12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Fabian Hoberg, 7. Oktober 2012

Der Fiat 500 ist beliebt. Um aber einen noch größeren Kundenkreis anzusprechen, bieten die Italiener jetzt nach Limousine und Cabrio eine längere Version an. Der 500L misst 4,15 Meter und trägt den Namen des italienischen Verkaufsschlagers, ist aber kein waschechter Fiat 500. Wo dieser noch auf der Plattform des alten Pandas zurückgreift, nutzt der 500L den nun modifizierten, das heißt verlängerten und verbreiterten Unterbau des Punto; Stilelemente vom neuen Panda und natürlich vom Namensgeber prägen das Ex- und Interieur. Die Preise beginnen bei 15.900 Euro.

Der Längenzuwachs macht den Italiener nun zu einem familientauglichen Begleiter, in dem bis zu fünf Personen Platz nehmen können. Ein weiterer Pluspunkt sind die zwei hinteren Türen für einen leichten Ein- und Ausstieg. Der Kofferraum wächst auf zwischen 400 und  1.310 Liter Fassungsvermögen. Die Rückbank ist um 15 Zentimeter in Längsrichtung zugunsten von mehr Kniefreiheit oder Ladevolumen verschiebbar.

Neben dem bekannten 1,4-Liter-Benziner mit 70 kW/95 PS sowie dem 63 kW/85 PS starken Diesel ab 19.100 Euro feiert die nächste Variante des 0,9-Liter-Turobo-Aggregats hier seine Premiere. Der Zweizylinder leistet 77 kW/105 PS und soll sich mit durchschnittlich 4,8 Litern begnügen (CO2-Ausstoß: 112 g/km).

(Für die Redaktionen: Einen ausführlichen Fahrbericht sowie eine Kurzfassung übersenden wir Ihnen am Dienstag, den 9. Oktober 2012.)

Nach Limousine und Cabrio kommt jetzt der Fiat 500 Kombi. Doch was nach 500 aussieht, ist tatsächlich ein ganz anderes Fahrzeug.

Weiterlesen
Fazit
Nach Limousine und Cabrio kommt jetzt der Fiat 500 Kombi. Doch was nach 500 aussieht, ist tatsächlich ein ganz anderes Fahrzeug.

Quelle: Autoplenum, 2012-10-07

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-09-20

Fiat 500L S-Design - Sondermodell mit mattem GlanzFiat 500L S-Design - Sondermodell mit mattem Glanz
Sondermodell mit mattem Glanz Fiat 500L S-Design Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-11-12

Fiat 500L City Cross - Leicht gehobenFiat 500L City Cross - Leicht gehoben
Leicht gehoben Fiat 500L City Cross Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2017-05-30

Fahrbericht: Fiat 500L-Familie - Fein aufgemöbelt und ver...Fahrbericht: Fiat 500L-Familie - Fein aufgemöbelt und vernetzt
Fein aufgemöbelt und vernetzt Fahrbericht: Fiat 500L-Familie Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2014-10-22

Fahrbericht Fiat 500L Trekking und Kia Soul: Zweimal einf...Fahrbericht Fiat 500L Trekking und Kia Soul: Zweimal einfach anders
Mit Fiat 500L Trekking und Kia Soul treffen nun zwei Crossover-Wagen zusammen, die auf unter...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2014-04-24

Günstige Siebensitzer: Sieben Vans und Hochdachkombis im ...Günstige Siebensitzer: Sieben Vans und Hochdachkombis im Test
Wenn sich nicht das Leben dem Auto anpassen soll, sondern das Auto dem Leben: Diese sieben S...Ganzen Testbericht lesen