12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Elfriede Munsch/SP-X, 22. November 2011

Einen Kompakt-SUV hat fast jeder Fahrzeughersteller im Portfolio. Mazda konnte bislang allerdings kein solches automobiles „must-have“ anbieten. Im Frühjahr 2012 ist es soweit, dann steht der neue CX-5 bei den Händlern. Der schick gezeichnete Japaner soll nicht nur dem modischen Zeitgeist entsprechen, sondern gleichzeitig Technologieträger sein. Er verfügt als erstes Mazda-Modell über die neue, Skyactive genannte Motoren- und Getriebegeneration.

Die drei Aggregate, ein Benziner und zwei Diesel, zeichnen sich durch sparsamen Umgang mit Treibstoff und relativ geringe Emissionen aus. Statt dem allgemeinen Trend zu kleinhubrigen und aufgeladenen Benzinern zu folgen, nutzt Mazda das hohe Verdichtungsverhältnis von 14,0:1 um den Wirkungsgrad des Aggregats zu verbessern. Das 2,0-Liter-Otto-Triebwerk leistet in Verbindung mit Frontantrieb 121 kW/165 PS (210 Nm bei 4.000 U/min) und mit Allradantrieb 118 kW/160 PS (208 Nm bei 4.000 U/min). In der Frontantriebs-Variante begnügt es sich mit durchschnittlich sechs Litern (139 g/km).

Der neue, doppelt aufgeladene 2,2-Liter Dieselmotor wird in zwei Ausbaustufen angeboten. Mit 110 kW/150 PS ist er sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Die stärkere Version mit 129 kW/175 PS ist nur mit 4x4-Antrieb verfügbar. Als Fronttriebler verbraucht der kleinere Selbstzünder 4,5 Liter (119 g/km). Die Kunden können bei allen Aggregaten zwischen dem neuen Sechsgang-Getriebe oder der ebenfalls neuen Sechsstufen-Automatik wählen. Die Preise werden voraussichtlich bei rund 23.000 Euro für den kleinen Benziner mit Frontantrieb starten.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Nicht unbedingt. Zwar tritt betritt Mazda mit dem CX-5 erst mit Verspätung die Liga der Kompakt-SUV, dafür verfügt der Japaner aber über ein Bündel an technischen Neuerungen.

Weiterlesen
Fazit
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben? Nicht unbedingt. Zwar tritt betritt Mazda mit dem CX-5 erst mit Verspätung die Liga der Kompakt-SUV, dafür verfügt der Japaner aber über ein Bündel an technischen Neuerungen.

Quelle: Autoplenum, 2011-11-22

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-23

Fahrbericht: Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 - NachjustiertFahrbericht: Mazda CX-5 Skyactiv-D 184 - Nachjustiert
Ganz behutsam hat Mazda bei seinem Erfolgsmodell CX-5 im neuen Modelljahr ein paar Retuschen vorgenommen. Vor allem b...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-08-22

Fahrbericht: Mazda CX-5 - Mit Otto mal einfach abschaltenFahrbericht: Mazda CX-5 - Mit Otto mal einfach abschalten
Mit Otto mal einfach abschalten Fahrbericht: Mazda CX-5 Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-11-24

CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er ...CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er verspricht?
CX-5, 5008, Koleos & Kodiaq: Welcher SUV hält was er verspricht?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-16

Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda - Bis zu 6.000 Euro f...Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda - Bis zu 6.000 Euro für Alt-Diesel
Bis zu 6.000 Euro für Alt-Diesel Diesel-Abwrackprämie auch bei Mazda Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-03-22

Die neuen Cockpittrends - Berühr' michDie neuen Cockpittrends - Berühr' mich
Die analoge Zeit ist zumindest im Auto endgültig vorbei. Moderne Fahrzeuge aller Klassen sind längst mit digitalen In...Ganzen Testbericht lesen