12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

21. April 2013
BMW hat seinen Z4 gründlich überarbeitet und präsentiert ihn jetzt mit weiteren Innovationen im Antriebsbereich und im Ausstattungsprogramm als unverfälschte und zugleich faszinierend aktuelle Interpretation des traditionsreichen Roadster-Konzepts. Neue Exterieur-Umfänge, detaillierte Verfeinerungen im Interieur, das neue Ausstattungspaket Design Pure Traction und die neue Einstiegsmotorisierung sDrive18i setzen Akzente, die den Roadster noch attraktiver und individueller machen. Der Erfolg der modernen Roadster von BMW resultiert aus einer konsequenten Umsetzung des Fahrzeugkonzepts, die sowohl das Design als auch die Fahreigenschaften beeinflusst und im neuen Z4 authentisch zur Geltung kommt. Die lange Motorhaube, der lange Radstand, die niedrige Gürtellinie und das flache Heck bestimmen das Erscheinungsbild so klar und kompromisslos wie bei keinem anderen Fahrzeug in diesem Segment. Dank der tiefen, knapp vor der Hinterachse angeordneten Sitzposition können Fahrer und Beifahrer die längs- und querdynamischen Impulse, die auf die Hinterräder wirken, besonders intensiv wahrnehmen. Auch das Hardtop fügt sich in die harmonische Formgebung ein. In geschlossenem Zustand zeichnet es eine sanft fließende Dachlinie. Große Fensterflächen optimieren die Rundumsicht und das Raumgefühl im Interieur. Nach dem Öffnen finden die beiden Dachelemente kompakt übereinander liegend im flachen Heck des Roadsters Platz. Auch die A-Säulen unterstreichen insbesondere bei geöffnetem Dach die flache Silhouette. Für einen markanten Akzent bei geschlossenem Dach sorgt das optionale BMW Individual Hardtop. Es lässt sich per Knopfdruck und bei einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 40km/h öffnen, der automatische Vorgang nimmt19 Sekunden in Anspruch. Die charakteristischen Doppelrundscheinwerfer bilden zusammen mit der breiten BMW Niere eine roadsterspezifische Interpretation der markentypischen Frontansicht. Die serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfer des neuen Z4 sind besonders flach ausgeführt und reichen weit in die vorderen Radhäuser hinein. Sie sind mit LED-gespeisten Leuchtringen ausgestattet, die das Tagfahrlicht in markentypischer Ausprägung erzeugen. Zum Start des neuen BMW Z4 wird das Antriebsportfolio des Roadsters auf fünf Benzinmotoren erweitert. Drei Vier- und zwei Sechszylinder-Triebwerke stehen zur Auswahl, ihre wichtigste Gemeinsamkeit ist die BMW TwinPower Turbo Technologie, die in allen Leistungsstufen eine vorbildlich günstige Relation zwischen Fahrfreude und Kraftstoffkonsum garantiert. Als neues Einstiegsmodell wird der Z4 sDrive18i präsentiert. Er wird von einem 2,0-Liter-Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie angetrieben, der bei einer Drehzahl von 5.000 U/min eine Höchstleistung von 115 kW/156 PS erzeugt. Zwischen 1.250 und 4.400 Umdrehungen stellt die neue Variante des Vierzylinder-Antriebs ihr maximales Drehmoment von 240 Newtonmetern zur Verfügung. Der neue Z4 sDrive18i ist serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe und optional mit einem Achtgang-Sport-Automatikgetriebe ausgestattet. Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das neue Modell in 7,9 Sekunden (Automatik: 8,1 Sekunden). Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 221 km/h (220 km/h). Der im EU-Testzyklus ermittelte Durchschnittsverbrauch beträgt sowohl mit Handschaltung als auch mit Automatikgetriebe jeweils 6,8Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert liegt bei 159 Gramm pro Kilometer. (Auto-Reporter.NET/hhg)
Weiterlesen
Testwertung
5.0 von 5

Quelle: auto-reporter.net, 2013-04-21

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
3.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2019-01-19

BMW Z4 vs. Toyota Supra: Wer baut den besseren Sportwagen?BMW Z4 vs. Toyota Supra: Wer baut den besseren Sportwagen?
Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
5.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-07

Fahrbericht: BMW Z4 M40i - Puristischer LuxusFahrbericht: BMW Z4 M40i - Puristischer Luxus
Puristen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. So ist denn aus dem BMW-Roadster Z4 mit der komplett erneuerten...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-06

Fahrbericht: BMW Z4 M40i - Wieder mehr Freude am Fahren Fahrbericht: BMW Z4 M40i  - Wieder mehr Freude am Fahren
Wieder mehr Freude am Fahren Fahrbericht: BMW Z4 M40i Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-05

Neuer BMW Z4 - Endlich wieder mit Stoffmütze Neuer BMW Z4  - Endlich wieder mit Stoffmütze
Endlich wieder mit Stoffmütze Neuer BMW Z4 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-19

BMW Z4 - Stoffdach-Roadster startet im MärzBMW Z4 - Stoffdach-Roadster startet im März
Stoffdach-Roadster startet im März BMW Z4 Ganzen Testbericht lesen