12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Hanne Schweitzer/SP-X, 19. Februar 2014

Mit Sondermodellen wertet Mazda mehrere Baureihen auf: Der Kleinwagen Mazda2, der Kompakt-Van Mazda5, der Roadster MX-5 und das Kompakt-SUV CX-5 sind als Sondermodell Sendo erhältlich und verfügen so ausgestattet auf Basis der zweiten Ausstattungsstufe Center-Line über weitere, unterschiedliche Extras. Die Japaner versprechen einen Preisvorteil von bis zu 2.300 Euro (MX-5 Sendo). Der Mazda2 ist zudem als Sondermodell Iro erhältlich.

Als Sendo kostet der Kleinwagen 15.590 Euro und hat unter anderem Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, Sitzheizung, Einparkhilfe hinten sowie Licht- und Regensensor serienmäßig. Er ist mit dem 1,3-Liter-Benziner mit 62 kW/84 PS erhältlich. Als Iro (ab 14.590 Euro) hat der Mazda2 den 55 kW/75 PS starken Benziner an Bord und setzt auf optische Akzente wie Dekoreinlagen in Wagenfarbe.

Der MX-5 Sendo ist unter anderem mit Sport-Pedalsatz, beiger Lederausstattung und dem neuen Multimedia-Navi ausgestattet. Die Preise beginnen bei 23.990 Euro für den Roadster mit 1,8-Liter-Benzimotor (93 kW/126 PS).

Komfortsysteme wie Licht- und Regensensor, Tempomat, Einpartkhilfe hinten, Sitzheizung vorne und Freisprecheinrichtung beinhaltet das Sondermodell Sendo des Mazda5. Für den Kompakt-Van stehen drei Benzinmotoren ab 85 kW/115 PS und 24.490 Euro zur Wahl, alternativ gibt es einem Diesel mit 85 kW/115 PS ab 26.790 Euro.

Zentrales Zusatzausstattungsmerkmal im CX-5 Sendo ist das Sound-System von Bose, außerdem sind unter anderem Spurwechselassistent und Sitzheizung an Bord. Das Kompakt-SUV kostet mit dem 121 kW/165 PS starken Benziner ab 27.990 Euro, alternativ ist ein Diesel (110 kW/150 PS) erhältlich.

Gleich vier Modelle stattet Mazda ab Werk mit einer Reihe von Extras aus. Am meisten Vorteil aus den Sondermodellen zieht, wer jetzt schon an Cabrio-Feeling im Frühjahr denkt.

Weiterlesen
Fazit
Gleich vier Modelle stattet Mazda ab Werk mit einer Reihe von Extras aus. Am meisten Vorteil aus den Sondermodellen zieht, wer jetzt schon an Cabrio-Feeling im Frühjahr denkt.

Quelle: Autoplenum, 2014-02-19

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2019-07-19

Mazda MX-5 Jubiläumsmodell 2019 - FeierbiestMazda MX-5 Jubiläumsmodell 2019 - Feierbiest
Mazda feiert das 30. Jubiläum des MX-5 mit einer Jubiläumsedition, von der es nur 3.000 Stück weltweit gibt. Das Sond...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2019-02-21

Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 - KampfansageMazda 3 Skyactiv-G 2.0 - Kampfansage
Der neue Mazda 3 wir dem VW Golf das Leben schwermachen. Der Kompaktwagen lässt sich sportlich bewegen und bietet jed...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2019-02-20

Fahrbericht: Mazda3 - Hält BlickkontaktFahrbericht: Mazda3 - Hält Blickkontakt
Hält Blickkontakt Fahrbericht: Mazda3 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-28

Mazda 3 - Ein großer Wurf?Mazda 3 - Ein großer Wurf?
Seit Jahren redet Mazda davon - jetzt ist es endlich soweit. Mit dem neuen Mazda 3 bringen die Japaner erstmals einen...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-21

Gebrauchtwagen-Check: Mazda2 (Typ DJ) - Schick und unpro...Gebrauchtwagen-Check: Mazda2 (Typ DJ)  - Schick und unproblematisch
Schick und unproblematisch Gebrauchtwagen-Check: Mazda2 (Typ DJ) Ganzen Testbericht lesen