewusste S-Klasse-Interessenten haben inzwischen die Wahl zwischen drei versch...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2013-07-26

Mercedes S 300 Bluetec Hybrid im Fahrbericht: Selbstzünde...Mercedes S 300 Bluetec Hybrid im Fahrbericht: Selbstzünder mit Elek...
Erneut versucht Mercedes, einen Vierzylinder-Diesel in der Luxusklasse zu etablieren – diesm...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2013-05-15

Weltpremiere Mercedes S-Klasse - Nichts als das Beste (Ku...Weltpremiere Mercedes S-Klasse - Nichts als das Beste (Kurzfassung)
Nichts als das Beste (Kurzfassung) Weltpremiere Mercedes S-Klasse Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2013-05-15

Weltpremiere Mercedes S-Klasse - Status denkenWeltpremiere Mercedes S-Klasse - Status denken
Status denken Weltpremiere Mercedes S-Klasse Ganzen Testbericht lesen